DAX+0,22 % EUR/USD-0,10 % Gold+0,01 % Öl (Brent)+0,02 %

Ölpreis am 13.03.17


Beitrag schreiben  Filter

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo Leute ich bin neu hier und mich würde interessieren, was ihr dazu sagt, wie es mit dem Ölpreis am Montag weitergehen wird:confused::confused::confused:.
Gruß Broesel
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.516.090 von Broesel666 am 11.03.17 08:30:23Was am Montag passiert ist schwer zu sagen. Wahrscheinlich gibt es eine Gegenreaktion. Muss aber 1. nicht so sein und 2. muss die nicht bis Handelsende stehen bleiben.

Wichtig wird meiner Ansicht nach die 100Tge-Linie werden. Die muss schnell und nachhaltig überwunden werden. Wenn das nicht gelingt, wir es den Ölpreis wohl weiter "zerbröseln".
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.516.090 von Broesel666 am 11.03.17 08:30:23Ich gehe davon aus, dass es noch weiter runter geht, weil die von der OPEC Ende September 2016 vereinbarte Senkung der Fördermengen offenbar nicht eingehalten wird. Ausserdem hat China ein geringeres Wachstum prognostiziert, dieÖlreservensteigen und in den USA die Schieferölförderung wieder ausgedehnt wird.
Hoffe nicht, dass Mo. eine technische Gegenreaktion beginnt, weil ich noch Short mit einem Hebel von 15 bin. Habe zu spät verkaufen wollen, war schon 20:00:16 Uhr und wurde nicht mehr ausgeführt. :-(
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.518.685 von RelaxWalt am 11.03.17 21:09:22Ja wenn es auf den Schluss am WE zu geht, nehme ich lieber weniger oder wenns sein muss gar keine Gewinne mit und gehe Frühzeitig raus. Dann habe ich ein ruhigeres Wochenende.
Ja ich bin auch der Meinung das es noch abwärts geht, habe irgendwo gelesen das er bis um die 25 fallen soll. Deshalb habe mich jetzt auch mal andere Meinungen interessiert.
Gruß Broesel
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.516.645 von sdaktien am 11.03.17 10:42:23Ja, die Gegenreaktionen halten aber oft nicht lange an, meißt ist es ein kurzer schnalzer rauf und dann gehts wieder down. Wenn am Montag allerdings jeder denkt er geht noch weiter runter und die kaufen alle short bis zum abwinken, gibts ne heftige Talfahrt.
Vielleicht passiert auch nichts. Es erwartet ja jeder was. :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.519.795 von Broesel666 am 12.03.17 10:05:12
Zitat von Broesel666Ja, die Gegenreaktionen halten aber oft nicht lange an, meißt ist es ein kurzer schnalzer rauf und dann gehts wieder down. Wenn am Montag allerdings jeder denkt er geht noch weiter runter und die kaufen alle short bis zum abwinken, gibts ne heftige Talfahrt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.519.867 von Broesel666 am 12.03.17 10:24:25Guten Tag Brösel, ich glaube, dass das Brent am Montag vormittag um etwas über 1% steigt, danach nach kurzer Verschnaufpause weiter steigt.

Das ist kein Rebound, sondern die Stabilisierung auf tieferem Niveau.

PS: wenn viele short gehen, dann steigt der Kurs.

Hoffentlich habe ich jetzt nicht den Diskussions Teilnehmern vor den Kopf gestossen und wünsche allen ein sonniger Sonntag. Gruss Parsival
Hallo Parsival,
im Moment weiß er nicht wohin er will, ich denke das es heute Nachmittag wenn die USA einsteigt erst wirklich interessant wird.
Gruß Broesel
Die Märkte sind heute komplett ruhig. Ich denke dafür gibt es zwei Gründe. 1. Niederlande 2. Fed Sitzung. Hat beides mit Öl nicht direkt zu tun aber da man Angst hat sich falsch zu positionieren, positioniert man sich lieber gar nicht. Das gilt dann auch für Öl.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben