Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,08 % EUR/USD0,00 % Gold-0,03 % Öl (Brent)-0,04 %

General Dynamics: Rüstungsgigant im Trend - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 20.05.08 07:46:23 von
ralf-norbert

neuester Beitrag 22.04.09 20:50:50 von
merkur01

ISIN: US3695501086 | WKN: 851143 | Symbol: GD
151,58
$
26.08.16
NYSE
-0,72 %
-1,10 USD

Avatar
ralf-norbert
20.05.08 07:46:23
Beitrag Nr. 1
Hallo Leute,

ich möchte Euch hier mal diese große amerikanische Rüstungsschmiede näher bringen. Eigentlich eher ein Value-Wert, als ein Hotstock. Solide Geschäftsentwicklung seit Jahrzehnten, Hauptkunde sind US Army und FBI. General Dynamics hat den Einbruch vom Frühjahr wieder wett gemacht und notiert derzeit in den USA auf ATH; in Good Old Germany fehlt uns wegen der Dollarabwertung noch etwas zum Rekord.
Ach ja: und etwas Dividende gibt's auch noch - derzeit etwa 0,3 % pro Quartal, also etwa 1,2% pa.

Und das schreibt Godmode Trader zu der Aktie:

--------------

GENERAL DYNAMICS fest in Bullenhand
Datum 19.05.2008 - Uhrzeit 21:54 (© BörseGo AG 2007, Autor: Berteit Rene, Technischer Analyst, © GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de/)
WKN: 851143 | ISIN: US3695501086 | Intradaykurs:

General Dynamics Corp. - Kürzel: GD - ISIN: US3695501086

Börse: NYSE in USD / Kursstand: 94,84 $

Rückblick: Die Aktien des US Luftfahrt- und Verteidigungsunternehmens GENERAL DYNAMICS können im heutigen Handel ein neues Allzeithoch bei 95,13 $ markieren und bestätigen so ihren Bullenmarkt erneut, in dem die Aktie seit ihrem Tief in 2003 bei 25,00 $ auf mehr als 280 % Kursgewinne zurückblicken kann.

Ausgangspunkt der jüngsten Kaufwelle war der Ausbruch aus der Seitwärtsphase Anfang diesen Jahres über 87,10 $. Damit wurde sowohl die exp. GDL200 als auch der langfristige Aufwärtstrendkanal und damit der langfristige Aufwärtstrend erstmals seit der Korrektur von 94,55 $ bis auf 74,01 $ bestätigt. Die grundlegenden Erfolgschancen liegen damit weiter auf der Käuferseite.

Charttechnischer Ausblick: Das nächste markante Kursziel im Rahmen der mittelfristig präferierten Kaufwelle liegt nun im Bereich von 105,00 $, wobei zwischenzeitliche Rücksetzer eingeplant werden müssen. So lange die Aktie jedoch nicht nachhaltig unter die langfristige Aufwärtstrendlinie zurückfällt (aktuell ca. 84,30 $) bleibt die Aktie in dieser Zeitebene grundlegend bullisch zu werten.

Ein jetztiger Rücksetzer unter 91,34 $ würde wahrscheinlich eine Korrektur bis auf 88,42 - 87,10 $ nach sich ziehen, wo dann die Chance besteht, dass die Aktie wieder nach oben abdreht.
---------------------------

Alles was man für Geld kaufen kann, ist billig!

Ralf-Norbert
Avatar
LinusSun
20.05.08 17:40:24
Beitrag Nr. 2
Danke für Deine Infos zu GD. Habe GD und Northrop Grumman Corp. (NOC) vor empfohlen bekommen und mich Anfang des Monats für NOC entschieden. Die läuft O.K. (+4%).

Würdest Du GD vorziehen? Mir war die vom Chart zu hoch, zu wenig Potential.
Avatar
ralf-norbert
21.05.08 08:36:08
Beitrag Nr. 3
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.135.295 von LinusSun am 20.05.08 17:40:24Hallo Linus,

Der Aktieninspektor von Cortal Consors bewertet die beiden Aktien wie folgt: Beide mit geringem Risiko, Northrop mit mittleren Chancen, General Dynamics mit hohen Chancen.

Details:

Northrop:
------------------------------------------------
Mkt. Kap.
in Mrd. $ 25,86 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$5 Mrd., ist NORTHROP GRUMMAN CORP. ein hoch kapitalisierter Titel.
revid. Gew.
Prognose [Negative Analystenhaltung] Negative Analystenhaltung seit 16. April 2008 Die Gewinnprognosen pro Aktie sind heute tiefer als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 16. April 2008 bei einem Kurs von USD 71,10 eingesetzt.
Bewert. [Stark unterbewertet] Stark unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie stark unterbewertet.
Wachstum
/ KGV 1,21 25,9% Discount relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und Kurs-Gewinn Zahl" von über 0.9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 25,9%.
KGV 11,07 Erwartetes PE für 2010 Der erwartete PE-Wert (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2010.
langfrist.
Wachstum 11,4% Wachstum heute bis 2010 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2010
Anzahl der
Analysten 14 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 14 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
mittelfrist.
Mkt. Trend [Neutraler Markttrend nach vorgängig negativer Phase] Neutraler Markttrend nach vorgängig (seit dem 14. März 2008 anhaltender) negativer Phase Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1.75% bis -1.75%). Zuvor unterlag der Wert einem negativen Trend und dies seit dem 14. März 2008. Der bestätigte technische Trendwendepunkt (Tech Reverse + 1.75%) liegt bei USD 76,56.
rel. 4 Wo.
Perform. 1,9% vs. SP500 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum SP500 beträgt 1,9%.
Dividenden
Rendite 2% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 22,5% des Gewinns verwendet werden.

General Dynamics:
-----------------------------------------------------------
Mkt. Kap.
in Mrd. $ 37,03 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$5 Mrd., ist GENERAL DYNAMICS CORP. ein hoch kapitalisierter Titel.
revid. Gew.
Prognose [Positive Analystenhaltung] Positive Analystenhaltung seit 20. Juni 2007 Die Gewinnprognosen pro Aktie sind heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 20. Juni 2007 bei einem Kurs von USD 79,48 eingesetzt.
Bewert. [Leicht unterbewertet] Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Wachstum
/ KGV 1,06 15,4% Discount relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und Kurs-Gewinn Zahl" von über 0.9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 15,4%.
KGV 12,91 Erwartetes PE für 2010 Der erwartete PE-Wert (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2010.
langfrist.
Wachstum 12,3% Wachstum heute bis 2010 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2010
Anzahl der
Analysten 15 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 15 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
mittelfrist.
Mkt. Trend [Positiver Markttrend] Positiver Markttrend seit dem 21. März 2008 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 21. März 2008 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt (Tech Reverse + 1.75%) ist USD 86,75.
rel. 4 Wo.
Perform. 3,6% vs. SP500 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum SP500 beträgt 3,6%.
Dividenden
Rendite 1,4% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 17,8% des Gewinns verwendet werden.

Sieht wohl für beide relativ solide aus.


Ich sehe in GD mittlerweile eher eine Langfristanlage. (Auch wenn ich als ehemaliger Wehrdienstverweigerer mit den Geschäftsinhalten nicht so ganz zufrieden bin :(

Alles was man für Geld kaufen kann, ist billig!

Ralf-Norbert
Avatar
LinusSun
21.05.08 10:38:36
Beitrag Nr. 4
Hallo Ralf-Norbert,

vielen Dank für Deine ausführliche Antwort. Ich werde die NOC halten, habe mich gestern auch noch ein bischen schlau gemacht (NOC hat Boeing einen Milliardenauftrag weggeschnappt, Aufklärungsflugzeuge umzurüsten).

Deine Gewissensbisse (Wehrdienstverweigerer) kann ich ein bischen abmildern: NOC macht auch Produkte für die zivile Schiff-, Raum- und Luftfahrt.

Der von Dir angesprochene Aktieninspektor von Cortal Consors ist mir nicht bekannt. Dannst Du den empfehlen? Ich bin Kunde bei einem Finanzdienstleister, von denen ich Anlagevorschläge bekomme. Hast Du ein Depot bei Cortal oder ist der Aktieninsnpektor für jeden nutzbar?

Linus
Avatar
ralf-norbert
21.05.08 10:57:54
Beitrag Nr. 5
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.140.367 von LinusSun am 21.05.08 10:38:36Hallo Linus,

für den Aktieninspektor muss man Kunde sein. Ich begründe meine Kaufentscheidungen auch nicht damit, aber es ist halt ein weiteres Werkzeug, um eine Entscheidung zu überprüfen.

Grüße
Ralf-Norbert
Avatar
ralf-norbert
19.08.08 12:10:37
Beitrag Nr. 6
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.140.367 von LinusSun am 21.05.08 10:38:36Hallo Linus,

ich will ja nich unken, aber mit General Dynamics hättest Du das bessere Geschäft gemacht.



Aber mittlerweile muss ich leider zugeben, dass General Dynamics zu den stärksten Werten meines Depots zählt.

Alles was man für Geld kaufen kann, ist billig!

Ralf-Norbert
Avatar
ralf-norbert
19.08.08 12:13:06
Beitrag Nr. 7
Größere Aquisition in Vorbereitung:
Hrmpf, "Permira" hat ja seit dem Schlachten von BOSS nicht so den allerbesten Ruf bei mir. Aber vielleicht ist dies ja ein äußerst günstiger Zeitpunkt, sich Jet Aviation unter den Nagel zu reißen..?
Wie seht Ihr das?





Title: General Dynamics to Acquire Jet Aviation for $2.25 Billion

Date: 8/19/2008 5:30:00 AM

GENERAL DYNAMICS

Transaction will create a large, worldwide business-jet support network and

expand General Dynamics' Aerospace operations into global flight-support

services; current Jet Aviation management to remain in place.

FALLS CHURCH, Va., Aug. 19 /PRNewswire-FirstCall/ -- General Dynamics
(NYSE: GD) and Dreamliner Lux S.a.r.l., a company controlled by the Permira Funds, have entered into a definitive agreement for General Dynamics to acquire Zurich, Switzerland-based Jet Aviation for CHF 2.45 billion (approximately $2.25 billion) in cash.

The proposed acquisition, which has been approved by the boards of directors of both companies, would be immediately accretive to General Dynamics' earnings. The transaction is subject to normal regulatory approvals, and is expected to close by the end of 2008.

Jet Aviation, with its worldwide headquarters in Zurich, was founded in Switzerland in 1967 and is one of the world's leading business-aviation services companies. Close to 5,600 employees cater to clients' needs from 25 airport facilities throughout Europe, the Middle East, Asia and North and South America. Services provided include maintenance, repair and overhaul; completions and refurbishments; engineering; fixed base operations (FBO); along with aircraft management, flight support and global executive-jet charter services; aircraft sales and acquisitions and personnel services.
In
the past three years, under the control of the Permira Funds, Jet Aviation has developed from a family owned business to a global leader in business aviation services.

Following completion of the acquisition, Jet Aviation will continue serving the entire aircraft manufacturing community and its global client base as a new business unit within the General Dynamics Aerospace group operating under the Jet Aviation and Midcoast Aviation brands.

"We are delighted to be acquiring Jet Aviation and partnering with the current management team to continue its success. Under the Permira Funds'
ownership, Jet Aviation has become a global market leader in business- aviation services; as a unit of General Dynamics, Jet Aviation will support one of our core growth areas," said Nicholas D. Chabraja, General Dynamics chairman and chief executive officer.

"The Permira Funds backed a period of significant capital investment in this business that drove rapid organic growth, and Jet Aviation strengthened its franchise globally through a successful acquisition strategy. As a result, the company is well-positioned to capture further growth opportunities in the business aviation market. Through General Dynamics' acquisition of this strong and rapidly growing organization, we will expand our participation in the business-aviation industry well beyond that of our current operations,"
Chabraja said.

Jet Aviation and its principal subsidiary companies, Midcoast Aviation, St. Louis, Mo., and Savannah Air Center, Savannah, Ga., operate in nine U.S.
locations, including Bedford/Boston, Mass.; Chicago, Ill., Dallas and San Antonio, Texas; Lambert, Mo.; Palm Beach, Fla.; and Teterboro, N.J. The company also operates international facilities in Basel, Geneva and Zurich, Switzerland; Beijing and Hong Kong, China; Cologne, Dusseldorf, Hannover and Kassel, Germany; Dubai, UAE; Jeddah, Saudi Arabia; Kuala Lumpur, Malaysia; London Biggin Hill, U.K.; Moscow Vnukovo, Russia; Riyadh, Saudi Arabia; and Singapore. More information about the company is available online at http://www.jetaviation.com.

The General Dynamics Aerospace group designs, develops, manufacturers and services a comprehensive offering of advanced business-jet aircraft, and has a strong reputation for superior aircraft design, safety, quality and reliability; technologically advanced onboard systems; and award-winning product support.

General Dynamics' senior management will discuss this transaction and answer questions from investors and financial analysts at 8:30 a.m. on Tuesday, August 19, at the Four Seasons Hotel, 57 East 57th Street, New York.
Investment community representatives are invited to participate in person or by phone, and the conference will be webcast through a link at the General Dynamics website, http://www.generaldynamics.com.

General Dynamics, headquartered in Falls Church, Va., employs approximately 84,600 people worldwide and anticipates 2008 revenues of approximately $29.5 billion. The company is a market leader in business aviation; land and expeditionary combat systems, armaments and munitions; shipbuilding and marine systems; and information systems and technologies.

Certain statements made in this press release, including any statements as to future results of operations and financial projections, may constitute "forward-looking statements" within the meaning of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995, as amended. Forward-looking statements are based on management's expectations, estimates, projections and assumptions.
These statements are not guarantees of future performance and involve certain risks and uncertainties, which are difficult to predict. Therefore, actual future results and trends may differ materially from what is forecast in forward-looking statements due to a variety of factors. Additional information regarding these factors is contained in the company's filings with the Securities and Exchange Commission, including, without limitation, its Annual Report on Form 10-K and its Quarterly Reports on Form 10-Q.

All forward-looking statements speak only as of the date they were made.
The company does not undertake any obligation to update or publicly release any revisions to any forward-looking statements to reflect events, circumstances or changes in expectations after the date of this press release.
<pre>
SOURCE General Dynamics
-0- 08/19/2008
/CONTACT: Rob Doolittle of General Dynamics, +1-703-876-3199, rdoolittle@generaldynamics.com/
/Web site: http://www.generaldynamics.com
http://www.jetaviation.com /
(GD)
Avatar
ralf-norbert
19.08.08 12:24:11
Beitrag Nr. 8
Oh, und weils so schön ist, auch noch mal in Deutsch von der Jet Aviation homepage:

General Dynamics erwirbt Jet Aviation

Zurich, Switzerland — Jet Aviation, eines der weltweit führenden Unternehmen in der Geschäftsluftfahrt mit Sitz in Zürich, wird von General Dynamics übernommen. General Dynamics und Dreamliner Lux S.a.r.l., ein Unternehmen der Permira Funds unterzeichneten gestern eine Vereinbarung über den vollständigen Erwerb aller Aktien der Jet Aviation Gruppe. Dreamliner hatte im Jahr 2005 die Aktienmehrheit an der Jet Aviation Gruppe erworben.

Der Erwerb von Jet Aviation erlaubt es der General Dynamics Aerospace Gruppe im Bereich der Geschäftsluftfahrt in globale Flight-Support Dienstleistungen zu expandieren. „Wir sind sehr stolz, Teil eines solch renommierten Unternehmens wie General Dynamics zu werden. Unser Fokus liegt weiterhin in der Erfüllung unserer Kundenverpflichtungen während wir gleichzeitig die globale Expansion in unseren Geschäftssparten fortführen, um unsere langjährigen Beziehungen zu allen Flugzeugherstellern, Partnern und Kunden zu verbessern," sagte Peter G. Edwards, CEO der Jet Aviation Gruppe.

Der Vollzug der Transaktion wird bis Ende 2008 erwartet und steht unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung. Jet Aviation wird auch nach Abschluss des Verkaufs sein erfolgreiches Geschäftsmodell fortführen und weiterhin sämtliche Flugzeughersteller sowie ihre weltweiten Kunden als neuen Unternehmensbereich innerhalb der General Dynamics Aerospace Gruppe unter den Marken Jet Aviation und Midcoast Aviation bedienen.

Nach Abschluss der Transaktion wird Jet Aviation weiter unter dem heutigen Management und den bestehenden Strukturen als unabhängiger Unternehmensbereich innerhalb der General Dynamics Gruppe tätig sein. „Wir freuen uns sehr über den Erwerb von Jet Aviation und auf die Zusammenarbeit mit dem derzeitigen Management Team, um weiter Erfolg zu haben. Unter der Eigentümerschaft von Permira entwickelte sich Jet Aviation zu einem globalen Marktführer in der Geschäftsluftfahrt; als Teil von General Dynamcis wird Jet Aviation das Wachstum in einem unserer Kernbereiche nachhaltig unterstützen," sagt Nicholas D. Chabraja, Präsident und CEO.

"Als Eigentümerin, ermöglichte Permira ein rasches Wachstum von Jet Aviation dank erheblichen Kapitalinvestitionen und Jet Aviation stärkte seine globale Marktposition weiter erfolgreich mit strategischen Zukäufen. Als Folge davon präsentiert sich das Unternehmen heute sehr gut positioniert um weitere Wachstumsmöglichkeiten in der Geschäftsluftfahrt wahrzunehmen. Durch den Erwerb dieses starken und rasant wachsenden Unternehmens wird General Dynmaics seine Marktanteile in der Geschäftsluftfahrt erheblich erweitern", ergänzte Chabraja.


Alles was man für Geld kaufen kann, ist billig!

Ralf-Norbert
Avatar
CeNoRiDeR
19.11.08 13:38:09
Beitrag Nr. 9
Das Unternehmen ist Top, aber momentan noch für eine langfristige Aktienanlage (10 Jahre) zu teuer.
Habe gestern die Wachstumswerte auf (RuleOne.de) analysiert und bin vom Unternehmen begeistert....

Habt ihr die Aktien über eine deutsche Börse gekauft, oder direkt in den USA?
Avatar
ralf-norbert
20.11.08 08:30:12
Beitrag Nr. 10
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.002.818 von CeNoRiDeR am 19.11.08 13:38:09Hallo CeNoRiDeR,

ich habe die Aktien direkt in den USA gekauft - ich will nicht auf einem so engen Markt wie in D "eingesperrt sein", wenn der Markt in eine andere Richtung läuft, als für mich gerade gut ist.

Ich bin aber gottseidank noch zu 80$ aus Generals Dynamics raus und sehe momentan keinen Grund, wieder einzusteigen.

Gruß
Ralf-Norbert
Avatar
CeNoRiDeR
20.11.08 09:20:29
Beitrag Nr. 11
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.011.627 von ralf-norbert am 20.11.08 08:30:12Ich bin aber gottseidank noch zu 80$ aus Generals Dynamics raus und sehe momentan keinen Grund, wieder einzusteigen.

Hallo,

ja sehe ich ähnlich! Momentan gibt es keinen Grund dazu...Das ändert sich irgendwann aber auch mal wieder (Wochen, Monate, Jahre) und dann ist das Unternehmen auf jedenfall hoch interessant!
Avatar
merkur01
22.04.09 20:50:50
Beitrag Nr. 12
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.012.011 von CeNoRiDeR am 20.11.08 09:20:29Ich denke, der Zeitpunkt ist gekommen. Heute Kaufempfehlung von Goldman Sachs, RT + 5,8%.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.
Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich.
Diskussion abonnieren

Folgen Sie einem User oder einer Diskussion

Sie können eine Diskussion zu Ihren Alerts hinzufügen und sind somit immer informiert, so bald etwas Neues geschrieben wurde.
Zusätzlich können Sie einem User folgen und sich informieren lassen, sobald er im Forum etwas schreibt.

Mit Hilfe der Daumen können Sie einen Beitrag bewerten und somit wichtige Kommentare für die Community besser sichtbar machen.

mehr über Alerts erfahren