Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    AXA - Quo Cadis - 500 Beiträge pro Seite

    eröffnet am 21.03.09 19:32:59 von
    BSP

    neuester Beitrag 29.06.09 12:34:07 von
    Goldwalla
    Beiträge: 7
    ID: 1.149.176
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 4.540


    Beitrag schreiben Ansicht: 500 Beiträge pro Seite
    Avatar
    BSP
    schrieb am 21.03.09 19:32:59
    Beitrag Nr. 1 (36.818.451)
    Avatar
    BSP
    schrieb am 21.03.09 19:39:24
    Beitrag Nr. 2 (36.818.469)
    lol

    vadis

    :rolleyes:
    Avatar
    joeycool
    schrieb am 21.03.09 22:34:01
    Beitrag Nr. 3 (36.818.902)
    Interessante kurze Ralley von knapp 6 EUR auf fast 10 EUR.

    Doch wie der chart oben zeigt ist hier nichts gewohnen.
    vo
    Fundamental sieht es völlig unklar aus:

    Hat sich AXA in den USA auch die Finger gehörig verbrannt ?

    Was machen die Einzelsparten ?

    Auch die Wachstumsstory von AXA (Wachstum durch Kauf von Unterhmen) ist auch dahin.
    Avatar
    kosto1929
    schrieb am 22.03.09 10:08:16
    Beitrag Nr. 4 (36.819.355)
    #1

    Was soll ich aus diesem Chart lesen?

    :look:

    #3

    Wie kommst du darauf das sich AXA in den USA die Finger verbrannt hat?

    Was soll mit den Einzelsparten sein?

    Warum siehst du die Wachstumsstory als gefärdet an?

    Viele Grüße

    :)
    Avatar
    Goldwalla
    schrieb am 20.04.09 13:49:44
    Beitrag Nr. 5 (37.001.791)
    Wäre auch an diesem Wert interessiert.

    Gruß
    Avatar
    fitmoney
    schrieb am 07.06.09 18:22:19
    Beitrag Nr. 6 (37.338.966)
    @costro

    welche Wachstummsstory denn genau? Den Zusammenkauf von Versicherungsunternehmen, um die Allergrößten zu werden? Einen interessanten Mehrertrag hat das bisher nicht geliefert.
    Deutschland ist ein hervorragendes Beispiel dafür. Seit mehr als einem Dutzend Jahren werden Versicherer zusammengekauft unter dem Deckmantel von Synergieeffekten. Die Migrationszeitprognosen werden regelmäßig von der Realität übertroffen und schön geredet. Der letzte Kauf der DBV wurde am Ende gar zum "Merger". damit sollten wohl zuallererst die Mitarbeiter beruhigt werden. Da fragen sich viele bis heute in ihren umgestalteten Büros Holweide, was wohl ein Merger sei. Eigentlich ist das von der AXA entsorgte Personal, dass bei der DBV Gnadenbrot bekommen hat, wieder zurück und hat lustigerweise alle entscheidenden Schaltstellen besetzt. Das konnte dann auch kein Kauf mehr sein, sondern erhielt die euphemistische Umtaufe in Merger.
    Wenn weltweit so dilettiert wird, wie bei der AXA in Deutschland, ist AXA S.A. ganz sicher ein Kauf- auf der short- Seite.
    Avatar
    Goldwalla
    schrieb am 29.06.09 12:34:07
    Beitrag Nr. 7 (37.485.165)
    Bharti AXA Life Insurance, the private life insurance joint venture between Bharti Enterprises and AXA Group, appointed Sandeep Nanda as chief investment officer effective May 2009