Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,04 % EUR/USD+0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

QSC-info`s am rande - Die letzten 30 Beiträge

eröffnet am 08.03.05 16:48:47 von
miraco

neuester Beitrag 24.09.16 22:24:26 von
braxter21

QSC
ISIN: DE0005137004 | WKN: 513700
2,130
23.09.16
Lang & Schwarz
-0,28 %
-0,006 EUR

Avatar
braxter21
24.09.16 22:24:26
Beitrag Nr. 85.237
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.562.321 von ReturnofVinothek am 07.06.16 19:27:38
Zitat von ReturnofVinothekUpo/Oracle

Das Thema Netz ist durch. Das alte Netz ist so gut wie abgeschrieben und wird - wenn es sein muß
zurückgebaut. Das NGN steht lt. Herrmann niemals zum Verkauf. Never...
OK, vielleicht kommt der eine oder andere Deal. Das hat Höger angedeutet, aber das wird die QSC und
deren Aktionäre nicht retten.
Vor einem Jahr habe ich über die Plattform geschrieben. Einigen Bordteilnehmer zwei sehr interessante
Bücher empfohlen ( Silicon Valley.. )
Wie Faulhaber sagte: Über hat kein Taxi, Arbnb hat kein Hotel......
Für mich wäre der Netzdeal on Top, abgehakt ist er schon.



zu diesem Beitrag stellt upo damals die Widersprüchlichkeit fest.
Netzdeal also on Top im Resumee.

nochmal zum Hermann Interview:

http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID…



www.4investors.de: Bleibt es denn vor diesem Hintergrund der Trends in Richtung All-IP endgültig bei der Entscheidung, das eigene Netz zu behalten, oder ist QSC hier weiter auf der Suche nach möglichen Optionen?


Hermann: Der Zugriff auf die eigene Infrastruktur ist und bleibt für uns unverzichtbar, weil es ein Qualitätsversprechen in Richtung Kunde bedeutet. Insbesondere in Verbindung mit unserem Cloud- und IoT-Angebot ist unsere hochverfügbare Infrastruktur ein klarer Wettbewerbsvorteil.

Herr Hermann, warum beantworten sie nicht die Frage von 4investors? Sind sie etwa ein Politiker? Kempen sprach auch von Optionen! Und QSC ist der Vorreiter der Netzoption. Also bitte!



ISDN:
www.4investors.de: Welche Rolle spielt bei der Entwicklung von Branche und QSC in den kommenden Jahren, dass die ISDN-Telekommunikation ab 2018 Geschichte sein könnte?

Hermann: Die Branche macht jetzt genau das, was QSC bereits vor zehn Jahren gemacht hat: Die Umstellung auf IP-Telefonie. Für QSC ist das eine gute Entwicklung, denn sowohl in der Produktentwicklung als auch im Betrieb können wir durch jahrelange Erfahrung überzeugen. Das Marktpotenzial ist zudem groß, ungefähr drei Millionen Geschäftskundenanschlüsse mit mehr als 8,4 Millionen Kanälen müssen in den nächsten zwei bis drei Jahren migriert werden. Das entspricht nach unserer Schätzung einem Marktvolumen von insgesamt 2,2 Milliarden Euro pro Jahr. Ich bin zuversichtlich, dass wir davon profitieren können.
Avatar
braxter21
24.09.16 22:18:28
Beitrag Nr. 85.236
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.306.232 von KingofCurrywurst am 19.09.16 19:02:48
Zitat von KingofCurrywurstDa werden noch einige was abzuarbeiten haben. Go QSC

Vor allen anderen jene, die bis dato 50-80 Cent Dividende prognostiziert haben. Nebst den dazu passenden Kursen. Die Bude hat seitdem 20% Umsatz verloren, immer noch um 1500MA, dazu einstellige Margen. Statt Wachstum gabs Schrumpfkurs. V2.0. Auftragseingänge haben "schonmal ein Lächeln ins Gesicht" geschrieben.
Der Laden ist in der Tat noch nicht übern Berg. Und nachdem das Überleben gesichert ist muß noch extrem viel passieren wenn man jemals die dritte Liga verlassen will.

@g.poldy: Nach eingehender Untersuchung behaupte ich jetzt zu 100%, dass die Viessmann Vitoconnect frei von jeglicher QSC-IP ist. Auch die Verbindungen die die Box aufbaut führen ausschließlich zu Servern die nicht mit QSC in Verbindung stehen.



stimme muppets und upo voll zu, wobei mein Schwergewicht natürlich auch auf BS &GE als Eigentümer liegt.

Die Buzze wäre längst platt gemacht worden, wenn 124 Mio. Aktien abzüglich 25% im freien Markt wären.

Jetzt fragen sich einige wer die Stücke kauft. Dabei ist die Frage viel wesentlicher, wer sie verkauft.
Verkaufen können sie nur die Privaten die es aber gar nicht gibt.
Es gibt nur ein paar wenige Fanboys und die Kellerkinder und viele Shortys.

KOC's Behauptung, dass Viessmann Vitoconnect frei von jeglicher QSC-IP ist, sollte meinungsbildend sein. Psychologisch suggeriert das eine Verkaufsempfehlung.
KOC hat ja auch gut Lachen: Er ist ja gar nicht investiert.

Heraldo's Wink mit dem Zaunpfahl zum superschnellen Telekom Netz soll wohl suggerieren, dass das QSC netz nichts mehr wert ist. Anscheinend suggeriert Heraldo damit ebenfalls eine Verkaufsempfehlung.

Gewinne mitnehmen wäre jetzt das Richtige oder? Frage an Heraldo und KOC!

Bei einigen Ex-Fanboys ist eben die underground-Psychologie noch voll intakt. Ich denke die könnten auch bei 3 EUR nicht verkaufen, weil innerlich noch der Fanboy drinsteckt.
Das fällt unter "wollen und nicht können" und auch nicht zugeben können.
Die Zugabe erfolgt, wenn das Ding safe ist nehme ich an. ;)

Und was das vitoconnect betrifft, so kam auf den Beitrag von KOC am 19.09.2016 sogleich ein schöner BLog Beitrag von QSC am 21.09.2016

http://blog.qsc.de/2016/09/das-internet-of-things-erfordert-…

QSC etabliert sich in einem Markt, den man ihnen niemals zugetraut hätte, mit MRD Potential
Avatar
upolani
24.09.16 20:39:35
Beitrag Nr. 85.235
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.341.905 von muppetshow am 24.09.16 19:41:31Muppet

Wir haben BS und GE als Eigentümer.
Mein Vertrauen basiert genau da.
Als AR, Eigentümer setzt man Vorstand ein.

Die Rede Faulhaber war top.
Pec wurde Lieferungen versprochen.
Kommen ein paar starke?

Warum wird in Interview nach plusnet Optionen gefragt. Der Interviewer hatte sicher nicht so gut recherchiert. Kommt was?

Warum kaufen Texaner? Weil sich kkröten nicht schmutzig machen? Fallen weitere Schwellen? Wird Qsc Ziel?

IoT, Fenster, Heizung,... Weiteres kann kommen. Turn key Umsetzung Know How find ich top. Weitere?

Das ein oder andere JA hinter den Fragen, Und 5,14 rufen
Avatar
Niko123
24.09.16 20:26:33
Beitrag Nr. 85.234
Hi
regt euch wegen panjo nicht auf. Seit langen zeit versuch er immer die schlechtere Seite von QSC zu zeigen.
Warum er das macht ?. Jaaaa ich glaube 1)er weiß selber nicht.
2)Bekommt dafür Pinki pinki :)
3)Hat so große Verluste erwirtschafte,dass er so durch dreht.

Aber eins muss ich schreiben. Dicke haut hat er.Ihm Schaft keine zu beleidigen oder so was ihn dem Richtung.
Also es bring nichts gegen ihm einzusetzen.
Einfach seine beitrage nicht lesen Fertig :)))
.
Aber noch was. Fragt ihm bitte um Charts von letzte zwei Monatehen,
Es kommt nieeeeeeeee eine :))))).
Na dann alles gute für langis
Niko123 ;)
Avatar
muppetshow
24.09.16 19:41:31
Beitrag Nr. 85.233
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.341.164 von Frenchmen am 24.09.16 14:38:35@frenchman
Du kommst dir sooo schlau und intelligent vor oder???????? Wenn die Firma so Scheiss ist, dann verkauf endlich und gibt RUHE!!!!!!!!! Mann! Mann! Ich kann deine Scheiss-Beiträge nicht mehr lesen!! :mad: (wenn ich nicht angemeldet bin) Wie krank muss man sein?????????:mad::mad:

Nicht aufregen, bitte! Dazu hatten wir die letzten 2 Jahre (nee, eigentlich die letzten 20 Jahre) Zeit genug und reichlich Anlass! Sinnfreie Boardbeiträge sollten eigentlich nicht dazu zählen. Sie dienen der Information und – wenn nicht – einfach nur der Kurzweil. Überlesen, ignorieren – fettisch!
Du bist jetzt so sauer, weil wir in den letzten Monaten eine tolle Kursperformance haben, obwohl es keine entsprechenden Meldungen gab. Dann trifft panjo mit seinem posting mal eben den Nerv, was er hervorragend kann. Mancher reagiert drauf, andere sind immun.
Fundamental sind wir nach wie vor im Tal der Tränen. Auch für 2017. Phantasie ist der einzige Kurstreiber, zumal Nachrichten nach wie vor ausbleiben.

Negativ:

- dass QSC so langsam in ihrem neuen Markt wahrgenommen wird und entsprechend positiv beurteilt wird, ist zwar ganz schön. Fehlt das Vertrauen darin, ob es auch wieder gelingt oder eben wieder nicht gelingt.
- Kommen die avisierten Kosten in H2-2016 dazu.
- Ist die ganze Wachstumsgeschichte mit unter 400 Mio. Umsatz in 2016-17 zu langsam. – Alles nicht so prickelnd.

Positiv:

- haben wir Faulhaber und Höger an Bord
- haben wir ein stringent definiertes Kundensegment, das wir konsequent und erfolgreich adressieren, und das in einem heißen Wachstumsmarkt
- stehen Synergie-Bestrebungen, sprich Übernahme/Fusionen , im Raum, in denen Netze eine nicht unwesentliche Rolle spielen
QSC gibt sich sehr bescheiden, aber manche Analysten sehen positiv. Der Kurs läuft hoch, obwohl er es (noch) nicht müsste.
Finanzmärkte im größten Umbruch seit Gedenken. Big Money unterwegs auf Anlageziele mit Perlencharme. - QSC könnte auch bei Zahlsystemen mitmischen, z.B. Bargeld bald Vergangenheit. Alles nur über Chip. Ich bekam in Bergen/NO z.B. für das WC nur mit Bankkarte Eintritt. Der arme Teufel neben mir hatte keine. - Als kleines Beispiel.
Nochmal: wir haben Faulhaber und Höger an Bord. Zukunft = Phantasie = Zuversicht.

PUNKT.
1 Antwort
Avatar
Frenchmen
24.09.16 14:38:35
Beitrag Nr. 85.232
Du kommst dir sooo schlau und intelligent vor oder????????
Wenn die Firma so Scheiss ist, dann verkauf endlich und gibt RUHE!!!!!!!!!
Mann! Mann!
Ich kann deine Scheiss-Beiträge nicht mehr lesen!! :mad: (wenn ich nicht angemeldet bin)
Wie krank muss man sein?????????:mad::mad:
2 Antworten
Avatar
panjo1
24.09.16 12:25:39
Beitrag Nr. 85.231
https://www.kununu.com/de/qsc/a/SUdvU159fw%3D%3D


15.09.2016Neu
Auch Leistung im Korsett wird die Fuehrungsmisere nicht loesen


Arbeitsatmosphäre
Ein Hauch von Frustration und Resignation ist zu spüren
Vorgesetztenverhalten
Man wünscht sich mehr Chefs mit Rückgrat, leider sind sie eine aussterbende Spezies....
Kollegenzusammenhalt
Weniger Mobbing wäre schön
Gehalt / Sozialleistungen
Seit Einstellung keine Lohnerhöhung ,seit über 5 Jahren
Verbesserungsvorschläge

Zahlt endlich vernünftigen Gehälter

Pro
Kaffee gibt es gratis



Contra
Siehe Bewertung
Avatar
upolani
23.09.16 12:31:09
Beitrag Nr. 85.230
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.333.796 von Heraldo am 23.09.16 10:09:37@heraldo

Gfast oder derartig genannte neue Technologien wie im Artikel skizziert können immer wieder vermeintlich altes so aufrüsten, dass es top ist.
2000-2005 hat man jedes Kabelnetze billig kaufen können. Keiner konnte sich vorstellen, dass die eine Rolle in D spielen.
Avatar
Heraldo
23.09.16 10:09:37
Beitrag Nr. 85.229
Die Revolution entlässt ihre Kinder: Das Potential von Glasfaser und die Zukunft des QSC-Netzes. Was sagen die Techniker im Board zu folgendem Artikel.

60.000 Mal schneller als DSL: Nokia und Telekom testen das Superinternet

http://www.stern.de/digital/online/nokia-und-telekom-testen-…
1 Antwort
Avatar
upolani
22.09.16 21:00:16
Beitrag Nr. 85.228
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.330.391 von ORACLEBMW am 22.09.16 19:20:55Denke auch weitere News comin soon
Avatar
Deichgrafsgoldesel
22.09.16 20:07:13
Beitrag Nr. 85.227
@ oracle

Den Gedanken hatte ich auch . 3% melden und letztendlich 4,999 % haben,aber wozu??

Heimlich anderswo zweimal 2,999% ergibt heimlich 5,99% und das ließe sich noch heimlich weiterskalieren....

Kann man diese Meldung auch als Beginn einer "Aktienwäsche" deuten? - Bei der Geldwäsche wird versucht Schwarzgeld in legale wirtschaftliche Aktivitäten zu überführen....

Werden hier Aktienbestände,die man schon länger kontrolliert und ob ihres Volumens längst hätten gemeldet werden müssen ,über xetra in ordnungsgemäß gemeldete Anteile überführt?

Naja,spekulieren kann man viel.
Avatar
ORACLEBMW
22.09.16 19:20:55
Beitrag Nr. 85.226
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.329.101 von Deichgrafsgoldesel am 22.09.16 16:39:53Die sind nicht blöd und können nun bis 4,999% der Aktien kaufen, ohne es melden zu müssen!

Ich gehe stark davon aus, dass die mehr als 3% haben.

Die haben jetzt fast 8 Mio. Euro in QSC investiert, könnten aber auch 13,5 Mio. Euro sein.

Gehen wir mal davon aus, dass 4-5% in weiteren, sicheren Händen gelandet sind, aus dem Freefloat.

In London verkaufen die Hedge Fonds die Aktien leer und die Texaner investieren.

Mal schauen wie das endet. Auf jeden Fall sind die ungewöhnlich hohen Handelsvolumina sehr merkwürdig. QSC wird täglich mit über 1 Mio. Stück gehandlet.

Bei der Handelsdynamik gehe ich davon aus, dass noch weitere Meldungen kommen werden.
1 Antwort
Avatar
Frenchmen
22.09.16 19:19:56
Beitrag Nr. 85.225
Endlich ein Tag wo vernünftige Beiträgen geschrieben wurden!
Ich erwähne es, weil es sooooo selten ist!
Danke ! Merci!
Avatar
upolani
22.09.16 18:54:30
Beitrag Nr. 85.224
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.329.197 von Jomtien am 22.09.16 16:50:20Was wenn die Texaner die 5% reißen
Stücke genug seit 16.9
Strohmann Sammler
Was dann...

Warum kauft Texas einen Mini wert in D

Versatel 2007 berenberkk Bank
Kkrieg ich nicht aus der Birne
Avatar
Jomtien
22.09.16 16:50:20
Beitrag Nr. 85.223
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.329.101 von Deichgrafsgoldesel am 22.09.16 16:39:53einen großer Teil ist sicherlich von Panjo:laugh::laugh:
1 Antwort
Avatar
Deichgrafsgoldesel
22.09.16 16:39:53
Beitrag Nr. 85.222
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.328.555 von upolani am 22.09.16 15:44:02
Zitat von upolaniKkrass die Kkröten kkriechen ins Depot


Für einen heimlichen Masterplan hätte man es doch auch mit etwas weniger bei 2,9999% belassen können und mehrere "Baustellen" eröffnen können!? - Wozu diese Öffentlichkeit?

Vielleicht ist ja Dimensional Holdings Inc. auch ein Trüffelschwein,welches QSC entdeckt hat und nun betreiben die mit Absicht einen Schwellenübertritt/ Publicity!! (3,001 % = 3.725.605 Stücke) um weitere Investoren anzuziehen,die ihnen den Kurs weiter hochkaufen?

Wäre auch eine denkbare Version,aber wer gibt denn die ganzen Stücke her?
4 Antworten
Avatar
upolani
22.09.16 15:44:02
Beitrag Nr. 85.221
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.327.718 von toelzerbulle am 22.09.16 14:10:42Kkrass die Kkröten kkriechen ins Depot
5 Antworten
Avatar
ORACLEBMW
22.09.16 14:32:50
Beitrag Nr. 85.220
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.327.460 von Frenchmen am 22.09.16 13:36:21Bitte nicht so naiv sein. UI krümmt hier keinen Finger und hat auch kein Netzwerk zu irgendwelchen Investmentgesellschaften.

Die haben, wenn überhaupt, den Auftrag an eine Investmentbank übergeben, und die klären das, so schnell kannst gar nicht schauen, im Nu sind die Anteile über tausende Firmen gestreut.
Avatar
toelzerbulle
22.09.16 14:10:42
Beitrag Nr. 85.219
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.327.208 von upolani am 22.09.16 13:00:00
k c 2k
würde der Össi sagen:-)

no Konsi ...schrekkrich

Eilmeldung:

unter Schlomos Bauernhof wurde ein Riesenölfeld entdeckt, nachdem ein Aktionär etwas nachgebohrt hat - deswegen heute die Texaner!

immer schön UP bitte ...20 Trendcent pro Monat reichen uns!
Zitat von upolaniPanjo das kkrackenmonster
6 Antworten
Avatar
panjo1
22.09.16 14:01:08
Beitrag Nr. 85.218
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.327.196 von upolani am 22.09.16 12:58:39
Zitat von upolaniIst schon ein heißer Herbst hier im Hafen
Ich parke sogar ferraris rückwärts aus dem Wasser aus



.....:D

wie tf berni...
der hat qsc und kurs rückwärts eingeparkt....





Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.
Avatar
Frenchmen
22.09.16 13:36:21
Beitrag Nr. 85.217
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.327.097 von hans_u am 22.09.16 12:44:03Ich denke eher an einem US Investor oder Übernehmer!
Ob UI solche Kontakte hat in USA , ist ja fraglich?
Ja, "bestimmt" war nicht angebracht! Hast du recht, bin kein Hellseher!
Es wird spannend! :)
1 Antwort
Avatar
upolani
22.09.16 13:01:09
Beitrag Nr. 85.216
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.327.208 von upolani am 22.09.16 13:00:00Hat mich erwischt...
Avatar
upolani
22.09.16 13:00:00
Beitrag Nr. 85.215
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.327.196 von upolani am 22.09.16 12:58:39Panjo das kkrackenmonster
8 Antworten
Avatar
upolani
22.09.16 12:58:39
Beitrag Nr. 85.214
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.326.794 von ORACLEBMW am 22.09.16 12:09:07Ist schon ein heißer Herbst hier im Hafen
Ich parke sogar ferraris rückwärts aus dem Wasser aus
10 Antworten
Avatar
huetchen6
22.09.16 12:55:31
Beitrag Nr. 85.213
Männer damit es schneller voran geht, wir geben 10 % Aktien an Bernd, die unter 75.000 Stck. sind
nicht angesprochen.
Avatar
hans_u
22.09.16 12:44:03
Beitrag Nr. 85.212
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.326.659 von Frenchmen am 22.09.16 11:58:25
Zitat von FrenchmenHi Hans! :)

ich denke auch an "Strohmänner"
Und für wen? Das ist die Frage??
Für UI bestimmt nicht!
Mal überlegen, wer in Frage kommen könnte?
Gruss


Wieso für UI bestimmt nicht ?
2 Antworten
Avatar
Zockerknig
22.09.16 12:29:27
Beitrag Nr. 85.211
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.326.920 von EGEM am 22.09.16 12:21:48... leider keine Munition mehr herumliegen :D
Avatar
EGEM
22.09.16 12:21:48
Beitrag Nr. 85.210
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.326.086 von Frenchmen am 22.09.16 11:01:20
Zitat von FrenchmenDimensional Holdings Inc. Austin, Texas

Vereinigte Staaten von Amerika 3,01%

kaufen die Amis jetzt ein?????????:confused:


Da bekomme ich direkt Lust nochmals ein paar ins Körbchen zu legen.

Scheint gewaltig etwas im Busch zu sein!?:D

Und die Insiderkäufe waren nicht ohne Grund...das hat sich schon jetzt bewiesen.:rolleyes:

SERVUS:cool:
1 Antwort
Avatar
Frenchmen
22.09.16 12:20:45
Beitrag Nr. 85.209
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.326.731 von ORACLEBMW am 22.09.16 12:02:45Was will so ein Amifonds mit QSC? Die sind ja nichtmal im Techdax, Sichtbarkeit = 0

Ja, eben!
Ein starkes Indiz, dass es sich nur um Strohmänner handelt!
vielen dank für deine Überlegungen, die gar nicht so verkehrt sind! :)

bei QSC muss man leider immer vorsichtig sein, zu oft sind wir verarscht worden, aber dieses Mal, dass sogar eine Meldung kommt, ist wirklich erstaunlich!
Beim Anstieg bis 5euro waren gar keine Meldung!
ich sehe das , wie du, ermutigend !
Gruss
Avatar
ORACLEBMW
22.09.16 12:09:07
Beitrag Nr. 85.208
QSC hat enorm viel Potential, nur mögen sie es nicht darüber zu sprechen, Beispiele gibt es genug

- bundesweite NGN Netz (open Access Potential, ISDN Aufgabe der Telekom, Chancen für QSC)
- Cloud
- SAP Outsourcing
- Personalknow-how
- Turnaround
- Konsolidierung
- Freefloat
- Verlustvorträge


- Mögliche Übernehmer:
--> Finanzinvestoren, KKR, APAX, etc.
--> Strategische Investoren aus Deutschland: UI, Bechlte, Cancom, Freenet, SAP, etc.
--> Strategische Investoren aus dem Ausland: Microsoft, IBM, Oracle, HP, etc.

Alles möglich, kann ein heisser Herbst werden!!!!
11 Antworten


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Seite