Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Die mexikanische Nationalhymne mit Übersetzung!

eröffnet am 18.06.05 17:19:39 von
timekiller

neuester Beitrag 18.06.05 21:42:48 von
trixos
Beiträge: 4
ID: 988.154
Aufrufe heute: 0
Gesamt: 1.080

Der Tag im Überblick


Beitrag schreiben Ansicht: Normal
Avatar
timekiller
schrieb am 18.06.05 17:19:39
Beitrag Nr. 1 (16.922.537)
HIERZULANDE schämt man sich dafür:

Das Lied der Deutschen

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Helgoland 26. August 1841


Deutschland, Deutschland über alles,
Über alles in der Welt,
Wenn es stets zum Schutz und Trutze
Brüderlich zusammenhält,
Von der Maas bis an die Memel,
Von der Etsch bis an den Belt -
Deutschland, Deutschland über alles,
Über alles in der Welt!

Deutsche Frauen, deutsche Treue,
Deutscher Wein und deutscher Sang
Sollen in der Welt behalten
Ihren alten schönen Klang,
Uns zu edler Tat begeistern
Unser ganzes Leben lang -
Deutsche Frauen, deutsche Treue,
Deutscher Wein und deutscher Sang!

Einigkeit und Recht und Freiheit
Für das deutsche Vaterland!
Danach laßt uns alle streben
Brüderlich mit Herz und Hand!
Einigkeit und Recht und Freiheit
Sind des Glückes Unterpfand -
Blüh im Glanze dieses Glückes,
Blühe, deutsches Vaterland!


in Mexiko singt man DAS hier:

Mexicanos al grito de guerra
el acero aprestad y el bridón.
Y retiemble en sus centros la tierra,
al sonoro rugir del cañón.

Mexikaner zum Kriegsgeschrei
den Stahl fest in der Hand
Auf dass die Erde in ihrem
Innersten erbebt zum
Donnergrollen der Kanonen

Ciña ¡oh Patria! tus sienes de oliva
de la paz el arcángel divino,
que en el cielo tu eterno destino
por el dedo de Dios se escribió.
Mas si osare un extraño enemigo
profanar con su planta tu suelo,
piensa ¡oh Patria querida! que el cielo
un soldado en cada hijo te dio.

Es bekränzt, Oh Vaterland, deine Stirn
mit den Olivenzweigen des Friedens der
göttliche Erzengel.
Dein ewiges Schicksal wurde im Himmel
durch den Finger Gottes geschrieben.
Wenn ein fremder Feind mit seinem Fuß
Deinen Boden entweiht, denke
geliebtes Vaterland daran, dass der
Himmel dir mit jedem Sohn einen
Soldaten gegeben hat.
Avatar
Insolvenzverwaltung
schrieb am 18.06.05 17:44:35
Beitrag Nr. 2 (16.922.567)
Nicht schlecht die Mexicaner, aber nichts gegen diese Gewaltorgie.....

Marseillaise ( französische Nationalhymne )


Auf, Kinder des Vaterlands!
Der Tag des Ruhms ist da.
Gegen uns wurde der Tyrannei
Blutiges Banner erhoben.
Hört Ihr auf den Feldern
Das Brüllen der grausamen Krieger?
Sie kommen bis in unsere Arme,
Eure Söhne, eure Frauen zu köpfen!

Refrain:
An die Waffen, Bürger!
Schließt die Reihen,
Vorwärts, marschieren wir!
Damit ein unreines Blut
unsere Äcker tränkt!

Was will diese Horde von Sklaven,
Von Verrätern, von verschwörerischen Königen?
Für wen diese gemeinen Fesseln,
Diese seit langem vorbereiteten Eisen?
Franzosen, für uns, ach! welche Schmach,
Welchen Zorn muß dies hervorrufen!
Man wagt es, daran zu denken,
Uns in die alte Knechtschaft zu führen!

Refrain

Was! Ausländisches Gesindel
Würde über unsere Heime gebieten!
Was! Diese Söldnerscharen würden
Unsere stolzen Krieger niedermachen!
Großer Gott! Mit Ketten an den Händen
Würden sich unsere Häupter dem Joch beugen.
Niederträchtige Despoten würden
Über unser Schicksal bestimmen!

Refrain

Zittert, Tyrannen und Ihr Niederträchtigen
Schande aller Parteien,
Zittert! Eure verruchten Pläne
Werden Euch endlich heimgezahlt!
Jeder ist Soldat, um Euch zu bekämpfen,
Wenn Sie fallen, unsere jungen Helden,
Zeugt die Erde neue,
Die bereit sind, gegen Euch zu kämpfen

Refrain

Franzosen, Ihr edlen Krieger,
Versetzt Eure Schläge oder haltet sie zurück!
Verschont diese traurigen Opfer,
Die sich widerwillig gegen uns bewaffnen.
Aber diese blutrünstigen Despoten,
Aber diese Komplizen von Bouillé,
Alle diese Tiger, die erbarmungslos
Die Brust ihrer Mutter zerfleischen!

Refrain

Heilige Liebe zum Vaterland,
Führe, stütze unsere rächenden Arme.
Freiheit, geliebte Freiheit,
Kämpfe mit Deinen Verteidigern!
Damit der Sieg unter unseren Flaggen
Den Klängen der kräftigen Männer zu Hilfe eilt,
Damit Deine sterbenden Feinde
Deinen Sieg und unseren Ruhm sehen!

Refrain

Wir werden des Lebens Weg weiter beschreiten,
Wenn die Älteren nicht mehr da sein werden,
Wir werden dort ihren Staub
Und ihrer Tugenden Spur finden.
Eher ihren Sarg teilen
Als sie überleben wollend,
Werden wir mit erhabenem Stolz
Sie rächen oder ihnen folgen.
Avatar
sonnbrille
schrieb am 18.06.05 19:44:59
Beitrag Nr. 3 (16.922.719)
Also, die beiden letztern gefallen mir auch mehr, als der langweilige Kram von Hoffmann von Fallersleben.
Avatar
trixos
schrieb am 18.06.05 21:42:48
Beitrag Nr. 4 (16.922.864)
hat aber lang gedauert,bis ihr den Unterschied bemerkt habt.

:rolleyes:

Auf jeden Fall finde ich Fallersleben zivilisierter und vor vor allem kulturell besser entwickelt. Somit sympatischer.
Tja, schon damals waren halt die Deutschen dem Rest der Welt um Jahrzehnte voraus.....

:) :) :)




Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Meistdiskutierte Aktien (24h)

WertpapierBeiträge
404
181
70
65
59
48
39
38
37
35