DAX-0,14 % EUR/USD+0,25 % Gold+0,44 % Öl (Brent)+0,39 %

Immer öfters --- Hotline Abzocke --- - 500 Beiträge pro Seite


Beitrag schreiben  Filter

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo Leute,

möchte einmal von meinem Erlebnis der ganz besonderen Art berichten.
Vergangene Woche habe ich mir im Kaufhof ein sogenanntes
Debitel Prepaid Handy mit Tarif CallYa Basic gekauft.Angeboten wird da eine Auswahl von 3 verschiedenen Tarifen. Nach Freischaltung des Handys wollte ich dann in einen anderen Tarif und versuchte dies über eine interne kostenlose Servicenummern. Dieses Unterfangen blieb ohne Erfolg. Im Vodafoneladen erfuhr ich dann, dass ich dazu eine bestimmte Servicenummer, die natürlich kostenpflichtig ist, anzurufen habe. Gesagt getan. Nach mehrfachen Versuchen in der Warteschleife gab ich dann entnervt auf. Bis jetzt sind ca. 5 Euro Telefonkosten entstanden, nur um in einen Tarif mit Best Friend Nummer zu wechseln.Das Handy hatte ein Startguthaben von 10 Euro, mal gespannt was da nach weiteren Versuchen noch übrig bleibt.
Ich stell mal hier die Frage. Werden wir eigentlich nur noch auf gut deutsch gesagt verarscht und abgezockt.
Habt Ihr schonmal sowas erlebt. Habe sooooo einen Hals.

Gruß
Bolany
:cool:
[posting]18.391.235 von Bolany am 23.10.05 12:44:03[/posting]hättest Dich vorher besser informiert, hättest Du Dir 5 € sparen können :D

Ich rufe grundsätzlich keine kostenpflichtigen Servicenummern an, schreibe eine e-mail und drohe gleich mit Kündigung des Vertrags :D
Stella

und wenn Du damit drohst, dann zittern die und machen alles was Du forderst?

Schön wärs ja.

Aber ich kann eher auch bestätigen, dass gerade Mobilnetz-Betreiber sich recht wenig um das was der Kunde will scheren. Und schon gar nicht reagieren die auf irgendwelche Drohung. Die wissen genau, dass denen keiner was kann.

Und wenn die einen Vetragsbindung erst einmal haben, dann fühlen die sich auch sicher genug.

Deutschland - Servicewüste.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.