DAX+0,02 % EUR/USD+0,57 % Gold+0,19 % Öl (Brent)+0,27 %

Devisen: Eurokurs sinkt - Wahrscheinlichkeit für US-Zinserhöhung gestiegen



Beitrag schreiben  Filter

Begriffe und/oder Benutzer

 

Der Euro ist am Mittwoch unter Druck geblieben. Im Mittagshandel wurde der Euro bei 1,0531 US-Dollar gehandelt. Am Vorabend hatte der Kurs noch zeitweise über der Marke von 1,06 Dollar gelegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Devisen: Eurokurs sinkt - Wahrscheinlichkeit für US-Zinserhöhung gestiegen
Dann könnte der Druck auf die EZB...Wie bitte?Druck auf die EZB!Wer sollte denn den ausüben?Der "eiserne Hans"vielleicht?Die EZB ist in höchstem Masse beratungsresistent & hört grundsätzlich nicht auf niemanden,ausser dem Duce!Die EZB ist schliesslich die Macht in €uropa.Alle anderen sind Komparsen & willfährige Beschlussempfänger.Basta!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben