DAX-0,62 % EUR/USD-0,03 % Gold+4,09 % Öl (Brent)+0,50 %

Kontron AG verdoppelt EBIT 2004 auf 20,1 Mio. Euro (Seite 819)

eröffnet am 23.03.05 09:04:38 von
Elmshorner

neuester Beitrag 22.01.16 18:29:13 von
Tamakoschy

ISIN: DE0006053952 | WKN: 605395 | Symbol: Kontron
2,946
11.02.16
Lang & Schwarz
-1,64 %
-0,049 €

Beitrag schreiben Ansicht: Normal
Avatar
Cichla
28.08.09 14:04:20
Beitrag Nr. 8.181
Kontron endlich vor dem Neustart....?
Avatar
Bullus
28.08.09 15:56:09
Beitrag Nr. 8.182
Kann sein.... ist gerade wieder unter die 8 gefallen.
Avatar
Heinzmann
28.08.09 18:21:37
Beitrag Nr. 8.183
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.872.726 von Cichla am 28.08.09 14:04:20Schon wieder??:laugh::laugh:
Avatar
Bullus
31.08.09 19:01:36
Beitrag Nr. 8.184
Hey Jungs, da gibts was Neues: Quanmax AG Da steckt auch Kontron drin........ Ist doch für die Bullen hier ein prima Tipp
Avatar
Elmshorner
01.09.09 08:56:07
Beitrag Nr. 8.185
Kontron baut Präsenz im Schlüsselmarkt Indien auf

Kontron AG / Sonstiges

01.09.2009

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt
durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Vier Niederlassungen für stärkeres Vertriebs- und Supportnetz / Weiteres
Wachstum in der aufstrebenden Region geplant

Eching bei München, den 01. September 2009. Die Kontron AG, weltweit
führender Anbieter von Embedded Computer Systemen, eröffnet in Bangalore
gemeinsam mit lokalen Partnern ein neues Zentrum für Vertrieb und
Technischen Support in Indien. An der Gesellschaft, Kontron Technology
India, hält Kontron zunächst 51% und hat die Option seinen Anteil auf 100%
auszuweiten. Bangalore im Süden des Subkontinents, ist einer der
wichtigsten IT-Standorte des Landes und größtes Zentrum der indischen Luft-
und Raumfahrtindustrie. Von dort aus steuert die neue Gesellschaft drei
weitere neue Niederlassungen in Mumbai, Hyderabad und Neu Delhi. Kontron's
Präsenz im wichtigen asiatischen Kontinent wird durch die neue Gesellschaft
substantiell gestärkt.

'Wir freuen uns, für unsere Kunden in Indien jetzt noch stärker aufgestellt
zu sein', sagt der Kontron-Vorstandsvorsitzende Ulrich Gehrmann. 'Mit den
vier neuen Standorten legen wir außerdem den Grundstein für weiteres
Wachstum in diesem sich rasant entwickelnden Markt.' Die hochwertigen und
verlässlichen Embedded Computer Systeme von Kontron erfüllten die hohen
Anforderungen der indischen Industrieunternehmen wie auch der immer
zahlreicheren Kunden, die ihre Produktion auf den Subkontinent verlagern.
Ein nächster Schritt werde der Aufbau eines starken Netzwerks von
Vertriebspartnern sein, um den Service in dem großen Land flächendeckend
anbieten zu können und um zusätzliche marktspezifische Erkenntnisse für die
Produktranges zu erhalten, so Gehrmann.





Investor Relations: Für weitere Informationen:
Gaby Moldan Dr. Udo Nimsdorf
Kontron AG Engel & Zimmermann AG
Oskar-von-Miller-Str. 1, Agentur für Wirtschaftskommunikation
85386 Eching Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15,
Tel:08165/77212,Fax08165/77222 82131 Gauting
Tel: 089-89 35 633, Fax: 089-89 39 84 29
Email: Gaby.Moldan@kontron.com Email: info@engel-zimmermann.de


01.09.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
Avatar
karambol
02.09.09 15:29:37
Beitrag Nr. 8.186
02.09.2009 12:43
Berenberg Bank senkt Ziel für Kontron auf 11 Euro - 'Buy'

Die Berenberg Bank hat das Kursziel für Kontron von 11,50 auf 11,00 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen.

Im zweiten Halbjahr dürfte die schwache Entwicklung in der Sparte Industrial Automation Kontron besonders stark treffen, schrieb Analyst Lars Dannenberg in einer Studie vom Mittwoch. Dannenberg korrigierte daher seine Schätzungen für den Minicomputer-Hersteller nach unten. Insgesamt sei Kontron in seinen Märkten aber gut positioniert, zumal derzeit auch immer mehr Unternehmen ihre Entwicklung und Produktion von Minicomputern an Kontron auslagerten. Bei der anstehenden Marktkonsolidierung könnte Kontron eine aktive Rolle übernehmen. Dannenberg verwies auf die Restrukturierung beim Wettbewerber GE und die Auflösung des Joint Ventures zwischen GE und Fanuc. GE scheine Marktanteile zu verlieren.

AFA0088 2009-09-02/12:42

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-09/14846876…
Avatar
Heinzmann
02.09.09 20:11:06
Beitrag Nr. 8.187
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.902.858 von karambol am 02.09.09 15:29:37Ob 11 € oder 20 €. Das ist doch völlig egal. Steigen wird dieser Müll deswegen nicht.
Avatar
little_bull.de
02.09.09 20:17:51
Beitrag Nr. 8.188
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.905.408 von Heinzmann am 02.09.09 20:11:06:laugh::laugh::laugh:
Avatar
Heinzmann
03.09.09 13:55:53
Beitrag Nr. 8.189
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.905.453 von little_bull.de am 02.09.09 20:17:51Alles geht heute hoch. Und dieser Scheisshaufen fällt!!!
Es ist unglaublich.
Avatar
little_bull.de
03.09.09 14:00:15
Beitrag Nr. 8.190
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.910.558 von Heinzmann am 03.09.09 13:55:53:laugh::laugh::laugh:




Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Seite
Diskussion abonnieren

Folgen Sie einem User oder einer Diskussion

Sie können eine Diskussion zu Ihren Alerts hinzufügen und sind somit immer informiert, so bald etwas Neues geschrieben wurde.
Zusätzlich können Sie einem User folgen und sich informieren lassen, sobald er im Forum etwas schreibt.

Mit Hilfe der Daumen können Sie einen Beitrag bewerten und somit wichtige Kommentare für die Community besser sichtbar machen.

mehr über Alerts erfahren