Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Apple - unaufhaltsamer Aufstieg - wie lange noch? (Seite 1015)

    eröffnet am 18.01.05 13:14:58 von
    halbgott [Blogger]

    neuester Beitrag 31.10.14 07:45:50 von
    Red Shoes [KommA]
    Beiträge: 32.704
    ID: 944.638
    Aufrufe heute: 448
    Gesamt: 2.580.437


    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    Avatar
    Gilbertus
    schrieb am 08.05.12 08:37:23
    Beitrag Nr. 10.141 (43.133.662)
    Avatar
    tradit
    schrieb am 08.05.12 12:10:25
    Beitrag Nr. 10.142 (43.134.959)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.133.276 von hotteahot am 08.05.12 00:43:54Du erklärst es ja selbst! Apple hat schon eine Existenzkrise hinter sich, ergo: Das Geschäftsmodell ist anfällig!?

    Google wird wohl so ne Krise gänzlich erspart bleiben, weil sie viel breiter aufgestellt sind.
    Apple ist genau von 2 Produkten abhängig sind, Mac OS und IOS!!!

    Android läuft nicht IOS hinterher, sondern beide laufen nebeneinander!!

    Das eine ist ein offenes System, das andere (höchst!) proprietär.
    Das erstere läuft auf einer Vielzahl von Systemen, (wovon manche auch schön designed sind!?), das zweitere ist z.Zt. vom Design von genau 2!! Geräten abhängig. Sollte in Zukunft ein Gerät aus irgendeinem Grund nicht beim Kunden ankommen, ist das mit einer Krise gleichzusetzen!?
    2 Antworten
    Avatar
    marc-temp
    schrieb am 08.05.12 12:29:17
    Beitrag Nr. 10.143 (43.135.077)
    ...wann kann ich eigentlich mit der Dividendenzahlung rechnen?
    Avatar
    Nachkaufer
    schrieb am 08.05.12 15:00:32
    Beitrag Nr. 10.144 (43.135.815)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.134.959 von tradit am 08.05.12 12:10:25Google Verdient an Android keinen Cent. Das Einzige, mit dem Google Geld Verdienen kann ist Werbung. Das ist Meiner Meinung nach nicht " Breit Aufgestellt", sondern nur ein Einziges Standbein! Bleiben Werbeinnahmen aus , ist Google Ueber Nacht Bankrott. Denn Sie haben keine 100 Mrd US$ suf der Hohen Kante, um es Auszureiten.
    1 Antwort
    Avatar
    Push Daddy
    schrieb am 08.05.12 15:16:55
    Beitrag Nr. 10.145 (43.135.923)
    Zitat von traditDu erklärst es ja selbst! Apple hat schon eine Existenzkrise hinter sich, ergo: Das Geschäftsmodell ist anfällig!?

    Google wird wohl so ne Krise gänzlich erspart bleiben, weil sie viel breiter aufgestellt sind.
    Apple ist genau von 2 Produkten abhängig sind, Mac OS und IOS!!!

    Falsch, Mac OS und iOS sind nur die Betriesysteme. Apple verkauft Desktop-PCs, Notebooks, Tablets, Smartphone ( Hard UND Software ) Dann haben sie nocj iTunes, Apple verdient sogar wenn die Produkte bereits verkauft sind, egal ob Musik, Bücher, Filme.

    Android läuft nicht IOS hinterher, sondern beide laufen nebeneinander!!

    Das eine ist ein offenes System, das andere (höchst!) proprietär.
    Das erstere läuft auf einer Vielzahl von Systemen, (wovon manche auch schön designed sind!?), das zweitere ist z.Zt. vom Design von genau 2!! Geräten abhängig. Sollte in Zukunft ein Gerät aus irgendeinem Grund nicht beim Kunden ankommen, ist das mit einer Krise gleichzusetzen!?
    2 Antworten
    Avatar
    boersenarzt
    schrieb am 08.05.12 15:29:58
    Beitrag Nr. 10.146 (43.135.989)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.135.923 von Push Daddy am 08.05.12 15:16:55Du meinst, man kann jetzt schon wieder einsteige oder lieber noch Korrektur abwarten
    Avatar
    Wintotal
    schrieb am 08.05.12 15:31:48
    Beitrag Nr. 10.147 (43.135.999)
    Zitat von boersenarztDu meinst, man kann jetzt schon wieder einsteige oder lieber noch Korrektur abwarten



    Der Börsenarzt redet von Korrektur :laugh:
    Avatar
    tradit
    schrieb am 08.05.12 15:51:07
    Beitrag Nr. 10.148 (43.136.116)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.135.815 von Nachkaufer am 08.05.12 15:00:32aber klar verdienen die dran (app-market, google phones, motorola phones, etc.). Dass die Margen deutlich geringer als bei apple sind ist klar, aber eben auch nur ein standbein!

    keine fast 110 mrd. wie apple, aber ein drittel davon ist auch schon was!?
    Avatar
    grotty
    schrieb am 08.05.12 16:03:16
    Beitrag Nr. 10.149 (43.136.176)
    Wird die Aktie heute wieder runtergeprügelt? Schon knapp 6 Dollar im Minus- ob das so wird wie letzten Freitag?

    Wo sind eigentlich die schlechten Nachrichten dazu?
    Avatar
    tradit
    schrieb am 08.05.12 16:05:03
    Beitrag Nr. 10.150 (43.136.189)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.135.923 von Push Daddy am 08.05.12 15:16:55hab ich das Gegenteil behauptet?

    jene betriebssysteme bringen aber zum grossen Teil die extremen margen der verkauften geräte!!

    ein mac pro mit windows wäre nicht zu dem preis verkaufbar!? ebenso ein iphone mit android!?




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Investoren, die diesen Wert beobachten, informieren sich auch über:

    WertpapierPerf. %
    +0,71
    +1,42
    +1,01
    +1,39
    +1,87
    +1,39
    +1,71
    +1,32
    +2,13
    +1,79