Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Presse: Übernahmespekulationen um HOCHTIEF - 500 Beiträge pro Seite

    eröffnet am 09.08.05 14:50:04 von
    Nachrichten

    neuester Beitrag 09.08.05 18:12:18 von
    Gundermann
    Beiträge: 2
    ID: 998.748
    Aufrufe heute: 2
    Gesamt: 715


    Beitrag schreiben Ansicht: 500 Beiträge pro Seite
    Avatar
    Nachrichten
    schrieb am 09.08.05 14:50:04
    Beitrag Nr. 1 (17.491.467)

    Der Baukonzern HOCHTIEF AG (ISIN DE0006070006/ WKN 607000) steht Presseangaben zufolge möglicherweise vor einem Übernahmeangebot durch den britischen Mitbewerber Wimpey.

    Wie das \"Handelsblatt\" am Dienstag unter Berufung auf Händlerangaben berichtet, ist der britische Baukonzern an einer Übernahme des im MDAX notierten Konzerns interessiert. \"Es gibt Gerüchte am Markt, wonach die britische Baugruppe Wimpey ein Angebot für Hochtief abgeben will\", wird ein Wertpapierhändler zitiert. Sowohl Wimpey als auch HOCHTIEF wollten die Übernahmegerüchte auf Anfrage der Zeitung nicht kommentieren.

    Bei Wimpey handelt es sich um einen britischen Baukonzern, der insbesondere auf die Errichtung von Eigenheimen spezialisiert ist. Unter Marktbeobachtern gilt eine Übernahme von HOCHTEF angesichts des hohen Streubesitzanteils von 80 Prozent prinzipiell als machbar. Dennoch halten einige Analysten eine Übernahme durch Wimpey angesichts der geringen Kapitaldecke des britischen Konzerns für unrealistisch. Als geeigneter Übernahmekandidat wurde der französische Baukonzern Vinci S.A. (ISIN FR0000125486/ WKN 867475) genannt.

    Die Aktie von HOCHTIEF konnte von den Übernahmegerüchten profitieren und legt aktuell um 3,20 Prozent auf 32,92 Euro zu.

    Wertpapiere des Artikels:
    VINCI
    HOCHTIEF AG


    Autor: SmartHouseMedia (© wallstreet:online AG / SmartHouse Media GmbH),14:42 09.08.2005

    Avatar
    Gundermann
    schrieb am 09.08.05 18:12:18
    Beitrag Nr. 2 (17.495.101)
    Erstaunlich, welche Reaktion knapp 3 Mio. gehandelte Hochtief und 2,40 Euro Tagesschwankung an Reaktionen im führenden deutschen Börsenboard hervorrufen...

    Hauptsache Quincy Energy wird heftig diskutiert :laugh: