DAX+0,06 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,47 % Öl (Brent)0,00 %

Etoys -Kostenlose Ausbuchung durch ausländische Depotbank - 500 Beiträge pro Seite



Ich habe von meiner Bank ein Schreiben erhalten, daß eine ausländische Depotbank bereit ist, meine 70.000 Etoys-Aktien kostenfrei aus meinem Depot auszubuchen. Haben hier andere Personen auch ein solches Schreiben erhalten? Was soll diese Aktion plötzlich? Schließlich liegen meine Etoys-Aktien schon mindestens 7 Jahre ohne Wert in meinem Depot.
Bitte um Meinungen.
Danke

Strahler70
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.233.732 von strahler70 am 23.09.08 13:52:42Frage?: Was macht es für einen Sinn, daß die ausländische Depotbank meine wertlosen Etoys-Aktien übernimmt? Die werden das doch nicht ohne irgendwelche Hintergedanken machen. Soll hier evtl. der Börsenmantel wiederbelebt werden?
hallo strahler,


ich habe auch noch viel mehr etoys aktien in meinem depot.
ich muss sagen das mir das sehr komisch vorkommt.
ich wüsste wirklich nicht warum das eine ausländische depotbank machen sollte. sicher nicht weil die barmherzige samariter sind,
im gegenteil bin mir ziemlich sicher das da was dahinter steckt.

ich versuche mal irgendwo informationen zu erhaschen. schau das thread hier aufrecht erhalten bleibt. bin mir sicher da kommt bald was. die hoffnung stirbt zuletzt.

:D:D:D
ich frage mich auch die ganze zeit warum etoys oben recht immer
mit dj wilshire toys in verbindung gebracht wird.
das ist doch eine vollkommen andere firma, ich raff das irgendwie
nicht.
also aktiv sínd sie auf jeden fall. ihre internetseite ist auch
noch da. habe gerade mal nachgeschaut. klick mich da mal durch.

http://www.etoys.com/?_ts=A012
ausserdem wenn ich mich recht erinnere haben die doch damals
chapter 11 beantragt, das heisst doch das jeder zeit es möglich ist
sie wieder zu beleben.

ich weiss nicht genau, aber chapter 11 beinhaltet doch z.b.
wenn sie per gericht überzeugen können ihre firma zu
restrukturieren und sie ein geeignetes konzept vorweisen können
sich zu sanieren, wird ihnen die hälfte der schulden erlassen,
oder.....

ich weiss das sie damals per gericht das durchbekommen haben
und chapter 11 wurde genehmigt, das heisst also eine möglichlichkeit betshet durchaus das da noch was geht.

ich glaube exodus war das damals die chapter 11 nicht genehmigt bekamen und zerschlagen wurde.

also denke ich mal das ihr konzept vor gericht nicht so schlecht gewesen sein kann.

ich weiss nicht genau, vielleicht ist das ja auch nur meine hoffnung, aber nachdenklich stimmt mich das durchaus und hoffe weiter.
übrigens ich habe dieses ominöse schreiben noch nicht erhalten.

bin mal gespannt ob sich da noch was tut, wenn ja wäre ich endlich
mal belohnt worden für mein langes warten.

bei meiner aktienanzahl kaufe ich mir dann ein neues auto und
schreibe hinten drauf.

sponsored bei etoys

das schwöre ich :D:D:D
jetzt habe ich es genau.

chapter 11:

dies ist ein verfahren zur konkursabwendung vor gericht in den
usa, wobei bei gerichtlich, festgestellter zahlungsunfähigkeit
des unternehmens der geschäftsbetrieb unter gerichtsaufsicht jedoch
weiterhin weitergeführt werden darf, wenn die begründete hoffnung
besteht, dass der betríeb wieder von alleine auf die beine kommt.
gläubiger-ansprüche werden eingefroren, damit der betrieb die
möglichkeit einer eigensanierung hat.

also alles ist möglich...
also ich habe mir die internetseite von etoys angeschaut,
gefällt mir eigentlich sehr gut.
ich hoffe nur das die endlich wieder kommt.
vielleicht sollte ich sie mal mit ins gebet einbeziehen :D:D:D
dann kommt der börsenmantel und alle sind glücklich.

strahler was ist los, wo bist du, ich habe noch kein schreiben
von meiner bank erhalten, leider, dann wüsste ich nämlich das sich endlich bald was tun wird.
Habe ein wenig recherchiert bezüglich etoys und einige Infos gefunden.

Die eToys Homepage gehört momentan dem Unternehmen The Parent Company:
http://finance.google.com/finance?q=NASDAQ%3AKIDS.

Es scheint seit Jahren ein Gerichtsverfahren gegen Goldman Sachs zu laufen (der IPO Kurs sei wohl zu niedrig angesetzt worden).

Es laufen noch andere Verfahren, aber ich kann nicht viel mit Juristen-Englisch anfangen. Vielleicht kann mal jemand sich da durchkämpfen:

http://fraud-corruption-mnat.blogtownhall.com/default.aspx

Der Typ der das alles schreibt, scheint da richtig hinterher zu sein (auch wenn es Ausmaße annimmt...).
Dass eine ausländische Bank eine kostenlose Ausbuchung anbietet ist schon merkwürdig.

Aber andererseits sollte man sich keine Hoffnung machen. Was sollen die denn mit einem "Börsenmantel"?

Kann sich denn einer erinnern, dass mal irgendwann so ein Börsenmantel was gebracht hat? Ich kann mir nicht vorstellen wie? Hat eToys denn überhaupt noch die ISIN/WKN?

Bei den anderen Verfahren geht es anscheinend um Interessenkonflikte von irgendwelchen Kanzleien und auch glaube ich Managementfehler und komische Transaktionen um Vermögen aus dem Unternehmen zu entwenden/transferieren. Glaubt ihr, man würde als Aktionär (eines toten Unternehmens mit toter Aktie) im Falle eines Entschädigung was erhalten?
endlich meldet sich mal jemand.....

danke für deine recherche hungry wolf. ich lese mich da mal
später rein, irgendwie habe ich das gefühl, das wird
irgendwann noch was.

also bis später.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.432.796 von wegi1900 am 06.10.08 11:55:53Hallo Wegi,
bin noch da. Habe wegen viel Arbeit aber leider erst heute hier wieder reingeschaut.
Ich werde in den nächsten Tagen die wesentlichen Passagen des Schreibens meiner Bank hier mal reinstellen.
Bis dann
Strahler70
Mal was ganz ganz altes:


27.02.2001
drucken verschicken bookmarken


Hilfe | schließen Del.icio.us Mister Wong webnews Yigg


ETOYS
Das Spiel ist aus


Das amerikanische Internet-Spielwarengeschäft will nächste Woche Konkurs anmelden.



ANZEIGE









© AP


Großansicht


Die Mitarbeiter von eToys werden am 6. April entlassen



Los Angeles - Der amerikanische Interneteinzelhändler für Spielzeug eToys Inc. ist pleite. Wie das Unternehmen am Montag nach Börsenschluss in Los Angeles mitteilte, will es in fünf bis zehn Tagen Konkurs anmelden. Die Gesellschaft warnte Investoren, dass ihre Aktien "wertlos" seien. Bis zum 6. April sollen sämtliche Mitarbeiter nach Hause geschickt werden.

Keine überraschende Ankündigung, hatte das Unternehmen doch schon Anfang Januar mitgeteilt, dass es nur noch bis Ende März über ausreichend Kapital verfüge, um sein Geschäft aufrechtzuerhalten und Mitarbeiter zu bezahlen. Im Februar kündigte eToys schließlich die Entlassung der verbliebenen 293 Mitarbeiter an. Auf das Wunder, einen strategischen Partner zu finden und damit die Pleite abwenden zukönnen, wartete der Web-Händler vergebens.

eToys ist neben Amazon.com einer der wichtigsten amerikanischen Interneteinzelhändler. Die Aktien des Unternehmens hatten zeitweise mit 80 Dollar notiert. eToys hatte es allerdings nie geschafft, Gewinne zu machen. Das wichtige Weihnachtsgeschäft 2000, das die Rettung bringen sollte, fiel schwach aus.



Warten auf ein Wunder
Bei dem Pleiteunternehmen gehen voraussichtlich Anfang April die Lichter aus ...mehr

Rechnungen bleiben offen
Beim Online-Spielzeughändler geht es weiter bergab. Die Firma kann erste Rechnungen nicht zahlen ...mehr

Schwimmen die Felle weg
Massenentlassungen - die finanzielle Misere bei dem Web-Spielzeughändler spitzt sich zu ...mehr

An der Börse:
eToys.com (Chart)



Die eToys.com-Web-Site soll etwa am achten März geschlossen werden. Anschließend werde die Gesellschaft ihre Geschäfte endgültig abwickeln und die Vermögenswerte liquidieren.

eToys hatte zum 31. Januar Gesamtschulden von 274 Millionen Dollar. Dies sei erheblich mehr als die eigenen Vermögenswerte oder Einnahmen, die im Zuge einer strategischen Transaktion erhältlich seien, betonte die Gesellschaft.

Das Unternehmen war außerdem von der Nasdaq informiert worden, dass es nicht mehr die Vermögenswertvoraussetzungen der Börse erfülle. eToys rechnet mit einer baldigen Streichung der Nasdaq-Börsennotierung.
hallo strahler,

endlich bist du mal da.
das was du schreibst ist alles richtig, aber das sind alles
alte kamellen. mittlerweile gibt es die internetseite längst
wieder www.etoys.com
das geschäft läuft anscheinend hervorragend. chapter 11 wurde ja
vor gericht auch akzeptiert. jetzt noch ein paar prozesse
endlich über die bühne bringen und dann schuldenfrei wieder
zurück kommen.

die voraussetzungen werden im moment zumindest erschaffen.
es sieht zumindest so aus durch den paragraphen 11, das wir irgendwann noch belohnt werden, für unsere warterei.
nochmal kurz zum chapter 11:


dies ist ein verfahren zur konkursabwendung vor gericht in den
usa, wobei bei gerichtlich, festgestellter zahlungsunfähigkeit
des unternehmens der geschäftsbetrieb unter gerichtsaufsicht jedoch
weiterhin weitergeführt werden darf, wenn die begründete hoffnung
besteht, dass der betríeb wieder von alleine auf die beine kommt.
gläubiger-ansprüche werden eingefroren, damit der betrieb die
möglichkeit einer eigensanierung hat.

also ich denke nach wie vor das sich da noch kräftig was tun wird.
übrigens 1 einzigen tag vor dem konkurs damals deckte ich die bank of america noch mit 100 Mio. stück aktien ein. konnte man damals wunderbar auf einer seite beobachten. leider wéiss ich sie nicht mehr. also umsonst haben die das wohl kaum 1 tag vor dem konkurs gemacht, die wussten mehr, harren aus, und werden früher oder später mächten entlöhnt. da bin ich mir sicher, die drecks banken betrügen doch eh überall.

also man hört sich männer. thread aufrecht erhalten und hoffen auf neuigkeiten. bis dann männer
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.458.889 von wegi1900 am 07.10.08 16:33:49Hallo Wegi,

meines Wissens ist der Domainname "Etoys" im Jahre 2002 an KB-Toys verkauft worden. Ich persönlich glaube nicht, daß dieser Laden nochmal auf die Beine kommt. Merkwürdig ist halt das Schreiben meiner Bank. Die werden das ja nicht aus reiner Nächstenliebe machen. Da wird schon irgendwie ein eigenes Interesse dahinter stecken.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.458.889 von wegi1900 am 07.10.08 16:33:49Hallo Wegi,

nachfolgend wie versprochen das Schreiben meiner Bank:

Angebot zur kostenfreien wertlosen Ausbuchung

Nominale Wertpapierbezeichnung ISIN (WKN)

Stück 70.000 ETOYS INC. US2978621041 (920680)
REGISTERED SHARES DL -,0001



Sehr geehrter Herr xxxxx;

Die ausländische Depotbank bietet Ihnen die Möglichkeit der kostenfreien wertlosen Ausbuchung des oben genannten Depotbestandes an.

Hierzu bedarf es einer entsprechenden Weisung mit dem ausdrücklichen Verzicht auf alle weiteren, möglichen Ansprüche aus diesem Wertpapier. Eine Rücknahme einer solchen Weisung ist nicht mehr möglich.

Derzeit besteht dieses Angebot seitens der Depotbank unbefristet. Ob es unter Umständen zu einer Beendigung der Rückgabemöglichkeit kommt, entzieht sich unserer Kenntnis.

Sofern Sie die wertlose Ausbuchung des Depotbestandes wünschen, bitten wir um Erteilung eines entsprechenden Auftrages unter Verwendung des beigefügten Dispositionsformulars.

Das Angebot wurde in den Wertpapier-Mitteilungen bzw. von unserer ausländischen Depotbank oder vom Emittenten veröffentlicht. Wir sind verplichtet Sie hierüber zu informieren. Dieses Schreiben stellt keine Empfehlung dar.

Ihre Fragen beantworten wir gern.

Mit freundlichen Grüßen





Dispositionsauftrag – Angebot zur kostenfreien wertlosen Ausbuchung

Nominale Wertpapierbezeichnung ISIN (WKN)

Stück 70.000 ETOYS INC. US2978621041 (920680)
REGISTERED SHARES DL -,0001

Ich/Wir beauftrage/n Sie, das Angebot zur wertlosen Ausbuchung unter Verzicht auf alle Rechte aus dem Wertpapier, insbesondere auf eine effektive Auslieferung oder eventuelle zukünftige Liquidationszahlungen, für

Stück __________ anzunehmen
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.476.663 von strahler70 am 08.10.08 14:10:38hallo strahler,

danke für dein schreiben. ich finde wie gesagt das ganze schon
sehr merkwürdig, warum andere dieses schreiben nicht bekommen
haben, weiss ich auch nicht.
ich, für meinen teil, gebe jedenfalls die hoffnung noch nicht auf.
vielleicht hat der liebe gott mal ein einsehen mit mir.
bei meiner aktienanzahl bleibt mir auch nur das prinzip hoffnung.
irgendwie denke ich trotzdem noch an fette beute. positiv denken,
es wird schon.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.478.353 von wegi1900 am 08.10.08 15:34:30Hallo Wegi,

vielleicht liegt es daran, daß ich mein Depot bei einer Sparkasse habe. Anders kann ich es mir nicht erklären, daß ich hier der einzige bin!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.233.732 von strahler70 am 23.09.08 13:52:42hey strahler,

kann mir nur denken, dass einer scharf auf deine aktien ist.
ich hatte sogar problem meine etoys von meiner bank übertragen zu lassen auf ein anderes depot. die hatten einfach mein konto gelöscht und die etoys als wertlos ausbuchen wollen.
hab sie noch retten können, war abe eine ziemliche aktion.
hatte den eindruck dass meine bank sich meine shares einheimsen wollte.


:D:kiss::kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.256.397 von wegi1900 am 24.09.08 17:38:08hey wegi,
ich glaub wir reden alle von unseren alten vom handel ausgesetzten etoys.
hier oben läuft die seite aber auf ganz andere aktien.

öhhm, chapter 11 ist längst vergangenheit.

die aktionäre die vor dem absuluten absturz eingekauft hatten sind letztes jahr abgefunden worden.

hab gehört dass unser baby nächstes jahr wieder zum nasdaq zugelassen wird.
wär toll, oder?

kann mir einer die aktuelle seite von unserer etoys-community schicken?
kann mir einer die aktuelle seite unser etoys commumits schicken?
wir sind hier auf einer seite von einer anderen aktie.


bloss nicht kostenlos ausbuchen lassen, die sind nur scharf auf diene aktien.

chapter 11 is längt überholt.
die aktionäre, die vor uns und vor dem absoluten absturz eingekauft hatten sind letzes jahr abgefunden worden.
jeder von uns hat doch post gekriegt von wallstreetanwälten.

hab gehört unser baby läuft nächstes jahr wieder am nasdaq.
hallo sybille,

woher hast du die information wegen des nasdaq listings nächstes
jahr. das wäre sowas von geil, dann raste ich völlig aus.
auf keinen fall ausbuchen lassen, die kommen wieder jede wette.

www.etoys.com

bis jetzt läuft das online geschäft grossartig,
restruktierungsmassnahmen laufen auf hochtouren, dann greift
chapter 11 paragraph und die hälfte der schulden werden dann auch noch erlassen.

ich sag ja die wollen nur an eure aktien ran, dann werden sie reich und wir gucken in die röhre. ich habe so lange jetzt gewartet
und dafür werde ich noch fürstlich entlöhnt. ich glaube ganz fest dran.

:D:D:D:D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.524.653 von sybille2 am 10.10.08 23:23:58Ich habe bei der Eröffnung dieses Threads als Aktie "Etoys" eingegeben, erschienen ist dann automatisch DJ Wilshire Toys. Dies scheint aber nur ein Indize zu sein.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.589.331 von wegi1900 am 16.10.08 09:58:19sorry hat was gedauert, ein Bekannter hat auf Megasuchmaschiene geforscht und gemeint, dass Toysser Us den Mantel kaufen will und nächstes jahr die Aktie wieder kommt. Ich hab in meinem Depot nachgeschaut. Unter meinen etoys steht EBC I, INC. KB Toys 0,0001 USD US 2978621041. Dort hab ich gesehen, dass die eine japanische Firma sind. Und damals wurd doch geschrieben, dass eine japanische Firma den Mantel kaufen will.

Umsonst hat sich Marill Lynsch, Goldmann Sachs, Lang und Schwarz, ABM Amro nicht mit Millionenstückzahlen eingekauft.

wetten, dass die extra in Konkurs gegangen sind und auch Hauptanteilseigner von Toyser US sind? wäre interessant das mal nach zu schauen.
Ich hab mir damals nur gedacht, kann evt. nicht falsch sein genau das selbe zu machen wie die " Großen"

Hab meinen Bekannten gebeten mir die Seite mal auszudrucken
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.862.991 von sybille2 am 07.11.08 02:39:28Hallo Sybille,

hab sie nicht ausbuchen lassen. Warte hier auf neue Infos. Anscheinend hast du ja etwas rausbekommen. Es wäre schön, wenn du mich an Deinem Wissen teilhaben läßt. Danke schon im voraus.
Gruß
strahler70
Hallo Spielkamaraden :-)

das Baby gibt es noch :D

Hier ein paar Daten

EToys Bankruptcy Update:

Filing Date # Docket Text
10/20/2008 2413 Post-Confirmation Report for the Period July 1, 2008 through September 30, 2008 Filed by EBC I, Inc., f/k/a eToys, Inc.. (Attachments: # 1 Certificate of Service) (Werkheiser, Gregory) (Entered: 10/20/2008)


Beginning Cash Balance: $4,565,104.23
Ending Cash Balance: $4,749,191.22

Sign By Barry Gold

Ich persönlich hab die Scheine abgeschrieben. Aber vielleicht erwachen diese Leichen mal zu neuem Leben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.233.732 von strahler70 am 23.09.08 13:52:42Ich habe von meiner Bank ein Schreiben erhalten, daß eine ausländische Depotbank bereit ist, meine 70.000 Etoys-Aktien kostenfrei aus meinem Depot auszubuchen. Haben hier andere Personen auch ein solches Schreiben erhalten? Was soll diese Aktion plötzlich? Schließlich liegen meine Etoys-Aktien schon mindestens 7 Jahre ohne Wert in meinem Depot.
Bitte um Meinungen.
Danke

Strahler70


Servus, dürfte ich Dir auch meine Depotnummer geben ? Ich macht das auch umsonst :-) Ich selbst hab alles meinem Sohn ins Depot geschoben und wird eines Tages Früchte meines Schweißes tragen :rolleyes:

Im nachfolgenden Link wird noch viel über Etoys diskutiert.http://ragingbull.quote.com/mboard/boards.cgi?board=OTCF%3AE…
oh nasdaqdancer mein freund, dich gibt es noch...
ich würde dich gerne mal wieder anrufen.
mail mir doch mal bitte, ich hoffe dir geht es gut.
bei mir ist viel passiert. wir werden auf jeden fall noch die früchte tragen, jede wette...
bis dann mein freund, meine mail adresse kennst du ja noch, oder ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.906.912 von NASDAQDANCER am 10.11.08 21:31:24Hallo,
interessanter Beitrag von Dir und danke für den Link.
Ich verfolge diesen Thread seit einigen Wochen. Ich habe auch noch 50000 Etoys in meinem Depot und habe von der Sparkasse Düsseldorf ca Anfang Oktober ein Schreiben erhalten wegen der kostenlosen Ausbuchung. Bin aber darauf nicht eingegangen. Wenn ich die Diskussionen bei Ragingbull verfolge, dann könnte doch noch was draus werden. Bin sehr gespannt. Auf jedenfall ist sehr viel Geduld angesagt.
Leut ich schwöre Euch ... hatte bis gestern bestimmt 3-4 Jahre bezüglich Etoys überhaupt kein Schimmer mehr, was da war ging oder geht. Ich glaube ich fahre mit dieser Einstellung auch ganz gut und versuche diesen Verlust von über 100K Stücke entsprechend anderst auszugleichen.

All das war mir aber eine Lehre ... sprich Verluste begrenzen Gewinne laufen lassen

@wegi schön das es Dich auch noch gibt :-) Nein Mail Addy hab ich nicht mehr ... wollte an Etoys nicht mehr erinnert werden. :keks:
guck in meine benutzerinfo da findest du in einem beitrag meine
mail adresse mein freund, ich will mich bei gelegenheit bei dir
melden.
glaubst du noch dran, ich mit sicherheit...
Klammert Euch nicht an Strohhalme schaut nach vorne und beobachtet den Markt welches das schönste Spielzeug überhaupt ist :cool:

Im Moment spiele ich gerade mit Autos GM läßt mein Herz höher schlagen :D
doch ich, aber ich warte eben schon 7 jahre, ich hoffe
doch nur das sich meine geduld irgendwann auszahlen wird.
immer positiv denken, dann klappt das schon.
die hoffnung stirbt zuletzt...
moin,

ich habe so langsam das gefühl, dass ich den thread alleine
aufrecht erhalte.
na ja wenn ich dann irgendwann dafür belohnt werde,
mache ich das sehr gerne.
ausserdem leute, ihr wisst doch wie das ist,
in jeder krise steckt auch eine riesenchance.
also ergo, wird sich irgendwann die tür aufmachen,
die dann heisst:
ETOYS LEBT !!!

:D:D:D
Habt ihr schon gehört ? .... kommt mir bekannt vor :-))

US-Spielwarenkette KB Toys meldet Insolvenz an
Donnerstag, 11. Dezember 2008, 23:04 Uhr

New York, 11. Dez (Reuters) - Die US-Spielwarenkette KB Toys hat wegen eines massiven Absatzeinbruchs Insolvenz angemeldet. Der Konzern, der als einer der größten Spielwarenhändler des Landes 460 Geschäfte betreibt, beantragte am Donnerstag Gläubigerschutz nach Chapter 11 des amerikanischen Konkursrechts. KB Toys habe "einen plötzlichen und deutlichen Umsatzeinbruch wegen makroökonomischer Kräfte" während des Weihnachtsgeschäftes erlitten, sagte Firmen-Controller Raymond Borst in einer eidesstattlichen Erklärung. Zwischen Anfang Oktober und Anfang Dezember gingen die Verkäufe um fast 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr zurück.

Der Räumungsverkauf solle umgehend beginnen, teilte das 1922 gegründete Unternehmen in den Unterlagen zum Insolvenzverfahren mit. KB Toys hatte bereits 2004 Gläubigerschutz beantragt, konnte sich im Jahr darauf aber wieder davon lösen, nachdem die Investmentgesellschaft Prentice Capital Management eingestiegen war. Das Unternehmen beschäftigt rund 11.000 Menschen, davon 6515 Saisonangestellte.
kai mein freund, grüss dich

hast du irgendwas neues von unserem baby gehört ?

Wäre echt sau geil, nachdem ich heute persönlich endlich mal eine

positive Mitteilung erhalten habe.
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.219.134 von wegi1900 am 17.12.08 00:18:52Hallo,
habe gestern mal wieder mein Depot gesichtet.Dort steht jetzt bei meinen 70000 Etoys ein Gegenwert von etwas mehr als 100 €, aber kein Kurs. Hat wer ähnliche Entdeckungen gemacht?
guten morgen,

nein noch nicht gesehen, muss ich mir mal genauer ansehen.
kann ich mir eigentlich nicht erklären. schauen wir mal, wie
es weitergeht. mach dir keine sorgen strahler, das ding wird
laufen, früher oder später.
liebe grüsse wegi
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.271.630 von sybille2 am 28.12.08 22:41:49Hallo Sybille,
habe die entsprechende Position aus meiner Depotaufstellung kopiert (leider etwas unübersichtlich), demnach aktueller Wert 100,14 €,aber kein Kurs und kein Handelsplatz:


ISIN
Bezeichnung Stück/
Nominale Aktueller
Kurs*
Datum
Zeit
Handelsplatz Wert
in
EUR

Neues Fenster: Chart Neues Fenster: News Neues Fenster: Unternehmensportrait
US2978621041
ETOYS INC. DL-,0001 70.000,00 Stück
nicht verfügbar
100,14
EUR
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.547.543 von wegi1900 am 13.10.08 13:19:37:(:(
:eek::eek::eek::eek::eek:

Mein Bekannter hat die Seite nicht mehr gefunden haben zusammen danach gesucht--------
er konnte mir leider nicht sicher sagen welches Datum die Seite hatte, koönnte älteren Datum gewesen sein , so aus 2001/2002 ---:O:mad::mad::mad::D:D
Also,
ob die Etoys nächstes Jahr wieder kommt -?????????
:confused::confused:

maybe :cool:
lassen die Investorenbanken unser Baby wieder auferstehen, damit es mit Konkursware, gekauft vom Etoys direkt com und KB-toys ,billigts wieder starten kann----------:confused:
:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh: schön wärs
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.408.543 von hungryWolf am 04.10.08 12:59:12Hey hungryWolf,

kannst Du die Seiten aus Deinem Beitrag von 4.1.08 bitte noch mal schicken, so dass man sie nur anklicken braucht?
Wenn ich sie kopiere und suche, dann kommt kein Ergebnis, oder tu den Text einfach copieren und mir schicken oder auf Babelfish übersetztn lassen und mir schicken ? Ja?
Bedankt
Unglaublich, es gibt noch Etoys-Besitzer.
Ich habe eigentlich auf ne Bad Bank für Kleinanleger gehofft um auch meine Schrottpapiere entsorgen zu können.
Aber ich habe immer gesagt. Für den Scheiss habe ich mal Geld bezahlt. Warum sollte ich die kostenlos ausbuchen lassen.
Ach so. Die Postbank hatte mir schon mehrmals angeboten die Papiere auszubuchen. Ich denke so drei bis vier mal in den letzten 3-4 Jahren.
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.562.269 von polarbaer am 12.02.09 01:41:13
d::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::
mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad:

ja, die Postbank,
die war es auch die mir meine Aktien enfach ausgebucht hat und als ich dem wiedersprochen hatte und einen Übertrag von Cortal hab machen lassen, da war die Postbank noch so frech und hat mir und cortal geschrieben ich hätte ausdrücklich einen Auftrag gegeben die Aktien ausbuchen zu lassen.
DAs stimmte natürlich nicht.
Die waren echt dreist--:mad:
Hatte echt so ein halbers Jahr Stress bis ich meine Aktien wieder auf dem Papier hatte.
Wer weiß warum die sich die Aktien unter den Nagel reißen wollen.
Oder es ist nur ein verwaltungstechnischer Vorgang.:confused:
Ausbuchung heißt vielleicht ja noch nicht Verlust.
Die liegen dann in so einem internationalem Zwischenlager, weiß nicht mehr wie die Stelle hieß und die Bank hat keine Kontokosten mehr.
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.590.617 von sybille2 am 16.02.09 23:19:35:(:(:(:(:(:(:(:(:(

Bin ich hier denn ganz allein?:keks::keks::keks::keks::keks::keks::keks::keks::keks:

Schaut mal DJ WILSHIRE TOYSr eintrag "DJ WILSHIRE TOYS" oben is weg.
War wohl ein Fehler.

DJ steht für Down Jons und Wilshire sind gelistetet Aktienindex Toys Index für Spielzeug.::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:
Seit wann hat ein innländischer Aktionär Interesse an unseren Wertlosaktien. Hier ist wohl doch noch nicht alles gelaufen.
Meine Aktienpaket bleibt da wo es ist. In meinen Depot. Auch wenn die Aktien keinen Gegenwert haben, so habe ich mal was dafür gezahlt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.832.242 von polarbaer am 24.03.09 10:11:07;)

Man weiß ja nie-
Interesse schon seitdem die im Pinksheets mit 0,00001 bis 0,000001 gehandelt wurden.
Wer weiß wo ich den Grey-markt und einen Broker dafür finden kann?:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.291.935 von strahler70 am 02.01.09 13:48:44:look:
hey Strahler,
ich glaub die berwetung mit 100 € liegt daran, dass der letzte festgestellte Kurs 0,7 war.

Aber dass Deine Bamk auf einmal einen Wert einstellt-als Bewegung zeigt könnte was mit den Neueigkeiten aus USA zu tun haben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.934.167 von strahler70 am 07.04.09 15:30:58Hi,
auf jedenfall is Bewegung im Spiel- ein gutes Zeichen.

Bei mir wurde vorher immer na angezeigt- keine Angaben mit nem Wert von 0,0001. Jetzt auf einmal öffnet sich der Chart aber immer noch alles mit na.

Toys R Us hat ja Etoys com gekauft mit KB Kids die unser Inventar und Webseits gekauft hatten. Außerdem hat Die Muttergesellschaft Baby Unsivers auch Konkurs angemeldet und is von Toyse R Us gekauft worden. Vorher wurde sich im November zusammengeschlossen mit einem Nebenfluss von Etoys Inc..
Habe irgendwo gelesen, dass Eroys Inc. jetzt zu 2/3 Eigner wäre an eine anderen Firma und eine andere Firma anEtoys inc.; Wenn damit nicht Etoys com gemeint gemeint gewesen is.
Zudem hat ein Investor und Heagchfond ein Mister Shaw von Etoys Inc. was gekauft. Aber wir hatten doch nur noch unseren Mantel, den Namen.

Meine Bank sagt mir nix, außerr " am Besten warten Sie einfach nur ab" Cortal Consors sagt zu der Anfrage,ob Etoys demnächst eine Neuemmision werden wird " dazu geben wir nur unseren Kunden Auskunft.

Ich will noch ein paar Stück nachkaufen wer weiß wie und wo das geht und wer verkaufen will?:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.944.472 von sybille2 am 08.04.09 20:10:57Haber außerdem noch im Internet gefunden, dass etoys Inc. s Konkurs am 1. Juli beendet ist und die prozessierenden Aktionäre Millionenbeträge als Abfindung- bekommen.:

Gefunden hab ich auch, dass Toys R Us bis 22. Juli einen Organisierungsplan vorlegen soll beim Konkursgericht für die Übernahme der anderen Gesellschaften.

:eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.944.516 von sybille2 am 08.04.09 20:17:56:):):):):):):):):):):):):):)BabyUniverse Inc. erhält näeher an dem Beenden seiner Fusion mit eToys Inc. Führer zum Kleinsite-Entwurf & Brauchbarkeit Obwohl die zwei Firmen das Datum für eine abschließende Abstimmung nicht durch Aktionäre eingestellt haben, hat BabyUniverse, Nr. 207 im Führer der Internet-Einzelhändler-Oberseiten-500, eine modernisierte Ausrichtungsaussage mit der Börsenaufsichtsbehörde archiviert, die weitere Einzelheiten über die kombinierte Firma enthält. Der neuen Firma wird im gegenwärtigen Büro der eToys in Denver gehabt und Michael Wagner, CEO von eToys, Nr. 101 im Führer der Internet-Einzelhändler-Oberseiten-500, dient als Hauptgeschäftsführer, während BabyUniverse CEO John C. Textor als Vorsitzender arbeitet. Andere eToys Hauptleiter dienen auch als Offiziere der eben vermischten Firma, einschließlich Frederick Hurley als Verkaufoffizier des älteren Vizepräsidenten und des Leiters; Christopher H. Cummings als älterer Vizepräsident und CIO; und Gary Lindsey als Vizepräsident des Marketings. EToys projektierte einen Reinverlust von $6.1 Million auf Einkommen von $158 Million 2007 und einen Reinverlust von $1.3 Million auf Verkäufen von $189.3 Million 2008, entsprechend der regelnden Archivierung. BabyUniverse Aktionäre besitzen ungefähr Drittel der ausgegebenen Aktien von der kombinierten Firma und eToys Aktionäre besitzen ungefähr zwei drittel. :laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::look::p:yawn::lick::lick::lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.029.668 von sybille2 am 23.04.09 19:56:49moin sybille,

warst du im urlaub oder was ist los ???
ich finde die nachricht richtig gut oder verstehe ich das falsch ?
deine mails sind angekommen, ich danke dir, nur mein internet oder mein compi sind im arsch. bin grad in der schweiz im internet, du weisst schon wo ich bin. meine bank habe ich gefragt, die halten sich aber bedeckt und meinen sie glauben nicht daran. sie hätten von sowas allerdings auch keine ahnung. seltsam die deppen.
ich bin 1000 pro sicher, wir werden sehr sehr bald kräftig für unsere geduld belohnt :D:D:D
Hab gegoogelt:

Toys"R"Us, Inc. acquired the highly regarded e-commerce site, eToys.com, from The Parent Company in February 2009. The transaction with The Parent Company also included the acquisition of the e-commerce site, babyuniverse.com, and the parenting resource website, ePregnancy.com.

Well-known for offering a differentiated assortment of toys, eToys.com is a highly respected brand with a rich heritage of innovation and growth. The site was founded in 1997 as the first online toy retailer, and by 1998, eToys.com became the third largest e-commerce site in the country. Over the years, eToys.com built a loyal customer following and received accolades for its superior customer service.

Babyuniverse.com, the sister site of eToys.com, was founded in 1998 as a one-stop online destination for a broad selection of brand name products for babies and toddlers. Offering a unique assortment of furniture, bedding, apparel, gear, gifts and more, babyuniverse.com quickly became a favorite among moms, and like eToys.com, has been recognized for its outstanding customer service.

Since its inception in 2002, ePregnancy.com has been a leading online destination dedicated to providing expert information for the nation's expectant parents and has grown to be one of the most popular pregnancy websites. The site offers content about everything from pregnancy to parenting and features weekly pregnancy updates, product reviews, and a robust online community where expectant parents can share their stories and swap information.

The acquisition by Toys"R"Us, Inc. of these three well-established online destinations for parents and families broadens the company's web-based portfolio and further advances its position as THE toy and baby products authority.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.031.410 von wegi1900 am 23.04.09 23:20:32:cool:
war im sonnigen Sardinien , nur mit dem Unterschied, dass es dieses Jahr in Deutschland trockener wärmer und sonniger war.

Auch die Sarden verhalten sich in Deutschland anständiger als in ihrer Heimat.

Na, Urlaub kann man es nicht nennen, war gut, aber anstrengend.

Ja, mein Geld eintreiben wollte ich u.a. für ein par shares.

man weiß ja nie was das alles zu bedeuten hat.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.042.622 von strahler70 am 26.04.09 17:25:24:kiss:
Strahler, wenn ich das man selbst wüsste:confused:

gug mal,
meine Bank gibt auch schon Anylystenmeinungen preis. Hat sie vorher nicht gemacht.

Da steht, wie früher spekuliert 3 Dollar bei Kursziel:


Aktuell n.a. geschätztes Kurspotenzial ein Jahr n.a.
Vor einer Woche n.a. Kursziel n.a. 3
Vor 3 Monaten n.a.

:laugh:
https://www.cortalconsors.de/euroWebDe/-?$part=financeinfosHome.Desks.stocks.Desks.snapshot.content.snapshot.snapshot.consensus&id=920680&id_name=WKN

also , denke dass Etoys Inc. sich mit Nebenfluss der Muttergesellschaft ( Etoys com. oder KB.kids oder so...? ) zusammengeschlossen hat, und mit den anderen dann zusammen von Toys R Us gekauft wurde; seine Insolvenz im Juli beendet ist und dieses Jahr wieder traden wird,
wenn die nicht mit ner neuen WKN rauskommen.:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.042.669 von strahler70 am 26.04.09 17:44:48:eek:Strahler, Gug mal,
Toys R Us hat nicht nur Etoys com, sondern auch Etoys INC. gekauft:
das ist doch unsere Firma!?
:lick:
May 02, 2009 4:00 PM ET
eToys, Inc.
SnapshotPeople
Company Overview

As of February 12, 2009 Toys“R”Us, Inc. acquired eToys, Inc. eToys, Inc. operates an online store for the children's products. Its products include toys, video games, books, software, videos, music, and baby-oriented products and supplies. The company also provides content and community for new and expectant parents. In addition, its services comprise product reviews and recommendations, birthday reminders, wish lists, gift registry, address book, in-stock notification, pre-order service, product news, and pre- and post-sales support. The company serves adults purchasing for children, as well as parents and children. It has distribution centers in the East and West Coast.

The company was incorporated as Toys.com in 1996 and was renamed as eToys.com, Inc. in May 1997. It again changed its name to eToys, Inc. in June 1997. The company is based in Los Angeles, California. On March 7, 2001, eToys, Inc., along with affiliates, filed a voluntary petition for reorganization under Chapter 11 in the U.S. Bankruptcy Court for the District of Delaware. The plan was later approved as Chapter 11 liquidation on November 1, 2002.
Hide Detailed Description

12200 West Olympic Boulevard

Los Angeles, CA 90064

United States

Founded in 1996

940 Employees

Phone:

310-998-6000

Fax:

310-998-6103

www.etoys.com

;);););););););););););););););););););););)
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.083.843 von sybille2 am 02.05.09 22:09:37moin sybille,

bin mir auch sicher das sie dieses jahr an die börse zurückkommen
wird, jede wette, ist auch komisch bei cortal consors,
warum sollte sie aber mit einer neuen wkn an den markt gehen.
glaube ich persönlich überhaupt nicht, die sache von cortal consors
spricht auch dagegen. und wenn würden wir mit sicherheit anteilsmässig genügend entlöhnt werden.
einen tage vor dem offiziellen konkurs kaufte die bank of america 20 mio etoys aktien, warum sollte sie das tun, die wussten doch eh deutlich mehr als wir, wenn sie aufgrund einer neuen wkn, komplett leer ausgehen würden. das glaube ich niemals.
sie wird dieses jahr an die nasdaq zurückkehren, der kurs wird auf 3 dollar stehen und wir werden glücklich sein.
ich habe fertig... :D:D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.084.199 von wegi1900 am 03.05.09 01:41:59;)guck ma
http://www.finanzen.net/insidertrades/eToys
Siche bin ich mir natürlich nicht- aber mein Gefühl verrät mir-kauf welche nach- Fragt sich nur wo und bei wem?:confused:
Ja die deutsche Bank sgt mir dass es nur ganz selten ist, dass nach Chapter 11 eine Aktie die selbe WKN behält. Auch auf meinen Einwandt hin, dass die gr0ßen Investitionsbanken viele gkauft haben, sgte die" das machen die immer wenn einer konkurs geht, wenn die selbe WKN nicht wieder käme, dann würden die Ihren Verlust absetzten; die alten Aktionär, die zu Cemts sich eingekauft hätten, würden die Firmen nicht haben wollen."
Ja aber dass unsere WKN auf einmal ein allen Charts erscheint, spricht auf jeden Fall für uns, das sehe ich auch so.
Aber entschädigt werden wir auf keinen Fall nie mehr, denn die Aktionäre sind schon vor 2 Jahren entschädigt worden, die eingekauft haben bis vor Bekanntgabe des Konkurs.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.084.199 von wegi1900 am 03.05.09 01:41:59:kiss:
gig noch ma
http://www.finanzen.net/insidertrades/eToys

Leider bin ich mit 3 Dollar nicht zufrieden.
1. Steht der Wechselkurs für uns sehr ungünstig € / Dollar:(
2. hab ich :rolleyes:3 Leute ( ;)2 kids:look:) zu versorgen , nicht nur mich:p:look::look::look::look::look::look::look::look::look::look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.089.381 von sybille2 am 04.05.09 13:38:17:(hatte zu wenig eingekauft
hoffe der Kurs wird auf 30 bi 60 springen innerhalb 2 Jahre ,
der Kurs von Toyse R Us sieht aber auch nicht so berauschend aus, glaub unser Baby wird nicht mehr Wert werden als sein Käufer.

:cry:Bitte.:confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused: wer hat eine Ahnung wo und wie wir welche nachkaufen können.
Ja, Himmel Euch gibts ja immer noch ... :D

Servus ,

meine Spielzeugleichen sind auf Juniors Depot und hab mich die letzten 2 Jahren nicht mehr damit befasst.

Da mich solches Kinderspielzeug

schon immer begeistert hat , habe ich dieses Spielzeug in etwas großes getauscht.

@sybille2 .. Mit Tipps wäre ich vorsichtig , man sieht wohin die Reise mit Etoys ging. Im übrigen hattest mich in einem anderesn Forum gefunden, wirf mal einen Blick drauf !!
Hie mal mein Auszug.



Dabei fällt mir nun auf, dass plötzlich Pos. 1 im Wert steht und das in Euro :eek: War sie letzten 2 Jahre nicht so. Aber 2 Bestands Positionen hatte ich schon immer. Vermutlich vor und nach Konkursmitteilung.
moin mädels,

hallo kai mein freund wie geht es dir.
mit 6,10 euro :D:D:D könnte ich ganz gut leben, dann würde es ein
ganzes wochenende party all the time geben.
kai wie siehst du das was sybille hier anspricht, das problem mit
der wkn, ich glaube einfach nicht, warum sie mit einer neuen wkn
an die nasdaq kommen sollte. kannst du mal deine meinung
dazu kund geben.
ich bin mir 1000 pro sicher, sie kommt zurück und wir werden
unglaublich belohnt für unsere geduld und das im diesem jahr.
bis später und kai schreib doch mal öfter, mich würde auch interessieren, ob du auch unserer meinung bist, das bald das
comeback gefeiert wird. :D:D:D
übrigens kai, ich habe in meinem auszug nur eine position
stehen, dafür aber eine ganz fette ( zumindest bei den stückzahlen ) :D:D:D

sybille, ich habe dir eine e-mail geschrieben, schau mal rein, habe übrigens am montag um 14,00 uhr einen termin in der schweiz,
da spreche ich das an, dann sehen wir weiter.
ach noch was sybille, immerhin hast du doch eine gute stückzahl, dann kannst den rachen wieder nicht voll kriegen :D:D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.906.678 von NASDAQDANCER am 10.11.08 20:58:17:cool:
Hy Nasdaqdancer
ich suche diese Seite vergeblich
kannst Du mir den Link schicken, so dass ich ihn nur anklicken brauche.
Unser Baby war in 2007 doch in Chapter 2 laut Post der Wallstreet-Anwälte.

10/20/2008 2413 Post-Confirmation Report for the Period July 1, 2008 through September 30, 2008 Filed by EBC I, Inc., f/k/a eToys, Inc.. (Attachments: # 1 Certificate of Service) (Werkheiser, Gregory) (Entered: 10/20/2008)
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.191.145 von sybille2 am 16.05.09 14:22:35moin sybille, habe dir eine e-mail geschrieben, tut mir leid das
ich dir keine bessere nachricht bereiten konnte. die hauptsache
ist doch wir werden bald für unsere geduld belohnt, und das wird
passieren.........

liebe grüsse, ich lade dich dann gerne zu uns in die schweiz ein zum feiern :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D
Sind die Deutschen in der Schweiz überhaupt noch willkommen ? Wobei mein Strafzettel ist noch nicht verjährt :D

Meine Etoys Infoseite gibt nicht mehr :cry: Habe auf die schnelle nur dieses gefunden.

As of February 12, 2009 Toys“R”Us, Inc. acquired eToys, Inc. eToys, Inc. operates an online store for the children's products. Its products include toys, video games, books, software, videos, music, and baby-oriented products and supplies. The company also provides content and community for new and expectant parents. In addition, its services comprise product reviews and recommendations, birthday reminders, wish lists, gift registry, address book, in-stock notification, pre-order service, product news, and pre- and post-sales support. The company serves adults purchasing for children, as well as parents and children. It has distribution centers in the East and West Coast. The company was incorporated as Toys.com in 1996 and was renamed as eToys.com, Inc. in May 1997. It again changed its name to eToys, Inc. in June 1997. The company is based in Los Angeles, California. On March 7, 2001, eToys, Inc., along with affiliates, filed a voluntary petition for reorganization under Chapter 11 in the U.S. Bankruptcy Court for the District of Delaware. The plan was later approved as Chapter 11 liquidation on November 1, 2002.

Der letzte Satz hört sich nicht gut an :keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.193.928 von NASDAQDANCER am 17.05.09 14:52:00doch doch kai,kein problem, ich wüsste nicht warum der letzte satz
sich scheisse anhören würde. alles normal, du wirst sehen, bald
sind dir deine windaktien kack egal....

:D:D:D:D:D

meine frau ist schweizerin, kein problem, ausserdem habe ich bis
jetzt nur gute erfahrung gemacht, auch mit strafzettel :eek::eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.193.911 von NASDAQDANCER am 17.05.09 14:45:09Hy Kai,
danke für die Seiten;
das hier :keks:war für wegi gedacht weil ich den Hals ja nicht voll krieg angeblich und er selbst fast7x mehr hat als ich. War spassig gemeint.

Guckt mal bei meiner bank steht das Kursziel 3 jetzt nicht mehr bei den Analystenmeinungen sondern schon im Shnapshot. Schon wieder eine positive Änderung.:lick:

ETOYS INC. REGISTERED SHARES DL -,0001 (920680)
Kurs vom n.a. n.a.
n.a. n.a.
n.a. | n.a.
US2978621041 | Aktie
Internetkommerz
USA
Kurs- & Umsatzdetails
Eröffnung n.a. Umsatz (in n.a.) n.a.
Höchstkurs n.a. Umsatz (in Stück) n.a.
Tiefstkurs n.a. letzte Umsätze
Vortag n.a. (Stk.)
Preisfeststellungen n.a. (Stk.)
Handelsplätze
Name Kurs Bid Stk. Bid Ask Ask Stk.
Nachrichten & Termine
• NachrichtenNachrichten
• BörsenbriefeBörsenbriefe

Zu diesem Wert sind keine Nachrichten vorhanden
Aktuelle Termine Es liegen keine Termine vor Analysen
Kurzfristig
Mittelfristig


Widerstand:
Unterstützung: Kursziel:
Risiko:

Technische Analyse
Trading Central: Fundamentale Analyse
AktienInspektor:
Consensus FactSet Kursziel: n.a. 3

Analystenmeinungen
Zu diesem Wert sind keine Nachrichten vorhanden
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.222.725 von sybille2 am 20.05.09 21:07:13:mad:
guckt mal unser Benutzernamen kann man sogar bei Google finden:(:confused::rolleyes: man braucht ihn nur eingeben und jeder kann finden von welchem Ort aus wir uns registriert haben
moin ihr süssen,

wo seit ihr denn alle, bald wird es so weit sein,
ich habe es im urin :D

soweit ich weiss läuft im juli die insolvenz ab, dann werden wir
hoffentlich bald mehr wissen.

ich bin so geil drauf, hoffentlich tut sich dann was,
was wäre das geil, oh man ich träume schon wieder.

also meldet euch doch mal wieder, bis zu den neuigkeiten.

:D:D:D
mädels und jungs es tut sich langsam was,

bei etoys steht jetzt dieses da:

Hauptversammlung 19.06.2009
Hauptversammlung 19.06.2009
Hauptversammlung 19.06.2009
Hauptversammlung 19.06.2009
Hauptversammlung 19.06.2009
Hauptversammlung 19.06.2009
Hauptversammlung 19.06.2009
Hauptversammlung 23.06.2009
Hauptversammlung 23.06.2009
Hauptversammlung 23.06.2009
Hauptversammlung 23.06.2009
Hauptversammlung 23.06.2009
Hauptversammlung 24.06.2009
Geschäftsbericht 24.06.2009
Analystenkonferenz 24.06.2009
Hauptversammlung 24.06.2009
Bilanzpressekonferenz 25.06.2009
Halbjahresabschluss 25.06.2009
Analystenkonferenz 25.06.2009
Geschäftsbericht 25.06.2009

:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D

bald geht es los man, bitte einmal fett dusel haben, das wär es.
danke bille für deine recherche, weiter so. ich zähl auf dich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.431.671 von wegi1900 am 19.06.09 23:02:53@ wegi1900:

Kannst Du mal eine Quelle/Link für diese Termine angeben? Ich kann nämlich nichts diesbezüglich finden. Meinst Du vielleicht die Gesellschaft der einfach nur die domain etoys.com gehört?
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.437.375 von hungryWolf am 22.06.09 00:13:56:laugh:
diese Kopie hat Wegi von mir. Hab ich mir aus meinem Depot copiert.
Ne ne ne, diese Hauptversammlungen stehen unter news bei Etoys Inc.DL,-0001 so in meinem Depot.
Im Moment ist aber im Snapshot der Name und WKN gelöscht. Die nehmen wohl eine Änderung vor, da unsere Aktien nicht mehr als delistet geführt werden können zukünftig. Hoffen wir, dass unsere WKN erhalten bleibt.
:lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.470.396 von wegi1900 am 25.06.09 22:40:26Nur leider ist nirgendwo etwas zu lesen, dass sich was tut. Wenn mal bei Consors sich was bei einem toten Titel regt, wird das eher ein Fehler beim Datenlieferanten sein, oder man bereitet eine komplette Beerdigung/Streichung der WKN/ISIN vor.

Ich kann leider keine amerikanische Seite finden, die etwas positives berichtet. Das wär zu schön um wahr zu sein, wenn nach 8 Jahren da noch was bei rum kommt - ich wäre trotzdem erfreut. Nur: ich glaube es NICHT!
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.473.215 von hungryWolf am 26.06.09 12:24:21close
Als Kunde / Member anmelden
Kontonummer / UserID:
PIN / Passwort:


() hier stand mal der name und wkn
Kurs vom n.a. n.a.
n.a.
n.a. | n.a.
n.a. | n.a.
n.a.
n.a.
Zur Watchlist hinzufügen
Kurs-Snapshot Charts Nachrichten & Termine Analysen Kurse Profil
Nachrichten
1 2 3 4 5

Zu diesem Wert sind keine Nachrichten vorhanden
aber termine sind da
1 2 3 4 5
Termine
Typ Datum
Hauptversammlung 29.06.2009
Hauptversammlung 30.06.2009
Hauptversammlung 30.06.2009
Hauptversammlung 30.06.2009
Hauptversammlung 30.06.2009
Hauptversammlung 30.06.2009
Analystenkonferenz 30.06.2009
Bilanzpressekonferenz 30.06.2009
Geschäftsbericht 30.06.2009
Geschäftsbericht 30.06.2009
Quartalszahlen I 30.06.2009
Hauptversammlung 01.07.2009
Hauptversammlung 01.07.2009
Hauptversammlung 01.07.2009
Hauptversammlung 01.07.2009
Quartalszahlen I 02.07.2009
Dividendenzahlung 02.07.2009
Dividendenzahlung 02.07.2009
Quartalszahlen I 02.07.2009
Hauptversammlung 03.07.2009
Kontakt

:laugh:
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: Postings von Doppel-IDs
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: Postings von Doppel-IDs
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: Postings von Doppel-IDs
Wollt grad etwas Taschengeld abheben, nur leider kommet die Meldung bei DAB Power Trader
Wichtiger Hinweis:
Für dieses Wertpapier sind keine Börsenplätze vorhanden.