Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,86 % EUR/USD-0,15 % Gold-0,20 % Öl (Brent)+0,41 %

QSC-info`s am rande - Die letzten 30 Beiträge

eröffnet am 08.03.05 16:48:47 von
miraco

neuester Beitrag 30.08.16 11:59:34 von
mawasch


Avatar
mawasch
30.08.16 11:59:34
Beitrag Nr. 84.842
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.164.905 von manmanman am 30.08.16 11:37:10
Zitat von manmanmanMoin zusammen,

auch wenn ich dem Braten noch nicht ganz traue, so bin ich doch froh über die aktuelle Kursentwicklung und ein Vögelchen hat mir gerade gezwitschert, dass QSC einen neuen Auftrag mit einem Volumen von 11 Millionen Euro erhalten haben soll. Bin gespannt, wann QSC das bekannt gibt...

An alle Kritiker meiner Posts... ich habe es nur erzählt bekommen, von einer verlässlichen Quelle, nicht mehr und nicht weniger...

Einen schönen Tag noch:)


wie zuverlässig die quelle ist, werden wir sehen.;)
Avatar
toelzerbulle
30.08.16 11:56:44
Beitrag Nr. 84.841
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.164.905 von manmanman am 30.08.16 11:37:10
Wahr iss´ Vögelchen
Du hast die Eier hier immer wieder Insiderwissen zu posten,
hoffen wir, dass es Varys :laugh:

---Insider für die GOT-Freunde---

wär schon gut, wenn der Kurs etwas Unterstützung von der Unternehmensseite bekäme!

Zitat von manmanmanMoin zusammen,

auch wenn ich dem Braten noch nicht ganz traue, so bin ich doch froh über die aktuelle Kursentwicklung und ein Vögelchen hat mir gerade gezwitschert, dass QSC einen neuen Auftrag mit einem Volumen von 11 Millionen Euro erhalten haben soll. Bin gespannt, wann QSC das bekannt gibt...

An alle Kritiker meiner Posts... ich habe es nur erzählt bekommen, von einer verlässlichen Quelle, nicht mehr und nicht weniger...

Einen schönen Tag noch:)
Avatar
manmanman
30.08.16 11:50:52
Beitrag Nr. 84.840
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.164.956 von ORACLEBMW am 30.08.16 11:42:55Es soll ein Mix-Auftrag sein... wohl ein Industriekunde
Avatar
ORACLEBMW
30.08.16 11:42:55
Beitrag Nr. 84.839
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.164.905 von manmanman am 30.08.16 11:37:10Welches Segment, Cloud?
1 Antwort
Avatar
manmanman
30.08.16 11:37:10
Beitrag Nr. 84.838
Moin zusammen,

auch wenn ich dem Braten noch nicht ganz traue, so bin ich doch froh über die aktuelle Kursentwicklung und ein Vögelchen hat mir gerade gezwitschert, dass QSC einen neuen Auftrag mit einem Volumen von 11 Millionen Euro erhalten haben soll. Bin gespannt, wann QSC das bekannt gibt...

An alle Kritiker meiner Posts... ich habe es nur erzählt bekommen, von einer verlässlichen Quelle, nicht mehr und nicht weniger...

Einen schönen Tag noch:)
4 Antworten
Avatar
ORACLEBMW
30.08.16 10:53:31
Beitrag Nr. 84.837
Also wenn man sich mal die Branchenmeldungen durchliest wird einem echt mulmig.

Da wimmelt es nur so vor Wachstum, Übernahmen und Eintritt von ausländischen Unternehmen. Allein der Blue Chip SAP kauft weiter fleissig ein und ist auf der Suche nach passenden Möglichkeiten. Oder da kauft Apollo Rackspace für 4,3 Mrd. Dollar.

QSC macht das deutsche Modell interessant, QSC hat sich da ein nettes Geschäftsmodell aufgebaut. Auf jeden Fall interessant für alle anderen Konzerne in Deutschland (United Internet, Bechtle, Cancom, Freenet, etc.)

Dazu gibts noch das bundesweite Festnetz sowie das NGN, eigentlich eines der größten Argumente für United Internet, insb. Ende-zu-Ende wäre ein Pluspunkt für BehördenCloud in Deutschland.

http://www.crn.de/software-services/artikel-110945.html
http://www.crn.de/software-services/artikel-111274.html
http://www.crn.de/netzwerke-storage/artikel-111267.html

Also unterm Strich müsste die Cloudstory von QSC schon den Aktienkurs beflügeln.

Wichtig ist, dass weitere Referenzen gemeldet werden.
Avatar
Jomtien
30.08.16 10:08:41
Beitrag Nr. 84.836
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.164.140 von toelzerbulle am 30.08.16 09:55:20na na na...

allein Panjos Anteil ist doch fast so viel:laugh:

die wichtige Hürde bei 1,80 heute wird durch tiefes durchatmen gepfägt...

ich nehme an gegen Mittag läufts dann an :kiss:
Avatar
toelzerbulle
30.08.16 09:55:20
Beitrag Nr. 84.835
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.163.678 von exxprofi am 30.08.16 09:03:47
DIE
Privaten sind DIE, denen
70 % von Freefloat gehört - also 70 % von 75 %...
wer auch immer das sein mag - außer UNS;)
Zitat von exxprofiWas sind denn für Dich Private? Anleger, die 500 bis 50.000 Aktien kaufen? Da müssten sich aber schon viele zusammenpoolen, um über so viele Tage den Markt abzugrasen. Die Banken sind bis auf Lampe skeptisch und bleiben an der Seitenlinie. Nee, nee, das können eigentlich nur Institutionelle sein. Dagegen spräche dann aber die Meldepflicht...

Deine Einschätzung bezüglich TecDax teile ich, vielleicht bei der übernächsten regulären Überprüfung im März 17.
1 Antwort
Avatar
exxprofi
30.08.16 09:03:47
Beitrag Nr. 84.834
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.161.731 von toelzerbulle am 29.08.16 20:58:41Was sind denn für Dich Private? Anleger, die 500 bis 50.000 Aktien kaufen? Da müssten sich aber schon viele zusammenpoolen, um über so viele Tage den Markt abzugrasen. Die Banken sind bis auf Lampe skeptisch und bleiben an der Seitenlinie. Nee, nee, das können eigentlich nur Institutionelle sein. Dagegen spräche dann aber die Meldepflicht...

Deine Einschätzung bezüglich TecDax teile ich, vielleicht bei der übernächsten regulären Überprüfung im März 17.
2 Antworten
Avatar
toelzerbulle
29.08.16 20:58:41
Beitrag Nr. 84.833
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.160.618 von exxprofi am 29.08.16 18:04:27
Dauerfrage
.. die Privaten kaufen.. kaufen...kaufen...kaufen

so langsam sollte Arne News nachlegen, sonst brennt bei 2 die Lampe durch:D

TecDax wie in Ariva dargestellt... Da müsste schon noch ein Kurssprung in den nächsten Tagen erfolgen, sonst macht das Rennen ein Anderer...

Auf der Hv wurde gefragt, wie hoch man das Volumen schätzt, das wegen Tecdaxabgang verkauft wurde?

Ca.ne Million Stücke war die Antwort. Kann man glauben oder es auch lassen.

Fakt ist:
Mit dem Magermilchquartal und der PEC-Perspektive ist der Kursanstieg nicht gerechtfertigt!

Sieht wie seit Jahren extrem gesteuert aus - deswegen Vorsicht an der Bordsteinkante... Gut möglich, dass de Kurs weiter steigt, könnte sich er aber um eine Toelzerbullenfalle handeln.
Wollen wir nicht hoffen!

Allen Investierten und Nocheinsteigern wünsche ich ein glückliches Händchen!
Zitat von exxprofiDazu muss das Kaufinteresse aber ungebrochen bleiben. Wir wollen die 1,80 ja nachhaltig sehen und nicht nur einmal angetestet und das war's dann. Wie lange dieses hohe Kaufinteresse anhält, wissen wir nicht. Auf der anderen Seite ist aber auch ausreichend Material da, sonst würde der Kurs noch viel schneller steigen.

Seit dem Beginn des Kursanstiegs am 7.7. wurden auf Xetra 17,5 Mio. Aktien gehandelt, seit dem 8.8., dem Tag der Q2 Zahlen, auch bereits 10 Mio. Wenn ich der Einfachheit halber die Umsätze an den anderen Plätzen sowie dem außerbörslichen Handel weglasse (für Doppelzählungen etc.) dann wären das bereits 14,1% bzw. 8,1% des Aktienkapitals. Da muss sich einer einkaufen und die Meldeschwellen geschickt umgehen. Aber wer gibt in dem Maße soviele Stücke ab? Viele Fragen...
3 Antworten
Avatar
exxprofi
29.08.16 18:04:27
Beitrag Nr. 84.832
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.159.241 von berma am 29.08.16 15:29:23Dazu muss das Kaufinteresse aber ungebrochen bleiben. Wir wollen die 1,80 ja nachhaltig sehen und nicht nur einmal angetestet und das war's dann. Wie lange dieses hohe Kaufinteresse anhält, wissen wir nicht. Auf der anderen Seite ist aber auch ausreichend Material da, sonst würde der Kurs noch viel schneller steigen.

Seit dem Beginn des Kursanstiegs am 7.7. wurden auf Xetra 17,5 Mio. Aktien gehandelt, seit dem 8.8., dem Tag der Q2 Zahlen, auch bereits 10 Mio. Wenn ich der Einfachheit halber die Umsätze an den anderen Plätzen sowie dem außerbörslichen Handel weglasse (für Doppelzählungen etc.) dann wären das bereits 14,1% bzw. 8,1% des Aktienkapitals. Da muss sich einer einkaufen und die Meldeschwellen geschickt umgehen. Aber wer gibt in dem Maße soviele Stücke ab? Viele Fragen...
4 Antworten
Avatar
berma
29.08.16 15:29:23
Beitrag Nr. 84.831
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.147.094 von exxprofi am 26.08.16 18:03:44
Zitat von exxprofiDie erste Kurskonsolidierung wurde charttechnisch mustergültig mit dem Tief bei 1,45/1,47 abgeschlossen. Jetzt hat sich ein paralleler Aufwärtstrend ausgebildet, nachdem die Aktie aus dem ersten herausgefallen ist. Die Situation ist etwas überkauft, so dass kommende Woche auch ein kleiner Rückwärtsgang eingeplant werden muss. Auf der anderen Seite erreichen wir im Trendkanal bereits am 1.9. die 1,80. Mal sehen was nun wirklich passieren wird.





Denke mal, das QSC auf einem sehr gutem Weg ist, bis zum 01.09 die 1,80 € zu nehmen!
5 Antworten
Avatar
exxprofi
29.08.16 11:12:27
Beitrag Nr. 84.830
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.157.279 von Goldfly am 29.08.16 10:48:01Bist Du ein Hellseher? Wer weis, was noch oberhalb von 1,80 alles an "heißer Ware" liegt:laugh:
Avatar
Goldfly
29.08.16 10:48:01
Beitrag Nr. 84.829
Der Weg zur 2,20 wurde eben freigeschaufelt
1 Antwort
Avatar
Jomtien
29.08.16 10:30:27
Beitrag Nr. 84.828
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.001.814 von CSQtien am 05.08.16 21:36:11.

Bitte diesen Beitrag nicht schon wieder sperren oder moderieren, es könnte der letzte sein, den ich hier schreibe...

hoffentlich ist nichts passiert???:laugh:


QSC nicht wieder zu erkennen...der Maarkt fällt und wir steigen:kiss::kiss:
Avatar
Jomtien
29.08.16 09:59:48
Beitrag Nr. 84.827
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.155.497 von Zockerknig am 28.08.16 21:13:40das Teil heute bärenstark:kiss: der Markt fällt über 1 % und wir im grünen Bereich????:cool:

was einige Schmierenblättchen doch bewirken....:cool:

auch ohne Übernahme wir marschieren in Richtung Panjos Einkaufskurse:laugh:
Avatar
Zockerknig
28.08.16 21:13:40
Beitrag Nr. 84.826
nur keine Übernahme biittää

Ich will gute Zahlen und eine fette Divi p.a....:cool:
1 Antwort
Avatar
hoffis
28.08.16 21:08:13
Beitrag Nr. 84.825
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.155.440 von exxprofi am 28.08.16 20:55:11"Ich wünsche mir jedenfalls noch eine Fortsetzung des schönen Trends und hoffe, dass die Großwetterlage nicht zu turbulent wird (September/Oktober sind ja prädestiniert dafür) und den Trend dann hinwegfegen".

Nee nee, da passiert gar nix ...... in den USA sind doch die Wahlen und davor steigen die Börsen immer!!!!
Avatar
exxprofi
28.08.16 20:55:11
Beitrag Nr. 84.824
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.155.422 von micjagger am 28.08.16 20:51:34Das wäre der Super-Gau für die Short-Seller...
1 Antwort
Avatar
micjagger
28.08.16 20:51:34
Beitrag Nr. 84.823
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.154.936 von exxprofi am 28.08.16 18:25:15
...
Sollte ja ne von heut auf morgen ne Übernahme kommen, dann dürfte es für die shortseller nicht so einfach sein, die Aktien zum Übernahmepreis einzukaufen..:)
2 Antworten
Avatar
exxprofi
28.08.16 19:33:12
Beitrag Nr. 84.822
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.155.020 von Jomtien am 28.08.16 18:47:58Alles richtig.

Dennoch sind unter denen, die in letzter Zeit auffallend positiv und häufig über QSC schreiben, nicht wirklich renommierte Börsenbriefe. Ich hatte auch schon darauf hingewiesen, dass diese Herrschaften wahrscheinlich vorgekauft haben und nun zum Einstieg trommeln. Es sieht ja auch gut aus...

Ja, ich weiss auch, dass die Bank-Analysten von vielen zum ungeliebten Establishment gezählt werden, aber Vermögensverwalter oder Banken werden sich nur auf lizensierte DVFA Analysten bei ihren Anlageentscheidungen stützen. Und das Lager ist noch ziemlich zurückhaltend. Das QSC Management hat oft genug enttäuscht. Einzig Lampe ist aktuell bullish. Vielleicht mischen die ja auch derzeit bei den Käufern mit. Wer weis?

Ich wünsche mir jedenfalls noch eine Fortsetzung des schönen Trends und hoffe, dass die Großwetterlage nicht zu turbulent wird (September/Oktober sind ja prädestiniert dafür) und den Trend dann hinwegfegen.
Avatar
Jomtien
28.08.16 18:47:58
Beitrag Nr. 84.821
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.154.936 von exxprofi am 28.08.16 18:25:15dazu schreiben einige :


QSC hat seine HAUSAUFGABEN GEMACHT DIE TRENDWENDE IST EINGELEITET. DIE LANGE ZEIT NICHT BEACHTETE AKTIE HAT IHR KURSPOTENTIAL NOCH LANGE NICHT AUSGEREIZT EINE VERDOPPLUNG IST JEDERZEIT MÖGLICH..

der andere sagt:Der Markt bewertet zukünftige Ertragsstudien und ich denke die QSC hat ein gutes Ausgangangspotential


DAS INTERENET UNTERNEHMEN WAR IM JAHR 2000 MIT1,5 MILLIARDEN BEWERTET MIT GERADE MAL FÜNF MILL UMSATZ
HEUTE MACHT QSC 400MILL UMSATZ UND DER BÖRSENWERT RUND 200MILL....

so kann jetzt jeder mit den Zahlen spielen wie er will ...ich glaube es geht die richtige Richtung....weil wie schon lange lange lange vorher geschrieben an der Börse wird die Zukunft gehandelt:kiss::kiss::kiss:
1 Antwort
Avatar
exxprofi
28.08.16 18:25:15
Beitrag Nr. 84.820
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.153.781 von gutgelaufen10 am 28.08.16 12:42:53Ich denke schon, dass die Charttechnik auch bei QSC eine Rolle spielt. Gerade die "Big Player" wie Hedge-Fonds, die Short-Attaken reiten, werden dass genau beobachten. Ob die bei QSC nochmal draufhauen, vielleicht nicht so wahrscheinlich, denn wenn tatsächlich was Größeres dahintersteckt, können die sich auch nicht gegen den Trend stellen.

Und die Börse ist fundamental schon immer mehrere Quartale voraus. Bei QSC ist jetzt wohl eine Bodenbildung da, die Ergebnisse der nächsten Quartale rechtfertigen wahrscheinlich aber erst Kurs bis 1,80/2,00.
5 Antworten
Avatar
Goldfly
28.08.16 17:22:30
Beitrag Nr. 84.819
Wenn Panjo bei 2 Euro kauft hat er einen Mischkurs von 7,50
Bei den nächsten Quartal zahlen kann er mit einem blauen Auge davon kommen
Avatar
Jomtien
28.08.16 15:11:01
Beitrag Nr. 84.818
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.153.781 von gutgelaufen10 am 28.08.16 12:42:53bla bla bla bla dem einen passt der chart nicht..dem anderen der Sommer...


lest euch den Bericht im Aktionär durch..da fallen viele Argumente hinten runter...

halte zwar nichts vom Aktionär..aber wir haben es ja alle vermutet ...die Aktie ist wieder im Fokus...und das ist gut so...ich rechne..wenn der Gesamtmarkt mitspielt..der Angrifg auf die 2 Euro..

damit wir endlich in den Bereich von Panjos Kaufkurse kommen..allein schon deshalb..hihihi
Avatar
gutgelaufen10
28.08.16 12:42:53
Beitrag Nr. 84.817
Seit wann spielt bei QSC der Chart eine Rolle?
Wenn hier einer auf Einkaufstour sein sollte, gibt es keine überkaufte Situation.
Hier heißt es mehr, "The Trend Is Your Friend".
Fundamental hat sich für mich noch nicht viel verbessert, da müssen die zuerst mal Nachhaltigkeit beweisen.
Habe irgendwie im Gefühl, dass kommende Woche eine entscheidende wird, was die Richtung des Kurses anbelangt.
7 Antworten
Avatar
exxprofi
28.08.16 10:53:01
Beitrag Nr. 84.816
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.147.094 von exxprofi am 26.08.16 18:03:44Für die Anhänger der Charttechnik hier noch eine Ergänzung: der Langfristchart auf Wochenschlussbasis:

Hier ist die Aktie kurz vor dem Bruch des Abwärtstrends. Nach Fibonacci ist das erste Retracement Potenzial aus der 3-jährigen Abwärtsbewegung bei mindestens 2,60€, vorher lägen bei ca. 1,85 und 2,20 noch Widerstandsbereiche aus früheren Jahren. Die überkaufte Situation könnte bremsen.

Interessante Wochen voraus!

Avatar
upolani
27.08.16 19:45:12
Beitrag Nr. 84.815
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.151.630 von Jomtien am 27.08.16 17:58:15Panjo fahr schneller mit dem Flaggschiff
Upo im Hafen
Avatar
Jomtien
27.08.16 17:58:15
Beitrag Nr. 84.814
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.150.787 von panjo1 am 27.08.16 14:02:45sei froh Panjo..so bleiben ein paar wenige für Dich...

Insider munkeln Du kaufst erst bei 13 Euro...stimmt das???

auch Dein Freund ist untergetaucht...sicherlich auch Urlaub...
1 Antwort
Avatar
panjo1
27.08.16 14:02:45
Beitrag Nr. 84.813
Das weiß ich auch nicht. Ich war im Urlaub und dann kam die Sperrfrist.

weiß ich auch nicht.....:laugh::laugh:

so sind sie halt die QSC Top Manager:cool:
2 Antworten


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Seite