ENERGULF - ohne Charts, Charttechnik, Provokationen, Beleidigungen und Pseudodiskussionen - Beliebteste Beiträge (Seite 122)

    eröffnet am 19.08.07 01:26:55 von
    tradejunkie

    neuester Beitrag 18.04.15 22:15:28 von
    Baehrs
    Beiträge: 19.144
    ID: 1.131.877
    Aufrufe heute: 121
    Gesamt: 8.458.063


    Beitrag schreiben Ansicht: Beliebteste Beiträge
    Avatar
    Baehrs
    schrieb am 24.04.13 21:30:42
    Beitrag Nr. 141.535 (44.506.871)
    ...oder eben erklären, dass mit Abwaerts genau dieser Anstieg gemeint war und wieder andere beissen vor Wut in die Kissen, weil ihre Aktie, die sie seit Jahren im Depot haben, mit dem Ceo, der immer noch keine Mails beantworten mag...jetzt steigt, das macht wütend...
    Avatar
    Baehrs
    schrieb am 25.04.13 19:36:30
    Beitrag Nr. 141.564 (44.514.549)
    Und solange die Aktie steigt, ist eh erstmal Urlaub angesagt...
    Avatar
    Baehrs
    schrieb am 25.04.13 20:24:44
    Beitrag Nr. 141.567 (44.514.923)
    Na ich glauber ja, dass es angesichts der Lage ganz ruhig wäre...

    ...aber wollen wir dieses Gejammere von wegen Jeff liefert nix, er betrügt mich unkommentiert lassen - wollen wir nicht Trost spenden, darauf hinweisen, dass es für den geneigten ANleger auch andere Aktien gibt, nicht nur hochriskante Explorer, die ohne Geld in Afrika unterweghs sind - dass sich dazuz noch alle möglichen Werbetreibenden verzweifelt auf WO rumtreiben und um Kunden betteln...ja mei
    Avatar
    silvretta
    schrieb am 25.04.13 22:17:25
    Beitrag Nr. 141.568 (44.515.823)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 44.514.313 von mhopmann am 25.04.13 18:56:05
    Ja das waren gute Worte !

    Der ENERGULF- Thread hat auch schon einiges gelitten wie der Kurs !

    Der Chart-Thread von butz butz ist ja immer schon O.K. !

    Man kann nur hoffen ,daß das mit ENG wirklich noch etwas wird auch wenn

    es schwerfällt !
    Avatar
    silvretta
    schrieb am 26.04.13 20:16:31
    Beitrag Nr. 141.570 (44.522.243)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 44.515.891 von Engerl am 25.04.13 22:31:41
    Engerl ,

    so schlecht ist der ENERGULF-Kurs momentan ja nicht und noch meilenweit

    entfernt von 0,029 !

    Mal sehen wenn doch etwas Vernünftiges evtl. von ENG kommt ?

    MfG.
    1 Antwort
    Avatar
    Engerl
    schrieb am 29.04.13 23:09:35
    Beitrag Nr. 141.582 (44.536.277)
    Zitat von Engerl
    Zitat von schobbesauferwenn man das wüßte....
    aber erst muß der block auch zu etwas taugen...dann dürfte die suche nicht schwerfallen, wenn man liest was sich aussenrum alles in den nachbarblöcken tummelt....
    ich hoffe nur dass jeff dort weitermacht, bevor auf den blöcken nebendran schon plattformen stehen, wo gefördert wird.


    Deine Argumentation erscheint nicht nur primitiv, sondern zeugt auch von
    einer sehr subjektiven Sichtweise. Nach wie Vor bestimmt Namibia wer und
    was, und in welcher Reihenfolge dort stattfindet. Der Stolperer durch Sintez
    hat den Namibianern bestimmt keine Freude bereitet. Wer aber künftig und zu
    welchen Bedingungen den freigewordenen Platz einnimmt, ist und bleibt im
    Entscheidungsbereich der Namibianer. Erst wenn die Namibs sich vertraglich
    mit einem Nachfolger für Sintez geeinigt haben, dürfte Jeff Namen nennen.
    Und keine "Puse Ratze" früher.


    Wie man unschwer erkennen kann, ist die Hoffnung auf Förderplattformen bei den Nachbarexplorern bisher unerfüllt geblieben. Das zitierte Post stammt vom 7.11.11 und zeigt uns, dass die anderen auch nicht Hexen können.

    Meine damalige Antwort halte ich aufrecht.
    Wir sollten uns auch um politische Aussagen kümmern.
    Kürzlich verlautbarte hier, dass vorerst bis 2017 das Kudu-Gasfeld angezapft
    und die Produktion begonnen werden soll. Vermutlich erst danach dürfte 1711
    an die Reihe kommen. Wenn nicht noch vorher woanders Öl/Gas gefunden wird.
    Wenn die Geldmisere nicht wäre, würde ich sagen: "In aller Ruhe abwarten".
    Nur leider zwickts schon heute am Geldbeutel. Doch projektbezogen liegt
    nicht all zu große Eile in Namibia an.

    Alles meine Meinung.
    1 Antwort
    Avatar
    Horst_Reibach
    schrieb am 01.05.13 12:04:50
    Beitrag Nr. 141.595 (44.546.631)
    Zitat von schobbesaufer18 cent....

    wenn man bedenkt, dass es zu red shoes langfristigem kursziel nur knappe 15 cent sind...
    im vergleich zu den 100 cent dagegen schon mal 82 cent....
    und zu des ceos traumkurs wären es dann nur noch 7530 cent (kurs in euro)

    wie man am verhältnis leicht feststellen kann, ist red shoes immer noch ganz klar am nähesten dran und da jeff seine eigenen gesteckten termine nicht einhalten kann, scheinbar immer noch keine partner hat.....und die kohle langsam zu ende geht....
    nun ja.....


    wenn man bedenkt, dass rs langfristiges kursziel bereits in der historie zu suchen ist und nie erreicht wurde, dann kannst du es damit abhaken. vergangenheitsbewaeltigung ist einer der tugenden, denen man sich hin und wieder widmen sollte.

    nebenbei bemerkt verdichten sich geruechte, dass es bald ein update geben soll.
    2 Antworten
    Avatar
    silvretta
    schrieb am 01.05.13 19:31:15
    Beitrag Nr. 141.601 (44.548.785)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 44.545.117 von Engerl am 01.05.13 00:10:54
    Engerl ,

    na mal sehen ob wir morgen noch bei ENERGULF die 18,3 €-Cent sehen.

    Vielleicht geht es auch noch etwas nach oben ?

    Zu Namibia wird ja jetzt fleißig wegen der benötigten Energie berichtet !

    Und auch im Congo scheint Ruhe eingekehrt zu sein und der wirtschaftliche

    Aufbau kommt wieder in den Vordergrund .
    6 Antworten
    Avatar
    mmafr
    schrieb am 02.05.13 15:11:09
    Beitrag Nr. 141.606 (44.554.223)
    Ist das so ?
    Als ENG mit seinen JV-Partnern 2007 so mir nichts dir nichts ein Bohrschiff aus dem Hut zauberte und K1 ankündigte, hat der PPS dies mitnichten im Vorfeld angezeigt ! Und seinerzeit wussten sicherlich eine Menge Leute von dem Deal....

    ;)
    Avatar
    Baehrs
    schrieb am 02.05.13 21:25:05
    Beitrag Nr. 141.621 (44.557.159)
    ...ja mancher schreibt immer noch

    Hier, anderenorts...Übersee...selbst Berater von Landes- und Zentralbanken wollen nicht ruhen...

    Man stelle sich die Irritation vor, EZB, Fed, japanische Zentralbank oder welche Zentralbanken da auch immer so turnunsmäßig seit vielen Jahren gemäß den seriösen und zutreffenden Angaben auf der Homepage beraten werden und der federführende Berater chattet den ganzen Zag mit seinen lieben Freunden bei WO....

    ...in mindestens 3 verschiedenen Threads gleichzeitig - selbstverständlich um den aufstrebenden jungen Börsianer vor Betrügern , Abzockern etc zu warnen, die das Blaue vom Himmel lügen, irreführende Angaben machen...pfui aber auch

    Ja ich verstehe die Besorgnis, dass mancher dann immer noch schreiben wird...
    Avatar
    Red Shoes [KommA]
    schrieb am 02.05.13 21:51:35
    Beitrag Nr. 141.625 (44.557.355)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 44.557.267 von silvretta am 02.05.13 21:40:43Hallo ... Sie interessieren sich doch auch regelmäßig für mich.

    Da werden Sie mir doch den einen oder anderen seltenen Kommentar zu Ihren hochintelligenten Postings zugestehen - oder?

    Also nix für ungut,
    Horst Szentiks (Red Shoes) ;)
    3 Antworten
    Avatar
    silvretta
    schrieb am 02.05.13 22:17:53
    Beitrag Nr. 141.626 (44.557.537)
    Zitat von Red ShoesHallo ... Sie interessieren sich doch auch regelmäßig für mich.

    Da werden Sie mir doch den einen oder anderen seltenen Kommentar zu Ihren hochintelligenten Postings zugestehen - oder?

    Also nix für ungut,
    Horst Szentiks (Red Shoes) ;)


    ____________________________________________________________________________

    GROSSER IRRTUM HERR SZENTIKS !
    ================================

    Sie schreiben seit vielen Jahren über uns ENEGULF-AKTIONÄRE ( was Sie

    auch selbstbekundent nicht sind )und wir können das leider nicht verhindern

    auch hier ,obwohl sie ja einen eigenen Thread haben !

    Im Grunde geht es hier richtigerweise um die ENERGULF-AKTIE was aber seit

    vielen Jahren von einigen Personen vollkommen zerstört wurde !

    Im Stillen sehr schmunzelnd !
    2 Antworten
    Avatar
    silvretta
    schrieb am 02.05.13 22:51:09
    Beitrag Nr. 141.628 (44.557.761)
    !
    Dieser Beitrag wurde von MadMod moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
    Avatar
    Engerl
    schrieb am 04.05.13 11:25:40
    Beitrag Nr. 141.647 (44.567.215)
    Tja Red, die Verbissenheit mit der Du da rangehst ist schon bezeichnend.
    Man kann Schobbes Post auch so lesen, dass er sich selbst als Long sieht.
    Man kann auch fragen, ob es schon mal irgendwo Kurse von der Höhe der Petronastürme gab.
    Man kann auch fragen, wen er damit provozieren wollte.
    Man kann auch fragen, ob es eine typische schobbesche Großsprecherei war.
    Vielleicht wars auch einfach nur eine mit sachlichem Beiwerk
    versehene stolze Meldung, wo er sich gerade rumtrieb.

    Aber Du, in Deiner trockenen Art versuchst hier Feindbilder aufzubauen.
    Beliebter und sachlicher macht Dich das auch nicht.
    1 Antwort
    Avatar
    Baehrs
    schrieb am 04.05.13 18:33:03
    Beitrag Nr. 141.654 (44.568.393)
    Sofern sie was verloren haben - wir wollen durchaus zugestehen, dass zum Austieg geraten wurde....

    ...andere haben vor 1000 % Anstiegen - 100% Anstiegen etc zum Kauf geraten - da konnte man sogar richtig Geld verdienen...

    Zuletzt - ich finde auch toll, dass Energulf in manch Vita so einen hohen Stellenwert hat - ich als Berater von Zentralbanken würde mir dann eher die Rettung des Weltfinanzsystems auf die Fahne schreiben und meine Beratung in Hinblick auf die Öffnung der Geldschleusen , um die Weltwirtschaft zu stabilisieren.

    Ein goldener Rat, den die Berater der Zentralbanken erteilt haben...

    ...verkaufen sie einen Explorer namens Energulf, na ja

    Aber man ist halt bescheiden
    Avatar
    Engerl
    schrieb am 04.05.13 18:53:58
    Beitrag Nr. 141.655 (44.568.457)
    Die Bescheidenheit sieht man im täglichen Handel.
    Da werden Kurse getaxt, und niemand traut sich, seine
    Shares zu diesen bescheidenen Preisen zu verkaufen.
    Aber als Präzisionstreffer kann man sie in aller Bescheidenheit werten. Auch der bescheidene Verzicht auf eigene Shares....

    So wirken sich die Schutzmechanismen für Börseneleven aus.
    Sogar Jeff beteiligt sich an der bescheidenen Zurückhaltung... :laugh::keks::laugh:
    Avatar
    Baehrs
    schrieb am 04.05.13 19:25:25
    Beitrag Nr. 141.658 (44.568.597)
    Was ich immer sage - uns und vielen anderen bei WO - da muss die Fed auch mal hinten anstehen....da kann Bernanke noch so wild klingeln, wenn er mal in Düsseldorf ist - Landesbanker flehen und betteln - der Focus gilt zu allererst dem jungen unbedarften Anleger - auch jetzt, wo Tausende überlegen bei Energulf einzusteigen, Zehntausende noch investiert sind...Energulf geht vor
    Avatar
    Baehrs
    schrieb am 04.05.13 21:08:50
    Beitrag Nr. 141.663 (44.568.811)
    Rechenweg 35 Mio Aktien x 0,029 sollte demzufolge die gleiche MK wie 70 Mio x 0,05 ergeben...logisch oder....

    :laugh:

    Für Risiken und Nebenwirkungen fragen sie ihren Taschenrechner
    1 Antwort
    Avatar
    butzbutz
    schrieb am 04.05.13 21:36:59
    Beitrag Nr. 141.667 (44.568.887)
    Zitat von BaehrsRechenweg 35 Mio Aktien x 0,029 sollte demzufolge die gleiche MK wie 70 Mio x 0,05 ergeben...logisch oder....

    :laugh:

    Für Risiken und Nebenwirkungen fragen sie ihren Taschenrechner



    Der Lacher des Abends !:laugh::laugh:
    Dafür von mir, dem ständig daneben liegend Ausführenden eine extra Tüte Daumen :eek:::rolleyes:
    2 Antworten
    Avatar
    silvretta
    schrieb am 04.05.13 21:42:13
    Beitrag Nr. 141.669 (44.568.895)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 44.568.851 von Baehrs am 04.05.13 21:21:16Baehrs ,

    das ist vollkommen richtig bei soviel Beiträgen und so und soviele Prognosen

    zu ENERGULF RES. kommt doch jeder und vor allem jeder Falls- Interessierte

    vollkommen durch einander und sparen sich auch das Lesen !

    Aber dies kann sicher auch nicht im Interesse von Wallstreet Online sein ?
    Avatar
    Baehrs
    schrieb am 04.05.13 21:45:08
    Beitrag Nr. 141.672 (44.568.913)
    Das ist die Präzision , die ich immer lobe...

    ...dieser Silvretta bringt einen aber immer ganz durcheinander, ich sehe an den obigen Ausführungen und der Aufführung der Kursziele, dass es ein Kursziel 0,029 gar nicht gab....

    Mein Fehler
    Avatar
    Baehrs
    schrieb am 04.05.13 21:57:36
    Beitrag Nr. 141.673 (44.568.941)
    Die horrenden Verluste haben doch die ANDEREN und die schreien sich nun anderenorts auf Englisch den Frust von der Seele...

    Aber wenn man für einen Moment snnehmen würde, dass es ein Kursziel 0,029 gegeben haben könnte, und wir Technik und Fundamentals nicht durcheinander werfen, dann stellt sich die Frage, ob sich angesichts der nunmehr geltenden 0,05 die technische Situation über die vielen Jahre vielleicht gar verbessert hat....weil es sind ja nicht einfach irgendwelche Zahlen, die willkürlich durch Zeit und Raum purzeln...
    Avatar
    Baehrs
    schrieb am 05.05.13 19:39:09
    Beitrag Nr. 141.689 (44.570.939)
    Ich glaube er will unbedingt welche kaufen....

    ...angesichts dieser emsigen Bemühungen

    Oder der Frust ihn angesichts der horrenden Verluste von denen Red immer spricht ereilt, denn von uns tauscht sich ja über sowas keiner mit Red aus...bleiben Schobbe und Renter, von denen er diese Erkenntnisse über die Verluste haben kann....

    Hier hben ja einige nachweisbar den letzten großen Anstieg mitgemacht, der über 1500 % ging, was ist da ein kleiner Verlust von 100% , deswegen ict es ja so sinnvoll auf Butz zu hören, weil mit Anstiegen wird Geld verdient...;)
    Avatar
    SevenNation
    schrieb am 06.05.13 07:37:11
    Beitrag Nr. 141.696 (44.571.849)
    Silvretta meint, dass durchaus Kritik angebracht und angesagt ist - aber man auf Klitschenkritiker eines Kalibers Kursbrecher, Schobbesaufer, Schmitt911, Red Shoes sowohl hier wie im wahren Leben verzichten kann.
    Es drängt sich bei diesen Personen der Verdacht auf, dass diese erstmal an den grundlegendsten, menschlichen Umgangsformen arbeiten müssen um diese zu erlernen.................
    Avatar
    Hopodertop
    schrieb am 06.05.13 13:36:24
    Beitrag Nr. 141.701 (44.574.205)
    Guten Tag,

    wer sind denn die kritischen Warner?

    Ich sehe nur einen, sich selbst zum Profi ernannten, angeblichen technischen Analysten, der jeden Tag auf's neue beweist, dass entweder seine Methode nichts taugt oder technische Analyse an sich bei Explorern nicht anwendbar ist und einen Schlechtredner, der in der Vergangenheit sehr oft sein Fähnchen nach dem Wind gerichtet hat, um dann hinterher stolz von irgendwelchen Gewinnen zu erzählen, die er in Thailand verb...raten will.

    Von "konstruktiver Kritik" sind diese zwei User jedoch sehr, sehr weit entfernt. Auch das Warnen dürfte bei denen nicht oberste Priorität haben.

    Der eine will meines Erachtens nur billig Werbung für sein vermutlich schlecht laufendes Analystenbüro machen, der andere macht sich mittlerweile einen Spaß draus, Anleger von Energulf aufzuziehen und zu verspotten...

    Aber ok, jeder so, wie er mag.

    Du sprichst aber vermutlich ganz andere User an...?
    Avatar
    Baehrs
    schrieb am 06.05.13 15:02:58
    Beitrag Nr. 141.703 (44.574.743)
    ..ja man wundert sich, vor 6 Jahren in diesem Thread schon abgeschrieben, als Abzocke und Betrug schon seit dem RIESIGEN Vorgängerthread gebrandmarkt und doch.....

    ...gibt es heute noch welche, die das tagtäglich verfolgen, mehr noch...

    ...und dann auch noch Mails schicken, alles über den Verlauf, über Namibia wissen wollen, Tag und Nacht rund um die UIhr das Netz checken, ob sie irgendwas einstellen können, was finden....verzweifelt

    Und allen ist ein gemein, sie loben Red für seine jahrelange Arbeit

    Und veergesen wir nicht die vielen,vielen jungen Börsianer, die sich tagtzäglich bei einem derrt komplexen und komplizierten Investment einfinden, denen man Halt und Hilfe gibt
    Avatar
    Baehrs
    schrieb am 06.05.13 23:35:47
    Beitrag Nr. 141.742 (44.578.475)
    Wenn einer Zentral- und Landesbanken in deren Kerngeschäft berät ist mir auch Wurscht , ob das von der Kö oder vom Eiffelturm aus passiert...
    1 Antwort
    Avatar
    silvretta
    schrieb am 06.05.13 23:40:02
    Beitrag Nr. 141.743 (44.578.495)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 44.578.475 von Baehrs am 06.05.13 23:35:47
    Ach tut er das bei den LANDES-und Zentralbanken auch immer noch ?

    Was Du alles weißt !
    Avatar
    Baehrs
    schrieb am 06.05.13 23:53:56
    Beitrag Nr. 141.745 (44.578.543)
    ..und genau das ist die Seriosität, die es ermöglicht kritisch gegen Abzocke, Irreführung ANDERER vorzugehen....
    Avatar
    Hopodertop
    schrieb am 07.05.13 12:30:50
    Beitrag Nr. 141.752 (44.581.285)
    @Szentiks

    Horst, warum betonst du eigentlich so oft, dass du dich mit deinem echten Namen "zu erkennen gibst"? In Internetforen ist das nicht unbedingt üblich, aber wenn du es schon machst, dann könntest du doch auch deinen Nickname weglassen? Ich finde eh, der hat so etwas "Fetischistisches"...zumindest erschließt sich mir nicht auf den ersten Blick, warum sich ein erwachsener Mann nach einem bunten Stöckelschuh benennt, aber ich meine, auf deiner Homepage stand etwas dazu...auf die ich durch deinen Disclaimer kam...
    Avatar
    Hopodertop
    schrieb am 07.05.13 12:47:08
    Beitrag Nr. 141.754 (44.581.449)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 44.581.345 von Red Shoes am 07.05.13 12:37:51Horst, wie oft willst du denn noch versuchen, mich der angeblichen Lüge zu überführen? Du wirst von mir keine Verkaufspostings finden, auch keine wirklichen Kaufpostings, lediglich die, wo ich irgendwann (des öfteren) gesagt habe, wie sich mein Depotwert Energulf zusammensetzt...

    Einen Verkauf zum ATH gab es nicht, von daher konnte ich - selbst wenn ich es gewollt hätte - keinen Verkauf melden.

    Was meinst du denn mit meinen "trotzigen Durchhalteparolen"? Die Aussage, dass ich ENG noch höher gesehen habe zu Zeiten des ATH? Das waren "trotzige Durchhalteparolen"? Äh, ja...da fehlen mir ein bißchen die Worte, aber mit jugendlichem Leichtsinn sind diese bei dir weißgott nicht mehr zu rechtfertigen...

    Noch mal, für dich: Ich hatte ENG zufällig entdeckt, so wie ich auch W-O zufällig entdeckt habe. Bin dann rein, erster Kurs meine ich 0,39€, mehrere weitere Zukäufe bis 0,55€, so ganz genau habe ich es mittlerweile nicht mehr auf der Pfanne. Was dann passierte, habe ich seitdem leider nicht mehr erleben dürfen, das Ding ging bis auf 4,70€, wie du weißt. Und ja, aufgrund meiner Jugend hätte ich damals noch mehr für möglich gehalten. Aber habe ich Kaufempfehlungen ausgesprochen? Wenn ja, dann ist mir das entfallen, aber ich glaube, so etwas habe ich nicht getan. Ich heiße ja nicht Szentiks...der zwar bei ENG keine Kaufempfehlung ausgesprochen hat, aber bei De Beira, zumindest wird das hier so oft gesagt...

    Und Horst, auch noch mal für dich: Was ein User hopodertop sagt, ist völlig uninteressant - er ist kein Profi, er behauptet auch nicht, einer zu sein, und wird in diesem Milieu auch nie einer werden. DU mußt dich an deinen Aussagen messen lassen...nicht ich.

    Laß einfach die Versuche, mir einen Strick drehen zu wollen, du hängst dich am Ende selbst damit auf.
    Avatar
    Hopodertop
    schrieb am 07.05.13 12:47:55
    Beitrag Nr. 141.755 (44.581.465)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 44.581.345 von Red Shoes am 07.05.13 12:37:51Ach so, noch was, du kannst jetzt meine Kaufempfehlungen und trotzige Durchhaltepostings suchen, muss zur Beerdigung, hast also Zeit.
    Avatar
    Engerl
    schrieb am 07.05.13 13:35:19
    Beitrag Nr. 141.756 (44.581.867)
    Zitat von Red ShoesIch würde eher sagen, Ihr habt diesen Thread zu einem Werbe-Thread für mich gemacht.

    Das eigentliche Ziel dieses Threads bestand damals darin, mich mit meinen technischen Analysen hier heraus zu halten. Aber selbst dann, wenn ich mich mehrere Monate überhaupt nicht hier melde, beschäftigen sich die verbliebenen Aktionäre vorwiegend mit mir als Person - statt mit der Aktie.

    Fakt ist:
    - ich selber stelle hier keinerlei Werbung ein und habe auch noch nie welche eingestellt.
    - ich habe mich auch noch nie selber gelobt, geschweige denn "beräuchert", wie das so gerne behauptet wird.
    - ich habe lediglich von Zeit zu Zeit überprüfbare Richtigstellungen vorgenommen - die dann die Pusher-Fraktion besonders verärgern.

    Horst Szentiks (Red Shoes) ;)


    Da hatten wir ja noch mal Glück.
    Wenn bei jeder Deiner Feuerblume-Nennungen auch noch diese Userin hier aufgetaucht wäre. Schobbe, Rentner und diverse Andere haben sie auch gelegentlich erwähnt. So gesehen hebt sich diese Userin wohltuend
    von Dir ab. Durch Ihr Fernbleiben hat sich die Zahl ihrer Erwähnungen
    rapide gesenkt. Du aber penetrierst dies Bord mit dem Argument, man hätte
    über Deine Aussagen diskutiert und müsstest Dich rechtfertigen dürfen.
    Einen echten Profi würde dies kalt lassen, es sei denn er würde hier
    eine Auftragsleistung erbringen.
    Letzteres ist hier sowieso, als Verdacht, mehrmals genannt worden, und erscheint nicht ganz unlogisch.
    Und sollte Dir hier Gratiswerbung zufallen, dann zeig Dich doch erkenntlich.
    Nimm sie wohlgefällig hin.
    4 Antworten
    Avatar
    Baehrs
    schrieb am 07.05.13 15:14:24
    Beitrag Nr. 141.757 (44.582.653)
    Wir , die wir Kunden, sonst würde es ja nicht auf der Website stehen, wie Zentralbanken und Landesbanken durchaus als positiv sehen, können auch weiterhin von hier aus direkt auf die entsprechende Werbeseite wechseln....als Beispiel nennen wir den Morphosys Thread - ganz am Anfang Feb 2013 - einfach auf HAFTUNGSAUSCHLU? geclickt und schon verlinkt....ich mag´s unkompliziert und wenn ich weiss, dass es ein Beratungsangebot für Zentralbanklen, FED etc gibt, dann beruhigt mich das doch als Energulf, Morphosys etc Aktionär doch sehr...wenn ´s für die Fed ein Beratungsangebot gibt, wäre man ja blöd man würde diese Expertise von der Kö nicht nutzen
    Avatar
    Baehrs
    schrieb am 07.05.13 15:32:00
    Beitrag Nr. 141.759 (44.582.807)
    Beachten Sie bitte auch den Hinweis zum Risiko und Haftungsausschluß.

    Horst Szentiks (Red Shoes)

    ...ein Click im entsprechenden Thread uf Risiko und Haftungsausschluss genügt und schon wird man verlinkt, paradisische Zustände, einfach konfortabel....drüber noch eine High End Grafik mit dem Namen, ich darf es sagen, des Meisters red-shoes....

    Und das alles zum Schutz der jungen Börsianer vor Missbrauch durch Abzocker

    Chapeau
    1 Antwort
    Avatar
    Baehrs
    schrieb am 07.05.13 15:36:23
    Beitrag Nr. 141.760 (44.582.865)
    die mich gerne mundtot sehen würden
    Die halbe Finanzwelt will Dich angesichts Deiner Bedeutung für das Weltfinanzsystem, Zentralbanken, Landesbanken, Instis, Hedgefonds, Banken, Versicherungen etc mundtot machen - aber die vielen , vielen positiven Bewertungen für Deine Arbeit lassen Dich doch hoffentlich weiter kämpfen....Für das Gute, Wahre, Schöne
    Avatar
    Hopodertop
    schrieb am 07.05.13 18:02:57
    Beitrag Nr. 141.771 (44.584.261)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 44.583.903 von Red Shoes am 07.05.13 17:24:40Horst, dein Problem mit den 4,12€ verstehe ich überhaupt nicht...ich meine sogar, ATH von 4,70€ und der Verkauf bei 4,12€ lagen ziemlich genau auf einen Tag...sicher bin ich mir nicht mehr. Ich weiß nur, dass es schnell abwärts ging - und die Order bei 4,12€ ausgelöst wurde, die nachgebesserte 5,00€-Order...
    2 Antworten
    Avatar
    Engerl
    schrieb am 07.05.13 18:24:12
    Beitrag Nr. 141.779 (44.584.449)
    Schobbe, Du bist ein Dummschwätzerle.
    Es ging nicht um Red Shoes, sondern um Kursansagen, die nicht eintrafen.
    Dass die ausgerechnet von Red Shoes kamen, liegt nicht an mir, sondern an ihm.
    Und wenn Du gelegentlich wieder provozieren wolltest, hast sogar Du
    Deinen Lieblingsspruch (...ob 100 $ oder 0,029€
    horst liegt einfach besser...) hier eingebracht.
    Bei Deinem vorgegebenen Scharfsinn bleibt die Verwunderung, wie Du immer wieder ne Wunschvorstellung(100$) mit nem Kursziel(0,029€)vergleichst. Machts noch Spaß, oder wirst Du dafür belohnt?
    Wobei die gefühlt hunderte mal vorgebrachten 0,029€ durch Red selber
    hier vorgetragen wurden, ohne einzutreffen. Jeff wurde lediglich von einem Börsenbrief zitiert und fürn Push missbraucht.
    Leidest Du eigentlich sehr darunter?
    1 Antwort
    Avatar
    Engerl
    schrieb am 07.05.13 19:07:53
    Beitrag Nr. 141.784 (44.584.753)
    Zitat von Red ShoesAch Engerl,

    das Posting wurde mir schon öfters vorgehalten. Es ist eine der wenigen Fehleinschätzungen von mir. Ändert aber nichts an der Trefferquote bei EnerGulf von etwa 90%.

    Horst Szentiks (Red Shoes)


    Horst. Lesen!
    Es waren zwei Posts. :laugh:
    Avatar
    Engerl
    schrieb am 07.05.13 19:32:08
    Beitrag Nr. 141.786 (44.584.977)
    Ach Horst.
    Du suchst so gern alte Posts raus.
    ab ca. 2.Q. 2009 bin ich hier dabei.
    (diese Info schränkt den Suchzeitraum ein)
    Falls Du was findest, melde Dich.

    Und...
    ...erzählen!
    Das machst Du schon.
    Avatar
    S65
    schrieb am 07.05.13 19:41:22
    Beitrag Nr. 141.787 (44.585.089)
    Wie gesagt Horscht hat sich bei den Zentralbanken erst mal abgemeldet.

    Muss erst einmal alte Postings im Energulf Thread suchen.


    Weltfinanz kann warten, eilt eh nicht.:D
    Avatar
    Engerl
    schrieb am 07.05.13 19:41:42
    Beitrag Nr. 141.788 (44.585.093)
    Oh, oh, oh....
    Ich bin Registriert seit: 09.03.2009.
    Sorry, die ursprüngliche Zeitangabe lag um mehr als 0,01% daneben.
    Avatar
    Engerl
    schrieb am 07.05.13 20:04:09
    Beitrag Nr. 141.789 (44.585.307)
    Zitat von EngerlAch Horst.
    Du suchst so gern alte Posts raus.
    ab ca. 2.Q. 2009 bin ich hier dabei.
    (diese Info schränkt den Suchzeitraum ein)
    Falls Du was findest, melde Dich.

    Und...
    ...erzählen!
    Das machst Du schon.


    Bin ja mal gespannt, obs nun Verluste oder Gewinne sein werden.
    Aber Red, mit seiner Wahrheitsliebe, wird schon korrekt zitieren, denk ich.
    Wer weiss, was mir meine Bank mitgeteilt hat? Ob die möglicherweise, die
    Kontoauszüge falsch ausgestellt haben? Paar Gewinne haben sie mir schon mal
    zugewiesen. Zwischenzeitliche Trades halt. Eventuell widerlegt es Red ja!
    Als Berater von Banken hat man ja mitunter auch detailliertere Infos.
    5 Antworten
    Avatar
    Baehrs
    schrieb am 07.05.13 20:30:00
    Beitrag Nr. 141.792 (44.585.563)
    Das ist ein reines Serviceangebot füt Euch, wir teilen unseren besten Mann - Red Shoes, der EBEN NICHT NUR ENERGULF BETREUT, sondern auch Zentralbanken, wie die Fed mit seiner Expertise versorgt - also ein paar dieser Plätze gehen auf Kusten des Kerngschäfts, der Beratung von Zentrabanken, Landesbanken, Großbanken, Versicherung....der Rest ist eben Service...
    Avatar
    Baehrs
    schrieb am 07.05.13 20:31:20
    Beitrag Nr. 141.793 (44.585.569)
    Immer dieses Gemaule aber auch...
    Avatar
    Hopodertop
    schrieb am 07.05.13 20:31:46
    Beitrag Nr. 141.794 (44.585.575)
    Zitat von Red ShoesDann mein Verkauf bei 4,12€ - nach dem ATH, wie ich schon die ganze Zeit sagte. Also, wo ist da dein Problem?

    Eben das ist gemäß der oben zitierten Postings nicht möglich gewesen und wie Ihre Klagen vom 05.10.05 zeigen, hatten Sie tatsächlich allen Grund zum Weinen.

    Horst Szentiks (Red Shoes)


    Horst, das wäre sogar belegbar, warum zweifelst du das an?
    Avatar
    Baehrs
    schrieb am 07.05.13 21:22:49
    Beitrag Nr. 141.797 (44.586.101)
    ...isz ja wohl logisch, sonst ärgert sich ja auch niemand über die 100 - andere drehen/drehten regelmäßig angesichts dieser Zahl durch, kamen und KOMMEN immer wieder damit, und mit irgendwelchen Käufen über 4, wo man dann komplett abdreht, wenn man davon erzählt

    Wem wird das dann wohl passiert sein ?
    Avatar
    Baehrs
    schrieb am 07.05.13 21:26:39
    Beitrag Nr. 141.798 (44.586.139)
    Dazu kommt, Red weiss und hat positive Kenntnise über HORRENDE Verluste einzelner User, man tauscht sich halt untereinander aus - das mag zwar traurig sein und motiviert einen entweder auf Englisch oder Deutsch Red tagtäglich Mail zu schicken und den direkten Kontakt, wie Schobbe schreibt, zu suchen - aber das gilt halt auch nicht für ALLE ANDEREN....
    Avatar
    Engerl
    schrieb am 07.05.13 21:58:13
    Beitrag Nr. 141.801 (44.586.427)
    Jau...
    ...und Ende 2009 sollten es 0,05, 0,029, oder sogar 0,02€ sein?
    Hab jetzt nicht nachgeschaut, aber so in etwa war es.
    Und erst das Theater seit Nov. 2012!

    Die Dinger gabs für die angesagten Preise nicht.
    2 Antworten
    Avatar
    Engerl
    schrieb am 07.05.13 22:05:36
    Beitrag Nr. 141.803 (44.586.497)
    Aber das mit dem ...dass vielleicht mal was kommt.
    Lang wird Jeff nicht mehr warten dürfen.




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Investoren, die diesen Wert beobachten, informieren sich auch über:

    WertpapierPerf. %
    -