Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

TERRASSISI RENTEN I AMI P A ISIN: DE000A0NGJV5 | WKN: A0NGJV

ÜbersichtKurseAnalyseZug. WertpapiereAktion
GesamtübersichtHandelsplätzeChartZertifikateWatchlist
NachrichtenTimes & SalesOptionsscheinePortfolio
ForumHistorische KurseKnock-Outs

Neuigkeiten zu TERRASSISI RENTEN I AMI P A

Konditionen

Währung
Euro
Mindestanlage
500 EUR
Ausgabeaufschlag
0,50 %
Verwaltungsgebühr
0,43 %
Bankgebühr
0,05 %
Ertrag
ausschüttend

Kapitalanlagegesellschaft

Name
AmpegaGerling Investment GmbH
Straße
Charles-de-Gaulle-Platz 1
Stadt
Köln
Land
Deutschland
Internet

Fondsdokumente

MonatsberichtHalbjahresberichtJahresberichtProspektKID
Lesen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Download
Speichern
Speichern
Speichern
Speichern
Speichern
Aktuelle Fondsdokumente und Informationen für Ihre Investitionsentscheidung.
Kostenlos zum Ansehen oder Herunterladen.

Profil

Die Wertentwicklung des Fonds orientiert sich an der Wertentwicklung des Anlageportfolios.

Der Fonds investiert in internationale festverzinsliche Wertpapiere mit einer Restlaufzeit von bis zu 24 Monaten. Die Auswahl aller Vermögensgegenstände richtet sich nach den ethischen Grundsätzen des Franziskanerordens. Entsprechend werden als Kriterien für die Anlage neben ökonomischen Aspekten gleichberechtigt soziale, kulturelle und Umweltaspekte herangezogen. Nach dem sogenannten Best-in-Class-Ansatz werden die jeweils sozial oder ökologisch besten Papiere ausgewählt, in die ein Fonds auch bei rein ökonomischer Betrachtung investieren würde.

Düsseldorf
  • Düsseldorf
  • Hamburg
  • Fonds
10.12.13
99,36
Geld
98,35
509
|
17.04.14
Brief
99,73
502
|
17.04.14
Hoch:
99,36
Tief:
99,36
Eröff.:
Vortag:

Fonds-Ranking

1 Jahr
3 Jahre
5 Jahre
Gesamt
Kategorie: Rentenmarkt > Allgemein (Welt / Global)

Fundamentaldaten

Fondsname
TERRASSISI RENTEN I AMI P A
Fondsgesellschaft
Kategorie
Sektor
Zielmarkt
Auflagedatum
22.04.2009
Volumen
4,44 Mio. (18.05.2009)
Manager
Bernd Feldhaus