DAX+1,32 % EUR/USD+0,08 % Gold-0,05 % Öl (Brent)+1,84 %

Bitte um Erklärung!


Wie kann es sein, dass heute (Karfreitag - kein Handel) mein Turbo-Zertifikat (CD4P4Q) trotz nicht Erreichen der Knock-Out-Barriere (9.940 DAX) ausgenockt wird? Den ganzen Tag über gab es auf der Seite von der Commerzbank einen Kurs (nämlich der letzte von gestern abend 22Uhr mit 0,69) - heute um 17:00 Uhr plötzlich "Ausgenockt"???!!!
Danke für Eure Hilfe :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.061.705 von bfree am 25.03.16 20:41:29
Zitat von bfreeWie kann es sein, dass heute (Karfreitag - kein Handel) mein Turbo-Zertifikat (CD4P4Q) trotz nicht Erreichen der Knock-Out-Barriere (9.940 DAX) ausgenockt wird? Den ganzen Tag über gab es auf der Seite von der Commerzbank einen Kurs (nämlich der letzte von gestern abend 22Uhr mit 0,69) - heute um 17:00 Uhr plötzlich "Ausgenockt"???!!!
Danke für Eure Hilfe :)


Das war ein Classic Turbozertifikat.
[X-Turbo:][Steigt (i) ein auf der Grundlage der im elektronischen Handelssystem der Frankfurter Wertpapierbörse (Xetra) festgestellten Aktienkurse berechneter Kurs des Index oder (ii)
veröffentlichte X-DAX (ISIN DE000A0C4CA0) innerhalb des Zeitraums vom Ausgabetag
bis zum Bewertungstag mindestens einmal auf oder über die Knock-out-Barriere, bla bla


Lexikon
Lexikon
Der X-DAX ist ein Indikator, der außerhalb der Xetra-Handelszeiten die Entwicklung des DAX anzeigt. In seine Berechnung gehen die Preise der an der Terminbörse Eurex gehandelten DAX-Futures sowie die EURIBOR-Zinssätze der Europäischen Zentralbank ein. Durch die vollständige Abdeckung der US-Handelszeiten (bis 22 Uhr europäischer Zeit) ist das Übernacht-Risiko minimiert.

u n d

Mit einem X-Wave partizipieren Anleger überproportional an der Entwicklung des DAX-Indexes. Dieser dient als Basiswert. Im Unterschied zu den normalen Waves kann bei den X-Waves der Barrier- Event nicht nur eintreten, wenn der DAX von 9 bis ca. 17.30 Uhr die Knock-Out- Schwelle berührt oder bei einem Call unterschreitet bzw. bei einem Put überschreitet, sondern auch zusätzlich, wenn der X-DAX von 8 bis 9 und von 17:45 bis 22 Uhr die Knock-Out-Schwelle berührt oder bei einem Call unterschreitet bzw. bei einem Put überschreitet. Somit kann bei den X-Waves das Barrier-Ereignis ab 8 und bis 22 Uhr eintreten.“
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.061.705 von bfree am 25.03.16 20:41:29Der Schein hat als Emissionstag den 24.3., wurde also wohl gestern emittiert nachdem die 9940 wieder unterschritten wurde?

Falls ja, kann das eigentlich nicht sein, dass der ausgeknockt wurde. Nirgendwo in der westlichen Welt war heute Handelstag. Aber zahlreiche Finanzseiten (boerse-frankfurt, boerse-stuttgart, finanzen.net usw). zeigen für heute einen leeren Chart an.

Wahrscheinlich/hoffentlich irgendein Problem bei denen im System. Ich würde mal die Indikation am Montag früh abwarten und falls er doch ausgeknockt sein sollte, bei der CB anrufen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.062.071 von codiman am 25.03.16 23:17:41CoBa hat gestern um 10:37 den Schein emittiert, seit dem ist weder der DAX noch der X-DAX über die 9940 gegangen. Sollte also ein Fehler sein... :confused:
thx für eure Antworten .....
könnte es rein theoretisch sein, dass da der Abschlag neu berechnet wurde und daher der Kurs "aufgefressen" wurde? Diese Frage klingt für Profis ziemlich sicher sehr dämlich, aber ich bin leider ein blutiger ANFÄNGER.
Danke nochmal!
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.063.772 von Datteljongleur am 26.03.16 14:58:30
Zitat von DatteljongleurSchätze mal dass es sich um eine fehlerhafte Anzeige handelt.

Ich befürchte aber, dass das Zerti gleich zum nächsten Handelsbeginn sowieso "geplättet" wird!


Genau sowas wollte ich auch sagen, das Ding ist ko ob jetzt oder erst nächste Woche
wahrscheinlich wirst du nicht auf mich hören, aber ich versuche es trotzdem mal, um dein hart erarbeitetes geld zu schützen:
lass die finger von derivaten!!! langfristig gewinnt die bank! das verspreche ich dir sogar!

kauf dir an schlechten börsentagen qualitätsaktien mit einer satten dividende...


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben