DAX+0,25 % EUR/USD0,00 % Gold-0,95 % Öl (Brent)0,00 %

?!?! AXA WEITERES KURSPOTENTIAL?!?! - 500 Beiträge pro Seite


ok...ich bin jetzt schon ca. 5 wochen dabei und will eigentlich nichts riskieren, das Kursziel von 25,50 ist ja immerhin schon erreicht....aber die Zukunftstendenzen klingen natürlich nicht schlecht, was ist für ende 05 und für 06 drinn? das ist doch die frage und kommen bald neue kursziele raus?

slackerjay
Überlege seit ein paar Wochen, ob ich meine AXA S.A. verkaufe (AXA Konzern AG, MüRück u.a. bleiben im Depot).
Bin seit Ende `02 zu ca. 9,50 Euro dabei.
KGV gut 13 ist nicht zu teuer, dürfte jedoch ein bißchen Schönwetterzulage drin sein.
Hab nur leider wenig andere Investitionsideen, also laß ich sie wohl vorerst weiterlaufen.
Bei 30 herum werde ich aber den Sack zumachen, falls zum Jahresende die Fonds vll noch einen auf Windowdressing machen und Standardwerte pushen. Die letzten paar Prozent in diesem Zyklus sollen von mir aus andere haben. Eigentlich schreit es jetzt schon nach 2-3 Euro Konsolidierung.

der tag deines kaufs hätte nicht besser seien können, glückwunsch....

und du denkst 30 sind auch noch realisierbar? wann denn?

aktuelle Empfehlungen:

J.P. Morgan: erhöht AXA-Kursziel auf 26,10 (25,30)EUR

Lehman: Bestätigt 26,50 EUR

das sehe ich auch noch, aber 30€ ? :look: bin mal gespannt^^
Ja, hab die AXA wirklich gut erwischt.
War nur etwas nervig, als sie gleich auf 16 hochschossen und wieder bis 9 runtergingen.

Ich laß sie noch ein bißchen laufen und/oder
vielleicht verkauf ich nächsten Tage die Hälfte.
ja das muss echt hard gewesen sein, aber gut, dass du sie noch behalten hast ne;)

also du meinst schon, dass man sie nächste woche irgendwann verkaufen soll?

kein potentail mehr in sicht? KGV doch ganz gut oder?
Hab sie nun doch verkauft, um ein bißchen Cash zu generieren für Zockereien, um meine Übergewichtung bei Versicherungen zu reduzieren und weil mir die Standardwerte inkl. AXA schon zu gut gelaufen sind in letzter Zeit.
MüRück, KöRück, AXA Konzern behalt ich, letztere zwei aber aus Squeeze-Out-Spekulation.
hab mich schon gewundert, warum der kurs heute leicht im minus ist, jetzt weis ich es;)

ja aber an deiner stelle hätte ihc jetzt auch nicht weiter gezockt, das kursziehl ist ja im prinzip erreicht.....

AXA Konzern würde ich auch laufen lassen, scheint sich ja wieder ganz gut zu entwickeln...

ich hoffe noch auf kurse zwischen 27-28...dann im nächsten jahr werde ich sie auch erstmal verkaufen...versuche steuerfrei zu bleiben...:yawn:
ES SIEHT GUT AUS. ;)

09.12.2005 - 10:37 Uhr
WestLB erhöht AXA-Ziel auf 29 (24) EUR - "Outperform"


Einstufung: Bestätigt "Outperform"
Kursziel: Erhöht auf 29 (24) EUR


WestLB erwartet bei AXA eine dauerhafte Rentabilität des
Nicht-Lebensversicherungs-Geschäfts. Außerdem dürfte es an den Aktienmärkten
einen allgemeinen Anstieg kommen, der die Sparten Lebens- und
Rentenversicherung und Vermögensverwaltung unterstützen werde.
DJG/sin/alfap/dp/rso


3.12.2005 - 11:08 Uhr
Lehman Brothers erhöht Kursziel für AXA auf 27 EUR


Einstufung: Bestätigt "Overweight"
Kursziel: Erhöht auf 27 (26,50) EUR


Lehman Brothers begrüßt den Schritt von AXA zum Market Consistent European
Embedded Value (MCEEV). Das habe einen moderat positiven Bewertungseffekt.
Außerdem stelle es ein besseres Maß der Produktrentabilität dar.
DJG/ast/alfap/see/dp/raz


Axa macht sich gut und wird auch immer wieder mit neueren kursziehlen neu (positiv) bewertet....;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 20.926.463 von Turbo-Pascal am 23.03.06 19:50:59Ich bin seit 11.11. investiert und habe die Entscheidung bisher noch nicht bereut. 15 % im Plus. Aber nun dümpelt die Aktie schon länger um 28,5 € herum. Für die Steuerfreiheit dauert es noch ein Weilchen. Vielleicht bringt ja der Börsenfrühling noch ein paar schöne Nachrichten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 20.926.494 von Turbo-Pascal am 23.03.06 19:53:14Ich bin jetzt nach fünf Monaten mit knapp 10 % Gewinn raus. War jetzt kein Mörderinvestment, aber aufs Jahr gerechnet sind es auch 22 % Rendite. Nun muß ich halt meinen Gewinn mit dem Finanzamt teilen.

Irgendwie glaube ich nicht mehr so recht dran, dass da noch viel geht. Ich gehe jetzt erst mal schön zwei Wochen in Urlaub und schau danach, was ich mit der Liqui anfangen kann.
so, nachdem sich jetzt alles wieder beruhigt hat und es eventuell wieder den normalen wegen weiter geht, wäre es nun eine überlegung wert, erneut einzusteigen.

beobachte die aktie jeden tag und denke über einen erneuten anstieg nach.

wenn mich jetzt nicht alles täuscht sind kursziehele bis 32 € und sogar 34,50 € prognostiziert.


sj


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.