DAX+0,79 % EUR/USD-0,27 % Gold+0,14 % Öl (Brent)-0,18 %

FG - visit - 500 Beiträge pro Seite



Werksbesichtigung sind leider nur Wochentags von Montags bis Freitags möglich, wobei Besichtigung Freitag nur vormittags stattfinden.

Vorschläge wären daher, die folgenden Termine. Wenn sie alternativ Termine wünschen, teilen sie mir dies bitte mit.


28.03.

04.04.

11.04.


=> Also Samstags geht nun nicht! Gängen aber wohl auch alle Freitage, wie´s aussieht. Hatte ja um mind. einen Monat Vorlauf gebeten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.283.196 von lieberlong am 06.02.08 13:47:50schade, freitags kann ich auf gar keinen fall ...
würde mich aber über eine kurze info - vielleicht mit foto ?? - freuen

Danke für Dein bemühen
grüsse H. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.284.510 von lieberlong am 06.02.08 15:27:24prinzipiell sind mo-mi und sonntag gute tage für mich wobei auch dort immer
mal ein termin liegen kann. .... aus meiner damaligen bm. ;)
Hallo, also mir wären alle Termine recht. Von der Zeit her liegen sie noch weit in der Zukunft, von daher kann ich es Einrichten, dass ich frei bekomme.

Auch von mir Danke an Dich für Dein bemühen!
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.283.433 von lieberlong am 06.02.08 14:10:42Bei mir klappen alle drei Termine mit sehr großer Wahrscheinlich nicht. Ich hatte ja schon per BM geschrieben dass bis Ostern (bzw. Osterferien) fast alles schon dicht ist. Ein Montagstermin würde die Lage aus heutiger Sicht leider auch nicht verbessern.
Morgen,

sehr schön, dass die Besichtigung nun doch stattfindet! Herzlichen Dank!

Der 28.3 wäre schlecht, jedoch in den ersten beiden(drei) Wochen im April ist jeder Tagt machbar!

Wombel_III
Montag oder Freitag wäre auch für mich ideal.

Ob ich an den vorgeschlagenen Terminen kann, weiß ich noch nicht, da wir erst in den nächsten Wochen einen Termin für ein Trainingslager festlegen (und das hat Vorrang). Sobald ich aber Bescheid weiß, sag ich zu oder ab.

Für alle Interessierten aus dem Großraum Bonn / Köln: bei Freitagstermin kann ich jemanden auf der Hinfahrt mitnehmen, bei Montagstermin auf der Rückfahrt.

Thx so far!
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.295.811 von Wombel_III am 07.02.08 14:17:16Nein, sowas gibts nicht. Ich kann jeden Wochentag angeben.
Hauptsache, wir einigen uns in absehbarer Zeit mal auf ein Datum! :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.289.480 von lieberlong am 06.02.08 21:44:00Werde heute Abend mal meinen Terminkalender befragen und den meiner Frau. Ab Mitte April müsste die Lage eigentlich wieder besser sein.

Allerdings werden wir so viele Leute sowieso nie alle unter einen Hut bekommen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.299.681 von c.ploss am 07.02.08 18:32:01Man kann es aber versuchen, mit möglichst vielen Leuten.

Einige sind ja auch sehr flexibel, brauchen bloß ein paar Wochen Vorlauf.

Also bitte schau mal und frag auch Frauchen.

Montag / Freitag gegen Ende April steht nun zur Debatte.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.338.799 von lieberlong am 12.02.08 10:53:25ich könnte wohl alle Termine einrichten, bevorzuge Montags. Soll die Mehrheit entscheiden.
Schön wäre es, bald den Termin festlegen zu können wegen Urlaubsplanung, was meinen die anderen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.338.799 von lieberlong am 12.02.08 10:53:25guten morgen allerseits, ... wenn Ihr euch auf montag einigen könnt, wäre toll!

ich könnte an beiden tagen und werde sie mir vorerst frei halten

grüsse H. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.367.488 von lieberlong am 14.02.08 14:33:01Montag 28. April wäre für mich ok. Auch wenn ich als Neuling in w:o hier gar nicht mitreden darf...;)

Ein Restrisiko "Urlaubsgenehmigung" bleibt natürlich - aber das gilt für jeden anderen Termin auch.
Gut, 28. April! Von meiner Seite bestätigt!

@rneuerbar: Wir fressen dich nicht ;)

@All: Ansonsten diskutiere ich derzeit nicht wirklich mit. Ich lese zwar, doch es ist eigentlich alles gesagt bis zur HV bzw. Bilanz 2007.
Bad news für den 28.08.: :cry:

Der von Ihnen gewünschte Termin ist leider nicht möglich, wie bereits geschrieben kann ich Ihnen die Termine 28.03., 04.04., 11.04. anbieten.



Für weitere Informationen sowie Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne unter der Telefonnummer +49 228 55920 568 oder per E-Mail unter a.moersch@solarworld.de zur Verfügung.



Mit freundlichen Grüßen / With kind regards



Alexandra Mörsch

Referentin Marketing



Hab daraufhin Freitag, den 25.08. ins Spiel gebracht. Mal schauen...:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.417.642 von lieberlong am 19.02.08 22:45:48Bad news für den 28.04. natürlich!

@ Wombel

Sie hat ja auch geschrieben, dass ich alternative Vorschläge bringen könnte. Ich verstehe auch nicht, warum gerade der 28.04. nicht geht. :rolleyes:
Warum denn erst am 25.08. das ist ja noch ewig lange hin, außerdem gibt es da bestimmt auch wieder welche die ihren Urlaub schon geplant haben. Alle bekommt man sowieso nicht unter einen Hut.
Von mir aus nimm doch den 11.04. bis dahin ist am längsten Zeit und man kann noch planen.
Wer an dem Tag nicht kann, bekommt alle Informationen von denen die dann dort sind im nachhinein über den SW Thread.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.419.355 von lieberlong am 20.02.08 09:00:50hey lieberlong, ...

schade, das es am 28.04. nicht geht - gut, das ich es jetzt noch gelesen habe,
wollte gerade bei der bahn buchen - wäre für 78,- hin und zurück gekommen.

also ich würde Dir auch vorschlagen, mach einen termin fest und gut ist - wenn
die welche fahren dann den anderen ein paar infos zukommen lassen können
wäre mir auch recht.

ich kann halt leider nur mo. die. und mi. - aber nimm keine besondere rücksicht
auf mich - zu not fahr ich mal nach bonn und schau mir da den
solarpark der swv mit den kindern an.

grüsse H. ;)
Ich denke auch man sollte jetzt zügig einen Termin festlegen da wir sowieso nie alle unter einen Hut zu bekommen sind. Den 25.04. könnte man noch anfragen wenn er von der Mehrheit der Interessenten als Option in Frage käme. Wenn nicht sollte man Solarworld nicht weiter mit Anfragen nerven und baldmöglichst einen der angebotenen Termin annehmen.
Also, 25.04. und 28.04. ist nicht...

leider ist der Termin aufgrund von internen Kundenveranstaltungen nicht möglichen. Nennen Sie uns einfach zwei weitere Wunschtermine und wir versuchen einen der beiden Termine möglich zu machen.



Mit freundlichen Grüßen / With kind regards / Un cordial saludo



Alexandra Mörsch

Referentin Marketing



=> 18./21.04. ?

:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.445.912 von lieberlong am 22.02.08 12:08:0918./21.04. ?
Ja, versuch nochmal den Montagtermin zu bekommen 21.4., wenn das nicht klappt dann leg irgendeinen Freitag fest.
Hauptsache der Termin steht bald fest und man kann planen.
Danke
yo, schließe mich meinen Vorrednern vorbehaltlos an: lieberlong, leg einfach einen Termin fest und dann ist gut. Ohne Deine Initiative würde KEINER von uns dahinfahren, also kann sich wohl auch keiner beschweren falls der Termin nicht passen sollte ;)

Auch ich sage "Danke" und schöne Grüße an alle
Hallo,
nachdem diese Woche Fürst Albert 2. von Monaco da war bleibt die Frage, wann dürfen wir denn jetzt zur Besichtigung kommen?
Gibts dazu noch nichts neues von SW?

viele Grüße an alle
solarking
eine Werksbesichtigung ist vom 21.April 2008, von 10 – 13 Uhr möglich. Wenn sie diesen Termin wahrnehmen möchten, senden sie mir bitte eine Bestätigung und die voraussichtliche Teilnehmeranzahl zu.



Mit freundlichen Grüßen / With kind regards / Un cordial saludo



Alexandra Mörsch

Referentin Marketing



=> So, der Termin ist nun endgültig fix!

Bitte nochmal um Bestätigung aller, die diesen Termin wahrnehmen werden, um die Anzahl an Fr. Mörsch zu mailen.
Na die Begeisterung hat ja sehr nachgelassen. Nun hat man schon mal die Möglichkeit sich die Firma von innen anzusehen und dann so ein Interesse....

Was ist denn mit den Leuten vom Anfang dieses Threads ? :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.635.982 von lieberlong am 13.03.08 21:20:45Also ich bin mit größter Wahrscheinlichkeit auch mit dabei. Das hatte ich Dir ja schon mitgeteilt. Sobald das mit dem Urlaub endgültig geklärt ist melde ich mich direkt bei Dir.
Leider ist der 20. bei mir schon fest verplant. Ob ich noch Sonntag abends nach Freiberg fahren kann, weiß ich wohl erst an eben diesem Abend. Falls ja, würde ich einfach auftauchen (falls das für Euch und SW akzeptabel ist).
Update:

Teilnehmer, die zugesagt haben:

solarking, simber, rneuerbar, Wombel_III (mit Begleitung) und meiner einer natürlich.

Warte noch auf Antworten von Aark, Heinzseins, mickefett und TheodenEdnew.

Und vielleicht klappts ja doch noch bei Tri2Sol.

Hotelmässig würde ich das Alekto (http://www.alekto.de/) "empfehlen". War aber natürlich noch nicht dort!

Wem das eventuell zu teuer erscheint, gibt auch noch billigere Absteigen in FG: www.freiberg-hotel.de
Also Aark und mickefett können wegen privater Termine nicht teilnehmen. TheodenEdnew ist noch dabei, einen anderen Termin zu verschieben, um mitkommen zu können. Heinzseins scheint irgendwie im Urlaub zu sein, da er seit Wochen nicht mehr online war. :rolleyes:
Also TheodenEdnew hat auch zugesagt und bringt noch paar Leute mit.

Komme damit insgesamt auf eine Teilnehmerzahl von 13 Personen.

So denn, in zwei Wochen ist Anreisetag (für die meisten jedenfalls)!

:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.830.660 von Wombel_III am 07.04.08 21:24:18Gehe mal von aus, dass der Grossteil der Teilnehmer im Hotel "Alekto" nächtigt. Würde dann dort 9.30 Uhr die Beteiligten abholen und zum Werk lotsen.
Wir treffen uns dann alle vorm Eingang an der "berühmten" Si-Säule. Dürfte dann etwa so aussehen:

Man könnte sich bei der Gelegenheit, im Anschluss auch noch den Solarpark "Rotvorwerk" (Teil des Kombikraftwerkes) anschauen und vielleicht noch die "Mopsfledermauswiese". Obwohl es bei letzterer noch nichts zu sehen gibt! :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.830.776 von lieberlong am 07.04.08 21:38:21Morgen,

zumindest wir werden nicht übernachten, da es laut Navi nur ~1,5h Fahrt sind. Da nahezu alles Autobahn ist, gehe ich davon aus, dass die Fahrt wesentlich kürzer dauert.

Wombel_III
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.872.554 von meinolf67 am 12.04.08 12:16:39Na wunderbar, da haben wir ja doch noch paar Leute zusammenbekommen!

Vielleicht kommt auch noch "MontPelerin" dazu. Wären dann nach neuestem Stand 16 Personen.

:)
Die Zeit bis zum Termin (Montag 09.30 Uhr) rückt näher. Würde jetzt gern wissen, wer im Hotel (Alekto oder andere) übernachtet, um wiederum zu wissen, wo ich zuerst hinfahren muss! Der Grossteil der Teilnehmer (davon gehe ich aus), reist schon am Sonntag an. Der andere Teil (z.B. Wombel_III) kommt direkt auf die Berthelsdorfer Stasse.

Mein Plan ist, dass ich die Hotelgäste (sofern im selben Hotel "Alekto") ungefähr 9,20 Uhr treffe und wir dann gemeinsam zum Werk fahren.

Dort wartet dann der "Rest" auf uns.

Also, wenn jemand der Hotelgäste nicht im "Alekto" pennen sollte und nicht selbstständig auf die Berthelsdorfer Strasse finden würde, bitte vorab Bescheid sagen!

So denn, ich freue mich schon! :D:D:D
Also wir 5 aus Darmstadt kommen dann direkt in die Berthelsdorfer Straße, da wir nicht im Alekto nächtigen. Als arme Studenten haben wir uns so eine Ferienwohnung im "Walsertal" gesucht - für nur 12 Euro die Nacht inkl. Frühstück. :laugh:´

Wie dem auch sei: Angeblich sind es 12 Minuten Fahrzeit von dort bis zur Berthelsdorfer Straße. Wir sollen dort an der Silizium-Säule um 09:30 Uhr antreten?
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.924.237 von TheodenEdnew am 19.04.08 01:15:51Da hat sich meine BM von eben wohl zum Teil selbst geklärt!

Ja, 9:30 Uhr vor dem Verwaltungsgebäude an der Si-Säule. Ist direkt an der Strasse. Davor ist auch ein Parkplatz.

Das Werk ist auch in ganz FG ausgeschildert, zusammen mit "Siltronic", deren Werk direkt daneben ist.
Ach, schön wars und vor allem natürlich interessant!

Vor der Führung:


Der gesamte Komplex:


Neubau eines Labors zur Waferoptimierung an der im letzten Jahr eröffneten DS1000:

Und auch mal auf die "Mopsfledermauswiese" geschaut, an der die neue und vollintegrierte Fabrik entsteht, die den Standort Freiberg zur GigaFab werden lässt:







Ein ziemlich großes Gelände, auf der bald mit dem Bau von drei Produktionshallen begonnen wird, die alles bisher dagewesene in den Schatten stellen werden!
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.933.839 von meinolf67 am 21.04.08 16:38:46Nichts zu danken! Hast den "guten Mann" ja auch schön bis zum "Rand" seines Wissens gelöchert. :laugh:

Hoffe, Dein sehr umfangreiches Wissen, hat sich mit dem heutigen Besuch nochmals vermehren können.

P.S.: Ich gebe Dir Bescheid, wenns bei Q-Cells soweit ist! ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.935.500 von lieberlong am 21.04.08 19:33:30Ja, auch unser Dank an lieberlong!

Es war sehr interessant! Vor allem das Ambiente bei Solarworld einmal mitzuerleben; die Informationstafeln, die Sauberkeit, die "Aufgeräumtheit" der Anlagen, auch wenn dies nur die Vor-Vor-letzte Generation war ;)

Alles in allem habe ich einen positiven Eindruck gewonnen. Natürlich hat der nette Herr uns keine neuen Erkenntnisse gegeben (geben können) ;) Ich habe jedoch für mich den Schluß gezogen, dass dort in Freiberg wirklich noch viel Potential liegt.

Das neue Gelände ist schon recht groß, auch wenn daß noch Jahre dauert, bis wir hier unter Vollast laufen. Positiv ist, dass die Erdarbeiten schon laufen. Das Thema "Mopsfledermaus" also erledigt sein sollte.

Wombel_III

PS: meinolf bestach wirklich durch sein außerordentlich umfangreiches Wissen. Hut ab!

@meinolf: Und trotzdem muß sich ein Weg finden, wie die Marge so hoch bleibt und die Kosten schneller sinken :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.935.874 von Wombel_III am 21.04.08 20:09:14 Natürlich hat der nette Herr uns keine neuen Erkenntnisse gegeben

Naja, für mich war das Potenzial des Recyclings, das Du ja auch angesprochen hast, durch die Aussagen des "Herrn (wie hiess er noch gleich ?)" als "künftige News" einzustufen. Das könnte ein grösseres Standbein werden, was es ja auch jetzt schon ist! :lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.935.874 von Wombel_III am 21.04.08 20:09:14Und trotzdem muß sich ein Weg finden, wie die Marge so hoch bleibt und die Kosten schneller sinken

"Auslandsumsatzanteil" gepaart mit der Produktion in den USA! Das hat Solarworld als erstes Unternehmen. :lick:
Naja, ich bin da etwas vorsichtig geworden. Ich persönlich denke, daß Recycling in den nächsten Jahren zu einem enorm wichtigen Standbein heranwachsen wird.

Sicherlich, die Technik schreitet voran, der Bruch wird weniger, die Abfälle der produktion werden auch weniger. Allerdings wird die absolute Menge an Recycling-Material trotzdem wachsen.

Wie auch immer: Ich werd emir mal meine Gedanken machen und die Tage im Hauptthread wieder mal ein wenig posten.

Wombel_III
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.936.441 von Wombel_III am 21.04.08 21:14:35Für mich ist grundsätzlich wichtig, dass es in allen Bereichen stetig vorwärts geht (oder besser gesagt, alle boomen)!

P.S.: Wie war überhaupt das Essen in der Kneipe? :lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.936.441 von Wombel_III am 21.04.08 21:14:35PPS.: Ich persönlich denke, daß Recycling in den nächsten Jahren zu einem enorm wichtigen Standbein heranwachsen wird.

Das wollte ich ja mit meinem Posting auch ausdrücken! ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.936.489 von lieberlong am 21.04.08 21:20:44Recycling: Yep, habe ich auch so verstanden :)

Und Essen: Nun ja. Schnitzel mit Bratkartoffeln. Sie waren akzeptabel ;)

Ich bin derzeit dabei, mir eine Liste zu schreiben, was alles bei Solarworld die nächste Zeit ansteht. Sozusagen eine kleine Zeitlinie mit Meilensteinen.

Mal sehen, was da rauskommt. Wäre schön, wenn ich für meine persönliche Hoffnung genügend Grundlagen finden würde. Ich hätte nämlich gerne die Milliarde € Umsatz in 2008 gerne!

Wombel_III
wie´s scheint hattet Ihr ja einen schönen und interessanten Tag! Freut mich, dass Ihr als kritische Aktionäre so beeindruckt seid von der dortigen Werks-Atmosphäre. Das lässt einen das Investment trotz der teils grottigen Informations- und Kommunikationspolitik in einem noch besseren Licht erscheinen. Wäre gern dabeigewesen, ging aber nicht, da ich Sonntag abend erst um 19 Uhr zuhause war - der Stress wär einfach zu viel gewesen und ich hab in den letzten 8 Wochen schon genug im Auto gesessen.

Wie sieht´s denn aus mit der HV? Kommt da wer von Euch in "meine" und SW´s Stadt?

Gruß,
Tri2Sol
Es ist fest eingeplant und ich hoffe, diesmal klappt es wirklich!

Ansonsten läuft auch bei Solarworld vieles auf Vertrauen hinaus. Vertraue ich dem Vorstand? Vertraue ich Frank Asbeck? In meinem Fall kann ich beides positiv beantworten. Von daher sind mir auch gewisse Informationsdefizite "egal", solange die Entwicklung bei solarworld stetig vorangeht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.052.032 von Wombel_III am 08.05.08 08:15:41Hab mir auch einen Flug rausgesucht. Nur leider wäre der Rückflug um 14:50 Uhr. Das dürfte ziemlich knapp werden. Weiß ja nicht, wie lange die HV dauert...:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.060.213 von lieberlong am 08.05.08 22:13:11Also die Redebeiträge von Asbeck und Koecke dürften da schon lange vorbei sein. Ich war letztes Jahr bis um 15.30 Uhr dort. Als ich gegangen bin fanden gerade die Abstimmungen zu den HV Punkten statt. Aber wenn um 14.50 Uhr dein Flug geht musst Du ja noch früher los, dass ist sehr knapp!
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.064.132 von lieberlong am 09.05.08 12:50:36hab meine Platzkarten für den ICE auch schon :)
Ich denk Deine Entscheidung ist richtig. Wenn man das erste Mal da ist sollte man die ganze Versammlung mitmachen. Die Reden der Vorstände und die folgende Frage- und Antwortrunde sind sehr interessant, die Abstimmung am Ende ist etwas zäh, aber man kann sich in der Zeit auch im Foyer mit Essen und Trinken aufhalten, und in den Pausen kann man da meist auch mal Herr Asbeck treffen.
Der Ton aus dem Versammlungsraum wurde bisher immer im ganzen Gebäude übertragen. Nur wenn man gegen einen Punkt ist oder sich enthalten will muss man direkt im Saal anwesend sein. Nur ganz Verlassen der Veranstaltung während der Abstimmung geht nicht, weil sich sonst die Stimmenanzahl ändern würde.
Rückflug bei uns ist 17:10, was also reichen sollte. Mit Taxi sollte man da nicht allzu lange unterwegs sein.

Ansonsten bin ich schon recht gespannt! Wird meine erste Solarworld-HV.

Wombel_III
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.064.132 von lieberlong am 09.05.08 12:50:36lieberlong, schon ein bestimmtes Hotel im Auge? Wenn Du magst, kann ich Dir was empfehlen - kommt halt drauf an, was Du abends / nachmittags noch so machen willst (entspannen, Sport, Party etc). Bei Interesse einfach pm
So, die HV ist ja vorbei, aber mir gelüstet nach weiterem ;)

Was haltet ihr davon, wenn wir hier schonmal ein paar Vorplanungen machen. Z.B. für den Fall, das Solarworld in den DAX aufgenommen wird. Dieses Spektakel werde ich mir durchaus gerne ansehen. Ob es Möglichkeiten gibt, auf die Bühne zu kommen, ist zweifelhaft, doch was man nicht versucht, hat man schon verloren, oder? ;)

Denke, realistischerweise ist dies erst 2010 soweit, aber hey, was solls?

Oder ein anderes Event z.B.: Einweihung der Gigafab in Hillsboro oder ein neues Werk in Kalifornien oder das Erreichen der 62,50€ (früher ohne Split die 1000€-Marke). Da gibts ja so einiges ;)

Und vor allem: Das muß besser organisiert sein! Auf der HV habe ich dich, lieberlong, zwar gesucht, aber nicht gefunden. Außerdem war unser Flug verspätet. Was mir in Freiberg auch ein wenig gefehlt hat, war ein gemütliches Beisammensein abends bei einem Wein z.B.

Gut, damals war das bei mir nicht möglich, aber da würde doch deutlich mehr diskutiert werden. Und in so einer Runde kommt man auf viel mehr verrückte Ideen, die sich dann vielleicht als zutreffend erweisen ;)


Wombel_III
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.230.821 von lieberlong am 03.06.08 21:26:17Doch, habe ich.

Seit ein paar Tagen aber erst. Der Grund war eigentlich nur die HV in Leipzig ;)

Ich weiß noch nicht sicher, ob ich es schaffe, doch eventuell kommen wir zu dritt auf de HV. Ich sag dir vorher nochmal rechtzeitig Bescheid.
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.267.417 von Wombel_III am 09.06.08 15:33:14Seit ein paar Tagen aber erst.

Hast Du die Einladung bekommen? Deadline war glaube ich Ende Mai. Hab die Einladung letzte Woche bekommen. Das Schöne ist, dass sie eine Art Werksführung (via Shuttle Bus von Leipzig) nach der HV anbieten. Dafür muss man sich aber bis 12.06. mit der Eintrittskartennummer bei Q-Cells angemeldet haben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.270.309 von lieberlong am 09.06.08 22:20:27Hmm,

bin gerade am mailen, ob ich überhaupt fahren kann. Habe sie seit 5.6. im Depot, es scheint jedoch, als ob ich sie zum BEGINN dieses Tages im Depot hätte haben müssen. Mal sehen, was dabei rauskommt....

Die Werksführung wird aber vermutlich kaum machbar sein, weil ich die Termine nicht schaffe. Aber warten wir mal ab.

Wombel_III
Ich setze hiermit mal den nächsten FG - visit für 2009, zur Eröffnung der neuen RGS-Waferfab, an!

Hoffe dabei nicht nur die damaligen "Gesichter" zu sehen, sondern noch einige neue mehr!
!
Dieser Beitrag wurde moderiert.
Investorentag SolarWorld AG 2009

23. April 2009
Deutsche Solar AG
Berthelsdorfer Str. 111 A, 09599 Freiberg

Agenda

10.00 Uhr Begrüßung
Philipp Koecke, Vorstand Finanzen SolarWorld AG

10.05 Uhr – 11.00 Uhr Präsentation SolarWorld AG
Philipp Koecke

11.00 - 11.30 Uhr Fragen & Antworten
Philipp Koecke
Prof. Dr. Peter Woditsch, Vorstandssprecher Deutsche Solar AG

11.30 – 13.00 Uhr Führung durch die Produktion
Philipp Koecke
Prof. Dr. Peter Woditsch

13.00 – 13.45 Uhr Gemeinsames Mittagessen :lick:

***

Anmeldeformular:

http://www.solarworld.de/Investorentage.3294.0.html


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.