Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,09 % EUR/USD0,00 % Gold+0,08 % Öl (Brent)-1,54 %

GKFX oder FXCM ?

eröffnet am 24.03.16 12:04:58 von
Galaktus

neuester Beitrag 30.04.16 10:10:32 von
sarifari


Beitrag schreiben Ansicht: Normal
Avatar
Galaktus
24.03.16 12:04:58
Beitrag Nr. 1
Hallo,

ich möchte von QTrade zu GKFX oder FXCM welchseln da der Spread im Dax manchmal bei 2,5 Punkten ist (absoluter Wucher). Es geht um DAX CFD Handel. Handle nur von 8 bis 17:30 Uhr

Vorteile GKFX: Ist viel länger am Markt, Gewinnt Preise ohne Ende, hat extrem gute Bewertungen von Kunden. DAX 1 Punkt spread fix

Vorteile FXCM: NDD Trading (bessere Ausführung von Trades?), kein Market Maker, nicht so gute Bewertungen von Kunden. Dax 1 Punkt spread fix von 8 bis 17:30 Uhr?

Jetzt hatte ich mich schon für GKFX entschieden dann hab ich jedoch mehrmals gehört das an Tagen wie EZB wo der Markt hektisch ist, Serverprobleme auftreten (Tradingmaske friert ein etc.).

Was sagt Ihr?
Avatar
Bernecker1977 [VIP]
24.03.16 14:03:51
Beitrag Nr. 2
Fester Spread ist immer so eine Sache, denn der Kurs kann ja schwanken in einem Rahmen, der Dir dann die Position auch raushaut. Also das Argument würde ich genau mit dem Future-Kurs abgleichen. Es ist ein tolles Marketinginstrument, wenn der Spread gering ist, aber EFFEKTIV schwanken dann einige Market-Maker mehr um den realen Kurs und Du hast keine Freude daran.

Lies Dir gerne mal die Bewertungen der beiden Broker hier durch: http://www.brokerdeal.de/ und noch weitere. Möchte nur noch IG und JFD als weitere Optionen hier nennen.

Gruß Bernecker1977
Avatar
TL-Bock
26.03.16 10:36:06
Beitrag Nr. 3
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.052.465 von Galaktus am 24.03.16 12:04:58Warum willst von QTrade weg?

Erstell dir doch bei GKFX oder FXCM ein Demokonto. Dann kannst die Broker testen und gegebenfalls schauen, ob der Broker zu dir passt. :)

Es gibt auf wallstreet-online.de auch einen Thread, wo Trader über GKFX bereits berichtet haben.
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1209224-1-10/erfa…

Aber du kannst auch im Internet recherchieren. Dort findest du unzählige Artikel... wie z.B.
http://www.1pip.de/broker/gkfx/gkfx-demokonto-eroeffnen-kost…

Mach dir einfach ein Demo bei beiden Broker...ich kann dir aber auch noch WH SelfInvest empfehlen.
Avatar
Galaktus
29.03.16 08:24:05
Beitrag Nr. 4
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.063.001 von TL-Bock am 26.03.16 10:36:06
Zitat von TL-BockWarum willst von QTrade weg?


Ließ mein ersten Satz aus dem ersten Beitrag? :confused:
Avatar
sarifari
30.04.16 10:10:32
Beitrag Nr. 5
Also ich kann dir nur GKFX empfehlen!

Ich selbst habe bei GKFX mit dem traden angefangen und muss sagen ich bin sehr zufrieden.
Die Kontoeröffnung bei GKFX geht recht schnell (anmelden, Dokumente senden, ca. halbe Stunde), die Ausführung der Trades ist ast rein. Die Price Feeds sind deutlich schneller als bei anderen Brokern und Stopps werden nicht so häufig getriggert (abgegriffen). Bisher bereue ich meine Entscheidung nicht.

Die Orderausführung bei GKFX ist schnell und du hast keine Reqoutes. Was wirklich unübertroffen ist im vergleich zu anderen Brokern, ist meines Erachtens nach der Kundenservice auf Deutsch (Sitz in Frankfurt). Meiner Meinung nach einer der besten Broker unter den Marketmakern. Faire Ausführungen, faire Spreads. Ich handel dort den Dax.


LG und allzeit gute Trades :)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben