Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    wieder Rekordergebnis, KGV 4! - 500 Beiträge pro Seite

    eröffnet am 20.07.07 15:42:40 von
    Broker223

    neuester Beitrag 21.07.07 12:59:04 von
    invest2002
    Beiträge: 5
    ID: 1.130.607
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 1.346


    Beitrag schreiben Ansicht: 500 Beiträge pro Seite
    Avatar
    Broker223
    schrieb am 20.07.07 15:42:40
    Beitrag Nr. 1 (30.775.194)
    hier sind die bestätigten Zahlen für 2006:
    (quelle equitystory)

    DGAP-News : Carthago Capital Beteiligungen AG: Rekordergebnis 2006 über den Erwartungen, Dividende steigt um 60 %

    Carthago Capital Beteiligungen AG / Jahresergebnis

    Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein
    Unternehmen der EquityStory AG.
    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
    ---------------------------------------------------------------------------

    Carthago Capital AG: Rekordergebnis 2006 über den Erwartungen, Dividende
    steigt um 60 %

    Bremen, 20. Juli 2007 – Die Carthago-Gruppe hat den Gewinn nach Zinsen und
    Steuern im Geschäftsjahr 2006 um über 36 % auf T€ 3.866 gesteigert. Ein
    Jahr zuvor war ein Jahresüberschuss in Höhe von T€ 2.846 erwirtschaftet
    worden. Damit erzielte Carthago im dritten Jahr in Folge ein Rekordergebnis
    und übertraf die Erwartungen deutlich. Der Gewinn je Aktie stieg von € 1,42
    auf € 1,86. Vor diesem Hintergrund werden Vorstand und Aufsichtsrat den
    Aktionären auf der Hauptversammlung am 23. August 2007 vorschlagen, eine
    Dividende von € 0,08 je Anteilsschein zu zahlen, dies entspricht einer
    Steigerung von 60 % gegenüber der Vorjahresausschüttung.

    Auch weitere wesentliche Geschäftszahlen entwickelten sich im
    Berichtszeitraum ausgesprochen positiv. Der Umsatz legte um 17 % auf T€
    17.298 zu. Ein Jahr zuvor waren Verkaufserlöse von T€ 14.762 erwirtschaftet
    worden. Die Bilanzsumme übertraf mit T€ 10.774 Euro erstmals die Grenze von
    10 Mio. Euro, bei einem Eigenkapital von T€ 9.024 Euro errechnet sich eine
    Eigenkapitalquote von 84 %.

    Carthago stellt mit dem dritten Rekordergebnis infolge abermals
    eindrucksvoll ihre Fähigkeit unter Beweis, nachhaltige Ergebnissteigerungen
    mit ihren Kernkompetenzen investments & corporate finance zu
    erwirtschaften.

    Im laufenden Geschäftsjahr konnte die positive Entwicklung fortgesetzt
    werden, so dass zum Halbjahr eine weitere Ergebnissteigerung verzeichnet
    werden kann. Das Halbjahresergebnis wird am 23. August 2007 veröffentlicht.

    Die Carthago Capital Beteiligungen AG (ISIN DE0005418404, Börsenkürzel CCB)
    ist ein im Open Market gehandeltes, unabhängiges Investmenthaus mit
    internationaler Ausrichtung und verknüpft wertorientiertes
    Investmentmanagement mit börsennaher Corporate-Finance-Beratung für den
    Mittelstand. Das Unternehmen ist über seine 100%-Tochtergesellschaften in
    den Bereichen Value Investments (Carthago Value Invest SE) und
    Corporate-Finance-Beratung / Begleitung von Börsengängen und Vermittlung
    von Börsenmänteln (Carthago Capital Consulting AG) tätig.

    Kontakt:
    Carthago Capital Beteiligungen AG
    Investor Relations
    Tel.: 0421 - 59 61 490
    Fax: 0421 - 59 61 492
    e-Mail: info@ccbag.de
    Internet: http://www.ccbag.de


    DGAP 20.07.2007
    Avatar
    Broker223
    schrieb am 20.07.07 15:52:49
    Beitrag Nr. 2 (30.775.346)
    in der einladung zur hv steht dass man die namen in Carthago Capital AG ändern will um dem kapitalmarkt zu zeigen dass man ein moderner finanzdienstleister ist und nicht nur eine beteiligungsgesellschaft. dies sollte dazu beitragen die starke unterbewertung zu beseitigen...
    Avatar
    a2karlsruhe
    schrieb am 20.07.07 20:47:24
    Beitrag Nr. 3 (30.781.039)
    Die lächerliche Dividende könnte man sich eigentlich auch komplett sparen.

    Wieso eigentlich schon wieder ein Thread??
    Avatar
    Broker223
    schrieb am 20.07.07 22:09:59
    Beitrag Nr. 4 (30.782.444)
    \"Die lächerliche Dividende könnte man sich eigentlich auch komplett sparen.\"
    bei der extrem hohen eigenkapitalrendite (>50%) macht eine dividende eigentlich keinen sinn, aber eine richtig hohe dividene würde vielleicht endlich mal für größere aufmerksamkeit sorgen.

    \"Wieso eigentlich schon wieder ein Thread??\"
    da hatte ich lust zu ;-)

    allen ein schönes wochenende...
    Avatar
    invest2002
    schrieb am 21.07.07 12:59:04
    Beitrag Nr. 5 (30.785.281)
    :rolleyes:




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


    Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.

    Investoren, die diesen Wert beobachten, informieren sich auch über:

    WertpapierPerf. %
    +0,16
    0,00
    -1,30
    0,00
    0,00
    0,00
    -1,64
    -0,21
    -3,97
    -0,65