Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Seho Beobachten - 500 Beiträge pro Seite

    eröffnet am 19.10.04 16:04:02 von
    Bachalor

    neuester Beitrag 20.10.04 09:32:02 von
    Bachalor
    Beiträge: 82
    ID: 915.824
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 2.161


    Beitrag schreiben Ansicht: 500 Beiträge pro Seite
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 16:04:02
    Beitrag Nr. 1 (14.797.510)
    halte die aktie schon recht lange und die letzten tage kam bewegung rein.
    alle fakten findet ihr im "Seho Sammelthread"
    Avatar
    JohannesBoos
    schrieb am 19.10.04 16:15:12
    Beitrag Nr. 2 (14.797.619)
    :kiss: Ob unser Bachalor mal wieder die richtige NAse hat :kiss:

    :D:DBESTIMMT:D:D, schaut nur mal Biophan

    rt 0,26
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 16:17:28
    Beitrag Nr. 3 (14.797.636)
    mein freund die habe ich leider bei 0.54$ gekauft und habe sie schon sehr lange.:(

    aber nach dfns und lenf könnte hier die nächste auf diesem gebiet sein.:D
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 16:21:18
    Beitrag Nr. 4 (14.797.674)
    ausserdem war wieder mal brasileiro der wo seho fand.:D

    sieht gut aus rt 0.26 plus 44.44%

    aber ich kann nicht sagen,ob das ein push in den usa ist,also langsam und beobachten.
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 16:39:12
    Beitrag Nr. 5 (14.797.836)
    laut level 2 zur zeit weg nach oben dicker als nach unten.:(

    aber beobachtet mal den mm nite,haben wir bei biph auch immer dabei,als wenn er immer einsammelt.
    meine meinung.
    nur mal augen aufhalten.
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 16:44:55
    Beitrag Nr. 6 (14.797.887)
    :eek:rt 0.27:eek:

    plus 50% :D
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 16:45:30
    Beitrag Nr. 7 (14.797.898)
    :eek:350 k:eek:
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 16:49:44
    Beitrag Nr. 8 (14.797.934)
    danke an den mod:kiss:

    weiss nicht weshalb es nicht von anfang an da war.:(
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 16:54:28
    Beitrag Nr. 9 (14.797.980)
    :eek:rt 0.28:eek::eek:
    ask 0.30 :cool:
    Avatar
    Mr.Perfect
    schrieb am 19.10.04 16:56:05
    Beitrag Nr. 10 (14.798.002)
    schaun me ma:)

    sind da news im anzug:confused:
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 16:56:08
    Beitrag Nr. 11 (14.798.003)
    rt 0.30 :D
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 16:59:30
    Beitrag Nr. 12 (14.798.043)
    wird erstmal geschüttelt und dann ?????:D
    Avatar
    Steve de Ville
    schrieb am 19.10.04 17:00:29
    Beitrag Nr. 13 (14.798.057)
    habe das ding schon ne ganze weile auf der watchliste ...

    mal sehen vielleicht wird es morgen auch eingebucht ... ;)
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 17:04:35
    Beitrag Nr. 14 (14.798.097)
    steve habe ich selber ni<cht mit gerechnetsonst wüsste es die ganze gemeinde;)
    entweder push der amis,oder wer weiss was.:look:
    mein traum wäre abkommen mit AA zum test von geräten an den flughäfen.:eek:
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 17:05:19
    Beitrag Nr. 15 (14.798.106)
    geht wieder abwärts 0.27:(
    aber 50%:D
    Avatar
    capten
    schrieb am 19.10.04 17:07:18
    Beitrag Nr. 16 (14.798.119)
    :eek:Irgentwie rieche ich da was :eek:
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 17:10:10
    Beitrag Nr. 17 (14.798.143)
    0.25

    ask 0.27

    capten du arbeitest doch am flughafen,wäre als sicherheitskontrolle sicher sehr interessant.
    gerade in usa,einreise durch augeniris,oder genetischen fingerabdruck.
    Avatar
    Mr.Perfect
    schrieb am 19.10.04 17:13:24
    Beitrag Nr. 18 (14.798.201)


    :eek::eek::eek:
    Avatar
    Vollprofi
    schrieb am 19.10.04 17:14:01
    Beitrag Nr. 19 (14.798.225)
    Die Firma scheint aber Finanziell recht Klamm zu sein,
    oder??
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 17:14:35
    Beitrag Nr. 20 (14.798.247)
    rt 0.27
    Avatar
    capten
    schrieb am 19.10.04 17:17:36
    Beitrag Nr. 21 (14.798.360)
    :DUnd ich habe eben noch welche zu 0,26 bekommen :D

    Börse Symbol Währ. Vortag akt.Kurs Diff. % Handelsvol. gehand. St. Kurszeit
    OTCBB SEHO USD 0,180 0,290 + 0,110 + 61,11 % 98.766 462.545 19. Okt 16:57
    :eek:+ 61,11 %:eek:
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 17:18:15
    Beitrag Nr. 22 (14.798.386)
    @vollprofi

    hast du vollkommen recht,finanziell sieht es immer schlecht aus.
    der chef der firma ist jüdischer abstammung und das in den usa.
    er hat bisher immer geld gehabt,wenn er es brauchte.
    wenn ich z.b sehe wie die jüdische gemeinde in deutschland zusammenhält und das in den usa noch extremer ist,
    denke ich nicht,daß die firma probleme bekommt.
    meine meinung
    würden die deutschen so zusammen stehen.respekt
    Avatar
    Rumbuddel
    schrieb am 19.10.04 17:27:48
    Beitrag Nr. 23 (14.798.664)
    Uuuups, geht sie also endlich ab!

    Nun, man sollte den Markt mit Biometrie auch nicht unterschätzen. Gerade im Zuge der weltweiten Terrorangst.
    Da steckt schon einiges an Potential drin.

    Und die Amis sind ja zur Zeit ziemlich dabei dieses Marktsegment zu beackern.

    Hm, weiß da möglicherweise jemand mehr?

    Gibt ja genug Firmen und staatliche Institutionen die an dieser Technik mehr als nur Interesse haben.

    so long
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 17:30:20
    Beitrag Nr. 24 (14.798.734)
    könnte auch nur wieder ein großer pushversuch sein.:(

    ist mir egal,hauptsache norden,denn wenn news,dann kein halten.
    aber sehr gefährlich und kann sehhhhhhr lange dauern.:D
    Avatar
    Cavemen
    schrieb am 19.10.04 17:33:01
    Beitrag Nr. 25 (14.798.821)
    Jetzt mal Fakten !!!! ;)

    Die kommt von irgendwas um 0,13$. Wer weiss worin dieser Anstieg begründet ist ???

    Habe da doch so 15.000 im Depot Einstand 0,31$. :lick:
    Avatar
    Rumbuddel
    schrieb am 19.10.04 17:33:53
    Beitrag Nr. 26 (14.798.854)
    Klar könnte das ein Push sein, aber so brutal?

    Möglichkeiten gibt es viele ...
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 17:35:07
    Beitrag Nr. 27 (14.798.891)
    cave mein freund.
    ich habe einiges mehr zu 0.54$ und gebe auch keine her.
    eine news und der $ ist sofort locker da.
    nur den grund :(
    Avatar
    Rumbuddel
    schrieb am 19.10.04 17:37:13
    Beitrag Nr. 28 (14.798.949)
    Fakten

    Naja, also ich weiß ja nicht, wie weit die technologisch in ihrer Entwicklung sind. Aber ab einem gewissen Punkt wäre es schon eine Schlüsseltechnologie die Begehrlichkeiten bei Großen wecken kann.

    Bisher ist Biometrie ja überall im Gespräch und auch in der Entwicklung, aber so ein richtiger Durchdurchbruch ist da noch nicht zu sehen gewesen.
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 17:39:05
    Beitrag Nr. 29 (14.799.022)
    0.25

    bid 0.23 ask 0.27.

    :look:
    Avatar
    Cavemen
    schrieb am 19.10.04 17:39:16
    Beitrag Nr. 30 (14.799.032)
    Das Volumen ist schön angestiegen die letzten Tage. Da könnte durchaus was fundamentales dahinter stecken.

    Bei einem Push bleibt das Volumen in der Regel eher unten damit das leichter zu steuern ist.

    Mal sehen... :cool:
    Avatar
    Rumbuddel
    schrieb am 19.10.04 17:40:23
    Beitrag Nr. 31 (14.799.071)
    Sag mal Bacha, du bist aber grad überall dabei wo es hochgeht. Wobei, bis zu deinem EK ist ja noch ein wenig. Aber wenn da wirklich was kommt ...!!!!!!

    Haste deine Kugel hübsch poliert, oder wie? ;)
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 17:43:31
    Beitrag Nr. 32 (14.799.163)
    bin nie immer dabei,habe nur sehr viel geduld,
    und werte wo auf jahre aiusgelegt sind.
    brauch man viel geduld und nerven.:D
    lasse immer die fakten durch den kopf gehen.
    habe auch sehr viele helfer bei manchen sachen.:kiss:
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 17:44:50
    Beitrag Nr. 33 (14.799.200)
    cave
    ich denke war push:(

    aber das volumen( immerhin ca 130 k §) macht mich auch stutzig.:D
    Avatar
    Rumbuddel
    schrieb am 19.10.04 17:47:20
    Beitrag Nr. 34 (14.799.270)
    Mal schaun wos am Tagesende steht ...
    Avatar
    capten
    schrieb am 19.10.04 17:48:09
    Beitrag Nr. 35 (14.799.287)
    Hat eigentlich jemand @fohrenburg geweckt und ihm gesagt das sie Explodiert:laugh:
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 17:49:08
    Beitrag Nr. 36 (14.799.318)
    lass blos den pusher schlafen:mad:
    Avatar
    Mr.Perfect
    schrieb am 19.10.04 17:49:47
    Beitrag Nr. 37 (14.799.334)
    also ich bin überzeugt dass da noch bald ne news kommen wird! wäre auch mal an der zeit. dann gehts schnell richtung norden.

    mal sehen ob`s einen tenbagger wird:eek::eek::eek::lick:
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 17:50:52
    Beitrag Nr. 38 (14.799.361)
    perfect bin doof

    was ist tenbagger
    Avatar
    Vollprofi
    schrieb am 19.10.04 17:57:20
    Beitrag Nr. 39 (14.799.547)
    Habe Order 10 K zu 0.25 drin.
    Weshalb geht Bid nicht Hoch.:confused:
    Avatar
    capten
    schrieb am 19.10.04 17:58:24
    Beitrag Nr. 40 (14.799.584)
    :cool:Na schauen wir mal die Woche ist noch nicht um :cool:
    Avatar
    Mr.Perfect
    schrieb am 19.10.04 17:58:31
    Beitrag Nr. 41 (14.799.586)
    tenbagger:confused:

    ich sach nur dausend:eek::laugh::laugh:
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 18:08:47
    Beitrag Nr. 42 (14.799.921)
    mittagspause.:look:
    Avatar
    Rumbuddel
    schrieb am 19.10.04 18:11:23
    Beitrag Nr. 43 (14.799.998)
    boooaaah und bei stocknet kann man seit gut 2 Wochen nicht mehr an der OTC handeln ...grrrrr

    Naja, wenigstens biophan wird in ffm gut gehandelt ...
    Avatar
    MaximusPrinceps
    schrieb am 19.10.04 18:28:16
    Beitrag Nr. 44 (14.800.129)
    Interessanter Wert,werde mal auf Watchlist nehmen.
    Aber warum soviel Stoff im Faktenthread.puhhhhhhh
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 18:31:55
    Beitrag Nr. 45 (14.800.155)
    musst du halt viel lesen.:laugh:
    steht alles zu beginn des sammelthreades:D
    ind nur ca 30 postings.:p

    guckst du maximus
    Avatar
    Rumbuddel
    schrieb am 19.10.04 18:41:42
    Beitrag Nr. 46 (14.800.240)
    @maximus

    also ich bin immer gerne gut informiert ...


    so long
    Avatar
    MaximusPrinceps
    schrieb am 19.10.04 18:43:26
    Beitrag Nr. 47 (14.800.260)
    Ich auch
    Ist auch Super gemacht,alle Fakten zu erst.
    Aber so viel.bin bei Posting 10 gerade angekommen.
    Brauche Pause.:cry:
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 18:45:28
    Beitrag Nr. 48 (14.800.277)
    :laugh::laugh::laugh::laugh:
    brasil hat ganze arbeit geleistet.
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 18:46:34
    Beitrag Nr. 49 (14.800.286)
    merkwürdig,seit 70 minuten kein handel.:look:
    Avatar
    MaximusPrinceps
    schrieb am 19.10.04 18:57:20
    Beitrag Nr. 50 (14.800.361)
    Wieso das??

    Kein Handel.:look:
    Avatar
    MaximusPrinceps
    schrieb am 19.10.04 18:59:09
    Beitrag Nr. 51 (14.800.379)
    Naja Lese später weiter,muss noch Einkaufen.:(
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 19:01:41
    Beitrag Nr. 52 (14.800.402)
    entweder push
    keine käufer und verkäufer,da keiner weiss wie es weitergeht.
    oder vom handel ausgesetzt,das ist wohl eher ein traum.:(
    Avatar
    FFWGSH
    schrieb am 19.10.04 19:02:34
    Beitrag Nr. 53 (14.800.408)
    Hallo an alle! bin am überlegen ob ich einsteigen soll. seho ist schon länger auf meiner Watchlist. Starker Umsatz heute!:D
    Avatar
    capten
    schrieb am 19.10.04 19:14:02
    Beitrag Nr. 54 (14.800.488)
    Bachalor warum sollen Träume nicht mal war werden;)möglich
    ist alles:cool:es ist auf jeden fall sehr merkwürdig das nicht mehr gehandelt wird nach so einem anstieg:eek:der übrigens letzte woche schon anfing und gestern am Montag bis 23% hochging und dann zum schluss bei 8% lahg:D
    Typich für die Aktie war dabei,das sie die ganze zeit zum schluss um 20-50% fiel:cool:

    :eek:Was kommt hier:eek:
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 19:24:28
    Beitrag Nr. 55 (14.800.563)
    aber schon komisch,fast 2 stunden.:look::D:lick:
    Avatar
    capten
    schrieb am 19.10.04 19:27:46
    Beitrag Nr. 56 (14.800.590)
    Ich bin überall am schnüffeln aber finde nichtz:(aber irgentwas kommt da aber was:confused:
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 19:30:57
    Beitrag Nr. 57 (14.800.616)
    mucki schnüffelt auch.;)
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 19:33:34
    Beitrag Nr. 58 (14.800.636)
    mir wäre das egal,solange jeden tag grün.:p
    Avatar
    Rumbuddel
    schrieb am 19.10.04 19:35:29
    Beitrag Nr. 59 (14.800.652)
    hm, da bin ich aber nun wirklich gespannt.

    Erst up and away und nun ... also nen klassischer Push ist das nun wirklich nicht ...
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 19:36:29
    Beitrag Nr. 60 (14.800.666)
    ich verdrück mich in den sammelthread
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 20:07:01
    Beitrag Nr. 61 (14.800.906)
    rt 0.27:D
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 20:51:56
    Beitrag Nr. 62 (14.801.234)
    rt 0.28:D
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 21:41:13
    Beitrag Nr. 63 (14.801.718)
    rt 0.29

    hoffe auf sk auf th:cool:
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 19.10.04 22:05:17
    Beitrag Nr. 64 (14.801.911)
    sk 0.29:D
    Avatar
    jaeger77
    schrieb am 19.10.04 22:28:14
    Beitrag Nr. 65 (14.802.053)
    Was für ein Tag:D

    Von heute morgen um 6 bis um 10 heite abend nur Arbeit:(
    Gehe auf meine WL und:eek::eek:

    seho, usga steil nach oben und mein Depot steht wieder im Plus nach 25% Minus

    bei seho noch nix genaues bekannt, soweit wie ich gelesen habe, aber bald wissen wir mehr:cool:
    Avatar
    Mr.Perfect
    schrieb am 19.10.04 23:44:12
    Beitrag Nr. 66 (14.802.447)
    da geht noch was, da bin ich mir sicher!:eek:
    Avatar
    Mr.Perfect
    schrieb am 19.10.04 23:48:58
    Beitrag Nr. 67 (14.802.477)


    200-tagelinie, 38-tagelinie etc. alles von unten nach oben durchbrochen!

    das wird was!!!
    Avatar
    Mr.Perfect
    schrieb am 20.10.04 00:07:02
    Beitrag Nr. 68 (14.802.570)
    so, habe mal so das ganze bei RB durchgelesen!

    die jungs sind alle guter stimmung:D

    es könnte also noch weiter laufen:eek:

    strong buy
    Avatar
    Mr.Perfect
    schrieb am 20.10.04 00:11:49
    Beitrag Nr. 69 (14.802.589)
    und die alerts sind auch schon da:)

    Tuesday , October 19, 2004 10:21 ET

    This is the 1st VOLUME alert for SEHO in the past 7 calendar days.

    Trading for Sense Holdings Inc (OTCBB: SEHO) has been heavier than usual in today`s session. By 10:20 ET, the stock had already traded 230,300 shares via 14 trades. The cumulative volume is 338.48% above its 20-day average of 52,522. Normally the stock experiences around 7 individual trades per session.

    So far, today`s volume surge has caused a net rise in SEHO`s stock price. At the time of this alert, the stock was trading at $0.260, up $0.080 (+44.44%).

    One year ago, the Company`s shares closed at $0.250. The price has gained more than 4 percent since then.

    Over the last 10 trading session SEHO has traded in a range between $0.130 and $0.200 and is currently trading 64.86% below its 52-week high of $0.740 set on April 13, 2004 and 100.00% above its 52-week low of $0.130 from October 08, 2004.

    In the previous 3 sessions, SEHO trading has displayed a mixed trend. Closing results have been as follows:

    October 18, 2004 --- closed at $0.180 up $0.020 (+12.50%) on 58,800 shares
    October 15, 2004 --- closed at $0.160 down $0.020 (-11.11%) on 38,100 shares
    October 14, 2004 --- closed at $0.180 down $0.015 (-7.69%) on 76,030 shares

    The Company last released news on August 19, 2004:

    "SENSE Holdings` Adds to Product Line With SENSETAG(R) Asset Tracking System"

    SENSE HOLDINGS INC
    Sense Holdings, Inc. designs, develops, manufactures and sells products that use biometric technology to verify a person`s identity.
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 20.10.04 03:11:19
    Beitrag Nr. 70 (14.802.827)
    Morgen :D

    Licht an
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 20.10.04 03:13:23
    Beitrag Nr. 71 (14.802.828)
    sk 0.290 :D

    Volumen über :eek::eek:700 k :eek::eek:

    plus 61.11% :D
    Avatar
    BrokerLynch
    schrieb am 20.10.04 07:55:53
    Beitrag Nr. 72 (14.803.328)
    !
    Dieser Beitrag wurde vom System automatisch gesperrt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an einen Moderator.
    Avatar
    Vollprofi
    schrieb am 20.10.04 08:34:59
    Beitrag Nr. 73 (14.803.513)
    Morsche

    Bin mit 10 K Eingestiegen.:D
    Habe 17.5% Plus:lick:
    Avatar
    Vollprofi
    schrieb am 20.10.04 08:44:59
    Beitrag Nr. 74 (14.803.567)
    Sense Holdings Inc.™ (SEHO, http://www.senseme.com) ist ein führender Anbieter biometrischer Lösungen und Mikro-Sensor Identifizierungs Systeme. Sense entwickelt die Produkte, die auf die durch Präsident Bush iniziierte „Homeland Security“ zielen und bietet Lösungen an, die speziell für die Wirtschaft und das Militär geschaffen wurden.
    Sense besitzt Patente und geistiges Eigentum für die MEMS Technologie, die durch ein Nationalregierunglabor entwickelt und genehmigt wurde. MEMS ist ein Explosivstoffdetektor. Die Firma hat ihren Schwerpunkt auf die Homeland Security ausgerichtet, die nach den Anschlägen des 11. September und den weltweiten terrorattacken durch die US Regierung ins Leben gerufen wurde und zum Teil dramatische Veränderungen bedingen wird.
    Als Beispiel sei zunächst nur die massive Aufrüstung mit Biometrie Initiativen abgesprochen, die das Hauptgeschäftsfeld von Sense darstellt. So wird seit kurzem jeder Einreisende aus anderen Ländern in den Staaten seinen Fingerabdruck abgeben müssen (ja, auch die deutschen Freunde), die dann einer zentralen Biometrie Datei zugeführt werden. Besonders für Fluglinien ist das von enormer Bedeutung, wie die Vergangenheit leider bewies. Ein wichtiger Milestone füpr Sense war daher ein erster Vertragsabschluß mit AA (American Airlines), die Biometrie Geräte von Sense beziehen. Diese Produkte, die mit Sense weiteren biometrischen Lösungen, also auch Hardware und Software verbunden werden, bieten einen kompletten Produktschaukasten für Homeland Security und Nanotechnologie an.
    Sense Holdings Inc.™ wurde in Florida im Juli 1998 gegründet und beschäftigt sich mit der Entwicklung und patentierung der vorgenannten Produkte. Das Hauptgeschäft der Firma ist das Design, die Entwicklung und die Herstellung des Ermöglichens der Technologie für Explosivstoffabfragung, menschliche Authentisierung und Kennzeichnung, sowie Identifizierung und Zugriffsrechtesteuerung von Menschen auf PC Systeme und andere sicherheitsrelevante Elemente.
    Sense hat vor kurzem Patente erworben, die einen schlüssel- und kartenlosen Zugriff auf Fahrzeuge aller Art ermöglichen. Dazu zählen Autos, Boote, Flugzeuge, Motorräder und alle anderen Land-, Wasser- und Luftfahrzeuge. Mit diesem Patent sollte Sense mittelfristig weitere bedeutende Kunden gewinnen können.
    Interessant ist die Zusammenarbeit auch auf militärischem Gebiet: Es wird bereits heute darüber nachgedacht, Panzer, Militärfahrzeue und auch Waffensysteme mit Biometriekomponenten auszurüsten, um diese vor unautorisiertem Zugriff zu schützen. Selbst handgeuerwaffen werden in nicht allzu ferner Zukunft durch integrierte Biometrieabtaster in den Griffflächen eine nicht durch den Besitzer autorisierte Nutzung verhindern. Das US Militär und die Homeland Security haben für das Biometrie Programm mehrere Milliarden Dollar bereitgestellt.
    RICHTUNG Holdings Inc.™ arbeitet aktiv mit Partnern an der Integration seiner Explosivstoffabfragung und biometrischen Authentisierung und Kennzeichnungs- Technologie in der Heimatsicherheit, der Luftfahrt, dem Bankverkehr, der Lebensmittelzubereitung, der Gesundheitspflege, im Hotelwesen, Polizeiorganisationen und dem Militär, um die Sense technik zu etablieren und die Kundenbasis zu verbreitern.
    Sense hat den ersten „Lauf“ an der Börse vor kurzem hingelegt. Der Kurs explodierte, nachdem mehrere Homeland Security Werte stiegen (dazu zählten auch „Defense Tech“ und „Law Enforcement“), die teilweise bis zu 250% zulegen konnten.
    Der Kurrs befindet sich momentan in einer Orientierungsphase und hat in den vergangenen tagen deutlich nachgegeben. Wir sind jetzt bei Kursen angelangt, die man beruhigt als Kaufkurse bezeichnen darf.
    Sense wird intensiv auf den Silicon Investor Seiten diskutiert. Einer Community, die Werte wie Biophan, LENF, SENSE und DFNS schon Wochen vor den Kursexplosionen dringend zum Kauf empfohlen. GARY P GROBBEL aus dem Thread „microcap kitchen“ hat sich durch diese Empfehlungen zu einem kleinen Guru auf Silicon Investor gemausert. Seine intensiven Recherchen und frühzeitigen Tips sind Legende und werden mittlerweile offensichtlich auch von Investoren gelesen, die mehr als die kleine Mark anlegen. Das Forum ist im übrigen kostenpflichtig, womit man Spammer und Schwätzer abschreckt.
    GARY P GROBBEL hat in der letzten Woche erneut SENSE HOLDING (Kürzel SEHO) erneut zum Kauf empfohlen und vermutet weiteres großes Potential in dieser Aktie. Die Kursrückgänge der letzten Woche sind auf ein Filing (Finanzdaten) zurückzuführen, die für das jahr 2003 noch nicht die erhofften Zahlen brachten. Nach meiner Meinung eine gute Gelegenheit, diese aufstrebende Company, die jederzeit für Kurssteigerungen von 100% und mehr gut ist, zu kaufen.
    Ich werde im Anschluß noch einige wichtige Informationen zu dem Thema „Was ist Biometrie“ und „Wohin geht die Entwicklung“ posten.

    Fakt ist einers, und damit müssen wir leider die nächsten Jahre (Jahrzehnte?) leben: der internationale Terrorismus ist Realität. Die Sicherheits-Branchen und Unternehmen haben schon jetzt überproportionale Steigerungen in Umsatz und Nachfrage. In allen Bereichen des täglichen Lebens werden die Sicherstellung und Überprüfung von Identitäten und Zugangsberechtigungen mehr Gewicht bekommen.

    Ausweise sind nicht fälschungssicher, Fingerabdrücke und Irisabtastung (Identifizierung über die Iris des menschlichen Auges) dagegen schon. Die Erkennung von Terroristen über diese neuen Technologien werden von allen Ländern mit extremen Druck gefordert und gefördert. Die Gesichtsfelderkennung ist ein weiteres Element, dem sich auch die Forschung von Sense widmet.

    Vor nicht allzu langer zeit fand ein feldversuch in einem amerikanischen Footballstadion statt: Ein Hochleistungssystem scannte alle Besucher (je Gesicht brauchte das System 1 Millisekunde) und fand innerhalb weniger Minuten 19 Straftäter unter den Besuchern. George Orwell lässt grüßen, aber das ist die Zukunft.

    Biometrie wird in wenigen Jahren genauso selbstverständlich sein, wie jetzt das Schlüsselbund in unserer Tasche. Wir werden dann aber kein Schlüsselbund mehr mit uns herumtragen (die man auch fälschen kann…) sondern nur unsere Fingerabdrücke und Augen zum Eintritt in für uns zugelassene Gebäude, Fahrzeuge, Wohnungen und Computer benötigen. Und genauso einfach werden wir Geschäftskollegen, Freunden oder anderen zu autorisierenden Personen temporär oder dauerhaft Zugriff auf die uns gehörenden Dinge des täglichen Lebens gewähren.

    Vielleicht werden unsere Kinder schon mit einem Fingerabdruck Papas Auto am Wochenende benutzen dürfen und dann feststellen, dass wir für diesen Fingerabdruck den Bordcomputer der schnittigen Familienlimousine etwas mit auf den Weg gegeben haben: Das Söhnchen stellt nämlich fest, dass er den Motor nicht über 4500 Touren drehen kann und die Höchstgeschwindigkeit auf 150 km/h begrenzt wurde….schöne neue Welt.

    Also, wie Bachalor schon schrieb: kein Pump and Dump, sondern eine Empfehlung. Die Aktie ist seit kurzem in Berlin registriert, allerdings sind dort noch keine Teile zu erwerben. Das wird sich vielleicht bald ändern….
    Avatar
    Vollprofi
    schrieb am 20.10.04 08:45:57
    Beitrag Nr. 75 (14.803.576)
    Strategische Partner von Sense Holding:

    • Micro Sensor Technologies, Inc
    (explosive detection technology )
    • I/O Software
    (secure biometric log-on)
    • Advanced Card Systems
    (smartcard readers)
    • Virtgame
    (software developer -Gaming)
    • Jolt Technology
    (manufacturing partner)
    • Checkerboard Pacific Inc
    (representative)
    • ADI Time
    (Labor management software)
    • LG Electronics
    (Iris recognition)
    • Plasco I.D.
    (ID card technology)
    • Applied DNA Sciences
    (DNA secure chip technology)
    • Strikeforce Technologies
    (secure authentication)
    • PrimePay
    (Payroll Service Provider) • FingerSec Biometric Security
    (strategic reseller)
    • LatinRep Associates
    (manufacturer rep)
    • Authentec, Inc
    (fingerprint chip manufacturer)
    • Integrated Design
    (software developer)
    • Test Systems Engineering
    (contract manufacturer)
    • Versatile Card Technology
    (smartcard manufacturer)
    • Crystal Communications
    (strategic sales partner)
    • LatinCor
    (Latin America Rep)
    • Compupay
    (Payroll Service Provider)
    • Homeland Security Source
    (strategic internet partner)
    • Datamed / Dr. Notes
    (Software developer – HealthCare)
    • Bioscrypt
    Avatar
    Vollprofi
    schrieb am 20.10.04 08:46:45
    Beitrag Nr. 76 (14.803.582)
    Kunden der Sense Holding:

    Beachtenswert, weil neu: American Airlines!!

    Kunden:

    • American Airlines
    Dallas, TX
    • Star Candle Company
    304 North 7th Street
    Brooklyn, NY 11211
    • Test Systems Engineering, Inc.
    5383 Nob Hill Road
    Sunrise, FL 33351
    • Dylans Candy Bar
    1011 3rd Ave.
    New York NY
    • Unisys Brasil LTDA
    Av. Rio Bonito, 41 BL.9
    Sao Paolo, SP -Brasil
    • Total Personel Services
    505 48th Street
    Union City, NJ 07087
    • Trump Properties
    180 Riverside Blvd.
    New York, NY
    • Itautec America, Inc.
    7200 Corporate Center Drive
    Miami, FL 33126
    • Constructo Temporaries
    250 Moonachie Ave.
    Moonachie, NJ 07074
    • Temple Sinai of Hollywood
    1400 North 46th Ave
    Hollywood, FL 33021
    954-987-0026
    • NavCom Defense Electronics
    4323 Arden Drive
    El Monte, CA 91731
    626-442-0123
    • Pensoft
    1231 Greenway Drive
    Irving, TX 75038
    972-580-8389
    • Penncro Associates
    Southhampton, PA • Federal Express
    3131 Democrat, Building C
    Memphis, TN 38194
    • University of Florida
    140 SouthWest Recreational Center
    Gaineville, FL 32611
    352-392-0581
    • Gwinnett County Dept of Corrections
    Lawrenceville, GA
    • Pearson Education
    (Division of Prentice Hall)
    Cranbury, NJ
    • Integrated Distribution Systems, Inc.
    7101 N.W. 32nd Avenue
    Miami, FL 33147
    • EXO, SA
    Av. Juan De Garay 1- Puerto Madero
    (C1063ABA) - Buenos Aires - Argentina
    • Ligi Tool & Engineerng
    1791 Blount Road, Unit 901
    Pompano Beach, FL 33069
    • Signature
    1531 Tarheel Road
    Charlotte NC 28208
    • Jasper Consulting
    403 4th Street N.W. (Suite # 200)
    Bemidji, MN 56619-1005
    • Bionetrix Systems Corp.
    1953 Gallows Road (Suite 500)
    Vienna, VA 22182
    • Fuller Chrysler Jeep
    3508 Kennedy Blvd
    Union City, NJ 07087
    • McEwen & Company
    308 West Gypsy Lane Road
    Bowling Green, OH 43402
    419-354-0007
    Avatar
    Vollprofi
    schrieb am 20.10.04 08:48:08
    Beitrag Nr. 77 (14.803.588)
    Ein nachdenklich stimmender Artikel, der aber die kommenden Realitaäten zeigt:

    Big Brother kommt aus Maryland


    Computerprogramme zur Identifizierung von Gesichtern werden immer perfekter. In einem Großversuch konnten US-Polizisten bereits mit Hilfe einer Erkennungs-Software aus einer Menschenansammlung zahlreiche gesuchte Kriminelle herausfischen
    von LARS PETER TRECHOW


    Als Ende Januar die Baltimore Ravens beim Super Bowl in Tampa im US-Bundesstaat Florida die New York Giants niederrangen, ahnten die 75.000 Zuschauer im Stadion nicht, dass hinter den Kulissen eine Orwellsche Fahndungsaktion lief.

    Vor Spielbeginn hatte die Polizei mit fest installierten Videokameras die einströmenden Massen an allen Eingängen abgefilmt. Diese Aufnahmen wurden während des Spiels mit einigen tausend Fotos aus lokalen und staatlichen Verbrecherkarteien abgeglichen.

    19 Kleinkriminelle wurden erkannt und nach dem Spiel von Polizisten aus der Menge gefischt. Den Abgleich erledigte ein Computer.

    Wofür sonst hunderte Polizisten Tage gebraucht hätten, benötigte die Gesichtserkennungs-Software der Firma Viisage Technologies kaum die Dauer eines Footballmatches.

    Viisage ist ein kommerzieller Ableger desMassachusetts Institute of Technologie (MIT). Wissenschaftler des MIT hatten schon Anfang der 90er-Jahre Software entwickelt, die Gesichter erkennen und unterscheiden konnte.

    Vor acht Jahren begann das US Verteidigungsministerium die Forschung mit Mitteln aus Antidrogenprogrammen zu fördern und legte das " Face Recognition Technologie" (FERET) Programm auf.

    Außer den Forschern vom MIT gab es an US- Universitäten ein gutes Dutzend Wissenschaftlerteams, die ähnliche Software entwickelten. Um sie zu koordinieren, erstellte FERET eine verbindliche Foto- und Videodatenbank.

    Sie diente künftig als Datengrundlage von jährlich stattfindenden Wettbewerben, bei denen jeweils die beste Software ermittelt wurde.

    Mängel, die bei den Wettbewerben in Maryland auftauchten, wurden von den an FERET beteiligten Forschern systematisch beseitigt.

    Jahr für Jahr verbesserten sie die Programme, die anfangs das richtige Gesicht aus 316 Fotos filtern mussten, später aus über 14.000. Auch in Videos mit wechselnden Lichtverhältnissen und vor bewegten Hintergründen erkannten die Systeme schließlich Gesichter.

    Brillen und Bärte hinderten sie daran ebenso wenig, wie die Ähnlichkeit eineiiger Zwillinge. 1997 war die Software gut genug, um sie zu vermarkten. Der kommerzielle Wettbewerb löste einen weiteren Entwicklungsschub aus. Die Forschungsbedingungen verbesserten sich durch private Investitionen.

    Die Geldgeber können hohe Renditen erwarten, denn die Software hat beste Aussichten, sich auf dem Wachstumsmarkt um biometrische Identifikationssysteme durchzusetzen. Die Gesichterkennungs-Software wird bereits von Militär, Nasa oder Banken eingesetzt, um Hochsicherheitsbereiche vor unberechtigtem Zutritt zu schützen.

    Auch Spielcasinos, die in den USA den Spielbetrieb per Video aufzeichnen müssen, nutzen die Software, die sowohl VIPs als auch unerwünschte Gäste frühzeitig erkennt.

    Die Software basiert auf mathematischen Gesichtsvergleichen.
    Zunächst wird auf Grundlage möglichst vieler Gesichter ein " Eigengesicht" ermittelt. Die Gesichtsmerkmale dieses Gesichtsprototyps erkennt die Software als variierende Grautöne, etwa Augenbrauen, Augenabstand oder Nasenspitze.

    Die Maße und Ausdehnung der Grautöne werden in Algorythmen berechnet, aus denen eine Matrix erwächst. Für die Software ist diese Matrix im Fall des Eigengesichts der typische Code eines Gesichts. Wird nun ein Bild eingegeben, sucht das System nach diesem und sehr ähnlichen Codes.

    Wird es fündig, dient die Matrix des Prototyps als Rechengrundlage, um Gesichter zu unterscheiden. Die gesammelten Abweichungen speichert die Software als den Code eines neuen Gesichts.

    Jedes Gesicht, das die Software erkennt, wird mit der gleichen Methode analysiert. Beim Super Bowl hat das System 75.000 Matrizen mit einigen tausend vorher Abgespeicherten verglichen.

    Dadurch, dass sie nur die Differenz vom Eigengesicht analysiert, ist die Software extrem schnell. Außerdem wird zunächst nur grob verglichen. Kommt es schon dabei zu Abweichungen, obwohl das ganze Gesicht erkennbar ist, stoppt das Programm den Vorgang und springt zum nächsten Gesicht.

    Beim Super Bowl benötigte die von Viisage entwickelte Software eine Millisekunde pro Gesichtsabgleich.
    Avatar
    Vollprofi
    schrieb am 20.10.04 08:50:36
    Beitrag Nr. 78 (14.803.600)
    Nach der Terrorattacke auf die Twin Towers des World Trade Center hat die General Services Administration angeordnet, die bisher unterschiedlichen Ausweise der einzelnen Waffengattungen zu vereinheitlichen und den neuen Standard-Dienstausweis aus Sicherheitsgründen mit einem biometrischen Merkmal zu versehen.

    Zuvor gab es abgestuft nach Sicherheitszonen Sichtausweise und Passierscheine. Allerdings bemängelten die Verantwortlichen zu häufigen Missbrauch, insbesondere bei Verlust und beim Diebstahl von Ausweisen.


    So konnte sich ein Unbefugter mit einem gefundenen Dienstausweis im Winter 2001 Zutritt zum Rollfeld des Airfield Stuttgart verschaffen. Erst als er in einen Schlepper einsteigen wollte, wurde der Mann festgenommen. Außerdem wurden zu lange Wartezeiten bei der Überprüfung in sicherheitsrelevanten Bereichen beanstandet.

    Die Ausgabe eines Schlüssels für das Offizierskasino konnte schon einmal 45 Minuten dauern. Dringenden Handlungsbedarf sah das Pentagon dann, als bekannt wurde, dass auch die Waffenausgabe bei der Anordnung von Gefechtsbereitschaft schon einmal zusätzliche 15 Minuten beanspruchte. Das gab den Ausschlag bei der Entscheidung zugunsten der Biometrie-Karte.

    900 Ausgabestationen für den multifunktionalen Dienstausweis gibt es weltweit, auch auf den Kriegsschiffen. 25 dieser Ausgabestationen stehen in Deutschland, eine davon in Stuttgart-Vaihingen. Weltweit werden gegenwärtig 5000 Karten am Tag ausgegeben.


    Das amerikanische Verteidigungsministerium will ein zweites biometrisches Merkmal möglichst noch bis zum Jahr 2004 auf die Karte bringen. Das erhöht die Sicherheit und soll auch das Formularwesen nochmals erheblich eindämmen. Noch steht nicht fest, für welches biometrische Merkmal sich die US-Militärs entscheiden. Doch spricht sehr viel dafür, dass es die Unterschrift werden wird.


    Das klingt auf den ersten Blick ein wenig erstaunlich, wenn man aber bedenkt, dass bei einer eigenhändigen Unterschrift über 50 so genannte primäre biometrische Merkmale abgeglichen und nahezu 600 sekundäre Merkmale zur Authentifizierung herangezogen werden können, wird deutlich, dass die Unterschrift ein Verfahren auf einem sehr hohen Sicherheitsniveau darstellt, sie wurde bisher nur immer unterschätzt.


    Außerdem kann die US Army mit der Unterschrift auf dem Dienstausweis viele Formulare abschaffen, die heute noch jedes mal von mindestens zwei Mitarbeitern oder Soldaten unterschrieben werden müssen.

    Wachbücher bei Dienstwechsel, Ausgabeprotokolle für Waffen, alles das kann künftig per Schreibtablett und Vergleich mit der Ausweis-Smartcard erledigt werden.

    Nicht nur das amerikanische Verteidigungsministerium setzt inzwischen auf so genannte multimodale biometrische Verfahren. Auch die Sicherheitsverantwortlichen der großen Flughäfen in Europa haben entsprechende Projekte aufgesetzt.

    Dabei werden unterschiedliche biometrische Merkmale miteinander kombiniert. Der Fingerabdruck als Standardausweissystem, ergänzt durch die biometrische Unterschrift und als drittes Merkmal, die Iris-Erkennung. Durch die Abfolge bei der Abfrage werden die Sicherheitsstandards erhöht.

    Die weltweite Biometrie-Gemeinde schaut deshalb sehr interessiert auf die Pilotprojekte der USA.

    Bis zum Jahresende will die Forschungsagentur des Verteidigungsministeriums den endgültigen Beschaffungsplan für den biometrischen Dienstausweis der US-Militärs festgelegt haben.

    Schon jetzt hat die amerikanische Regierung beschlossen, dass der Fingerabdruck als biometrisches Merkmal in Pässe integriert werden soll.

    Wer in die Vereinigten Staaten von Amerika einreisen will, kann das bald nur noch mit einem Reisepass, der einen Fingerabdruck enthält. Marktbeobachter erwarten deshalb, dass die Nachfrage nach Biometrie-Systemen in den nächsten Jahren rapide steigen wird.

    Dabei dürften neben dem Fingerabdruck die Iris-Erkennung und die Unterschrift das Rennen machen. Mit einer Fehlerquote um die 5 Prozent sind sie technisch am weitesten ausgereift.
    Avatar
    Vollprofi
    schrieb am 20.10.04 08:51:25
    Beitrag Nr. 79 (14.803.609)
    Biometrie auf dem Vormarsch
    von Prof. Fred Sinowatz


    Biometrische Daten von genetisch fixierten körperlichen Merkmalen erlauben eine umfassende Kontrolle der Bevölkerung

    Bald biometrische Kontrollen auf Flughäfen

    Nach Angaben von Bundesinnenminister Otto Schily wird der deutsche Bundesgrenzschutz noch in diesem Jahr auf dem Frankfurter Flughafen mit der Einführung von biometriegestützen Kontrollen der Passagiere beginnen.

    In einer Probephase soll die biometrische Einreiseüberwachung zunächst sechs Monate lang auf ihre Eignung als wirksame und einfache Methode zur Personenkontrolle gecheckt werden.

    Das Ministerium erhofft sich von der Verwendung von Fingerabdrücken und Irisfotos eine nicht fälschbare, exakte Identifizierung einreisender Personen und damit einen erheblichen Sicherheitsgewinn.


    Auch auf dem schwedischen Flughafen Umeå soll in Kürze ein bioemtriegestützes Kontrollsystem eingeführt werden. Dabei sollen die Fingerabdrücke der Reisenden automatisch gescannt werden, wenn sie durch ein Drehkreuz Zugang zu den Gates erlangen und später auf Smart-cards gepeichert werden.


    Der Vorteil für die Grenz- und andere Kontrolleure, biometrische Daten zur Personenidentifizierung und Überwachung einzusetzen, liegt in der weit gehenden Unverwechselbarkeit vieler körpereigener persönlicher Merkmale, die mittels Biometrie erfasst werden können.

    Der Begriff " Biometrie" leitet sich von den griechischen Wörtern " bios" für Leben, und " metros" für Maß ab. Bei der wissenschaftlichen Biometrie werden bestimmte Charakteristika eines Menschen, wie etwa die Fingerabdrücke, Gesichtszüge, die Struktur der Iris, Eigenheiten der Stimme oder des Ganges so exakt erfasst, dass sie zur eindeutigen Identifizierung dieser Person herangezogen werden können.

    Die gewonnenen Daten können zusätzlich in umfangreichen Datenbanken abgelegt und vielfältig verwendet werden. Für die Behörden besteht damit auch die Möglichkeit, die physischen Identifizierungsdaten mit anderen personenbezogenen Daten, wie dem Vorstrafenregister oder der Steuerdaten, zu verknüpfen und damit die Überwachung von verdächtig erscheinenden Mitgliedern unserer Gesellschaft zu automatisieren und zu perfektionieren.

    Datenschützer warnen vor Zentralregister von biometrischen Daten
    Viele Fragen hinsichtlich der Verwendung von biometrischen Daten, ihre potenzielle Fehlerhaftigkeit sowie die Möglichkeit ihrer Manipulation und eines Missbrauches sind auch nicht ansatzweise gelöst.

    Bislang gibt es über biometrische Systeme natürlich erst sehr geringe Erfahrungswerte. Außerdem waren die bisher eingesetzten Techniken technisch noch relativ unausgereift und fehlerbelastet.

    Nach Ansicht von Datenschützern wird es vor allem dann problematisch, wenn die Daten nicht nur auf dem Ausweis gespeichert werden, um sie vor Ort zur Identifizierung zu verwenden, sondern wenn man sie auch in den Datenbanken der Pass- und Personalausweisregister ablegt.

    Diese könnte letztendlich zu einem bundesweiten Zentralregister der biometrischen Daten der gesamten Bevölkerung führen, das, zumindest theoretisch, eine nahezu lückenlose Überwachung der Bürger ermöglichen würde.

    Datenschützer warnen daher nachdrücklich vor einem unkontrollierten Sammeln, Auswerten und Speichern biometrischer Daten. Zusammen mit der umfassenden Speicherung von DNA-Daten (" genetischer Fingerabdruck" ) käme man dann der Orwell´schen Vision vom " Big Brother" bedenklich nahe
    Avatar
    Vollprofi
    schrieb am 20.10.04 08:52:24
    Beitrag Nr. 80 (14.803.615)
    Alles Fakten wo Brasileiro 58 fand
    ist nur ein kleiner Auszug aus dem Sammelthread von Bachalor:D
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 20.10.04 09:29:13
    Beitrag Nr. 81 (14.803.864)
    da gibt es noch viel mehr:D
    seho hält patente zu luft,land,wasser.:D

    eine news bei der enge der aktie.
    Avatar
    Bachalor
    schrieb am 20.10.04 09:32:02
    Beitrag Nr. 82 (14.803.886)
    brasi hat gleich gefunden was los ist.:kiss:
    gehe mal auf http://www.senseme.com/

    und klicke auf " keyedtome bio car" unten links auf der homepage.
    dann siehst du den grund für den anstieg.

    die amis mögen sowas. einsteigen und starten mit fingerabdruck. und unsere fraktion der tiefergelegten golf/opel fraktion wird das auch mögen.




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


    Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.

    Meistdiskutierte Aktien (24h)

    WertpapierBeiträge
    707
    108
    84
    78
    63
    58
    50
    45
    41
    39