Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

ENERGULF - ohne Charts, Charttechnik, Provokationen, Beleidigungen und Pseudodiskussionen - Beliebteste Beiträge (Seite 122)

eröffnet am 19.08.07 01:26:55 von
tradejunkie

neuester Beitrag 24.04.14 15:41:40 von
Baehrs
Beiträge: 17.094
ID: 1.131.877
Aufrufe heute: 494
Gesamt: 8.325.595


Beitrag schreiben Ansicht: Beliebteste Beiträge
Avatar
elli76
schrieb am 22.05.13 22:07:02
Beitrag Nr. 142.033 (44.695.737)
Avatar
Baehrs
schrieb am 23.05.13 12:11:17
Beitrag Nr. 142.035 (44.699.195)
Zehn kleine Daumen ! Danke !!! Und großes Lob
Avatar
Engerl
schrieb am 24.05.13 10:08:28
Beitrag Nr. 142.049 (44.706.287)
Antwort auf Beitrag Nr.: 44.704.473 von silvretta am 23.05.13 23:11:00Du engst aber stark ein.
...mit einem richtig guten Partner...
Den wünscht sich natürlich jeder.
Die Vorschusslorbeeren für Sintez, klingen bei mir noch nach.
Sowas wie "gebranntes Kind" hängt mir da noch an.
Aber, Vorurteile will ich nun auch nicht streuen...
...schaun mer mal.
Avatar
Scupi
schrieb am 25.05.13 17:38:39
Beitrag Nr. 142.067 (44.715.379)
Falls noch nicht bekannt. Wurde mit dem update vom 17.05. schon kurz erwähnt:

http://www.namibian.com.na/news/full-story/archive/2013/may/…
Avatar
Scupi
schrieb am 26.05.13 12:19:32
Beitrag Nr. 142.074 (44.717.317)
Antwort auf Beitrag Nr.: 44.717.081 von schobbesaufer am 26.05.13 11:28:11Du hast deine Ansichten und ich habe meine.

Wir werden sehen wer letztendlich recht hat.

Hast du recht, hast du monetär nichts gewonnen ausser dein EGO, habe ich recht, habe ich mich monetär sehr stark verbessert.

Ich halte mich nur in Foren auf die mich für ein Invest interessant sind und wo ich auch investiere.;)
Avatar
Scupi
schrieb am 26.05.13 12:52:20
Beitrag Nr. 142.076 (44.717.469)
Antwort auf Beitrag Nr.: 44.717.399 von schobbesaufer am 26.05.13 12:35:36du weist ja, lt. vorletzten update (21.12.2012) möchte Energulf im 1. Halbjahr einen Majority Partner präsentieren, also bis 30.06.2013.

"The Company intends to secure a JV participant in the first half of 2013."
http://www.energulf.com/ENG_NR_2012-12-21.pdf
Avatar
Scupi
schrieb am 26.05.13 13:24:01
Beitrag Nr. 142.079 (44.717.621)
Antwort auf Beitrag Nr.: 44.717.551 von schobbesaufer am 26.05.13 13:09:25Ich denke das Lotshi erst dran kommt wenn ein Partner gemeldet wird. Und das cash wird dann auch kein Problem mehr sein. Ich investiere lieber rechtzeitig, bevor alle auf einmal kaufen wollen.

Im Einkauf liegt ja der Gewinn ( sofern es so kommt wie ich denke).

Ich zumindest vertrete diesen Standpunkt.

Nice Weekend.;)
Avatar
Moneymaker_4
schrieb am 27.05.13 11:48:55
Beitrag Nr. 142.102 (44.721.923)
mag sein, mmafr...

d.h. es wird wieder eins oder gar mehrere Jahre ins Land ziehen, bevor was passiert...

nur schwierig, wenn von Tag zu Tag das Geld weniger wird...
Avatar
Hopodertop
schrieb am 27.05.13 22:53:54
Beitrag Nr. 142.121 (44.726.613)
Antwort auf Beitrag Nr.: 44.726.597 von mmafr am 27.05.13 22:50:56Das Schöne ist, dass wir noch lachen können.
Avatar
Hopodertop
schrieb am 27.05.13 23:00:48
Beitrag Nr. 142.126 (44.726.665)
Antwort auf Beitrag Nr.: 44.726.639 von mmafr am 27.05.13 22:56:15Mmafr, , wäre jeff eine Gurke, wäre er nie in Bush's Beraterstab gekommen. Von daher sind schon so einige Visionen aufgegangen.
Avatar
mmafr
schrieb am 27.05.13 23:04:35
Beitrag Nr. 142.128 (44.726.687)
Antwort auf Beitrag Nr.: 44.726.637 von Scupi am 27.05.13 22:56:07@scupi,

'sicher' gibts in diesem Geschäft schon mal gar nicht !
Ich könnte dir mindestens 2 triftige Gründe nennen warum ENG keinen Partner finden wird (keiner wurde hier jemals thematisiert). Und das schreibt dir ein Energulfer der 1.Stunde ;)

Ich stimme dir aber zu dass das Auffinden von Öl vor Namibias-Küste einiges in Bewegung setzen kann/wird !
Avatar
Scupi
schrieb am 28.05.13 09:30:35
Beitrag Nr. 142.137 (44.728.119)
Afika rückt immer mehr in den Fokus.

The Oil Council's Africa Assembly

11 - 12 June 2013, The Westin Paris - Vendôme, Paris, France

"WEDNESDAY 12TH JUNE

09:00 – 10:30 West African Investment Strategies
All quiet on the Western front? How is West Africa coping with the rise of the East? Where are the new plays to be found - will O&G companies have to venture into deepwater? PIB update. Updates from Nigeria, Gabon, Ghana, Equatorial Guinea, Angola. Namibia - what is really there? "

http://www.oilcouncil.com/event/africa/agenda/
Avatar
Engerl
schrieb am 28.05.13 18:25:03
Beitrag Nr. 142.148 (44.733.077)
Zitat von Lady-Hesketh-FortescueSchon lustig: Da gibt es zwei (2) NICHT-kommerziell verwertbare Bohrungen in einem Gebiet und hier wird eine jahrzehntelange Hinhaltetaktik abgefeiert.

Schobbe fährt regelmäßig in den Urlaub. Von den "EnerGulfern" lese ich so etwas nicht. Fragt Euch doch mal warum .....


Du nennst es Urlaub, weist Du das genau?
Da gibt's noch solche Möglichkeiten wie
-Dienstreise
-jährliche Heimreise
-verreisen
-Ferien
-Papa besuchen und Geld holen
-usw.
Wer sagt uns denn, dass er arbeitet, sein Geld verdienen muss,
verreisen etwas mit Urlaub zu tun hat?

Bei Energulf muss er wohl Das schmerzlich gelernt haben, was er Anderen unterstellt. Verluste, Enttäuschung, etc. Als jahrelanger Nur-Energulf-User.
Avatar
Baehrs
schrieb am 28.05.13 19:10:08
Beitrag Nr. 142.149 (44.733.461)
Red fährt auch nicht dauernd in Urlaub, aber höchst erfolgreich ist der auch, 15 Jahre jede Börsenentwicklung vorhergesagt, Berater von Zentralbanken etc, ich würde Erfolg und Misserfolg nicht unbedingt an Urlaub festmachen....
Avatar
Baehrs
schrieb am 28.05.13 21:53:58
Beitrag Nr. 142.153 (44.734.801)
...ja wie die kleine Pensionärswelt

:laugh:
Avatar
SevenNation
schrieb am 29.05.13 09:07:39
Beitrag Nr. 142.161 (44.736.517)
Zur Zeit braucht man sich doch über die Kursentwicklung von Explorern wirklich nicht wundern. Somit auch nicht bei EnerGulf.
Guckt man sich HRT an, die ja hauptverantwortlich für diese Steinlawine durch ihren Ölnachweis vor Namibia's Küste sind, sieht man, dass auch dort der Kurs rückläufig ist.
Das kann sich aber auch sehr schnell ändern wenn die Verantwortlichen bei HRT und sie scheinen auch felsenfest überzeugt 15km weiter den Hit zu landen dann tatsächlich die Quelle anbohren.
Vermutlich im August könnte hier Gewissheit bestehen und hoffentlich auch dann ist spätestens der Dornröschenschlaf von EnerGulf beendet..........
Avatar
Baehrs
schrieb am 29.05.13 18:16:43
Beitrag Nr. 142.162 (44.742.487)
...weil ja immer noch die 11 Cent dastehen

Ich bin immer hocherfreut, wenn ich unseren lieben Freunden tagelang 12 Cent anbiete und die dann Kurse von 11,12 etc Cent stellen, es aber keine Aber keine Aktien gibt...
Avatar
S65
schrieb am 29.05.13 18:30:57
Beitrag Nr. 142.165 (44.742.643)
Zitat von Baehrs...weil ja immer noch die 11 Cent dastehen

Ich bin immer hocherfreut, wenn ich unseren lieben Freunden tagelang 12 Cent anbiete und die dann Kurse von 11,12 etc Cent stellen, es aber keine Aber keine Aktien gibt...



Im runter Taxen ist der Frankfurter schnell, Hochtaxen vergisst er immer.

Hatte schon mal eine längere Zeit eine Order über den Bid Kurs, auch mit
größerer Stückzahl als der angezeigt Bid Kurs, musste er wohl tagelang
übersehen habe.

War mir zu Blöd und kaufe nur noch über Stuttgart oder Tradegate.
Avatar
Scupi
schrieb am 29.05.13 21:13:09
Beitrag Nr. 142.166 (44.744.059)
Und der nächste springt auf den HRT Zug auf.(falls noch nicht gepostet)vom 28.05.2013

"Namibia
The Global Directors and technical management team are encouraged by the presence in the Walvis Basin of two organic rich source rocks, encountered at a depth where they are actively generating oil. In addition, the recovery of four samples of light oil further proves the presence of a working oil source in the Walvis Basin. Global has long interpreted that it was probable that these source rocks existed within the Walvis. However, the direct evidence from the Wingat well is significant for all future exploration throughout the Walvis Basin, including in the two blocks held by Global.
The Company also notes HRT’s plan immediately to drill a second well approximately 15 kilometres west of Wingat-1 which will test a Cretaceous basin-floor fan. The Murombe Well is anticipated to spud before the end of this month. Global’s acreage contains both play types: the Albian age
carbonate platform encountered by Wingat 1, and the Cretaceous basin-floor fan to be tested by Murombe. The Company therefore awaits the results of this next well with interest.
Namibia remains a highly prospective frontier province .The Board will continue to move forward with the farm out of its acreage, as well as to maintain efforts to engage potential partners with the aim of broadening Global’s project portfolio."


http://www.globalpetroleum.com.au/uploads/files/reports/13-0…
Avatar
Baehrs
schrieb am 31.05.13 13:16:19
Beitrag Nr. 142.185 (44.757.681)
..vielleicht sollte ich mal vom Urlaub schreiben, ansonsten finde ich es schön, wie Du unserem neuen alten Mitglied sofort zur Seite springst....
Avatar
Baehrs
schrieb am 31.05.13 13:19:27
Beitrag Nr. 142.186 (44.757.707)
...mich langweilt nur dieses verzweifelte Gejammere des wieder einsetzt, man MUSS sich nicht it Energulf beschäftigern - man kann sich auch andere Aktien kaufen und zu denen was schreiben, dem eigenen Investment und nicht den Frust auskübeln, weil man einer von denen ist, die mit Hinblick auf die 100 bei 4 gekauft haben ....es gibt nämlich genau 2 , die immer damit kommen....
Avatar
Baehrs
schrieb am 31.05.13 14:19:17
Beitrag Nr. 142.189 (44.758.219)
Meine Endlosschleife ? Schobbe und unser Alter Freund verweisen wieder und wieder uniono auf einen weltberümten Analysten namens Red und ich weise den jungen Börsianer, den wir, verzeiht mir die Enlosschleife, vpr üblen Mschenschaften, Hochstaplern, Betrügern schützen wollen...

...also ich verweise den jungen Börsianer ebenfalls darauf hin, dass es sich hier bei Red um einen ehrenwerten Marktteilnehmer handelt, der es nicht nötig hat...überhaupt nicht.....und deshalb im Gegensatz zu den obskuren Figuren, die sich überall rumtreiben, hochseriös ist - das könnte sich eben die Zentralbanken, Landesbanken, Instis denen das Hauptaugenmerk in Sachen Beratungsangebot gilt, gar nicht leisten mit unseriösen Leuten zusammen zu arbeiten

Das dient, und wieder der Endlosschleife, seit vielen Jahren nur dem Schutz des jungen Börsaianers vor Werten wie Energulf, debeira..

Was den Urlaub betrifft, das wäre das erste, was ich gemacht hätte, und es hätte Riesenspaß gemacht - ich verweise aber darauf, dass es darum ging, dass ich nicht mitdurfte und Du einfach weg warst...ich war sehr traurig...
Avatar
Baehrs
schrieb am 31.05.13 14:34:14
Beitrag Nr. 142.191 (44.758.345)
Ach ja, Kursziel, das ist eigentlich ganz simpel, auf der einen Achse steht der Kurs auf dem anderen die Zeit.....insofern in Hinblick auf die vor Jahren, wie ich annehme nicht geratenen oder in´s Blaue genannten, sondern seriös analysierten 0,029 oder 0,05.....

Wann ? Oder bleibt´s beim seit vielen Jahren offenen Zeithorizont....
Avatar
Baehrs
schrieb am 31.05.13 20:51:24
Beitrag Nr. 142.203 (44.761.951)
Ah , ich lese mal wieder von Morchel, ja das macht den einen oder anderen aber komplett wahnsinnig, genau wie die Tatsache eines Interviews und das 100 Dollar Kursziel und nun fragen wir uns, wer hat bei 4 in Hinblick auf die 100 wohl gekauft ? Wirklich die anderen ? Gewinner hängen sich halt gerne an Börsenbriefe, Analysten...

...was der Zentralbank billig ist :laugh:
Avatar
Baehrs
schrieb am 01.06.13 17:44:18
Beitrag Nr. 142.208 (44.765.721)
Ansonsten, ruhig mal 2 Tage am Wochenende einfach mal nicht jammern...der Jeff, der Morchel, der Kurs...nächste Woche ist auch noch Zeit, die andern jammern ja nicht einmal unter der Woche, obwohl es doch Sie sein sollte, die unter der Geschichte so sehr leiden...

DA würde ich erwarten, dass da einer heulend hinwirft , um sich dann verzweifelt kurz darauf wieder anzumelden,um wieder zu geifern, zu zetern, zu heulen...

Aber siehe da, irgendwie alles ganz anders....
Avatar
Baehrs
schrieb am 02.06.13 19:35:09
Beitrag Nr. 142.212 (44.769.667)
...selbstverständlich gilt neben dem jungen Börsianer auch und vor allem die Sorge und der Focus Energulf, aber da kann man ja nur reale Ereignisse bewerten, die uns momentan nicht zur Verfügung stehen, wir können beobachten, was im Umfeld passiert , aber die große Chance mehrmals täglich Kursziele, Charteinschätzungen zum wichtigen Thema Energulf zu bekommen , hat man nur hier und in den vielen, vielen extra dafür eröffneten Nebenthreads...
Avatar
Engerl
schrieb am 02.06.13 21:14:33
Beitrag Nr. 142.215 (44.770.005)
Nicht jeder ist so ein geübter Rhetoriker wie Du.
Avatar
Engerl
schrieb am 03.06.13 11:05:48
Beitrag Nr. 142.221 (44.772.293)
Und das trotz des Threadtitels!
Avatar
SevenNation
schrieb am 05.06.13 09:06:52
Beitrag Nr. 142.226 (44.788.277)
die nullnummern in can lassen auf grosses hoffen....beginnt damit der grosse buy-off ??
Avatar
SevenNation
schrieb am 05.06.13 09:13:40
Beitrag Nr. 142.228 (44.788.361)
ich denke Jeff wird noch so manchen hier überraschen.......
Avatar
SevenNation
schrieb am 05.06.13 10:58:11
Beitrag Nr. 142.230 (44.789.483)
wobei man sich immer die frage stellen muss weshalb jemand an unternehmen, personen etc........ein derartiges interesse hat obwohl nicht investiert.......schon sehr komisch.
Avatar
deepventure2000
schrieb am 05.06.13 17:19:04
Beitrag Nr. 142.234 (44.792.807)
Zitat von Lady-Hesketh-Fortescue
Zitat von SevenNationich denke Jeff wird noch so manchen hier überraschen.......



Energulf lebt weiter von Andeutungen, Gerüchten und Halbwahrheiten.



Ausser einer NICHT-kommerziellen Bohrung, deren Bezahlung noch heute nicht deutlich in den Bilanzen abgebildet wurde (ansonsten bitte Gegenbeweis), hat Jeff keinen Erfolg zustande gebracht.

Mehr Beweise für seine Unfähigkeit braucht es für mich nicht ....


Spielt alles keine Rolle wenn der Bohrer sich wieder dreht! Selbst wenn es wieder ein Fehlschlag wird. Wer bis zur Bohrung seinen Schnitt nicht gemacht hat ist selbst schuld. Genau genommen bedarf es dazu nicht einmal einer Bohrung. ;)
Avatar
Baehrs
schrieb am 05.06.13 19:24:24
Beitrag Nr. 142.235 (44.793.655)
...die Jammerei kennen wir doch seit Jahren, die Nicks mögen wechseln, der Tenor bleibt immer derselbe....

Avatar
silvretta
schrieb am 06.06.13 19:21:01
Beitrag Nr. 142.247 (44.801.865)
Antwort auf Beitrag Nr.: 44.801.625 von Engerl am 06.06.13 18:43:12
Sehr gut geantwortet und gekontert !

Aber fragt sich doch leider nur warum denen überhaupt zu antworten ?
Avatar
Baehrs
schrieb am 06.06.13 20:44:01
Beitrag Nr. 142.250 (44.802.489)
Wobei ich es ja verstehe, dass man es Jeff, dem BV, dem Morchel heimzahlen will und nicht eher Ruhe findet, wenn die vollkommen vernichtet sind....wenn man sich betrogen fühlt - aber nochmal keiner muss, man kann sich auch ein Abo kaufen, dann bildet man das unbestechliche Musterdepot nach und in kürzerster Zeit....

Ich verstehe das Problem nicht, in vielen anderen Threads wurde Red , der auch da Kurse bis auf zwei Stellen hinter dem Komma jederzeit punktgenau voraussagen bewundert vorgerechnet, dass er wenn nicht der reichste Mann der Welt, immerhin Milliardär wäre, aber nicht in 15 Jahren - sondern in knapp 6 Monaten....

Da rege ich mich doch über nix mehr auf, jeder kann partizipieren - und das Web ist voll von Erfolgsstories, die Millionäre erzählen, die so ein Abo hatten, Fachpresse, Boulevardpresse...

Da bin ich doch entspannt und rege mich um Himmels Willen nicht hier auf

KARDFIANLFEHLER - Sich als Profi auf eine Stufe mit irgendwelchen Usern stellen und sich fragen, wer sich da blamiert hat . die Frage ist schon unwürdig - würde Donald Trump sowas fragen oder Buffett....
Avatar
Engerl
schrieb am 06.06.13 21:28:05
Beitrag Nr. 142.252 (44.802.779)
Zitat von BaehrsSchobbe

Hier jammer genau ZWEI Mann seit Jahren über Einstiegskurse von über 4 und einem Interview über 100 Dollar, und jammern, und jammern und jammern....und finden keine Ruhe, da brauch ich mich bestimmt nicht beruhigen....


Armes Leben, warum wurde ich nur geboren.
Bis heute hab ich nichts hinbekommen.
Schuld sind Anderen.
An meiner Unfähigkeit kann's ja wohl kaum liegen.
Die Anderen haben doch die Welt geschaffen, in der ich nicht zurechtkomme.
Energulfaktien wurden mir zu 4Euro zwangseinverleibt.
Jetzt wo sie nur noch nen Bruchteil davon wert sind, wird's mir gewahr.
ICH habs verbockt. ICH hab mich von den Anderen ins Bockshorn jagen lassen.
ICH hab nicht auf den Rat der Besserwisser gehört. Schuld sind Die.

Armes Deutschland, arme Ene....
Wenn ICH nicht wäre, wären die schon platt.
Und alle wollen mich um mein Geld bringen.

Auauauauauauauauauauauauauau.....
Jeff, Energulf, Namibia, Sintez, Böse Welt, wie vies seid Ihr zu mir...:rolleyes:

Avatar
Engerl
schrieb am 06.06.13 21:32:44
Beitrag Nr. 142.253 (44.802.813)
vies=fies

sorry, aber man hat's mir nicht besser beigebracht.
Schuld sind Die.
Avatar
Baehrs
schrieb am 06.06.13 21:56:12
Beitrag Nr. 142.254 (44.803.005)
...logischerweise müsste sich doch jemand der Verluste hat, sich über diese 4 Euro auskotzen, über das 100 Dollat Interview - aber doch nicht ein Zuschauer des Geschehens - wenn keiner ein Problem damit hat, so what...
Regen sich doch bei allen Aktien die logischerweise auf, die sich betrogen fühlen, aber sich selbst an die Nase fassen sollten - der, der Verluste hat, der regt sich auf....verständlich

Auf der anderen Seite gibt es für die Größen der Finanzwelt eine Wahrnehmungsgrenze - Aktien wie Energulf liegen darunter....debeira sowieso....weil da ging es ja wirklich um organisierten Betrug, Drahtzieher landen im Gefängnis - sowas fasst man mit der Kneifzange nicht an, geschweige denn spricht man da Kaufempfehlungen aus - Buffett empfiehlt debeira....na ja, und der hat bestimmt keine absolute Trefferqquote nahe der 100%....

Das ist lächerlich und tolles Wort . absurd, dass man da auch nur irgendeiner Liga angehört, wenn man sich damit mit tausenden Postings ausgerechnet bei WO damit Beschäftig - das keine Bundesliga oder 3. Lifga, das ist der Bolzplatz im Wald und da träumen die Kinder auch von der CL aber das sind Kinder...man muss sich schon mal angesichts Ausbildung und Vita einordnen - manche sind stolz drauf andere schämen sich und wollen es unter den Tisch fallen lassen. Professionell ist das natürlich nicht.....

Wir gehen also in uns und denken über die Absurditäten an der Seite von Zenttral und Landesbanken nach und ob man sukzessive jedem Analysten, Börsenbrief nachrennnen sollte

Und sich ständig über irgendwas auszuweinen, natürlich nennt man sich da eher Kritiker als Heulsuse....aber es kommt auf den Inhalt an...

Und der ist Selbstmitleid, Wut, Zorn auf alles und jeden....aber nennen wir´s mal Kritik
Avatar
silvretta
schrieb am 06.06.13 22:25:33
Beitrag Nr. 142.255 (44.803.219)
Antwort auf Beitrag Nr.: 44.802.779 von Engerl am 06.06.13 21:28:05

Ach Du armer ,armer ENGERL !

Müssen wir die guten ENERGULFER jetzt auch noch so leiden und und uns
womöglich noch selbst geißeln weil 2 sogenannte und ungefragte Kritiker
hier bei ENERGULF meinen
,daß wir ja so dumm waren und die ENERGULF-
AKTIEN bei 4 € und + gekauft haben und ständig tonbandmäßig deren
beleidigendes Gesülze anhören müssen !Versucht das zu verhindern wurde schon
manches ! Leider ohne Erfolg !

Ich bin sehr gespannt wie es mit diesem Beitrag und mit unserem ENERGULF-
HAUPTTREAD weitergeht ? Auch ich war damals ganz von Anfang an beim allerersten ENERGULF-HAUPTTHREAD mit dabei !

Nochmals deshalb eine Bitte an die WO-Moderation ,bitte sorgen Sie für
eine Änderung und für Ruhe -wie im 1.Satz genannt - im ENERGULF-HAUPTTHREAD!

Vielen Dank und MfG.
Avatar
Engerl
schrieb am 06.06.13 22:41:25
Beitrag Nr. 142.257 (44.803.321)
Mir ist nicht bekannt, wie viel Ene-Aktien bei >4€ den Besitzer wechselten. Ich kann sie nicht alle haben. Dazu hätte mein Geld nicht gereicht. Doch empfinde ich es als interessant, mit welcher
Selbstverständlichkeit ich welche davon halten soll. Schon allein
die Stückzahl meines heutigen Bestandes hätte mich in einen
Kreditbedarf getrieben, den keine Bank gestillt hätte.
Meine Kenntnis über den Depotbestand wird aber durch die Anderen
auf den Kopf gestellt.
Muss mal meine Bank fragen, wer sie berät, und wie diese Leute
an solch hanebüchenen Informationen kommen konnten.
Wird etwa auch in diese Richtung getäuscht, gelinkt, gelogen????

Aber lassen wir`s. Wir haben alle bei 4,xx€ gekauft,
und die Aktie hat nur einen Wert von 0,029-0,05€.

Nun müssen wir nur noch ALLE daran glauben.
Und schon ist die Welt in Ordnung!!!
Avatar
Baehrs
schrieb am 06.06.13 23:18:34
Beitrag Nr. 142.259 (44.803.507)
...ist halt eine Superreferenz irgendein Kursziel ohne Zeitangabe, das vor 8 Jahren aufgestellt wurde und nach vielen,vielen Jahren voll täglicher Beschäftigung, tausenden Postings, hunderter Analysen, eigener Threads IMMER NOCH NICHT EINGETRETEN ist, aber "ich war ja schon gaaanz nah dran, menno...."

Doll - die Finanzeliten, wo das Geld gemacht wird, reissen sich darum - Absurdistan lässt grüssen.....

4 Tage - 100 gehandelte Aktien - 70 Mio insgesamt - mit was auch sonst beschäftigen in diesen dunklen Zeiten....so als Profi
Avatar
Baehrs
schrieb am 07.06.13 21:51:25
Beitrag Nr. 142.272 (44.810.221)
17000 Beiträge 100 eigene Threads und sage und schreibe rund 300 psositive Bewertungen

Gott sei Dank gibt´s keie negativen..lol

Davon dann mindestens 450 von Schobbe, Rentner etc - anderenorts wird da nur müde gelächelt, wenn wieder die Cascade von Selbstlob auf die Leute niederprasselt, stellt sich jeder die Frage, ob man dann nicht in 6 Monaten reicher als Gates, Slim und Buffett zuammen sein müsste....im Endeffekt ist das doch traurig und es ist in der Verzweiflung in der das letztlich abläuft doch eher sehr bemitleidenswert - 100 % Trefferquote, Beratungsangebote für Zentralbanken, na denn... WO ist auch schon insbesondere wenn die Akzeptanz so riesig ist wie hier....für diesen enormen Arbeitsaufwand über mehr als ein Jahrzehnt, keine 2 positiven Bewertungen im Monat - alle zwei Wochen erbarmt sich mal einer - die Statsitik oder ein Musterdepot lügen halt nicht - alles andere ist lächerlich, da kann man noch soviel faseln oder rückwärts damit kommen, was man wieder mal gesagt haben will, irgendwann vor Jahren vielleicht...gäääääähn

Also mehr Mitleid für den armen Mitforisten und den träumen von exklusiven Büros in noch exklusiveren Lagen - viele würden sich einfach hinsetzen, an der börse handeln und ein vermögen machen - wenn man´s kann, wenn nicht, berät man halt Zentralbanken oder sonstwen...

Eigentlich doch eher traurig...dieses hänbgen an Energulf....was könnte man alles analysieren, aber die ganze Zeit geht ja hier schon drauf....
Avatar
Baehrs
schrieb am 07.06.13 22:54:53
Beitrag Nr. 142.278 (44.810.673)
....wir erinnern uns an Anfang der Woxhe, da sprach man in Fachkreisen von einem sell off - weil man sich auskennt, die Zeichen und so...dafür analysiert man das doch rund um die Uhr seit über einem Jahrzehnt und hat zu Recht seine Anhänger...

Nun wurden dann in dieser Woche dann von den rund 70.000.000 Aktien, wieviel noch mal gehandelt ? 3000 ? Da sind diese 70 nicht so wenig - es geht doch darum, dass man als Analyst, der Zentralbanken ,beweisen muss, dass man besser als dieser butz ist....noch stehen die Wetten und die Erfahrungswerte auf Butz´Seite...aber wenn er sich erst die 70 Aktien voenimmt, ausserdem müssen es auch gar keine Aktien sein, er kann auch 5 Tage Taxen analysieren und kommt in seinen ANalysen auch ganz ohne Volumen aus....

Avatar
silvretta
schrieb am 07.06.13 23:25:47
Beitrag Nr. 142.282 (44.810.749)
Antwort auf Beitrag Nr.: 44.810.691 von Baehrs am 07.06.13 23:06:29
Hierzu vollste Zustimmung !
===========================

Das ist immer noch ein weiterer Teil von UNSEREM einstigem ENERGULF-

HAUPTTHREAD und da gefällt uns seit vielen Jahren vieles nicht mehr !

Wie schrieb doch die ehemalige begehrte Partnerin Feuerblume von dem Mann

mit den roten Pumps einmal " Euch vereinnahmen wir auch noch !"

Es bleibt dabei ,unser Wunsch ist es, daß der ENERGULF_HAUPTTHREAD wieder

sauber wird und ohne Red Shoes und Schobbesaufer !

Avatar
Baehrs
schrieb am 07.06.13 23:33:17
Beitrag Nr. 142.283 (44.810.783)
..na wir haben auch so Spaß, tut sich ja auch nix - da ist es immer eine Freude, wenn wir kurz vor Mitternacht nach einer harten Börsenwoche und 70 gehandelter Aktien im Wert von knapp 10 Euro noch Besuch bekommen....
Avatar
Baehrs
schrieb am 08.06.13 17:13:48
Beitrag Nr. 142.287 (44.812.539)
...da kann er belehren wie er will, genau wie ein nicht verhandenes Musterdepot sind die Reaktionen auf seine 17000 belehrenden Postings absolut unbestechlich....

300 positive Bewertungen, armselig, wie dieses ganze Gefasel, im Eneffekt sond diese Reaktionen auch nachvollziehbar....

Die Methode 10 Kursziele in den Raum zu schmeissen, komplett ohne Zeitangabe und dann nach Jahrenm mit dem einen oder anderen zu kommen und sich selbst loben, weil dieses eine von 25 ja gepasst hat...

Das wird in jedem seiner 100 selbst eröffneten Threads flott erkannt, wie gesagt die Reaktionen sprechen Bände....

Es gibt keine, ausser dass viele den Kopf schütteln, es lustig oder eben armselig und traurig finden....

Musterdepot, nachweislich 90 Prozent Trefferquote(ein Tipp ein Treffer und nicht 25r Tipps und ein Treffer), dann hätte er wie andere die Tipps und Charts einstellen auf jedes zweite Posting mindestens eine Bewerttung...

Das Publikum ist unbestechlich und kann auch loben - der einzige , der hier und anderenorts in den entsprechenden Threads sich selbst lobt....na ja

Wirklicher Mehrwert wird auch anerkannt, wer die Leute verarschen will und es nicht mal kann, bekommt eben weniger dieser unbestechlichen Bewertungen...

Und dieses "Menno, Butz ist doof und ich bin ein ganz echter Analyst, mit echten Instis als Kunden, also echten Zentralbanken, echten Landesbanken, echten etc etc"

Gähn, wer hat das denn bitte nötig; dass er hier bei WO beweisen muss, wie toll er doch ist, und 300 positive Beweetungen von Rentner und Schobbe...auf 17000 Postings - es funktioniert nicht einmal richtig....

Ich möchte die Hedgefondsmanager, die Zentralbanker, die Landesbanker sehen, die sich hier reiben müssen und dann noch so schlecht wegkommen....da würden wir doch auch Mitleid haben, mit so einer trauroigen, verzweifelten Gestalt...

Avatar
Engerl
schrieb am 09.06.13 17:55:00
Beitrag Nr. 142.296 (44.814.999)
Haha......ben wir gelacht.....!
Avatar
Baehrs
schrieb am 09.06.13 18:51:00
Beitrag Nr. 142.299 (44.815.199)
Leider müssen wir uns traurigerweise immer damit beschäftigen, weil das Generve nicht aufhört - man muss sich also entscheiden, bin ich ein globaler Player, oder muss ich mich bei den Butzis, Baehrs oder Silvrettas beweisen....wenn dem so ist, dürfen wir weiterhin feststellen, dass es nichts nachvollziehbares gibt, kein Musterdepot, keine Vita, keine Ausbildung, so wie bei jeder seriösen Website....nur ein Geschwurbel von wegen Zentralbanken, Landesbanken, Instis....und es keinerlei angemessen positives Feedback gibt...

Ja so sehen Gewinner aus, die Mehrwert liefern, woran mag das wohl liegen, dass das Threadübergreifend niemand gut findet....

Und wo´s ganz easy nachprüfbar wird, wird feige zurückgerudert....ups, dass mit den Zentralbanken war ja so nicht gemeint.....und mit der Kö, na ja, und das mit der Trefferquote und überhaupt

Ist auch komplett sinnlos, meint da tatsächlich jemand , dass die Zentralbanken durch´s Netz surfen und irgendjemand mit einer Analyse betrauen,....Ja so sehen die echten Macher aus....

Peinlich ist einem das aber nicht, den Leser vielfach schon...

17000 Postings 100 Threads und 300 positive Bewertungen überwiegend von Rentner und Schobb und nicht mal die beiden....

Und dann geht´s ja auch immer gerne in Urlaub oder Threads werden nicht mehr besucht, wo´s dann mal wieder nicht passt....

Avatar
silvretta
schrieb am 09.06.13 19:44:34
Beitrag Nr. 142.301 (44.815.431)
!
Dieser Beitrag wurde von a.mueller moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
Avatar
Baehrs
schrieb am 09.06.13 22:54:47
Beitrag Nr. 142.306 (44.815.995)
....solange nix ist wäre hier himmlische Ruhe, aber leider fühlt sich der eine oder andere betrogen und sieht´sich nicht selbstverantwortlich für sein Investment und mus turnusmäßig rumjammern und mit Reds Kurszielen kommen.....

0,029 vor zig Jahren ohne Zeithorizont einfach mal so in der Raum geschmissen....wir wissen ja es gibt eine Kurs und eine Zeitachse, da sollte man eigentlich wissen WANN die 0,029 genau kommen....

Ach ja, mittlerweile sind´s ja nur noch 0,05 weil wir ja nunmehr mehr als doppelt soviele Aktien haben, da muss natürlich die MK bei erreichen des Kursziel höher sein...Mann,Mann,Mann

Jetzt fragen wir uns, warum sollte so eine doofe Nummer ein begeistertes Publikum finden....