Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    ADVA Zukunftsmusik? - 500 Beiträge pro Seite

    eröffnet am 28.10.08 12:15:31 von
    Kostolani111

    neuester Beitrag 11.11.08 09:53:45 von
    Weltenbummler123
    Beiträge: 30
    ID: 1.145.615
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 6.015


    Beitrag schreiben Ansicht: 500 Beiträge pro Seite
    Avatar
    Kostolani111
    schrieb am 28.10.08 12:15:31
    Beitrag Nr. 1 (35.728.360)
    Schaut euch mal den Chart + MACD + RSI von ADVA WKN: 510300 erst mal an und jeder Charttechniker kann erkennen was hier bald passiert. Denn die Umsätze sind zusammen gebrochen, weil der Verkauf ausgeblieben ist. Also bei ADVA sind biss zur 1,3 € Marke kaum noch Stücke zu bekommen, hier wird bald ein Run einsetzen.




    Kursziel 4 €
    Avatar
    Kanaren2010
    schrieb am 28.10.08 12:23:42
    Beitrag Nr. 2 (35.728.503)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 35.728.360 von Kostolani111 am 28.10.08 12:15:31Ja, Träume sind eine schöne Sache.
    Mache ich auch immer wieder gerne;)
    Avatar
    Mustafaaktdil
    schrieb am 28.10.08 12:23:45
    Beitrag Nr. 3 (35.728.504)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 35.728.360 von Kostolani111 am 28.10.08 12:15:31Wenn du das sagst, dann schliese ich mich dir auch an. Ich kauf dann auch ein paar stücke. Folgende Meldung habe ich gerede gefunden:

    28.10.2008 11:28
    Credit Suisse senkt Kursziel von ADVA
    Die Analysten der Credit Suisse stufen die Aktien von ADVA Optical Networking (News/Aktienkurs) weiterhin mit "Outperform" ein.
    Das Kursziel wurde von 2,40 Euro auf 2,20 Euro gesenkt.
    Avatar
    microby
    schrieb am 28.10.08 16:03:48
    Beitrag Nr. 4 (35.731.545)
    nach Jahren wieder bei 0,8 euro angekommen

    Der Rückgang hat doch aber schwerwiegende Fundamentale Gründe als nur rein Charttechnische Gründe? Warum sollte es denn wieder steigen? Ist die Firma noch so viel Wert? Frage nnur blöd, weil schon lange nicht mehr beachtet.
    Vielen Dank
    Avatar
    holliman
    schrieb am 28.10.08 21:39:53
    Beitrag Nr. 5 (35.736.703)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 35.731.545 von microby am 28.10.08 16:03:48Hallo microby,

    welchen Rückgang meinst Du denn? Der Rückgang beim ersten Mal auf 1,20 hatte fundamentale Gründe, nach der Erholung auf über 3 Euro hatte der zweite Rückgang auf 1,40 auch fundamentale Gründe, der Anstieg auf knapp 2 Euro auch.
    Alles was danach kommt ist ziemlich irational: Finanzkrise, ... . Sag mir mal: ist VW so viel wert?
    Also momentan spielen fundamentale Daten keine Rolle. Daher schaue ich einfach mal in die Glaskugel und sage Dir: ADVA ist mindestens so viel wert wie der Kurs momentan ausdrückt.
    Aber warte einfach mal noch ein paar Tage ab, und dann kommen die Q3-Zahlen, dann weisst Du wieder ein bischen mehr.
    Viele Grüße
    holliman
    Avatar
    Fehlermeldung
    schrieb am 29.10.08 08:24:20
    Beitrag Nr. 6 (35.741.525)
    Keine Ahnung wie lange es noch dauert, aber frueher oder spaeter wird die derzeitige Panik ihr Ende finden. Bei dieser nahezu beispiellos rasanten Talfahrt (DAX waere ohne VW Sondereffekt wohl so bei 3.600) wird der Boden auch entsprechend schnell erreicht. Pessimistischer als jetzt kann die Stimmung nicht mehr werden. Wenn endlich verstanden wird, dass der Fiskus in EU Staaten und US fuer die Bankverluste gerade steht und die Banken eben nicht wie 1930 reihenweise zusammenbrechen (Ausreisser ausgenommen), der Oelpreis mehr als die Haelfte gefallen ist, Euro/USD Kurs gefallen, Zinsen fallen, Rohstoffe deutlich preiswerter werden, dann kann die Stimmung ganz schnell wieder umschlagen. Und dann sind das zur Zeit einmalige Kaufgelegenheiten, besonders in D-land angesichts der letzten Moeglichkeit fuer Privatanleger, nochmal vor Jahresende zu investieren um von der Spekulationsfrist zu profitieren und mit mittel- bis langfristigem Horizont im naechsten Boersenzyklus steuere Kursgewinne einzustreichen. Noch ein positiver Aspekt ist der zur Zeit wahrscheinliche Sieg des demokratischen Praesidentschaftskandidaten in der naechsten Woche - mit nichts weniger als der Aussicht, dass die USA die Sperrspitze einer industriellen Revolution hin zu einer erdoelunabhaengigen Wirtschaft bilden wird und die in weiten Teilen marode US Infrastruktur instandgesetzt wird. Unter Clinton haben wir eine wirtschaftliche Entwicklung erlebt, fuer deren Wiederholung an den Boeresen derzeit die Startposition eingenommen wird...
    Avatar
    JokerJoker
    schrieb am 29.10.08 15:42:11
    Beitrag Nr. 7 (35.748.407)
    Datum Unternehmen Event
    05.08.2008 ADVA AG OPTICAL NETWORKING Ergebnisberichte
    18.03.2008 ADVA AG OPTICAL NETWORKING Unternehmenskonferenzen
    18.03.2008 ADVA AG OPTICAL NETWORKING Unternehmenskonferenzen
    11.06.2008 ADVA AG OPTICAL NETWORKING Hauptversammlung
    08.05.2008 ADVA AG OPTICAL NETWORKING Ergebnisberichte
    06.11.2008 ADVA AG OPTICAL NETWORKING Ergebnisberichte
    10.03.2009 ADVA AG OPTICAL NETWORKING Ergebnisberichte
    10.03.2009 ADVA AG OPTICAL NETWORKING Unternehmenskonferenzen
    10.03.2009 ADVA AG OPTICAL NETWORKING Unternehmenskonferenzen

    Bin gespannt ob die Zahlen wirklich so schlecht sind wie der Markt sie erwartet und ob dann der Kurs immer noch im bereich von 80 cent liegen bleibt.
    Avatar
    JokerJoker
    schrieb am 30.10.08 09:26:09
    Beitrag Nr. 8 (35.759.317)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 35.728.360 von Kostolani111 am 28.10.08 12:15:31Irgend wie scheinen die Umsätze zusammen gebrochen zu sein. Kommt da noch ein abverkauf oder war das jetzt der Boden?
    Avatar
    JokerJoker
    schrieb am 30.10.08 10:17:04
    Beitrag Nr. 9 (35.760.008)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 35.728.503 von Kanaren2010 am 28.10.08 12:23:42

    Ich hab mir den Chart von Kosto auch mal genauer angeschaut! Na hoffentlich behält er recht. Aber die Vergangenheit hat immer gezeigt das Kosto eher als guter Kontraindikator verwendet werden konnte.
    Avatar
    JokerJoker
    schrieb am 30.10.08 11:50:39
    Beitrag Nr. 10 (35.761.354)
    New York (aktiencheck.de AG) - Tim Boddy, Analyst von Goldman Sachs, stuft die Aktie von ADVA (ISIN DE0005103006/ WKN 510300) von "buy" auf "neutral" zurück.

    Im Rahmen einer Branchenstudie zum europäischen Telekommunikationsequipmentsektor sei das Kursziel von 3,00 auf 1,70 EUR zurückgesetzt worden.

    Die jüngsten Turbulenzen an den Finanzmärkten hätten die Wahrscheinlichkeit deutlich erhöht, dass es in den entwickelten Märkten eher zu einer U-förmigen Erholung in 2010 als zu V-förmigen Erholung in 2009 komme. Daher seien die Gewinnerwartungen branchenweit nach unten korrigiert worden, für 2008 im Durchschnitt um 15%, für 2009 um 18% und für 2010 um 16%.

    Der kurzfristige Ausblick für den Sektor verschlechtere zusehends. ADVA werde von einem hohen Anteil an Fixkosten belastet. Abgesehen davon habe die Wahrscheinlichkeit einer Übernahme abgenommen.

    Vor diesem Hintergrund lautet die Einschätzung der Analysten von Goldman Sachs für die Aktie von ADVA nunmehr "neutral". (Analyse vom 01.10.08)
    (01.10.2008/ac/a/nw)

    Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


    Herabstufungen wohin man nur schaut
    Avatar
    JokerJoker
    schrieb am 31.10.08 09:59:20
    Beitrag Nr. 11 (35.775.136)
    Das sieht nicht gerade gut aus Kosto?
    Avatar
    JokerJoker
    schrieb am 31.10.08 11:40:30
    Beitrag Nr. 12 (35.776.192)
    Kann vielleicht jemand mal ein paar Kilos zu 86 cent schmeissen???

    Bitte
    Avatar
    JokerJoker
    schrieb am 03.11.08 09:33:48
    Beitrag Nr. 13 (35.807.725)
    Die fällt schon wieder Jungs. Der Anstieg ist nur mit schwachen Umsätzen unterlegt.

    :p
    Avatar
    JokerJoker
    schrieb am 03.11.08 10:38:07
    Beitrag Nr. 14 (35.808.601)
    Datum Prognose (EUR) Änderung (%)
    3.Nov 10:20 0.93 Prognosezeit
    4.Nov 10:20 0.93 0.00
    5.Nov 10:20 0.92 -1.08
    6.Nov 10:20 0.90 -3.23 Hier kommen dann die schlechten Zahlen
    7.Nov 10:20 0.89 -4.30
    10.Nov 10:20 0.87 -6.45

    Prognose von Happy Yuppie
    Avatar
    Glasskugeln
    schrieb am 03.11.08 12:26:41
    Beitrag Nr. 15 (35.809.733)



    Sollten wir heute die 95 cent nicht überwinden, dann könnten wir in 2 Wochen die 50 cent erreichen.
    Avatar
    Glasskugeln
    schrieb am 03.11.08 12:56:03
    Beitrag Nr. 16 (35.810.035)
    Ich würd ADVA als Underperformer einstufen. Späterstens wenn am 6.11 die zahlen bekannt sind, ist es jedem klar wohin die Reise geht. Credit Suisse wird dann seinen Kurs auch wieder weiter senken.
    Avatar
    Glasskugeln
    schrieb am 03.11.08 13:16:16
    Beitrag Nr. 17 (35.810.211)
    New York (aktiencheck.de AG) - Tim Boddy, Analyst von Goldman Sachs, stuft die Aktie von ADVA (ISIN DE0005103006/ WKN 510300) von "buy" auf "neutral" zurück.

    Im Rahmen einer Branchenstudie zum europäischen Telekommunikationsequipmentsektor sei das Kursziel von 3,00 auf 1,70 EUR zurückgesetzt worden.

    Die jüngsten Turbulenzen an den Finanzmärkten hätten die Wahrscheinlichkeit deutlich erhöht, dass es in den entwickelten Märkten eher zu einer U-förmigen Erholung in 2010 als zu V-förmigen Erholung in 2009 komme. Daher seien die Gewinnerwartungen branchenweit nach unten korrigiert worden, für 2008 im Durchschnitt um 15%, für 2009 um 18% und für 2010 um 16%.

    Der kurzfristige Ausblick für den Sektor verschlechtere zusehends. ADVA werde von einem hohen Anteil an Fixkosten belastet. Abgesehen davon habe die Wahrscheinlichkeit einer Übernahme abgenommen.

    Vor diesem Hintergrund lautet die Einschätzung der Analysten von Goldman Sachs für die Aktie von ADVA nunmehr "neutral". (Analyse vom 01.10.08)
    (01.10.2008/ac/a/nw)

    Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

    Wenn Goldman Sachs den Wert schon Herunter stuft, dann würde ich die Finger von dem Papier lassen, denn nach den Zahlen kommt dann sicher eine weitere abstufung des Titels und dann könnten wir wirklich Kurse um die 30-50 cent sehen.
    Avatar
    Glasskugeln
    schrieb am 03.11.08 15:07:20
    Beitrag Nr. 18 (35.811.183)
    !
    Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: Postings von Doppel-IDs
    Avatar
    Weltenbummler123
    schrieb am 05.11.08 15:15:09
    Beitrag Nr. 19 (35.840.452)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 35.810.035 von Glasskugeln am 03.11.08 12:56:03Bist du sicher das die Zahlen Morgen so schlecht Ausfallen werden? Die Umsätze sind jetzt auch zum erliegen gekommen, obwohl eine riesen Kauforder bei 1,07 € liegt.
    Avatar
    Weltenbummler123
    schrieb am 06.11.08 09:13:05
    Beitrag Nr. 20 (35.849.982)
    Wie gut oder schlecht sind jetzt die Zahlen? Spezialisten nach vorne und bitte Melden.


    06.11.2008 00:33
    Hugin Ad Hoc: ADVA AG Optical Networking

    Ad hoc: ADVA AG Optical Networking: ADVA OPTICAL NETWORKING BERICHTET ERGEBNIS FÜR Q3 2008 UND ERFÜLLT DIE ERWARTUNGEN

    ADVA AG Optical Networking (News/Aktienkurs) / Quartalsbericht / Ad hoc: ADVA OPTICAL NETWORKING BERICHTET ERGEBNIS FÜR Q3 2008 UND ERFÜLLT DIE ERWARTUNGEN

    Ad hoc Meldung nach §15 WpHG verarbeitet und übermittelt durch Hugin. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

    -------------------------------------------------------------------- -- --------------

    ADVA OPTICAL NETWORKING BERICHTET ERGEBNIS FÜR Q3 2008 UND ERFÜLLT DIE ERWARTUNGEN

    Umsatz in Q3 2008 bei EUR 54,1 Millionen

    IFRS Proforma Betriebsergebnis beträgt EUR 1,3 Millionen (2,4% vom Umsatz)

    Umsatz in Q4 2008 zwischen EUR 50 Millionen und EUR 55 Millionen erwartet bei IFRS Proforma Betriebsergebnismarge zwischen -3% und +2% vom Umsatz

    Martinsried/München; Norcross, Georgia, USA. 6. November 2008. ADVA Optical Networking hat heute Geschäftsergebnisse nach International Financial Reporting Standards (IFRS) für das am 30. September 2008 abgelaufene dritte Quartal 2008 bekannt gegeben.

    IFRS ERGEBNISSE FÜR Q3 2008 Der Umsatz in Q3 2008 lag mit EUR 54,1 Millionen im Rahmen der Prognosebandbreite von EUR 50 Millionen bis EUR 58 Millionen, nach EUR 61,5 Millionen in Q3 2007 und EUR 52,7 Millionen in Q2 2008. Das IFRS Proforma Betriebsergebnis, das sich in Q3 2008 auf EUR 1,3 Millionen oder 2,4% vom Umsatz belief, lag ebenfalls im Rahmen der Prognosebandbreite, die -4% bis +4% vom Umsatz betrug. In Q3 2007 hatte sich das Proforma Betriebsergebnis auf EUR 4,0 Millionen oder 6,5% vom Umsatz belaufen und in Q2 2008 auf EUR -0,1 Millionen oder -0,1% vom Umsatz. Der Rückgang des Proforma Betriebsergebnisses im Jahresvergleich ist größtenteils auf gesunkene Umsatzerlöse zurückzuführen. Das IFRS Proforma Betriebsergebnis enthält keine nicht liquiditätswirksamen Aufwendungen aus aktienbasierter Vergütung, keine Firmenwertabschreibungen und keine Abschreibungen für immaterielle Vermögenswerte aus Unternehmenserwerben.

    Nach IFRS ergab sich in Q3 2008 ein negatives Betriebsergebnis von EUR 0,1 Millionen nach einem positiven Betriebsergebnis von EUR 1,3 Millionen in Q3 2007. Die Hauptursache für diese Entwicklung liegt im erwähnten Rückgang des Proforma Betriebsergebnisses. Dieser Rückgang wird zum Teil durch geringere planmäßige Abschreibungen auf immaterielle Vermögenswerte aus Unternehmenserwerben kompensiert. Diese Abschreibungen beliefen sich in Q3 2008 auf EUR 0,6 Millionen nach EUR 2,0 Millionen in Q3 2007.

    In Q3 2008 entstand ein IFRS-Quartalsgewinn in Höhe von EUR 0,4 Millionen im Vergleich zu einem Quartalsverlust von EUR 1,2 Millionen in Q3 2007. Der Quartalsgewinn in Q3 2008 ergibt sich im Wesentlichen aus den Faktoren, die das Betriebsergebnis wie oben beschrieben beeinflussen, sowie aus einem Nettogewinn aus der Veränderung von Wechselkursen in Höhe von EUR 0,5 Millionen und aus einem Steuerertrag in Höhe von EUR 0,3 Millionen. Der Nettogewinn aus der Veränderung von Wechselkursen ist hauptsächlich auf die Abwertung des EUR gegenüber dem USD während Q3 2008 zurückzuführen, und der Steuerertrag auf eine Anpassung der latenten Steuern auf Verlustvorträge und auf zeitliche Differenzen zwischen den Rechnungslegungen für steuerliche Zwecke und nach IFRS. Im Gegensatz dazu hatten sich in Q3 2007 ein Nettoverlust aus der Veränderung von Wechselkursen in Höhe von EUR 1,3 Millionen und ein Steueraufwand in Höhe von EUR 1,0 Millionen ergeben. Das unverwässerte und das verwässerte Ergebnis je Aktie lag in Q3 2008 jeweils bei EUR 0,01, nach jeweils EUR -0,03 in Q3 2007.

    TELEFONKONFERENZ UND WEBCAST In Verbindung mit der Veröffentlichung der IFRS Geschäftsergebnisse für Q3 2008 wird ADVA Optical Networking heute, am 6. November 2008, um 15:00 Uhr MEZ eine Telefonkonferenz für Analysten und Investoren abhalten. An dieser Telefonkonferenz werden Brian Protiva, Vorstandsvorsitzender, und Jaswir Singh, Finanzvorstand, teilnehmen. Interessenten können sich unter +49 69 4035 9616 (ohne Einwahl-Code) oder +1 800 814 6417 (Teilnehmer-Code: 572371#) einwählen und über eine Live-Schaltung (Webcast) an der Telefonkonferenz teilnehmen. Der Webcast kann im Investor Relations-Bereich der Website von ADVA Optical Networking, www.advaoptical.com, unter "Finanzergebnisse" aufgerufen werden.

    AUSBLICK FÜR Q4 2008 Vor dem Hintergrund der unsicheren gesamtwirtschaftlichen Lage erwartet ADVA Optical Networking in Q4 2008 Umsatzerlöse zwischen EUR 50 Millionen und EUR 55 Millionen. Weiterhin prognostizieren wir in Q4 2008 ein Proforma Betriebsergebnis zwischen -3% und +2% vom Umsatz. Zudem weist ADVA Optical Networking darauf hin, dass das Unternehmen im Rahmen der Jahresabschluss-Tätigkeiten 2008 nach IFRS wie in den Vorjahren die Werthaltigkeit seiner immateriellen Vermögenswerte inklusive der aktivierten Entwicklungsprojekte vor dem Hintergrund der erwarteten Geschäftsentwicklung eingehend analysieren wird. Diese Überprüfung kann in Q4 2008 zu nicht liquiditätswirksamen Aufwendungen führen. In der oben genannten Prognose für das Proforma Betriebsergebnis sind solche möglichen Aufwendungen aus Wertminderungen nicht eingeschlossen. ADVA Optical Networking wird seine Geschäftsergebnisse für Q4 und das Gesamtjahr 2008 am 10. März 2009 bekannt geben.

    NEUN-MONATS-KONZERN-GEWINN- UND VERLUSTRECHNUNG NACH IFRS

    (in Tausend EUR, außer Ergebnis je Q3 Q3 9M 9M Aktie) 2008 2007 2008 2007

    Umsatzerlöse 54.116 61.460 160.823 197.674 Proforma Herstellungskosten -30.501 -34.468 -93.056 -115.026 Proforma Bruttoergebnis 23.615 26.992 67.767 82.648 Proforma Vertriebs- und Marketingkosten -8.492 -7.510 -24.930 -24.087 Proforma allgemeine und Verwaltungskosten -6.650 -6.531 -19.552 -18.966 Proforma F&E-Kosten -9.737 -10.743 -30.672 -30.607 Erträge aus der Aktivierung von Entwicklungskosten, saldiert mit Abschreibungen auf aktivierte Entwicklungsprojekte 2.063 1.735 7.503 4.404 Restrukturierungs-Aufwendungen 0 0 -2.251 0 Sonstige betriebliche Erträge (Aufwendungen) 511 69 1.348 515 Proforma Betriebsergebnis 1.310 4.012 -787 13.907 Abschreibungen auf immaterielle Vermögenswerte aus Unternehmenserwerben -632 -1.992 -3.827 -6.870 Aufwendungen aus aktienbasierter Vergütung -761 -735 -1.882 -2.528 Betriebsergebnis -83 1.285 -6.496 4.509 Zinserträge (-aufwendungen) -330 -210 -743 -661 Sonstige Erträge (Aufwendungen) 526 -1.294 -932 -1.877 Ergebnis vor Steuern 113 -219 -8.171 1.971 Steuern vom Einkommen und vom Ertrag 256 -968 1.473 -3.719 Periodenüberschuss (-fehlbetrag) 369 -1.187 -6.698 -1.748

    Ergebnis je Aktie in EUR unverwässert 0,01 -0,03 -0,15 -0,04 verwässert 0,01 -0,03 -0,15 -0,04

    # # #

    HERAUSGEGEBEN VON: ADVA AG Optical Networking, Martinsried/Muenchen und Meiningen ADVA Optical Networking North America, Inc., Norcross, Georgia, USA ADVA Optical Networking (Shenzhen) Ltd., Shenzhen, China www.advaoptical.com
    Avatar
    Weltenbummler123
    schrieb am 06.11.08 09:56:45
    Beitrag Nr. 21 (35.850.553)
    Also leute ich hab jetzt noch 5000 € zu Investieren. Soll ich jetzt Kaufen, oder besser noch abwarten und auf niedrigere Kurse hoffen?
    Avatar
    Weltenbummler123
    schrieb am 06.11.08 10:51:33
    Beitrag Nr. 22 (35.851.242)
    06.11.2008 10:15
    LBBW senkt Kursziel von ADVA

    Die Analysten der Landesbank Baden-Württemberg stufen die Aktien von ADVA (News/Aktienkurs) weiterhin mit "Verkaufen" ein.
    Das Kursziel wurde von 1,40 Euro auf 0,90 Euro gesenkt.

    Die sind aber sehr Arogant. Ohne irgend einer begründung das Kursziel zu senken. Was mich Interessiert ist! Die Zahlen haben sich ja im Verhältniss zu Q 3 in 2007 nicht besonderst verschlechtert. Doch vor ca. 1,5 Jahren haben sollche leute wie LBBW bei Kursen um die 8-9 € noch zum Kaufen geraten und Ziele von 13-14 € genant. Jetzt hat der Kurs seit dem 90 % eingebüsst und die gleichen Leute Senken Kursziele ohne Fundamentale begründungen.

    :mad::mad::mad:
    Avatar
    earnie78
    schrieb am 06.11.08 10:57:32
    Beitrag Nr. 23 (35.851.322)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 35.851.242 von Weltenbummler123 am 06.11.08 10:51:33Analysten kann man sowieso nicht ernst nehmen... Ich glaube an die Story und halte alles um 1 EUR für eine (langfristige) Kaufgelegenheit.
    Avatar
    Weltenbummler123
    schrieb am 06.11.08 11:05:29
    Beitrag Nr. 24 (35.851.429)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 35.851.322 von earnie78 am 06.11.08 10:57:3206.11.2008 - 09:54 Uhr
    ANALYSE/LBBW senkt Ziel Adva Optical auf 0,90 (1,40) EUR





    Einstufung: Bestätigt Verkaufen
    Kursziel: Gesenkt auf 0,90 (1,40) EUR




    Die LBBW erwartet, dass die Aktie von Adva Optical unter den schlechten Vorgaben des Branchenführers Cisco leiden wird - obwohl Adva in einem Nischensegment mit anhaltenden Wachstumsraten im unteren zweistelligen Bereich tätig sei. Den fairen Wert sehen die Analysten weiterhin bei 1,40 EUR. Die Quartalszahlen seien gut und besser als von der LBBW und dem Markt erwartet.

    Wissen die jetzt was sie sagen wollen? Jetzt doch wieder Faires Kursziel auf 1,4 erhöht oder was. Vor allem für welchen Zeitraum. Die Zahlen schwammig und die Analysen noch schwamiger.

    :mad::mad::mad:
    Avatar
    Weltenbummler123
    schrieb am 06.11.08 12:17:03
    Beitrag Nr. 25 (35.852.425)
    Womit verdiene ich jetzt mehr Geld!

    Wenn ich Short gehe oder Long? Hat jemand von euch einen Optionsschein, den er Empfehlen kann?

    Dann her damit bitte.
    Avatar
    Weltenbummler123
    schrieb am 07.11.08 13:41:38
    Beitrag Nr. 26 (35.869.796)
    07.11.2008 12:54
    Deutsche Bank senkt Ziel für ADVA von 1,20 auf 1,10 Euro - 'Hold'

    Die Deutsche Bank hat das Kursziel für ADVA (News/Aktienkurs) nach Zahlen von 1,20 auf 1,10 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Die Quartalsergebnisse seien gut ausgefallen, schrieb Analyst Benjamin Kohnke in einer Studie vom Freitag. Allerdings habe der Ausblick auf das vierte Quartal enttäuscht. Derzeit müsse ADVA beweisen, dass die guten Umsatzergebnisse auch zu einer verbesserten Profitabilität führen werden.

    Sieht alles nicht so gut aus. Ich hätte anstelle von dennen gleich auf 30 cent Reduziert, damit bewegung in den Kurs kommt.

    :rolleyes:
    Avatar
    Weltenbummler123
    schrieb am 07.11.08 14:36:55
    Beitrag Nr. 27 (35.870.595)
    Insidertrades bei ADVA

    Datum Meldender Anzahl Kurs Art Details
    29.05.2008 EGORA Holding GmbH, 5.000 2,75 Kauf Details
    20.05.2008 EGORA Holding GmbH, 4.200 2,70 Kauf Details
    01.04.2008 EGORA Holding GmbH, 200.000 1,80 Kauf Details
    31.03.2008 EGORA Holding GmbH, 202.000 1,61 Kauf Details
    31.03.2008 EGORA Holding GmbH, 58.000 1,57 Kauf Details
    31.03.2008 EGORA Holding GmbH, 160.000 1,66 Kauf Details
    25.03.2008 EGORA Holding GmbH, 250.000 1,66 Kauf Details
    20.03.2008 EGORA Holding GmbH, 400.000 1,37 Kauf Details
    20.03.2008 EGORA Holding GmbH, 253.720 1,56 Kauf Details
    14.01.2008 EGORA Holding GmbH, 40.000 2,76 Kauf Details
    10.01.2008 EGORA Holding GmbH, 50.000 2,80 Kauf Details
    09.01.2008 EGORA Holding GmbH, 89.000 2,90 Kauf Details
    20.11.2007 Rädler, Prof. Dr. Albert, 5.000 4,78 Kauf Details
    08.11.2007 Rutsch, Andreas, 36.667 5,85 Verkauf Details
    08.11.2007 Rutsch, Andreas, 30.000 6,40 Verkauf Details
    07.08.2007 Rädler, Prof. Dr. Albert, 5.000 5,88 Kauf Details
    25.07.2007 Rädler, Prof. Dr. Albert, 5.000 7,88 Kauf Details
    15.05.2007 Rädler, Prof. Dr. Albert, 5.000 6,88 Kauf Details
    01.02.2007 Protiva, Linda 196.850 4,58 Verkauf Details
    01.02.2007 Protiva Family Trust, 196.850 4,58 Kauf Details

    Werden die Ihre verluste ohne zu Handeln oder zu verbilligen einfach hinnehmen?
    Avatar
    Weltenbummler123
    schrieb am 07.11.08 16:05:03
    Beitrag Nr. 28 (35.871.943)
    Dax Bereits 2 % im Plus und ADVA steil abwärts mit hohen Umsätzen.
    Avatar
    Weltenbummler123
    schrieb am 10.11.08 09:26:26
    Beitrag Nr. 29 (35.898.849)
    Na geht da heute was?
    Avatar
    Weltenbummler123
    schrieb am 11.11.08 09:53:45
    Beitrag Nr. 30 (35.908.793)
    Das sieht wirklich nicht gut aus leute. Umsatz eingebrochen und zusätzlich fallende Kurse.




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


    Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.

    Investoren, die diesen Wert beobachten, informieren sich auch über:

    WertpapierPerf. %
    +0,28
    +0,13
    -0,46
    -0,27
    -0,37
    -1,32
    +0,19
    +1,25
    -3,17
    +2,26