Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX-2,20 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,03 % Öl (Brent)+3,12 %

Lundin Mining ist der wachstumsstärkste Junior-Kupfer Produzent

eröffnet am 10.03.16 11:42:46 von
BigFigure

neuester Beitrag 10.03.16 11:42:46 von
BigFigure

ISIN: CA5503721063 | WKN: A0B7XJ | Symbol: LUN
5,160
C$
26.09.16
Toronto
-2,27 %
-0,120 CAD

Beitrag schreiben Ansicht: Normal
Avatar
BigFigure
10.03.16 11:42:46
Beitrag Nr. 1
Kaum eine Aktie bietet langfristig ein sichereres Potenzial wie Lundin Mining.

Lundin Mining ist ein klarer Kauf, wenn man langfristig den Boden beim Kupfer mitmachen will. Die Qualität und das Explorationspotenzial sind gigantisch.

In den letzten 3 Jahren hat die Aktie lediglich 15% verloren. Die LUNDIN Familientradition wird damit fortgesetzt, dass man immer einen relativ hohen Aktienkurs und genügend Kapital für Übernahmen besitzt und sich so im Zyklustief immer die besten Projekte, mit den billigsten Förderkosten und dem höchsten Explorationspotenzial sichert.

Schaut man auf die Entwicklung von Lundin Petroleum, dann wird klar, was ich meine.

Der Kauf von Timok von Freeport kommt genau zum richtigen Zeitpunkt:

"Freeport McMoRan (FCX-N), reeling in high debt, agrees today to sell its 75% stake in the Timok copper-gold project in Serbia to Lundin Mining for $262 million, with $135 million due on closing."

65 Mio. Tonnen mit >2,5% Kupfer + 1,5 g/t Gold Nebenprodukt. Eine High-Grade Zone mit >9% Kupfer.

Das wird zu jedem Kupferpreis profitabel abbaubar sein.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben