Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,51 % EUR/USD+0,02 % Gold-0,30 % Öl (Brent)-0,96 %

Bio-Zitronen-Investment auf TEST-Warnliste

eröffnet am 15.03.16 12:38:59 von
Merrill

neuester Beitrag 15.03.16 12:38:59 von
Merrill


Beitrag schreiben Ansicht: Normal
Avatar
Merrill
15.03.16 12:38:59
Beitrag Nr. 1
Das "Bio-Zitronen-Investment"-Angebot der "Nerver2hot-Bio-
Farm-Investment Co. Ltd.
" aus Thailand wurde von TEST
auf ihre "Warnliste" für Geldanlagen aufgenommen, siehe
www.test.de/Grauer-Kapitalmarkt-Traumrendite-mit-Biozitronen…
Rückblickend verloren Anleger, die bei in der Warnliste aufgeführten Unternehmen
investierten, meistens den Großteil ihres Investments bzw. sogar ihr Gesamtinvestment.

Das Unternehmen behauptet u.a. "dank der bereits erzielten Gewinne
bestehen keine Risiken eines Verlustes des einge­setzten Kapitals
“.
Belege für diese abstruse Behauptung ("keine Risiken") findet man nicht.
Ohnehin steht sehr viel im relativ guten Deutsch auf der Firmenhomepage,
jedoch fast nichts konkretes.
Auch findet man keinerlei Infos über konkrete Erfahrungen
und Erfolge des Unternehmens und seiner Verantwortlichen.
Das Unternehmen hat eine umfangreiche deutsche Homepages und erste
Videos, daher ist mit einer Ausweitung der Bewerbung in Deutschland
wahrscheinlich.
Kurios übrigens auch: Obwohl es auf der Facebook-Seite sehr wenig
Interaktion gibt, hat das Unternehmen angeblich bereits 1876 Facebook-Fans.
Der "Facebook Like Analyse" ergab jedoch, dass
- nur 0,6% der Fans der deutschsprachigen Facebook-Seite
aus Deutschland und Österreich stammen
- über 95% der Fans jedoch aus Drittweltländern, die für
"Facebook-Fankäufe" bekannt sind. :laugh:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben