Quiagen: die Aktie für Masochisten - 500 Beiträge pro Seite

    eröffnet am 06.09.07 22:30:18 von
    hausmannskost

    neuester Beitrag 09.02.10 11:33:26 von
    kla4
    Beiträge: 82
    ID: 1.132.588
    Aufrufe heute: 4
    Gesamt: 36.305


    Beitrag schreiben Ansicht: 500 Beiträge pro Seite
    Avatar
    hausmannskost
    schrieb am 06.09.07 22:30:18
    Beitrag Nr. 1 (31.424.374)
    stets überbewertet, kaum Gewinnsteigerungen, Kursflauten...

    Das Argument mit der Schaufelherstellerei für die Goldgruben lockt nicht mal mehr Börsenanfänger.
    Quiagen ist eine stets überbewertete Gähn-Aktie.:yawn:

    Avatar
    VaJo
    schrieb am 07.09.07 08:40:13
    Beitrag Nr. 2 (31.432.421)
    Wenn Du Qiagen wenigstens richtig schreiben könntest würde ich mir vielleicht die Mühe machen Dir zu antworten, aber so :laugh:
    Avatar
    VaJo
    schrieb am 07.09.07 08:45:17
    Beitrag Nr. 3 (31.432.525)
    Ich machs trotzdem:
    400% Kurssteigerung seit 6 Jahren. Dazu ein hervorragendes Management und einen Klasse Finanzvorstand. QIA ist eine der rentabelsten Aktien im TEC-Dax. Durch den Kauf von Digene wird die 1 Mrd Umsatzmarke in Angriff genommen. Wahrscheinlich hast Du aber zu 60€ im Hoch der Spekulationsblase gekauft und bist einfach nur unzufrieden. Aber dafür kann Qiagen nichts :D
    Avatar
    Peederwoogn2
    schrieb am 07.09.07 09:52:00
    Beitrag Nr. 4 (31.434.048)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 31.432.525 von VaJo am 07.09.07 08:45:17du must ihn entschuldigen er ist ein ösi
    Avatar
    hausmannskost
    schrieb am 07.09.07 21:51:33
    Beitrag Nr. 5 (31.450.602)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 31.432.525 von VaJo am 07.09.07 08:45:17Eine der rentablesten Aktien?
    Witzbold Du!

    Quiagen oder Qiagen hat ein KUV von 4, das bei stagnierenden Gewinnen. Das KGV erwartet für 08 ist bei 40 (average).

    Fairer Preis ist so um die 6.

    Außerdem, vergiss nicht, Qia wurde und wird gerne leerverkauft, aber das weißt Du Börsenanfänger wahrscheinlich nicht.
    Avatar
    picard03
    schrieb am 08.09.07 14:09:48
    Beitrag Nr. 6 (31.462.835)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 31.450.602 von hausmannskost am 07.09.07 21:51:33Tag Hausmannskost, was gibts denn heute zum Essen?

    Bitte bleibe bei Deinen Linsen, denn rechnen kannst Du sicherlich nicht, was mir schon neulich extrem negativ aufgestoßen ist ( es sei denn, Du versuchst Qiagen absichtlich schlecht zu machen, was ich fast glaube):
    das KGV für 2007 beträgt geschätzt 24 bis 25 (Kurs 12,42, Gewinn ca. 94 Mio.€).
    Was selbstverständlich wesentlich höher als all diese Kennzahlen anzusetzen ist das beständig gute Umsatz- und Gewinnwachstum und die führende Marktstellung in einem mittel-und langfristig überpropotional wachsendem Marktsegment!

    Worf
    Avatar
    hausmannskost
    schrieb am 08.09.07 20:57:14
    Beitrag Nr. 7 (31.467.020)
    2,6 Milliarden Marktkapitalisierung(MK), höchstens 550 Millionen Umsatz erwartet(average), das ergibt ein peinlich hohes KUV von deutlich über 4.
    Wenn man mit 75 Millionen Euro Überschuss rechnet(großzügig) gibt das ein KGV e08 jenseits von Gut und Böse, nämlich 34, das ist bei diesem erwarteten Umsatz und Gewínnwachstum, so es überhaupt eintrifft, sehr mickrig.
    Bei kleinster Enttäuschung steht diese hoch bewertete Aktie bei 6 minus.
    Avatar
    VaJo
    schrieb am 14.09.07 20:42:02
    Beitrag Nr. 8 (31.578.342)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 31.450.602 von hausmannskost am 07.09.07 21:51:33Börsenanfänger? :laugh:

    Deine peinliche Analyse strotzt vor Fehler und Fehlinterpretationen. Aber ich erspare mir eine ausführliche Diskussion mit Dir, da deine Intention wahrscheinlich oder sicher die absichtliche Verbreitung von Halbwahrheiten ist um die Leser hier zu beeinflussen. Da du als Aktienamateur aber nicht den großen Überblick haben kannst, kann ich Dir trotzdem den Tipp geben, das Du bei einem so großen Wert wie Qiagen (so wird es geschrieben) nicht mal 1 Promille im Aktienkurs mit Deinem Geschreibe nach oben oder unten bewegen wirst.

    Nabend ;)
    Avatar
    hausmannskost
    schrieb am 14.09.07 22:01:59
    Beitrag Nr. 9 (31.579.112)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 31.578.342 von VaJo am 14.09.07 20:42:02Beginner in Aktien


    Viel Substanz hat Dein posting nicht beinhaltet.

    Qia ist überbewertet. Das ist Fakt. Die Überbewertung wird einer fairen Bewertung zugeführt,
    Für was gibt es denn Leerverkäufer?

    Grüße
    Avatar
    kla4
    schrieb am 19.09.07 21:21:12
    Beitrag Nr. 10 (31.667.463)
    Aktuell (7.August, Conference Call) prognostiziert Qiagen für das Gesamtjahr 2007

    Umsatz ...........................................614-635 Mio USD
    Gewinn, Net income, adjusted........99-106 Mio USD
    Aktien, Ende 2007..........................200-210 Mio
    Aktien, gewichtet............................180 Mio
    Earnings per share, adjusted...........0,55-0,59 USD
    EPS, "unadjusted=reported"...........?
    EPS, reported, 2006........................0,46 USD

    Ich erwarte ein
    EPS, reported..................................0,52 USD
    Bei einem
    Aktienkurs QGEN.NAS....................17,16 USD
    liegt das
    KGV für 2007 bei............................33

    Mit für Ende 2007 erwarteten .........205 Mio Aktien
    ergibt sich eine
    Marktkapitalisierung von.................3518 Mio USD
    und ein
    KUV.................................................5,5





    In EUR heißt das, grobgerechnet

    Umsatz............................................kleiner 500 Mio EUR
    Gewinn............................................kleiner 75 Mio EUR
    Gewinn/Aktie 2007, geschätzt........0,37 EUR
    Gewinn/Aktie 2006.........................0,37 EUR
    Gewinn/Aktie 2001.........................0,27 EUR
    Gewinnwachstum 2001-07,jährlich 5,4%

    Das sind die Fakten.


    Quelle:
    www1.qiagen.com/about/InvestorRelation/aboupdf/confcall/0708…
    Avatar
    hausmannskost
    schrieb am 19.09.07 21:45:56
    Beitrag Nr. 11 (31.667.776)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 31.667.463 von kla4 am 19.09.07 21:21:12Bittere Fakten, die anschaulich die Überbewertung von Qiagen manifestieren.
    Avatar
    VaJo
    schrieb am 26.09.07 12:17:39
    Beitrag Nr. 12 (31.747.301)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 31.667.776 von hausmannskost am 19.09.07 21:45:56Masochisten hören auf Dich und schauen von der Seitenlinie auf Qiagen. Die bei ca. 18€ "fair" bewertet wäre, aber das könnte ich Dir stundenlang vorrechnen und Du würdest es nicht verstehen.

    Viel Glück noch bei Deiner Anlage ;)
    Avatar
    kla4
    schrieb am 26.09.07 14:14:25
    Beitrag Nr. 13 (31.748.803)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 31.432.525 von VaJo am 07.09.07 08:45:17400% Kurssteigerung seit 6 Jahren




    Der 6-Jahres-Chart von QIA.ETR

    enthält das 5-Jahres-Tief......................4,20 EUR
    Auf dem aktuellen Kursniveau..............13,02 EUR
    gibt es...................................................210 %
    Kurssteigerung zu feiern.

    Das sind die Fakten.
    Deshalb ...

    ...Qiagen. Die bei ca. 18€ "fair" bewertet wäre, aber das könnte ich Dir stundenlang vorrechnen und Du würdest es nicht verstehen.


    ...hast Du gar nicht die Wahl - Du musst es vorrechnen. Stundenlang.
    Das wäre außergewöhnlich für w:o. Es wäre
    konstruktiv.
    Avatar
    VaJo
    schrieb am 26.09.07 18:08:27
    Beitrag Nr. 14 (31.752.619)
    @kla4

    ich weis nicht warum du versuchst QIA herunterzureden. Ich kann nur glauben das Du wie Hausmannskost an der Börse herumwurschtelst.

    Du hast anscheinend das Geschäftsmodell von Qiagen weder verstanden noch hast Du dir die Mühe gemacht die letzten Käufe in die Rechenmodelle einzupflegen. Meine prognostizierten 18€ sind sicher noch untertrieben. Was die Börse daraus macht weis ich nicht. Aber viel Spass beim zuschauen oder besser kauf dir ein paar Puts :laugh::laugh:
    Avatar
    kla4
    schrieb am 26.09.07 21:41:43
    Beitrag Nr. 15 (31.755.770)
    Was genau war an meinem Beitrag - abgesehen von den kursiv gesetzten Zitaten - nochmal verkehrt?
    Und wenn Du bitte noch Deine Analyse, Dein Rechenmodell hier einpflegen könntest. Wir kommen sonst nicht voran.
    Avatar
    hausmannskost
    schrieb am 26.09.07 22:21:55
    Beitrag Nr. 16 (31.756.330)
    Bald wurschtln sie, ich hoffe nicht, bei 4 Milliarden MK bei rückläufigem Umsatz. Mich würde ein KUV von 10 und ein KGVe08 von 100 nicht überraschen.
    Avatar
    kla4
    schrieb am 27.09.07 10:12:02
    Beitrag Nr. 17 (31.759.035)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 31.755.770 von kla4 am 26.09.07 21:41:43Aber bitte nicht Dein Rechenkunststück "Bin seit 1996 dabei."
    Avatar
    VaJo
    schrieb am 27.09.07 11:55:08
    Beitrag Nr. 18 (31.760.503)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 31.756.330 von hausmannskost am 26.09.07 22:21:55:cry: ich gebs auf - :laugh: Wenn Sie da stehen würde wäre ich glücklich und Du schaust zu ;)
    Avatar
    VaJo
    schrieb am 27.09.07 17:52:08
    Beitrag Nr. 19 (31.766.161)


    Hausmannskost - mir gefällt der Chart :laugh:
    Avatar
    kla4
    schrieb am 10.10.07 00:13:54
    Beitrag Nr. 20 (31.919.577)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 31.756.330 von hausmannskost am 26.09.07 22:21:55Mit 20,48 USD -wie aktuell in NY erreicht- hätte QIA zum Jahresende 2007

    eine Marktkapitalisierung von................4,2 Mrd USD
    ein KUV (2008 e)...................................4,5
    ein KGV (2008 e)...................................31


    Gerechnet wurde dabei mit
    ..............................................................205 Mio Aktien
    ..............................................................920 Mio USD Umsatz
    ..............................................................66 US-Cent EPS, reported.

    Das sind 20% Umsatzsteigerung gegenüber dem hochgerechneten pro forma Umsatz 2007 der "neuen" Qiagen
    und 27% Gewinnsteigerung. Die "neue" Qiagen wird zum ersten Mal mehr als 50 Umsatz %te in USD erwirtschaften und knapp 50 Umsatz%te im Diagnostik-Bereich.
    Avatar
    kla4
    schrieb am 10.10.07 17:19:13
    Beitrag Nr. 21 (31.927.865)
    Das gab es lange nicht:
    Die Trader machen auch mal wieder Werbung für Qiagen:
    http://www.bullfire.de/showthread.php?t=103340&page=96
    Noch ein bisschen dünn, aber bestimmt ausbaufähig.
    Gut für alle, die rechtzeitig vor den Q3-Zahlen (5.11.) auf ihre Chancen hoffen...
    Avatar
    Depotmaster
    schrieb am 11.10.07 02:58:54
    Beitrag Nr. 22 (31.933.789)
    Ich weiß mich fragt hier keiner, ich kenne mich mit qiairgendwas auch nicht aus, aber der Chart sieht sehr gesund aus. Wie die von den stabil zuwachsenden Blue Chips.
    Avatar
    kla4
    schrieb am 11.10.07 17:39:24
    Beitrag Nr. 23 (31.942.585)
    Quelle: qiagen.com
    Directors dealings

    Firmengründer Metin Colpan verkauft Optionen und Aktien im Wert von 4 Millionen EUR.
    Datum: Mi 10.Okt.2007
    Kurs: max. 14,43 EUR

    Zum Vgl.: Tageshoch heute 15,27 EUR.
    Bei der Kurs-Dynamik kann er bequem noch mehr von seinen verbliebenen 6,3 Mio Aktien loswerden.
    Avatar
    ralf-norbert
    schrieb am 12.10.07 10:35:35
    Beitrag Nr. 24 (31.951.495)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 31.942.585 von kla4 am 11.10.07 17:39:24... hallo kla4,

    Du hast sicher keine böse Absicht dabei gehabt, die Zahlen um eine Zehnerpotenz zu hoch angeben zu haben?

    Nach meinen Informationen waren es 40.000 Stück, und die kriegst Du beim besten Willen auf absehbare Zeit nicht für 4 Millionen verkauft..


    Alles was man für Geld kaufen kann, ist billig!

    Ralf-Norbert
    Avatar
    kla4
    schrieb am 12.10.07 13:58:04
    Beitrag Nr. 25 (31.955.005)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 31.951.495 von ralf-norbert am 12.10.07 10:35:35Die Zahlen stimmen schon. Du findest sie auf der Seite qiagen.com im Bereich Directors' Dealings: Im pdf-Dokument in der Spalte BAFin sind drei Geschäfte aufgelistet.
    Soll er machen; besser als an wichtigen Marken wie 19 USD, 19,75 USD bzw. 14 EUR; besser als in fallende Märkte hinein. Und er wird hoffentlich wichtigeres zu tun haben als sich um optimale Ausbeuten zu kümmern.

    P.S.: Ich stelle häufig Zahlen rein, wenn andere großzügig damit umgehen. Ich stelle auch Zahlen rein, wenn ich mir unsicher bin und Diskussionbedarf hätte. Hätte. Diskussionen gibt es aber nicht.
    Hintergedanken habe ich keine. Fragen schon.
    Ich halte Qia-Aktien, handle regelmäßig mit Qia-Aktien, nie mit Finanzprodukten, nie auf der Short-Seite. Punkt.
    Avatar
    schnutzelpuh
    schrieb am 12.10.07 18:34:27
    Beitrag Nr. 26 (31.960.641)
    Ich denke, der Ausbruch über die 14 hat sich diese Woche klar bestätigt. Jetzt dürfte der Weg bis ca. 18 frei sein. :lick:
    Avatar
    ralf-norbert
    schrieb am 15.10.07 08:41:30
    Beitrag Nr. 27 (31.992.581)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 31.955.005 von kla4 am 12.10.07 13:58:04Hallo Kla4,

    Du hast Recht, da habe ich anscheinend nur eine Teiltransaktion gesehen.
    Allerdings handelt es sich um einen 10b5-1 Verkauf, hat also keinen Bezug zum aktuellen Kursverlauf.

    Alles was man für Geld kaufen kann, ist billig!

    Ralf-Norbert
    Avatar
    VaJo
    schrieb am 30.10.07 11:32:33
    Beitrag Nr. 28 (32.200.876)
    Hat ja schon lange keiner mehr was in diesen Thread geschrieben. Was ist den los mit den Zweiflern und Aguren. Wir maschieren geradewegs auf die 18,- zu, wobei eher 21 die Marke ist die mir vorschwebt. Das vierte Quartal wird der Hammer! Und wie bereits gesagt, nächstes Jahr schlägt Digene voll durch - 1Mrd Umsatz - wir kommen... :D:D
    Avatar
    WK-Trader
    schrieb am 30.10.07 15:12:56
    Beitrag Nr. 29 (32.204.603)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 32.200.876 von VaJo am 30.10.07 11:32:33hey ,

    hast du eine ahnung wie das 3. quartal wird???

    kommende woche montag werden ja q3 zahlen veröffentlicht.

    ich denke, dass wenn diese positiv ausfallen, der kurs noch mal ordentlich auftrieb erfährt?!?!?

    LG WK
    Avatar
    St4ub
    schrieb am 30.10.07 15:57:42
    Beitrag Nr. 30 (32.205.443)
    will hoffen dass der kurs noch steigt, laut focus money soll das pentagon ja ein auge auf die produkte geworfen haben. ziel: schutz der eigenen soldaten gegen biologische kampfmittel.
    Avatar
    WK-Trader
    schrieb am 30.10.07 19:21:48
    Beitrag Nr. 31 (32.208.701)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 32.205.443 von St4ub am 30.10.07 15:57:42steht das im i-net? haste vll einen link?

    aber wie werden die quartalszahlen erwartet? positiv?

    zumindest geben die analysten aus "der aktionär" ein kursziel von 19€ an:eek:

    ist ja nicht schlecht:)
    Avatar
    hausmannskost
    schrieb am 30.10.07 20:06:12
    Beitrag Nr. 32 (32.209.434)


    Eigentlich ein gesunder Chart
    Avatar
    hausmannskost
    schrieb am 30.10.07 20:06:35
    Beitrag Nr. 33 (32.209.437)


    Eigentlich ein gesunder Chart
    Avatar
    VaJo
    schrieb am 30.10.07 20:13:54
    Beitrag Nr. 34 (32.209.554)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 32.204.603 von WK-Trader am 30.10.07 15:12:56Zähl doch 1 und 1 zusammen. Der Anstieg kommt doch nicht aus heiterem Himmel. QIA hat sein ganzes Cash dazu benutzt um der maulenden Anlegerschar eine Show zu bieten. Das haben sie mit dem Kauf von Digene und EGene gemacht. Jeder Analyst will die Mrd Umsatz Marke geknackt sehen und nun ist QIA auf dem Weg dorthin. Aber es gibt immer noch genug die auf den Chart glotzen und sich fragen, warum sie den nun steigt :laugh::laugh:
    Avatar
    VaJo
    schrieb am 08.12.07 13:30:24
    Beitrag Nr. 35 (32.703.484)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 31.579.112 von hausmannskost am 14.09.07 22:01:59Wird mal wieder Zeit diesen Thread aufzuwärmen um "hausmannskost" Neigung zu befriedigen.

    Was gibt es von der total überbewerteten Aktie für Masochisten den neues zu berichten. Eine ganze Menge:

    Chartechnisch befindet sich Qiagen immer noch in einer Mehrjährigen Aufwärtsbewegung. Kursgewinne im Bereiche 16,50 - 18 EUR sind zu erwarten, die auch Fundamental durch den im Sommer abgeschlossenen Digene Kauf untermauert werden. Qiagens langfristiges durchschnittliches KGV von 23 wird dadurch auf 18 herabgesetzt. Durch Kurse um 18 EUR etabliert sich QIA wieder in der alten Bewertung.

    Durch das Joint Venture mit Bio*One Capital in Asien werden aber ganz neue, fantastische Möglichkeiten eröffnet. Ist die angepeilte Mrd Umsatz schon mit dem Kauf von Digene in greifbare Nähe gerückt, so wird QIA mit der Gründung von Dx Assays Pte Ltd. noch einen Schritt weiter gehen. Qiagen hat einmal mehr bewiesen, dass sie die unangefochtene Nummer 1 im Bereich molekularer Diagnostik sind. Ich freue mich schon auf die genervten Kommentare von Kla und Hausmannskost die ihrer Verzweiflung nicht dabei sein zu dürfen sicher wieder freien Lauf lassen werden. Sorry, aber manchmal steht einem die eigene Überzeugung im Weg ;)

    Schönes WE
    Vajo
    Avatar
    kla4
    schrieb am 07.05.08 18:47:38
    Beitrag Nr. 36 (34.049.167)
    QGEN.NAS......................................................................................................................................
    ....................Tief................Hoch.................EPS.........KGV-Bereich........EUR/USD..................EPS
    .................../USD............../USD................./USD........für's lauf.Jahr.........durchschn............... / EUR
    2008...........18,17..............23,53...............0,56........32 - 42...................1,55...........................0,36
    2007...........15,22..............23,83...............0,28........54 - 85...................1,35...........................0,21
    2006...........11,56..............16,26...............0,46........25 - 35...................1,25...........................0,37
    2005...........10,45..............13,95...............0,41........26 - 34...................1,25...........................0,33
    2004.............8,69..............16,13...............0,33........26 - 49...................1,25...........................0,26
    2003.............5,18..............13,16...............0,29........18 - 45...................1,10...........................0,26
    2002..........................................................0,17.......................................0,95..........................0,17
    2001..........................................................0,24.......................................0,90..........................0,27
    2000..........................................................0,15.......................................0,90..........................0,17



    EPS: wie immer "reported EPS", ungehübscht
    Werte für 2008: meine aktuelle Einschätzung

    _____________________________________________________________________________

    Kleine und große Privatanleger haben im Kopf, dass man mit Qiagen langfristig nichts falsch machen könne. Ich glaube, sie lesen nur die Analysenfragmente der Analysten und Journalisten. Würden sie mehr Zeit in Selber-
    lesen, hören und rechnen investieren wäre die Aktie möglicherweise viel billiger und wieder kaufenswert.
    Gemessen an der Bewertung -siehe Tabelle -
    waren der Bericht zum 1. Quartal und der Conference Call ("...Ostern mitten in der Woche...") schwach.
    Das phänomenale Wachstum von Digene? Verschwunden.
    Organisches Wachstum? Soll "-äh-" noch werden.
    Umsatzziel? Verfehlt:
    Umsatzziel, Mitte Februar bezogen auf Stichtag 31. Januar (1,45 Dollar/EUR) mitgeteilt:
    198-205 Mio USD, umgerechnet in Euro waren das .................................................................137 - 141 Mio EUR. Sechs, sieben Wochen später am 31.3. (1,57 Dollar/EUR) waren 207 Mio USD erreicht, also nur 132 Mio EUR.

    Das einzige, was bei Qiagen zuverlässig wachsen wird, ist die Aktienzahl.
    Avatar
    kla4
    schrieb am 23.05.08 11:13:29
    Beitrag Nr. 37 (34.157.426)
    Frage: Wann wurden bei Qiagen zum letzten Mal Insider-Käufe registriert?? Vor fünf, sechs, sieben Jahren??
    Avatar
    VaJo
    schrieb am 23.05.08 11:23:39
    Beitrag Nr. 38 (34.157.513)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 34.157.426 von kla4 am 23.05.08 11:13:29Bei MOR kauft Chef Moroney zuletzt für 500.000 EUR Aktien. Und was nützt es? :laugh: - nix

    Was willst Du uns damit sagen? :rolleyes: Das QIA den Bach runter geht?
    Avatar
    kla4
    schrieb am 23.05.08 12:28:10
    Beitrag Nr. 39 (34.158.077)
    Frage: Welchen zusätzlichen Nutzen bringt der HPV-Test gegenüber
    dem von den Krankenkassen bezahlten PAP-Abstrich?
    Keinen, laut "test" (April 2008, 50 Gynäkologen im Vergleich),
    www.krebsinformation.de, AOK und anderen regierungsnahen Einrichtungen...
    Avatar
    kla4
    schrieb am 23.05.08 12:46:38
    Beitrag Nr. 40 (34.158.253)
    Frage: Hat das jemand gelesen? (Hier geht es um die Bewertung der Aktie)

    Biotech's Best and Worst
    by James Brumley
    http://community.investopedia.com/news/IA/2008/Biotechs_Best_And_Worst_.aspx?partner=YahooSA
    Avatar
    kla4
    schrieb am 23.05.08 13:00:56
    Beitrag Nr. 41 (34.158.383)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 34.157.513 von VaJo am 23.05.08 11:23:39Wenigstens lag das März-Kurstief bei MOR über dem vom Januar und dann ...


    Avatar
    kla4
    schrieb am 23.05.08 13:03:41
    Beitrag Nr. 42 (34.158.406)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 34.158.383 von kla4 am 23.05.08 13:00:56Die blaue Kurve: QIA.ETR
    Avatar
    VaJo
    schrieb am 24.05.08 12:17:10
    Beitrag Nr. 43 (34.164.598)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 34.158.406 von kla4 am 23.05.08 13:03:41Die Ergebnisse sprechen eine andere Sprache. QIA ist auf dem Weg zu Umsatzmilliarde. Der HPV Test ist in Amerika Standard. Vergleich nur weiter Äpfel mit Birnchen, den das macht den deutschen Abstrichtest aus :laugh: Warum antworte ich überhaupt?
    Entweder hast Du einen riesen Verlust mit Qiagen eingefahren (Wahrscheinlich Ende 2000) oder du bist einfach nur frustriert.
    Das war hier mein letzer Kommentar, weils einfach nur nervt... :mad:
    Avatar
    kla4
    schrieb am 24.05.08 23:55:05
    Beitrag Nr. 44 (34.166.079)
    Frage: Wieviele der deutschen Qiagen-Aktionäre sind auf der HV vertreten und können mitreden?
    Avatar
    kla4
    schrieb am 25.05.08 00:17:35
    Beitrag Nr. 45 (34.166.127)
    Frage: Warum hat hier noch nie ein vernünftiger Aktionär oder Mitarbeiter Schwung rein gebracht?
    Jener rundum souveräne Rechenkünstler Sung-VaJo, das kann doch nicht alles sein?
    Avatar
    kla4
    schrieb am 27.05.08 08:42:05
    Beitrag Nr. 46 (34.176.124)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 34.049.167 von kla4 am 07.05.08 18:47:38Fragen: 1. Wieviele Millionen frisst das Qiagen - Optionsprogramm?
    2. Seit wann reicht Qiagen die Ergebnisdarstellung nach US-GAAP nicht mehr aus und verwendet statt dessen mäßig seriöse "berichtigte Ergebnisse"?
    Avatar
    kla4
    schrieb am 27.05.08 08:53:50
    Beitrag Nr. 47 (34.176.218)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 34.049.167 von kla4 am 07.05.08 18:47:38Die Zahlen von Qiagen
    weisen ein Gewinnwachstum von (immerhin) durchschnittlich 10% aus. (Seit 2000, also 8 Jahren; Gewinne nach US-GAAP ermittelt und in Euro umgerechnet; 2008 geschätzt.)
    Das sind die Fakten, die Qiagen selbst liefert. Keine Glaubensfragen. Für Anleger im Euro-Raum ist die Darstellung der
    Ergebnisse und Kurse in Euro wichtig, nichts anderes.
    Avatar
    kla4
    schrieb am 05.06.08 16:03:14
    Beitrag Nr. 48 (34.246.113)
    So, vier Wochen sind seit den Zahlen und dem Conference-Call-Gestammel vergangen.
    Wie gewohnt gab es dazu hier bei w:o keinerlei Reaktion. Nur Kursbeschwörungen. (Allerdings eine passende Kursreaktion: Von vorbörslich 15 EUR am 6.5. runter auf heute zwischenzeitlich 12,45 EUR)
    Man muss es wohl aus den Qiagenern herausprügeln. Ich fasse darum die letzten Postings nochmal zusammen:
    1. Die Bewertung ist unangemessen hoch und wird sinken. Bei einem Kurs von 10,80 EUR wäre
    Qiagen immer noch mit dem 30 fachen Gewinn 2008 bewertet.
    2. Qiagen-Insider kaufen keine Qiagen-Aktien. Niemals. Sie verkaufen nur. Schließlich haben sie sich ein opulentes Optionsprogramm genehmigt und eine berichtigte Ergebnisdarstellung erfunden, bei dem das auch mit herausgerechnet wird.
    3. Der für 1,6 Mrd USD am Vorabend der Kreditkrise teuer eingekaufte Digene-Test wird in Deutschland von fast keinem Arzt verkauft. Von niemand empfohlen. Der Wettbewerb schläft nicht (Thirdwave, Roche) und greift die Schwächen des digene-Tests gezielt an (Gen-Probe).
    4. Die meisten Aktionäre können von ihrem Stimmrecht keinen Gebrauch machen und werden nicht ordentlich informiert. Das ist so gewollt. Sonst hätte man den Anlegern eine gewaltige Kapitalerhöhung wie letztes Jahr (über 40 Mio Aktien+über 10 Mio Aktien für das Digene Management) nicht völlig undiskutiert unterjubeln können.
    5. Die Laborgeräte - Sparte ("Instruments") wird in diesem Jahr weiter schwächeln. Wetten?
    6. Aus eigener Kraft wächst Qiagen kaum noch. Kein Dampf im Kessel. Und die Digener sollen es richten? Die konnten sich jahrelang auf ihrem HPV-Test ausruhen.
    Avatar
    kla4
    schrieb am 09.06.08 23:31:01
    Beitrag Nr. 49 (34.270.633)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 34.246.113 von kla4 am 05.06.08 16:03:14Weiterhin stürmisch ist's im Bereich Medizintechnik/Molekulare Diagnostik/HPV-Test:
    Hologic (HOLX.NAS) kauft für 0,58 Mrd. USD Third Wave Technologies (TWTI.NAS)
    Maßgeblich beteiligt wie beim Digene-Deal: Goldman Sachs.



    Viel Schwung gibt es auch beim DB801W ...

    Avatar
    kla4
    schrieb am 01.08.08 09:02:05
    Beitrag Nr. 50 (34.628.439)
    Hologic (Cytyc/Third Wave...) nach Quartalszahlen gestern weitere 20% runter.
    Hier das Protokoll zu deren Earnings Call:
    http://seekingalpha.com/article/88372-hologic-inc-f3q08-qtr-end-06-28-08-earnings-call-transcript?source=yahoo&page=1
    Avatar
    arolo
    schrieb am 03.08.08 17:14:30
    Beitrag Nr. 51 (34.638.674)
    Und? Explodiert der Kurs am Montag,den 4.8.?
    Avatar
    VaJo
    schrieb am 05.08.08 17:53:38
    Beitrag Nr. 52 (34.653.427)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 34.638.674 von arolo am 03.08.08 17:14:30Nein am 05.08. ;)
    Avatar
    kla4
    schrieb am 30.09.08 09:55:06
    Beitrag Nr. 53 (35.342.372)
    :laugh: Qiagen eröffnet bei 13,27... Respekt! Muss ich zugeben...
    (QGEN.NAS schloss gestern laut comdirect bei 16,28 USD - war vermutlich nur der vorletzte Kurs, ein Absacker auf sageundschreibe umgerechnet 11,30 EUR. Und dann die L&S Taxen gestern nach 20 Uhr, alle so etwa 12/13 und schlechter.Das hätte doch für eine mittlere Panik reichen sollen...)
    Avatar
    VaJo
    schrieb am 30.09.08 10:38:55
    Beitrag Nr. 54 (35.343.199)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 35.342.372 von kla4 am 30.09.08 09:55:06Putzig ;)

    Qiagen wird bald auf die 26 EUR maschieren, sobald Sequenom den Antrag auf Zulassung abgibt. Du befasst Dich leider mit Qiagen immer noch nicht :laugh:
    Avatar
    kla4
    schrieb am 23.10.08 13:36:14
    Beitrag Nr. 55 (35.673.482)
    Nach einem Jahr wird hier schon wieder verkauft: BB Medtech hat in Q3 den Qiagenbestand um knapp 18% reduziert. Verbleiben Ihnen zum 30.9. noch 6,575 Mio Aktien was immerhin ein Fünftel des Gesamtportfolios ausmacht.
    Sie bezeichnen das als "Gewinn"mitnahme. Ha.
    Quelle: Geschäftsbericht von heute
    Avatar
    VaJo
    schrieb am 23.10.08 22:03:19
    Beitrag Nr. 56 (35.680.768)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 35.673.482 von kla4 am 23.10.08 13:36:14Und?
    :laugh:
    Avatar
    kla4
    schrieb am 27.10.08 23:51:16
    Beitrag Nr. 57 (35.721.049)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 34.270.633 von kla4 am 09.06.08 23:31:01Illumina - der neue BB Medtech-Fehlgriff - hat in wenigen Wochen mehr als die Hälfte an Wert verloren.
    Hologic hat sich mittlerweile in diesem Jahr gedrittelt; das steht Qiagen noch bevor, wenn der Markt ähnliche Bewertungsmaßstäbe anlegt.
    Avatar
    kla4
    schrieb am 11.11.08 09:50:12
    Beitrag Nr. 58 (35.908.765)
    Q3 Zahlen - eigentlich wie erwartet; die letzte Präsentation mit unverändertem Zahlenwerk war erst am vergangenen Montag.
    Dennoch Kaufpanik bei Qiagen, halte ich für berechtigt: Wir sind nun mitten in Q4 und keinerlei Krisen-Bedenken wurden in die schriftlichen und mündlichen Erklärungen (heute, n-tv, 8:45, P.Schatz) eingeflochten...
    Avatar
    VaJo
    schrieb am 11.11.08 11:38:11
    Beitrag Nr. 59 (35.909.852)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 35.908.765 von kla4 am 11.11.08 09:50:12Nett sowas mal von Dir als eifrigen Kritiker von Qiagen zu hören.
    Bist Du eigentlich investiert oder nur Beobachter?
    Avatar
    kla4
    schrieb am 12.11.08 12:42:51
    Beitrag Nr. 60 (35.923.559)
    Wirklich Aufmunterndes wirst Du im
    Yahoo!UK Finance Message Board
    finden. Da sind Ex-Digener, die mit viel(zu viel?) Hingabe
    bei der Sache sind.
    Avatar
    kla4
    schrieb am 26.11.08 11:04:33
    Beitrag Nr. 61 (36.072.226)
    Die Welt ist voller gut bezahlter HPV-Missionare, die Frauen-Gesundheit predigen und die Datenlage verräuchern.

    http://www.sueddeutsche.de/wissen/435/449165/text/4/

    http://www.dggg.de/index.php?lang=de&site=press_039&topic=pr…

    Es wäre interessant zu erfahren, wie die Unterzeichnenden die mE überraschende Empfehlung der DGGG vom 16.07.2008 (siehe Pressemitteilungen der DGGG) einschätzen.
    Avatar
    VaJo
    schrieb am 27.11.08 11:44:53
    Beitrag Nr. 62 (36.088.790)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 36.072.226 von kla4 am 26.11.08 11:04:33Was willst du mit dem Post ausdrücken :confused:

    Impfung ist ja nicht schlecht, aber die hilft nunmal nicht gegen alle Viren.

    Und Qiagen stellt ja keinen Impfstoff her sondern einen Test. Der sich mittlerweile weltweit etabliert und über kurz oder lang zum Standard wird.

    Was also genau willst Du uns mitteilen?
    Avatar
    kla4
    schrieb am 01.12.08 12:27:13
    Beitrag Nr. 63 (36.122.532)
    Erstens setze ich voraus, dass gelesen wird, was und wie die HPV-Tester
    (Qiagen, Hologic, Gen-Probe,...)
    mit kommerziellen Interessen besonders in den letzten Wochen
    berichtet haben!
    Zweitens ist das von der Industrie - hier Test, dort Impfung -bearbeitete Umfeld -
    das wissenschaftliche, das politische, das direkt betroffene - ein und dasselbe!
    Drittens gibt es in D bereits Resultate dieser Arbeit: Impfung (3er Serie, 500 EUR)
    und Test kosten in D mehr als doppelt soviel wie in den USA!
    Viertens könnten wir uns nun wieder meiner Frage zuwenden -
    was aber genauso hoffnungslos ist wie bei w:o die berichtigten Ergebnisse
    von Qiagen in Frage zu stellen!
    :laugh: !!!
    Avatar
    VaJo
    schrieb am 01.12.08 12:48:09
    Beitrag Nr. 64 (36.122.670)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 36.122.532 von kla4 am 01.12.08 12:27:13Drück Dich halt kla(r) aus :laugh:
    Du versuchst schon seit Monaten wenn nicht Jahren Qiagen herab zu reden. Immer wieder mit haarsträubenden Argumenten in Nischenbereichen.
    Ich weis immer noch nicht was du willst. :D
    Aber egal viel Spass noch :rolleyes:
    Avatar
    VaJo
    schrieb am 01.12.08 12:54:02
    Beitrag Nr. 65 (36.122.715)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 36.122.532 von kla4 am 01.12.08 12:27:13Also erstens ist ein Test ein Test und keine Impfung ( :eek: )
    Zweitens die Aussage "mit kommerziellen Interessen" läßt bei mir die Alarmglocken läuten -> möchtest du vielleicht das die HPV Tests kostenlos sind :laugh:

    Zum Kostenfaktor, QIA Hauptgeschäftfeld für HPV Test sind die USA und nicht Deutschland.
    Und nochmal: QIA vertreibt keine Impfstoffe und stellt auch keine her ;)

    Solltest Du vielleicht auch irgendwann mal kapieren.

    So und nun stell deine Frage mal so das man dich versteht oder lass es...
    Avatar
    kla4
    schrieb am 02.12.08 10:03:19
    Beitrag Nr. 66 (36.128.911)
    Sung-vajo gewährt einen tiefen Blick in die weite Welt seiner Gedanken.
    Avatar
    VaJo
    schrieb am 02.12.08 11:08:02
    Beitrag Nr. 67 (36.129.521)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 36.128.911 von kla4 am 02.12.08 10:03:19Ist das eigentlich Absicht, das Du und Macrok.. sowie einige andere, ich danke da an Hausmannskost immer wieder versucht QIA schlecht zu reden? Anstatt mit Puts und Shorts zu hantieren solltet ihr lieber mal die Geschäftsberichte und AdHoc's lesen und dann entweder long gehen oder die Aktie links liegen lassen :rolleyes:
    Avatar
    kla4
    schrieb am 21.01.09 12:05:22
    Beitrag Nr. 68 (36.417.770)
    Es ist natürlich möglich, dass es nur technisch orientierte Geldsäcke sind, die bei QIA das Orderbuch ohne Sinn und Verstand leerkaufen.
    Vielleicht lockt da aber auch schon der DAX 30, denn bei der Marktkap. überholt Qiagen rechts bzw. auf dem Standstreifen.
    (Zur Erinnerung:
    06. Juni 2006 Deutsche Börse:
    Die Deutsche Börse will zukünftig in ihren Aktienindex DAX unter bestimmten Bedingungen auch Unternehmen mit juristischem Sitz im Ausland aufnehmen. Das Unternehmen teilte am Dienstag mit, der Index stehe ab Oktober 2006 auch ausländischen Unternehmen offen, deren operativer Sitz in Deutschland ist oder deren Umsatzschwerpunkt im Handel an der Börse Frankfurt liegt. Die Auswahlkriterien für den Index, Börsenumsatz und Marktkapitalisierung, gelten unverändert. ...)
    Vielleicht liegt es auch daran, dass Qiagen wohl das einzige** in Frankfurt gelistete milliardenschwere Unternehmen ist, das 2008 seine Finanzziele erreichen bzw in Euro mE sogar übertreffen konnte.

    ** =ohne Gewähr, hab's nur überflogen
    Avatar
    VaJo
    schrieb am 21.01.09 12:13:58
    Beitrag Nr. 69 (36.417.858)
    Ich habe vor 2 Jahren schon mal geschrieben das Qiagen in den MDax gehört. Wobei natürlich der DAX die bessere Wahl wäre. Im TechDax hat sie meiner Meinung nach nichts mehr verloren.
    Avatar
    kla4
    schrieb am 10.02.09 10:21:22
    Beitrag Nr. 70 (36.546.942)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 34.049.167 von kla4 am 07.05.08 18:47:38Die Börse nach den Q4/08-Zahlen und 2009-Ausblick: freundlich
    Kurse aktuell: 13,40 bis 13,65 EUR
    Schlusskurs gestern: 17,47 USD = 13,51 EUR bei akt. 1,2928 USD/EUR

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Gewinnentwicklung:
    QGEN.NAS......................................................................................................................................
    ....................Tief................Hoch..............EPS.........KGV-Bereich........USD/EUR.................EPS
    .................../USD............../USD............./USD.......................................durchschn............... / EUR

    2008...........12,52..............23,53...............0,44........29 - 54...................1,47...........................0,30

    (2008 e......18,17..............23,53...............0,56........32 - 42...................1,55...........................0,36)
    2007...........15,22..............23,83...............0,28........54 - 85...................1,35...........................0,21
    2006...........11,56..............16,26...............0,46........25 - 35...................1,25...........................0,37
    2005...........10,45..............13,95...............0,41........26 - 34...................1,25...........................0,33
    2004.............8,69..............16,13...............0,33........26 - 49...................1,25...........................0,26
    2003.............5,18..............13,16...............0,29........18 - 45...................1,10...........................0,26
    2002..........................................................0,17.......................................0,95..........................0,17
    2001..........................................................0,24.......................................0,90..........................0,27
    2000..........................................................0,15.......................................0,90..........................0,17


    EPS: hier wie immer "reported EPS", auf verwässerter Basis möglicherweise bei 0, 42 oder 0,43 USD/Aktie
    Das korrigierte, "adjusted" EPS liegt bei 0,80 USD/Aktie (2007: 0,63).
    2008e enthält noch die nach Q1/08 erwarteten Zahlen.
    USD/EUR: grob gemittelt.
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Quartalsumsätze
    in USD gerundet
    ...................Q1.....Q2.....Q3...Q4
    2005............95...100.....99...104
    2006..........109...114...118...126
    2007..........128...135...177...210
    2008..........207...218...231...237

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Avatar
    tecdaexchen
    schrieb am 11.02.09 11:32:25
    Beitrag Nr. 71 (36.556.086)
    Avatar
    kla4
    schrieb am 12.02.09 09:34:34
    Beitrag Nr. 72 (36.563.121)
    Starke Umsätze die ersten 10 Minuten, zeitweise unter den besten 10 aller DAX-, MDAX- und TecDAX-Aktien. Und meilenweit vor den angeblichen DAX Anwärtern Fresenius, Gea, Hannover Rück.
    Avatar
    kla4
    schrieb am 04.05.09 23:46:26
    Beitrag Nr. 73 (37.094.956)
    Q1-Zahlen, Mo 4.5.,22:00
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Schlusskurs Freitag 12,51 EUR
    Schlusskurs heute 12,75 EUR
    Schluss USA 16,48 USD = 12,30 EUR bei 1,34 USD/EUR (Tageshoch bei 17,10USD bzw 12,80 EUR)
    Dax sehr fest, über 4900
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Gewinnentwicklung:
    QGEN.NAS......................................................................................................................................
    ....................Tief................Hoch..............EPS.........KGV-Bereich........USD/EUR.................EPS
    .................../USD............../USD............./USD.......................................durchschn............... / EUR
    2009(e)......14,32..............18,23...............0,50........29 - 37...................1,30...........................0,39
    2008...........12,52..............23,53...............0,44........29 - 54...................1,47...........................0,30
    2007...........15,22..............23,83...............0,28........54 - 85...................1,35...........................0,21
    2006...........11,56..............16,26...............0,46........25 - 35...................1,25...........................0,37
    2005...........10,45..............13,95...............0,41........26 - 34...................1,25...........................0,33
    2004.............8,69..............16,13...............0,33........26 - 49...................1,25...........................0,26
    2003.............5,18..............13,16...............0,29........18 - 45...................1,10...........................0,26
    2002..........................................................0,17.......................................0,95..........................0,17
    2001..........................................................0,24.......................................0,90..........................0,27
    2000..........................................................0,15.......................................0,90..........................0,17


    EPS: hier wie immer "reported, deluted earnings per share"
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Quartalsumsätze
    in USD gerundet
    ...................Q1.....Q2.....Q3...Q4
    2005............95...100.....99...104
    2006..........109...114...118...126
    2007..........128...135...177...210
    2008..........207...218...231...237
    2009..........221
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Quartalsgewinne
    deluted earnings per share in USD

    ...................Q1.....Q2.....Q3....Q4
    2005............. 9.......9......12.....11
    2006............12.......9......13.....12
    2007............13.....14.... (-4)......5
    2008............10.....11......10.....13
    2009............12
    Avatar
    kla4
    schrieb am 25.05.09 11:09:43
    Beitrag Nr. 74 (37.243.897)
    Kleines Zahlen-Udpdate
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Börsenkurs- und Gewinnentwicklung
    QGEN.NAS......................................................................................................................................
    ....................Tief................Hoch..............EPS.........KGV-Bereich........USD/EUR...................EPS
    .................../USD............../USD............./USD.......................................durchschn................ / EUR

    1996......(E:1,50) T:1,75....3,94................0,044.......(34) 40-90............1,28..........................0,034
    1999...............7,50............21,00...............0,09.........83-233..................1,05..........................0,09
    2000..........................................................0,15.......................................0,90..........................0,17
    2001..........................................................0,24.......................................0,90..........................0,27
    2002..........................................................0,17.......................................0,95..........................0,17
    2003.............5,18..............13,16...............0,29........18 - 45...................1,10...........................0,26
    2004.............8,69..............16,13...............0,33........26 - 49...................1,25...........................0,26
    2005...........10,45..............13,95...............0,41........26 - 34...................1,25...........................0,33
    2006...........11,56..............16,26...............0,46........25 - 35...................1,25...........................0,37
    2007...........15,22..............23,83...............0,28........54 - 85...................1,35...........................0,21
    2008...........12,52..............23,53...............0,44........29 - 54...................1,47...........................0,30
    2009(e)......14,32..............18,23...............0,45........29 - 37...................1,35...........................0,33

    EPS: hier wie immer "reported, diluted earnings per share" bzw "net income"durch Aktienanzahl
    E: Emissionspreis (damals 12 USD, erster Kurs 15?, tiefster 14). Nach Einführung im deutschen
    Freiverkehr war die Aktie für güngstigenfalls 3 USD (damals 24 USD) zu haben.

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Quartalsumsätze
    in USD gerundet
    ...................Q1.....Q2.....Q3...Q4
    2005............95...100.....99...104
    2006..........109...114...118...126
    2007..........128...135...177...210
    2008..........207...218...231...237
    2009..........221

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Quartalsgewinne
    diluted earnings per share in USD

    ...................Q1.....Q2.....Q3....Q4
    2005............. 9.......9......12.....11
    2006............12.......9......13.....12
    2007............13.....14.... (-4)......5
    2008............10.....11......10.....13
    2009............12

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------






    Noch mehr Zahlen
    ..................................................Kurs.....Gewinn/Aktie.....Umsatz...........Anzahl Aktien..........Marktkapitalisierung
    ..................................................in USD........in USD........in Mio USD...........in Mio................. in Mio USD
    Börsengang 1996..........................1,5............0,044..............54......................123.....................184
    Oktober 1999................................12.............0,09...............144.....................139.....................1667
    erwartet in 2009............................17.............0,45...............940.....................200.....................3400
    Avatar
    kla4
    schrieb am 11.08.09 09:01:30
    Beitrag Nr. 75 (37.750.919)
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Börsenkurs- und Gewinnentwicklung
    QGEN.NAS......................................................................................................................................
    ....................Tief................Hoch..............EPS.........KGV-Bereich........USD/EUR...................EPS
    .................../USD............../USD............./USD.......................................durchschn................ / EUR

    1996.......E:1,50 / T:1,75....3,94.................0,044.......(34) 40-90............1,28..........................0,034
    1999...............7,50............21,00...............0,09.........83-233..................1,05..........................0,09
    2000..........................................................0,15.......................................0,90..........................0,17
    2001..........................................................0,24.......................................0,90..........................0,27
    2002..........................................................0,17.......................................0,95..........................0,17
    2003.............5,18..............13,16...............0,29........18 - 45...................1,10...........................0,26
    2004.............8,69..............16,13...............0,33........26 - 49...................1,25...........................0,26
    2005...........10,45..............13,95...............0,41........26 - 34...................1,25...........................0,33
    2006...........11,56..............16,26...............0,46........25 - 35...................1,25...........................0,37
    2007...........15,22..............23,83...............0,28........54 - 85...................1,35...........................0,21
    2008...........12,52..............23,53...............0,44........29 - 54...................1,47...........................0,30
    2009(e)......14,32..............19,45...............0,50........29 - 39...................1,38...........................0,36

    EPS: nach US-GAAP, "reported, diluted earnings per share"
    E: Emissionspreis (damals 12 USD, erster Kurs 15?, tiefster 14). Nach Einführung im deutschen
    Freiverkehr war die Aktie für güngstigenfalls umgerechnet 24 USD (heute 3 USD) zu haben.

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Quartalsumsätze
    in USD gerundet
    ...................Q1.....Q2.....Q3...Q4
    2005............95...100.....99...104
    2006..........109...114...118...126
    2007..........128...135...177...210
    2008..........207...218...231...237
    2009..........221...240

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Quartalsgewinne
    diluted earnings per share in USD

    ...................Q1.....Q2.....Q3....Q4
    2005............. 9.......9......12.....11
    2006............12.......9......13.....12
    2007............13.....14.... (-4)......5
    2008............10.....11......10.....13
    2009............12.....15,2

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------






    Noch mehr Zahlen
    ..................................................Kurs.....Gewinn/Aktie.....Umsatz...........Anzahl Aktien..........Marktkapitalisierung
    ..................................................in USD........in USD........in Mio USD...........in Mio................. in Mio USD
    Börsengang 1996..........................1,5...........0,044..............54......................123.....................184
    Oktober 1999................................12.............0,09...............144.....................139.....................1667
    erwartet in 2009...........................20.............0,50...............950.....................200.....................4000
    Avatar
    090218
    schrieb am 25.09.09 09:38:22
    Beitrag Nr. 76 (38.054.551)
    kapitalerhöhung zu 20,25 USD durch.
    entspricht akt. EUR 13,77.
    marktkap nach der kapitalmaßnahme
    im bereich vom (doppel)-top letzten freitag bzw herbst 2007
    vor dem griff in die taschen der altaktionäre.

    über 550 mio usd insgesamt abgeseift und abgesahnt.
    keine meldung ob die beteiligten bangsters von goldman und db ihre mehrzuteilungschance genutzt haben.
    wohl immer noch zu teuer, was?
    bleiben nach der miniübernahme noch etwa 800 mio usd cash. ohne erträgliche begründung.
    ich erinnere an peer schatz geschichten aus januar zweitausendneun und einer nacht, dass man nun komplett aufgestellt wäre und sich auf aufregendes organisches wachstum konzentrieren könne.

    fein gemacht, qiagen.

    war wohl auch kein zufall, dass schatz und sackers mit kleinen tricks für Q2 ein rekordergebnis
    - m.e. hier im vorstehenden beitrag versteckt aber zufrieden präsentiert -
    pro aktie abgerechnet haben.

    diese steuerschlupflochholding in den dax?
    ->zu geringe umsätze in deutschland?
    ->auslandshandelsvolumen seit märz 09 größer als in deutschland?
    alles peanuts, da schieben sich die bangster einfach ein paar pakete von der linken in die rechte tasche.
    wie und wann es ihnen passt.
    zum 30.09.2008 waren nach meinen berechnungen sage und schreibe 74 % der qia anteile ( 67% laut der m.e. fehlerhaften nasdaq-statistik) in deren, institutionellen händen.
    Avatar
    lordknut
    schrieb am 25.09.09 17:49:15
    Beitrag Nr. 77 (38.059.449)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 38.054.551 von 090218 am 25.09.09 09:38:22Wie berechnest Du das?

    Grossteil in Instihänden ist doch gut für einen Übernehmenden, oder? Die können dann gleich die Finanzierung auch noch mitübernehmen. :laugh:

    Ich denke auch der Grossteil der Umsätze der letzten Tage wurde von Instis aufgesaugt (aus Kurspflegegründen, wie angekündigt in der Qiagen-Info).
    Avatar
    090218
    schrieb am 25.09.09 23:12:54
    Beitrag Nr. 78 (38.061.806)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 38.059.449 von lordknut am 25.09.09 17:49:15ich habe nach beständen von fondsgesellschaften und vermögensverwaltern gesucht, von denen ich meinte, dass sie in der nasdaq-statistik nicht vertreten waren, ein beispiel, an das ich mich erinnere, sind die fehlenden qia/eur-bestände von bbmedtech. über drei mio stück glaub ich damals.
    vielleicht sind diese hohen quoten ja ganz normal. weiß ich nicht.
    Avatar
    kla4
    schrieb am 11.11.09 14:14:48
    Beitrag Nr. 79 (38.365.264)
    Q3-Zahlen vom 09.11.2009

    Aktie legt zuvor um etwa vier, fünf Prozent zu. Nach den Zahlen nochmal so viel.
    M.E. auch das mindeste bei den Zahlen:

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Börsenkurs- und Gewinnentwicklung
    QGEN.NAS......................................................................................................................................
    ....................Tief................Hoch..............EPS.........KGV-Bereich........USD/EUR...................EPS
    .................../USD............../USD............./USD.......................................durchschn................ / EUR

    1996.......E:1,50 / T:1,75....3,94.................0,043......(35) 41 - 92............1,28..........................0,034
    1997..............2,94................7,53...............0,064......46 - 118
    1998..............5,16................9,78...............0,090......57 - 109
    1999..............7,50..............21,00...............0,091......83 - 231.................1,05...........................0,09
    2000............17,88..............58,50...............0,15......119 - 390.................0,90...........................0,17
    2001............10,25..............35,81...............0,24........43 - 149.................0,90...........................0,27
    2002..............4,19..............21,36...............0,17........25 - 126.................0,95...........................0,17
    2003..............5,18..............13,16...............0,29........18 - 45...................1,10...........................0,26
    2004..............8,69..............16,13...............0,33........26 - 49...................1,25...........................0,26
    2005............10,45..............13,95...............0,41........26 - 34...................1,25...........................0,33
    2006............11,56..............16,26...............0,46........25 - 35...................1,25...........................0,37
    2007............15,22..............23,83...............0,28........54 - 85...................1,35...........................0,21
    2008............12,52..............23,53...............0,44........29 - 54...................1,47...........................0,30
    2009............14,32..............23,58...............0,56........26 - 42...................1,40...........................0,40
    2010............16,00..............25,00...............0,71........23 - 35
    2011............18,00..............27,00...............0,90........20 - 30

    EPS: nach US-GAAP, "reported, diluted earnings per share"
    E: Emissionspreis (damals 12 USD, erster Kurs 15?, tiefster 14). Nach Einführung im deutschen
    Freiverkehr war die Aktie für güngstigenfalls umgerechnet 24 USD (heute 3 USD) zu haben.
    2009: bis jetzt bzw erwartet
    2010/2011: ; )
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Quartalsumsätze
    in USD gerundet
    ...................Q1.....Q2.....Q3...Q4
    2005............95...100.....99...104
    2006..........109...114...118...126
    2007..........128...135...177...210
    2008..........207...218...231...237
    2009..........221...240...260

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Quartalsgewinne
    diluted earnings per share in USD

    ...................Q1.....Q2.......Q3....Q4
    2005............. 9.......9........12.....11
    2006............12.......9........13.....12
    2007............13.....14....... - 4.......5
    2008............10.....11........10.....13
    2009............12.....15,2.....18,1

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------






    Noch mehr Zahlen
    ..................................................Kurs.....Gewinn/Aktie.....Umsatz...........Anzahl Aktien..........Marktkapitalisierung
    ..................................................in USD........in USD........in Mio USD...........in Mio................. in Mio USD
    Börsengang 1996..........................1,5...........0,043..............54......................123.....................184
    Oktober 1999................................12.............0,09...............144.....................139.....................1667
    November 2009.............................23.............0,56...............990....................231,2..................5300


    ___________________________________________________________________________________

    P.S.:
    Laut einem gestern unter das Volk gestreuten Analysebrocken schreibt
    Holger Blum, Deutsche Bank,
    zu diesen Zahlen:

    "Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Qiagen nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 22,00 US-Dollar belassen."

    Avatar
    kla4
    schrieb am 15.11.09 08:26:21
    Beitrag Nr. 80 (38.389.424)
    Kräftig hingelangt haben auch Blums Investmentkollegen:

    http://www.nasdaq.com/asp/Holdings.asp?symbol=qgen&selected=…

    Vielleicht im Rahmen der Kapitalerhöhung.
    Einigermaßen interessant ist in dem Zusammenhang auch holx; man gebe auf dieser nasdaq-Seite holx ein und schaue sich die Entwicklung bei Goldman Sachs und Deutsche Bank an. Immerhin aktuell die beiden Top-Verkäufer zum 30.09.
    Avatar
    090218
    schrieb am 20.11.09 11:46:21
    Beitrag Nr. 81 (38.425.203)
    immer wieder fragen sich zu spät gekommene, meist eher vorsichtige anleger, warum sie mit qiagen nicht stinkreich werden. dabei könnten das die vorstehenden statistiken leicht erklären.
    1. qiagen kam -für einen abfüller und weiterverkäufer von trenntechnik- teuer an die börse. (die zündende geschichte dazu stammt wohl eher vom außergewöhnlich begabten damaligen finanzvorstand als vom kassemachenden finanzinvestor. das ist eine lange geschichte, die ich mit "oh du guter und getreuer knecht" überschreiben würde...)
    2. die börse verfrühstückte in kurzer zeit gewinne, die erst heute nach enormen unternehmerischen und finanziellen aufwendungen greifbar geworden sind. und dennoch:
    3. qiagen ist auch heute noch teuer: das kgv nach us-gaap liegt aktuell bei 40 für 2009 und immer noch bei über 30 für 2010. um das einzuordnen zitiere ich ein paar sätze aus der financial times deutschland von heute:



    "Das Kapital", die führende Kolumne für Finanzmarktthemen, gibt pointierte Antworten:
    http://www.ftd.de/finanzen/maerkte/marktberichte/: das-kapital-angst-vor-der-blase-die-laengst-da-ist/50039883.html

    (die leerstelle zwischen : und d muss weg, dann klappt es)


    Die aktuelle Dividendenrendite des S&P 500-Index von zwei Prozent ist um mehr als die Hälfte niedriger als im Durchschnitt seit 1871. Auf Basis des geschätzten GAAP-Gewinns von 2009 ergibt sich ein US-KGV von 24,5.
    Avatar
    kla4
    schrieb am 09.02.10 11:33:26
    Beitrag Nr. 82 (38.908.937)
    Q4- und 2009 - Gesamtjahres -Zahlen vom 08.02.2010

    Zum Kursverlauf:
    Rauf mit der Aufnahme in den Nasdaq 100 Index im Dezember und mit dem wie gewohnt belebenden
    Auftritt von Peer Schatz auf der JPM-Healthcare-Conference im Januar. Erneut vor den 24 USD schlapp gemacht und wieder runter. In Euro-Kursen hilft lange der scharfe Verfall des Euro seit Ende November.
    Weiter runter zur 200 Tage Linie gestern nachbörslich, ca 20 USD. Möglicherweise ist es der Ausblick beim
    korrigierten Ergebnis, der stört. Da hilft vielleicht ein Blick auf die erstaunlichen Aktienzahlen, mit denen da gerechnet wird. Und wenn nicht, dann wird eben die Kapitalerhöhung ein zweites Mal in Kursen verdaut.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Börsenkurs- und Gewinnentwicklung
    QGEN.NAS......................................................................................................................................
    ....................Tief................Hoch..............EPS.........KGV-Bereich........USD/EUR...................EPS
    .................../USD............../USD............./USD.......................................durchschn................ / EUR

    1996.......E:1,50 / T:1,75....3,94.................0,043......(35) 41 - 92............1,28..........................0,034
    1997..............2,94................7,53...............0,064......46 - 118
    1998..............5,16................9,78...............0,090......57 - 109
    1999..............7,50..............21,00...............0,091......83 - 231.................1,05...........................0,09
    2000............17,88..............58,50...............0,15......119 - 390.................0,90...........................0,17
    2001............10,25..............35,81...............0,24........43 - 149.................0,90...........................0,27
    2002..............4,19..............21,36...............0,17........25 - 126.................0,95...........................0,17
    2003..............5,18..............13,16...............0,29........18 - 45...................1,10...........................0,26
    2004..............8,69..............16,13...............0,33........26 - 49...................1,25...........................0,26
    2005............10,45..............13,95...............0,41........26 - 34...................1,25...........................0,33
    2006............11,56..............16,26...............0,46........25 - 35...................1,25...........................0,37
    2007............15,22..............23,83...............0,28........54 - 85...................1,35...........................0,21
    2008............12,52..............23,53...............0,436......29 - 54...................1,47...........................0,30
    2009............14,32..............23,58...............0,645......22 - 37...................1,40...........................0,46

    EPS: nach US-GAAP, "reported, diluted earnings per share". Man beachte die gewichteten Aktienzahlen, die hier zur Berechnung angegeben werden. Siehe auch weiter unten.
    E: Emissionspreis (damals 12 USD, erster Kurs 15?, tiefster 14). Nach Einführung im deutschen
    Freiverkehr war die Aktie für güngstigenfalls umgerechnet 24 USD (heute 3 USD) zu haben.
    USD/EUR: schätzometrisch

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Quartalsumsätze
    berichtete, also nicht korrigierte Umsätze, in USD gerundet
    ...................Q1.....Q2.....Q3...Q4
    2005............95...100.....99...104
    2006..........109...114...118...126
    2007..........128...135...177...210
    2008..........207...218...231...237
    2009..........221...240...260...289

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Quartalsgewinne
    diluted earnings per share in USD

    ...................Q1.....Q2.......Q3....Q4
    2005............. 9.......9........12.....11
    2006............12.......9........13.....12
    2007............13.....14....... - 4.......5
    2008............10.....11........10.....12,2
    2009............12.....15,2.....18,1..18,5

    Die zur Berechnung im Quartal angegebene gewichtete Aktienzahl: 241,0 (Q4 2008: 202,0) Mio !!
    Das ist erklärungsbedürftig.

    Zum Vergleich:
    Zum 31.12.2009 wurden 231,9 Mio stimmberechtigte Aktien aufgeführt.
    Zu Berechnungen für das Gesamtjahr 2009 gewichtete Aktienzahl: 213,6 (2008: 204,3) Mio
    Wenn der Ausblick 2010 mit grob 245 Mio Aktien gerechnet wird, ...
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------






    Noch mehr Zahlen
    ..................................................Kurs.....Gewinn/Aktie.....Umsatz...........Anzahl Aktien..........Marktkapitalisierung
    ..................................................in USD........in USD........in Mio USD...........in Mio................. in Mio USD
    Börsengang 1996..........................1,5.........................................................................................184
    1996..............................................3,2............0,043..............54......................123......................394
    1997..............................................5,6............0,064..............74......................137......................767
    1998..............................................7,5............0,090.............110.....................138....................1040
    Oktober 1999................................12........................................................................................1670
    1999..............................................19.............0,09...............144.....................139....................2640
    07.02.2000....................................33........................................................................................4600
    2008..............................................17,5..........0,44...............893.....................198....................3470
    2009..............................................22,3..........0,65...............1010...................232....................5180




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


    Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.

    Investoren, die diesen Wert beobachten, informieren sich auch über:

    WertpapierPerf. %
    -0,80
    -0,36
    -0,51
    -3,71
    -1,21
    -1,84
    -0,24
    -0,09
    -17,54
    -0,85