Puma - unaufhaltsamer Aufstieg - wie lange noch?

    eröffnet am 19.04.04 10:36:27 von
    halbgott [Blogger]

    neuester Beitrag 03.05.12 21:52:05 von
    ulrichernstmartin
    Beiträge: 1.323
    ID: 848.538
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 85.956


    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    Avatar
    halbgott [Blogger]
    schrieb am 19.04.04 10:36:27
    Beitrag Nr. 1 (12.787.085)
    Ich finde, wir brauchen mal einen frischen, unverbrauchten, neuen Threadtitel, der dem Kursverlauf dieser Aktie besser gerecht wird!!!
    Optimisten und Pessimisten sind gleichermaßen willkommen, solange es sachdienlich ist...
    Ich selber bin optimistisch eingestellt, ändere meine Meinung aber in Sekunden, sobald Puma das erste Mal eine schlechte Nachricht bringt...
    Immerhin befindet sich die Aktie in schwindelerregenden, luftigen Höhen, da ist Vorsicht angebracht.
    Avatar
    halbgott [Blogger]
    schrieb am 19.04.04 10:42:38
    Beitrag Nr. 2 (12.787.138)
    ANALYSE/Sal.Opp. erhöht Fair Value von Puma auf 230 (190) EUR
    VWD




    ===
    Einstufung: Bestätigt "Strong Buy"
    Fairer Wert: Erhöht auf 230 (190) EUR
    Schätzung Gew/Aktie: 2004: Bestätigt 13,50 EUR
    2005: Bestätigt 14,26 EUR
    ===
    Sal. Oppenheim erwartet ein starkes Erstquartalsergebnis von Puma und
    erhöht daher den Fairen Wert des Unternehmens. Die Analysten erwarten eine
    Umsatzsteigerung von fast 29% und nach wie vor starke Auftrageingänge. Der
    Trend, dass der Auftrageingang stärker wächst als der Umsatz, werde bis
    Jahresende anhalten, so die Analysten. +++Katrin Härtel
    Dow Jones Newswires/16.4.2004/kh/bek/gre
    Avatar
    halbgott [Blogger]
    schrieb am 19.04.04 10:44:12
    Beitrag Nr. 3 (12.787.159)
    Puma: Accumulate (Bankgesellschaft Berlin)
    Aktien & Co


    Die Bankgesellschaft Berlin belässt in ihrer Studie vom 16. April das Rating für die Aktien des deutschen Sportartikelherstellers PUMA AG Rudolf Dassler Sport auf "Accumulate".
    Am 26. April werde das Unternehmen Zahlen für das erste Quartal berichten. Die Analysten rechnen hierfür mit einem Umsatzzuwachs um 30% auf 445 Mio. Euro. Die Rohertragsspanne dürfte um 220 Basispunkte auf 49,4% zugelegt haben, das EBIT solle um 35% auf 97 Mio. Euro verbessert worden sein. Für den Quartalsüberschuss erwarten die Analysten eine Steigerung um 36% auf 67 Mio. Euro sowie eine Verbesserung des Auftragsbestands um 19% auf 768 Mio. Euro.

    Das Kursziel sei zwar erreicht. Die Analysten sehen aber noch Potenzial für eine Anhebung der Konsensschätzungen und merken an, dass ihr Bewertungsansatz recht konservativ ausgelegt sei.

    Analyst: Bankgesellschaft Berlin
    KGV: 11.9
    Rating des Analysten: Accumulate
    Avatar
    halbgott [Blogger]
    schrieb am 19.04.04 10:45:28
    Beitrag Nr. 4 (12.787.179)
    PUMA: Buy (ABN AMRO)
    Aktien & Co


    In der Studie vom 8. April stufen die Analysten von ABN AMRO die Aktie des deutschen Sportartikelherstellers PUMA mit "Buy" ein.
    Die Analysten gehen davon aus, dass die kontrollierte Distribution und die anhaltenden Gewinne aufgrund der Währungseinflüsse zu einer Überraschung bei den Margen führen sollten. Sie haben ihre Ertragsschätzungen angehoben, welche nun für das Jahr 2004 um 9% und für das Jahr 2005 um 12% über den Konsensprognosen liegen würden. Ferner haben sie ihr Kursziel von 205,00 Euro auf 238,00 Euro heraufgesetzt.

    Analyst: ABN AMRO
    Rating des Analysten: Buy
    Avatar
    halbgott [Blogger]
    schrieb am 19.04.04 10:47:23
    Beitrag Nr. 5 (12.787.205)
    ANALYSE/JPM startet Puma mit `Overweight`
    VWD




    ===
    Ersteinstufung: "Overweight"
    Fairer Wert: 220 EUR
    ===
    Puma bietet laut J.P. Morgan (JPM) ein besseres Wachstum und bessere
    Gewinndynamik als adidas-Salomon.
    Dow Jones Newswires/7.4.2004/mpt/gos
    Avatar
    viena
    schrieb am 19.04.04 11:11:43
    Beitrag Nr. 6 (12.787.501)
    Hallo Halbgott, das PUMA-Problem hast du schon angesprochen. Die haben für hächstes Jahr wieder Steigerungsraten geplant :lick: ,
    Aber, die artikel werden so teuer verkauft-wenn die jedes Jahr mehr produzieren sprechen sie diese Käuferschicht nicht mehr an.
    Puma Schuhe z.B. gehen z. Z. preislich ganz schön in die Knie.. Es gibt nur noch einige Spitzenmodelle die laufen.
    Also etwas Vorsicht ist schon geboten:eek:
    Avatar
    megaschotte
    schrieb am 19.04.04 12:19:49
    Beitrag Nr. 7 (12.788.352)
    Ich habe mir mal die Sachen im neuen Concept Store in München angesehen. #6 hat recht, das Zeug ist verdammt teuer (über den Geschmack läßt sich nicht streiten...). Ob die Kundschaft nachhaltig diese Preise akzeptiert, wenn in jedem Fetzen "Made in Thailand, Kambodscha, Griechenland usw." steht? Die Aktie ist phantastisch gelaufen. Bekanntlich ist noch niemand an einer Gewinnmitnahme gestorben!!!
    Avatar
    olli24
    schrieb am 19.04.04 13:45:32
    Beitrag Nr. 8 (12.789.355)
    Ich sehe erst nach den Quartalszahlen Handlungsbedarf. Erst dann kann man wirklich einschätzen, wie dieses Jahr laufen wird und dementsprechend eine Bewertung abgeben.
    Avatar
    halbgott [Blogger]
    schrieb am 19.04.04 14:22:58
    Beitrag Nr. 9 (12.789.739)
    die Quartalszahlen werden wohl gut ausfallen, anders ist der Kursverlauf nicht zu erklären, mir zumindest nicht...
    Avatar
    halbgott [Blogger]
    schrieb am 19.04.04 22:25:39
    Beitrag Nr. 10 (12.796.386)
    #7
    ...bekanntlich ist noch keiner an einer Gewinnmitnahme gestorben...
    Das stimmt. Aber ärgern kann man sich...
    Hatte z.B. mal Freenet, solange ist das noch gar nicht her, das wurde mir zu blümerant, ging alles viel zu schnell, habe mir gesagt, bekanntlich ist noch keiner an einer Gewinnmitnahme gestorben, aber das ist kleinmütig, als mir klar wurde, daß ich einfach mal so auf 150% weiteren Gewinn verzichtet habe...
    Und bei Puma hatte ich auch schon teilweise Gewinne realisiert, Gott sei Dank wurde mir rechtzeitig bewußt, daß man den gleichen Fehler nicht zweimal machen muß!!!
    Und habe meine Position ausgebaut...
    Ich denke mal, daß es genügend Leute gibt, die kein Stück mehr aus der Hand geben,
    99% aller Gewinnmitnahmen waren zu früh, logisch...




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Investoren, die diesen Wert beobachten, informieren sich auch über:

    WertpapierPerf. %
    +0,11
    -1,13
    +0,63
    -0,54
    +0,20
    -1,45
    +0,25
    +1,46
    +0,11
    +0,14