DAX+1,72 % EUR/USD-1,32 % Gold-0,26 % Öl (Brent)+1,72 %

QSC-info`s am rande (Seite 5410)


QSC
ISIN: DE0005137004 | WKN: 513700 | Symbol: QSC
2,008
20:40:21
Tradegate
-0,94 %
-0,019 EUR

Die Zeit ist wohl jetzt gekommen, in der die Qualitätswerte vom angefressenen Speck leben können. Die Magersüchtigen Wrte der letzten Monate werden bluten müssen, weil es hier schlagartig an die Substanz geht. Na dann mal gute Nerven. - mir würde es vor Montag graussen, wäre ich investiert. Dem Vorstand kann es wohl egal sein, wenn ich mir die Dividende und sonstigen Pläne so ansehe, kann der wohl ganz gut auch als Pennystock leben. Schade.... mit dem investierten Geld hätte man so viel bessere Dinge tun können. So bleibt ein leerer Geldbeutel und jahrelanger Ärger und Frust - das ist eigentlich noch viel schlimmer.
Zitat von doc133:mad: lass deine fürstliche schulmeisterei weg ,


genau das ist es - diese dumme dummheit - und dieses ständige sticheln. höre du auf zu jammern, sondern bringe ich mit vernünftigen dingen hier ein, und es wird auch kein "jammer-kommentar" von mir geben


schlumeisterei ? du hast sie doch nicht mehr alle:mad:




die brauche ich nich , so schön bist du ja nun doch nicht
was und wie ich differenziere , ist auch meine sache und ich jammere nicht , sondern stelle fest, das der vorstand nichts , aber auch rein garnichts auf die reihe bekommt
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.124.290 von Silent_Hunter am 05.05.12 11:54:28Ich bin auf der HV.
Ich würde meinen jeder hat seine Fragen.

Wo sind wir vor einem Jahr gestanden.
Was war der Ausblick?

Zentrales Thema - Lieferung der Datenpunkte & Zeithorizont
Analystenschätzungen zeigen, dass Realisierung der Vision nicht erkennbar ist.
2013 86Mio EBITDA, 2016 240Mio ?!

upo
1 Antwort
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.126.054 von ORACLEBMW am 06.05.12 08:40:31natürlich...info ag wurde in Q1 2011 noch nicht konsolidiert.

im rahmen des squeeze out von info ag gibt es weitere berichte...
info ag hat einige einmalige belastungen in 2011

für 2012 sieht es ganz gut aus....

es hängt alles davon ab, was alt qsc verliert, bzw. wie es kompensiert...

vara research grafik zeigt es sehr gut...
seit gut 5 jahren krebsen wir bei 20 mio ebitda pro quartal herum...

und das zeigt auch der kurs...
kein wunder, dass man diese kennzahl ungerne in den vordergrund stellt---

die aussagekraft des fcf hat man sich mit der aperiodischen tele2 zahlung auch vermasselt, ohne es vernünftig zu erklären...

bleibt ein weiteres vorbereitungsjahr...

"es ist, was es ist"...damit zitiere ich nicht Erich Fried :-)

TB
1 Antwort
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.126.137 von toelzerbulle am 06.05.12 10:01:57wäre ja alles nicht so tragisch wenn wenigstens aus der cebit , oder dem
partner program mit microsoft und panasonic etwas positives , also aufträge
entstanden wären , aber nur auf wolke 7 sitzen , bringt nichts


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben