Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Deutsche Telekom, wer hätte das gedacht ? (Seite 5790)

    eröffnet am 15.05.03 15:27:27 von
    Trader13

    neuester Beitrag 01.09.14 13:59:44 von
    Aktienkrieger
    Beiträge: 60.219
    ID: 732.432
    Aufrufe heute: 159
    Gesamt: 3.588.040

    15:23:39
    11,45
    +0,07 €
    +0,62 %
    Hebelprodukt wählen
    Letztes Signal: Long
    Kreuzen des GD 20 nach oben (11,47 Euro)
    Long
    mit Hebel 12
    Short
    mit Hebel 11

    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    In dieser Diskussion gibt es 61 Top-Beiträge. Zur Top-Ansicht wechseln
    Avatar
    Kalej71
    schrieb am 10.05.12 22:34:54
    Beitrag Nr. 57.891 (43.149.890)
    Ich möchte shorty-Blut sehen
    Avatar
    ulrichernstmartin
    schrieb am 11.05.12 02:08:33
    Beitrag Nr. 57.892 (43.150.424)
    Irgend etwas stimmt mit den Telekomkursen in Europa nicht. Die Deutsche Telekom bewegt sich nach oben und die France und Italia Telecom liegen am Boden. Habe mal ein wenig die Zahlen rausgesucht und nebeneinander gestellt und sehe von der Entwicklung, vorallem bei der Telecom Itala, wesentlich bessere Chancen. ( http://www.valueblog.de/?p=679 ).

    Wenn ich dabei wäre würde ich auch bis kurz zur Hauptversammlung halten! ;)
    Avatar
    joey-dunlop
    schrieb am 11.05.12 06:43:30
    Beitrag Nr. 57.893 (43.150.527)
    Bin dabei und halte....ich bin mir recht sicher das zahlt sich aus...also hoch die Tassen...und natürlich den Kurs der T-Aktie !!!

    Aber Europa mit dem Dax vergleich....der EuroStox 50 erhohlt sich überhaupt nicht...warum auch immer
    Avatar
    ulrichernstmartin
    schrieb am 11.05.12 08:45:18
    Beitrag Nr. 57.894 (43.150.882)
    ja, die Frage ist aber was mehr Potential hat und das hat das Ausland; siehe Eurostoxx; meiner Meinung nach größere Chancen als die DTE.
    Avatar
    Honigkuchenpferd
    schrieb am 11.05.12 08:47:32
    Beitrag Nr. 57.895 (43.150.891)
    Telefonica corbörslich 3% im Minus. Aufgrund dieser Meldung. Dies könnte heute die Telcos insgesamt etwas nach unten ziehen

    MADRID (dpa-AFX) - Europas größter Telekomkonzern Telefonica hat im ersten Quartal weniger verdient als erwartet. Der operative Gewinn vor Abschreibungen sank im Vergleich zum Vorjahresquartal um fast 9 Prozent auf 5,08 Milliarden Euro, wie der Konkurrent der Deutschen Telekom (Deutsche Telekom) am Freitag mitteilte. Der Rückgang lag am Verlust von Kunden in Spanien an Billiganbieter wie JAZZTEL und Yoigo. Das Heimatgeschäft lieferte noch ein Drittel zum operativen Gewinn, verglichen mit mehr als der Hälfte bei der Deutschen Telekom. Analysten hatten im Schnitt auf 5,2 Milliarden Euro Gewinn gehofft.
    Avatar
    Ruhrgold
    schrieb am 11.05.12 09:52:24
    Beitrag Nr. 57.896 (43.151.297)
    Avatar
    hasni
    schrieb am 11.05.12 10:04:47
    Beitrag Nr. 57.897 (43.151.400)
    ich finde den Beitrag im Wirtschaftsblatt ganz gut, das wesentliche wird gesagt. Allerdings sollte man nicht ausklammern, dass in den Telecoms, insbesondere bei der Deutsche Telekom, immanente Werte liegen, die zum Beispiel in dem Beitrag gar nicht angesprochen werden. Hätte zB der Verkauf der Verkauf der US-Tochter zu den urprünglichen Daten geklappt, dann wäre Telekom natürlich das Schnnäppchen aller Schnäppchen gewesen.
    Und da bei ATT sicher auch kalkulierende Betriebswirte sitzten, wird das alte Angebot sicher nicht völlig daneben gewesen sein.
    Ganz offensichtlich bewerten die Telecoms Unternehmen anders als das aktuell der Markt tut.
    Das kann man sicher unteschiedlich bewerten, aber man sollte es nicht ausser acht lassen.

    Wenn es den telecoms gelingen sollte, den nach wie vor hohen Cash flow in neue Wachstumsfelder zu investieren- ggf sogar in ganz andere Geschäftsbereiche, dann könnte es auch in Sachen Profiftablität wieder aufwärts gehen.

    Transformation ist eben schwierig , davon können ja unsere beiden grossen Versorger und ihre Aktionäre auch ein Lied singen
    Avatar
    cashplayer
    schrieb am 11.05.12 11:36:19
    Beitrag Nr. 57.898 (43.151.983)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.150.424 von ulrichernstmartin am 11.05.12 02:08:33Es geht in Richtung DIVI, da wird immer zugekauft.
    Das Spiel geh doch schon Jahre so, eigentliches Daytrades vor der HV waren immer von Erfolg gekrönt.

    :laugh::laugh::laugh:
    Gruss Cashie
    Avatar
    NekamaDan5
    schrieb am 11.05.12 11:48:11
    Beitrag Nr. 57.899 (43.152.050)
    :laugh:Und ich dachte das läge an den fiesen Insiderkäufen...
    Avatar
    Hypernate
    schrieb am 11.05.12 12:00:38
    Beitrag Nr. 57.900 (43.152.125)
    Zitat von NekamaDan5:laugh:Und ich dachte das läge an den fiesen Insiderkäufen...


    Na, der fiese Obermann und seine schurkischen Managerkollegen freuen sich natürlich auch auf die DIVi oder was hast Du gedacht.:laugh::laugh::laugh: