Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,65 % EUR/USD+0,07 % Gold+0,55 % Öl (Brent)-1,01 %

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 02.03.2016

eröffnet am 01.03.16 22:16:06 von
Trading-Chancen [W:O]

neuester Beitrag 03.03.16 20:01:48 von
Ines43


Avatar
Trading-Chancen [W:O]
01.03.16 22:16:06
Beitrag Nr. 1


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Mittwoch, 02.03.2016

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
00:50
JapanJPN
29%
-
28,9%
01:01
GroßbritannienGBR
-2%
-
-1,8%
09:00
SpanienESP
2,2 Tsd.
200
57,2 Tsd.
10:30
GroßbritannienGBR
54,2
55,5
55
11:00
Euro ZoneEUR
-2,9%
-2,9%
-3%
11:00
Euro ZoneEUR
-1%
-0,7%
-0,8%
11:00
GroßbritannienGBR
-
-
-
13:00
USAUSA
-4,8%
-
-4,3%
14:15
USAUSA
214 Tsd.
190 Tsd.
205 Tsd.
15:00
GroßbritannienGBR
-
-
-
15:45
USAUSA
53,6
-
54,6
16:30
USAUSA
10,374 Mio.
3,5 Mio.
3,502 Mio.
20:00
USAUSA
-
-
-


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team und Bernecker1977 (Andreas Mueller)

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
small_fish_
01.03.16 22:17:05
Beitrag Nr. 2
Super Tuesday nicht nur auf der anderen Seite des Teichs!
Rückblick: http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1227631-1-10/tage… Die Eröffnung mit kleinem Up-Gap führte direkt an die Dreiecksbegrenzung, als der Bruch gelang führte dies zügig durch den Widerstand (grüne gestrichelte Linie. Die Bewegung nach der Konsolidierung, die gut bis in die US-Eröffnung hineinreichte setzte sich bis 2200Uhr durch.

Hier stellt sich nun die Frage im Tageschart, dran, durch, oder drunter?

Hier kann es zu kleinen Ungenauigkeiten kommen, was die Auflagepunkte angeht, ist aber nicht weiter schlimm ich hab diese in den Stundenchart übertragen.

Der Stundenchart bringt die Klarheit bzw. an den Optionen für heute ändert es eigentlich nichts:

Gleich vornweg der Aufwärtstrend ist es gewesen und der Trend liegt seit gestern deutlich vor und die Abwärtstrendlinie aus dem Tageschart ist gebrochen.

Nun ergeben sich drei Varianten:
A Die Bewegung läuft weiter, dies kann durchaus mit einem Gap starten
B Konsolidierung auf hohem Niveau.
C Korrektur runter in Richtung Bruchzone.

Zu den Grenzen einen Blick in den 10-Minutenchart:

Hier sehe ich zunächst die abendliche Range von gestern, welche bei Bruch unten an die Kreuzunterstützung führen kann, dort dann mal sehen wie der Kurs sich verhält.
Oberer Bruch und die Chancen stehen gut, dass die Bewegung weiter läuft und hier ergeben sich die Ziele aus dem Stundenchart 9845 und 9886, sowie der Bereich blauer Kasten bei 9930.

Ein Update erfolgt dann im Tagesverlauf. :)


Erfolgreiche Trades wünscht small_fish_ oder auch Stephan
Avatar
bosstrader [Blogger]
01.03.16 22:22:32
Beitrag Nr. 3
Bossprognose
Dax Prognose für Mittwoch den 02.03.16:

Tendenz: short

Da zeigte sich der Dax heute von seiner starken Seite und arbeitete das Wochenziel schon heute ab, damit erhöhe ich das Wochenziel auf 9.930, die Abwärtstrendlinie, die seit Dezember Gültigkeit besaß wurde heute durchbrochen, es sieht weiter nach steigenden Kursen aus.

Morgen wird es aber eine Korrektur der heutigen Bewegung geben, was auch zwingend nötig ist.
Der Dax wird korrigiert bis 9.680/9.625, anschließend und optimalerweise bis 9.580 ehe wieder Anstiegschancen bestehen.
Der Dax darf aber nicht nachhaltig unter 9.525 fallen, sonst müssen wir uns wieder nach unten orientieren.

Alternative: Der Dax korrigiert nur leicht bis 9.680 und setzt dann seine Aufwärtsbewegung bis 9.872 fort.

Ziel:9.580


Dies ist weder eine Anlageberatung noch eine Kaufempfehlung, die Prognose könnte frei erfunden sein oder nicht eintreten.


©Bosstrader
Avatar
mcpm
01.03.16 22:22:36
Beitrag Nr. 4
Ausblick 22. Februar 2016
Wer gestern long tradete, konnte sich zufrieden in die Kissen kuscheln.

Zunächst einmal die Tagescharts USA. Beide Indizes haben sich nach mehrfachen Anläufen über ihre Doppelboden Trigger 16.626 und 1.948 erhoben, was mit einer kräftigen Ausbruchsbewegung gefeiert wurde.
Der Lackmustest für beide Indizes wartet nun an den 61.8% Fibo Rückläufen der letzten Hochs. Im Dow ist also Ziel- und Prüfmarke das 61.8% Fibo bei 17.013, beim S&P sind es die 1.998. Ich erwarte an diesen Marken Grabenkämpfe zwischen Bären und Bullen, denn dort geht es um einiges.
Sollten die 61.8% Fibos überwunden werden, stünde nämlich sonst der Weg frei nach 17.382 und 2.043. Die Bären werden das nicht wollen.

Auf der Unterseite sind jetzt zwei Marken zu achten:
Das sind die 50% Fibo Marken 16.714 beim Dow und 1.962 beim S&P. Diese sollten jetzt nicht mehr verloren gehen. Als Notstopp und Zeichen eines Fehlausbruchs fungieren jetzt die Doppelboden Trigger, die nun fette Unterstützungen sein sollten, also 16.626 und 1.948.



Dax Tageschart, hier jede Kerze 2 Tage und rechts das M30 5:0 Pattern.

Das 23.6% Rücklauffibo der Bewegung 12.408 zum Low 8.696 befindet sich bei 9.572 und war Teil der oft geposteten Doppelfibo Zone. Diese ist überwunden, so dass – wenn es so bleibt- das 38.2% Rückauffibo bei 10.114 Ziel wird.

Vorher wartet noch ein Test der 9.928, dem Hoch vom 22. Februar, mehrfach gestern genannt und gepostet. Wird dieses letzte Hoch genommen, dürfte Dax mit ziemlicher Sicherheit das 38.2% Fibo 10.114 erreichen, zumal im M30 des 5:0 Patterns die 10.114 auch Ziel der grauen Kisten, einer ABC Bewegung ist.
Diese Zielzone 9.928 bis 10.114 ist in beiden Charts blau markiert.

Nach unten muss jetzt im Dax die 23.6% Rücklauffibo 9.572 halten. Andere signifikante (Unterstützungs-) Marken zwischen dem 23.6% Fibo und dem gestrigen Schlusskurs 9.717 sehe ich nicht. Der Dax kann sich also nach Belieben austoben und auch faken, jedenfalls bis um 15.30 Uhr, wenn die USA wieder das Parkett betreten.

Ich wünsche allen einen erfolgreichen Handelstag. Die, die seit 9.312 long dabei sind, können einem zickenden Dax ruhig zuschauen, sofern er die 9.572 respektiert.


Wenn euch ein „Tagesausblick“ sinnvoll erscheint, bitte kurze Rückmeldung über „Klick“, dann versuche ich das zeitlich Abends einzurichten, wann immer es geht.
Avatar
mcpm
01.03.16 22:26:54
Beitrag Nr. 5
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.877.080 von mcpm am 01.03.16 22:22:36Vorher wartet noch ein Test der 9.928, dem Hoch vom 27. Januar
Avatar
Spiderman_74
01.03.16 22:39:58
Beitrag Nr. 6
Sehr beeindruckende Vorstellung der Bullenherde...Glückwunsch! Das Muster der Variante 1 setzt sich durch. Die leichte Erholung war ein kleiner Rücksetzer und wurde mit starken Kaufsignalen weiter in die Höhe getrieben. :)

Im 5-Stunden Chart so dargestellt...


Jetzt wird es interessant. Meiner Meinung nach steht jetzt eine grössere Erholung an oder sollte es zumindest. Der Bereich 9700-9600 (38.2 / 23.6 RT) wäre drin. Nach Oben wird es jetzt zunehmend schwerer! Der Widerstandsbereich ist mit dem roten Rechteck markiert und sieht in der nächst höheren Zeiteinheit massiver aus.

Daily-Chart

Das wäre der Bereich 9800 - 10350 gedeckelt mit der Senkou Span / Kumowolke. Jetzt muss sich zeigen wie Ernst es den Bullen ist. ;) Reicht die Power oder endet Sie mit Abschluss der Korrekturwelle IV? Das Abprallen wäre mein Favorit. Ich erwarte nach wie vor eine 5 wellige Abwärtsformation. Das seht Ihr Oben. Mal sehen was die Mehrheit der Marktteilnehmer plant...es bleibt spannend und die Entscheidung naht diese Woche.

Viel Erfolg und Glück AUF
Avatar
Mis_Fit
01.03.16 22:43:57
Beitrag Nr. 7
API-Lagerdaten 01.03.2016 - Autsch
01.03.2016 22:35 aktuell +8,900M erwartet +2,500M vorherige +7,100M

BC und WTI kommen schon leicht zurück, die Futures auch. Aber nach der Kaufpanik heute spielt das wohl eh keine Rolle mehr. Mal sehen, was die Asiaten über NAcht aus dem Ölpreis machen ...

Liese
Avatar
prozzele
01.03.16 22:45:28
Beitrag Nr. 8
erstmal wieder einen DAUMEN an...mcpm...super Job...

nur, die ca. 9928, ob die gleich...?!?...ich hatte heute den S + P reingestellt, mit Kreis...hier denke ich aber an einen Rücklauf im Bereich 1957 - 1965, dann sollte er das Gap schließen, und so umme 1990...kann/könnte es wieder spannend werden, sollte es weiter UP gehen, dann sind auch, dass ist nur meins,erstmal ca. 2011 dran...alles weitere werden wir Morgen sehen...

Nachhaltig war der UP heute...Bestätigung sollte man ggf. abwarten...

allen eine gute Nacht, bis Morgen...;)
Avatar
YellowDragon
01.03.16 22:52:26
Beitrag Nr. 9
2. Handelstag im März
Es war ein WR7- und Trendtag im FDAX. Z-Tag erwartet.

Relevante Statistiken:
1. DAX und DOW um Monatswechsel März :
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-351-360/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-351-360/#…
2. Am Freitag ist NFP-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-381-390/#…
3. Typischer Monatsverlauf von DAX und DOW im März:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-851-860/#…

DAX Pivots
R3 10048,35
R2 9883,69
R1 9800,42
PP 9635,76
S1 9552,49
S2 9387,83
S3 9304,56

FDAX Pivots
R3 10243,17
R2 10009,83
R1 9891,67
PP 9658,33
S1 9540,17
S2 9306,83
S3 9188,67

CFD-DAX Pivots
R3 10238,27
R2 10008,13
R1 9888,57
PP 9658,43
S1 9538,87
S2 9308,73
S3 9189,17

DAX Wochen Pivots
R3 10144,36
R2 9862,91
R1 9688,10
PP 9406,65
S1 9231,84
S2 8950,39
S3 8775,58

FDAX Wochen Pivots
R3 10135,00
R2 9860,50
R1 9669,50
PP 9395,00
S1 9204,00
S2 8929,50
S3 8738,50

DAX-Gaps
15.04.2015 12231,34
10.08.2015 11604,78
29.12.2015 10860,14
30.12.2015 10743,01
28.12.2015 10653,91
22.12.2015 10488,75
05.01.2016 10310,10
06.01.2016 10214,02
13.01.2016 9960,96
01.02.2016 9757,88
25.02.2016 9331,48
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
10.08.2015 11619,50
07.12.2015 10930,00
30.12.2015 10729,00
05.01.2016 10342,50
06.01.2016 10177,50
01.02.2016 9779,50
29.02.2016 9406,50
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Avatar
Spiderman_74
01.03.16 22:58:10
Beitrag Nr. 10
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.877.245 von Mis_Fit am 01.03.16 22:43:57Auf den ersten Blick macht es vielleicht wenig aus. Aber an der Situation hat sich rein gar nichts geändert. Weniger Bohrlöcher aber dafür effizienter aufgrund neuer Technologie. Hohe Fürdermengen, volle Lagerbestände. Presiverfall wird von den Banken gestützt die Kredite in dem Sektor vergeben haben.

Es wird manipuliert und auf Hoffnung gesetzt. Banken haben viel investiert und haben kein Interesse an der Zunahme der Pleitefirmen. Bankrottes Unternehmen, keine Rückzahlung der Kredite. Am Ende gehen die Banken in die Knie und die nächste Finanzkrise ist geboren. :)

Wenn die Amis auf die Nachrichten mit Abschlag reagieren, werden wir das auch spüren. Wenn nicht, dann auch nicht...

Morgen sind wir schlauer. ;)

Gute Nacht und viel Erfolg.
Glück AUF


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Seite