Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Apple - unaufhaltsamer Aufstieg - wie lange noch? (Seite 1011)

    eröffnet am 18.01.05 13:14:58 von
    halbgott [Blogger]

    neuester Beitrag 25.10.14 15:10:03 von
    auriga
    Beiträge: 32.585
    ID: 944.638
    Aufrufe heute: 5.498
    Gesamt: 2.571.167


    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    In dieser Diskussion gibt es 157 Top-Beiträge. Zur Top-Ansicht wechseln
    Avatar
    TinglTanglBob
    schrieb am 04.05.12 20:29:20
    Beitrag Nr. 10.101 (43.122.830)
    .....sollten wir heute die 560$ erreichen, könnte man kurzfristig wieder auf die Long-Seite...mit engem Stop bei circa 557$ ....mal sehen...
    Avatar
    Spocksohren
    schrieb am 04.05.12 20:35:56
    Beitrag Nr. 10.102 (43.122.848)
    Könnte es sein, dass der Kursverfall bei apple etwas mit dem IPO von Facebook zu tun hat? Ich meine gelesen zu haben, dass Fonds und Institutionelle Geld in apple-Aktien wegen der hohen Liquidität parken.
    1 Antwort
    Avatar
    ma_r_io
    schrieb am 04.05.12 20:38:55
    Beitrag Nr. 10.103 (43.122.864)
    Zitat von knockout54
    Zitat von WintotalIch darf mich wiederholen:

    Wir nähern uns der 400 Euro Marke. Tag für Tag, Schritt für Schritt.

    Nicht vergessen Gewinne mitzunehmen, bevor sie weg sind



    also so eine sülze habe ich auch schon lange nicht mehr gelesen.
    das ist eine normale Konsolidierung. Glaubst du die Aktie steigt jahrelang geradlinig an oder was? schon mal eine aktie gesehen die sich linear nach oben bewegt hat?

    meine güte was hier geschrieben wird ist ja kaum auszuhalten.
    wintotal -> block


    Don't feed the troll...
    Avatar
    Delray
    schrieb am 04.05.12 20:39:03
    Beitrag Nr. 10.104 (43.122.865)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.122.201 von parkstein1 am 04.05.12 18:15:15....also ich habe den hier: GT0FEG
    Avatar
    TinglTanglBob
    schrieb am 04.05.12 20:46:57
    Beitrag Nr. 10.105 (43.122.889)
    Zitat von SpocksohrenKönnte es sein, dass der Kursverfall bei apple etwas mit dem IPO von Facebook zu tun hat? Ich meine gelesen zu haben, dass Fonds und Institutionelle Geld in apple-Aktien wegen der hohen Liquidität parken.


    ....das kann auch sein, es gibt sicher viele Gründe dafür aber für mich der schlüssigste ist, dass die Aktie total überkauft ist...es sind einfach zu viele die zu optimistisch waren und sind.....das kann nicht auf Dauer gut gehen...seit Jahresanfang um die 50% Performance....sowas lässt sich kein Vermögensverwalter entgehen und man nimmt jetzt einfach mal Gewinne mit...die Korrektur vor paar Wochen war ein Warnsignal....nach den Zahlen hatte man nochmal die Gelegenheit Kasse zu machen....auch ich bin an dem Tag Short gegangen bei knapp 617$ und bin noch drin....grundsätzlich bin ich optimistisch für Apple aber die Performance der Vergangenheit hat einfach nach einer Korrektur geschrien....bei 485$ wäre ich wieder für eine längere Long-Position zu haben ;)
    Avatar
    chasper
    schrieb am 04.05.12 20:49:33
    Beitrag Nr. 10.106 (43.122.901)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.122.848 von Spocksohren am 04.05.12 20:35:56http://mobil.wiwo.de/;mtpg=1/aufmacher/6588660
    zum einen das ... zum anderen ergibt sich dadurch eine neue zusammensetzung im NASDAQ
    Avatar
    okieh66
    schrieb am 04.05.12 21:33:25
    Beitrag Nr. 10.107 (43.123.065)
    ich denke positiv, langfristig gedacht, kann man sich nur über die günstigen Kurse freuen, und sich eine Position aufbauen.

    Wenn ich mir überlege das Facebook, laut Radio, mit einem Börsenwert von 900 Millarden Dollar an die Börse kommt, und kaum gewinn macht letztes jahr glaube 100 Mill. Dann ist doch Apple ein Geschenk. Das Manager Kasse mache ist natürlich ungünstig, aber eigentlich sollte ja auch das Rückkaufprogramm etwas wirken.

    Das S3 scheint ja schon mal kaum dem aktuellem Iphone gewachsen zu sein:

    http://de.finance.yahoo.com/nachrichten/galaxy-s3-test-125409789.html

    ...ermutlich ja. Auch wenn das Android-Lager bemüht ist, Managementlösungen für die Plattform zu entwickeln, bereiten die Geräte mit Googles Betriebssystem der IT-Abteilung noch immer mehr Sorge als Apple-Produkte. Sie fürchtet Sicherheitslücken. Akzeptieren Sie im Zweifelsfall, dass Ihr Arbeitsgerät fürs Erste ein Blackberry bleibt. Legen Sie ihm beim Geschäftsessen aber nicht auf den Tisch.
    Fazit

    Das Samsung Galaxy S3 hat alle Voraussetzungen, ein gutes Spass- und Arbeitsgeraet zu sein. Es hat leistungsstarke Hardware und eine Vielzahl von Software (Frankfurt: SOWN.F - Nachrichten) -Funktionen, von denen manche sinnvoll und manche hauptsaechlich unterhaltsam sind. Ausserdem bietet es die Moeglichkeit, sich von der iPhone-fixierten Masse abzuheben. Prima fuer alle, die heimliche Freude dabei empfinden, zum Anzug Ringelsocken zu tragen.

    .....;-)
    Avatar
    Betterway
    schrieb am 04.05.12 21:36:38
    Beitrag Nr. 10.108 (43.123.080)
    Egal welche Werte und Bereiche man heute sieht, weitgehend rot. Gründe gibt es wohl haufenweise - zumidest welche die für Kursverluste herangezogen werden.

    Nach wie vor unsichere Finanzsituation in Europa (Spanien) relativ schlechte Arbeitsmarktdaten in USA, Arbeitslosenquote, Entteuschung, dass USA nicht schneller wächst, Wahlen in Frankreich - da weiß man noch nicht welcher Kurs folgt, ebsnso Griechenland, Börse gut gelaufen in diesen Jahr..sell in May and go away... usw. usw... Niemand weiß wie weit die Korrektur gehen wird, ich sehe dies als Nachkaufgelegeneheiten bei wirklich Substanzwerten, dass Appl dazu gehört, steht für mich außer Frage. Wie war das? "Im Frühjahr sähen, im Herbst ernsten" oder so ähnlich. Ich kaufe jetzt und freu mich im Winter.... I think so Gute Zeit, Gruß B
    Avatar
    Push Daddy
    schrieb am 04.05.12 21:44:11
    Beitrag Nr. 10.109 (43.123.115)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.122.650 von knockout54 am 04.05.12 19:45:47wintotal rät schon seit mehreren Quartalen zum Ausstieg. Wenn Du auf seine wiederholten Ratschläge gehört hättest dann hättest Du ganz sicher weniger Geld, im schlimmsten Fall in Nokia investiert. Wer ständig von fallenden Kursen redet hat irgendwann mal recht, allerdings ist man dann auch pleite... :rolleyes:
    1 Antwort
    Avatar
    chasper
    schrieb am 04.05.12 21:47:52
    Beitrag Nr. 10.110 (43.123.132)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.123.115 von Push Daddy am 04.05.12 21:44:11er bleibt wenigstens konsequent :D




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Investoren, die diesen Wert beobachten, informieren sich auch über:

    WertpapierPerf. %
    +3,00
    -1,38
    -2,08
    +2,47
    -0,86
    -0,68
    -0,14
    -0,33
    +0,86
    -0,20