ANALYSE WestLB belässt ADVA auf 'Buy' - Ziel 5,04 Euro

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
     |  20.10.2011, 15:35  |  260 Aufrufe  |   | 

    DÜSSELDORF (dpa-AFX Broker) - Die WestLB hat die Einstufung für Adva Optical Networking nach Zahlen zum dritten Quartal auf 'Buy' mit einem Kursziel von 5,04 (Kurs: 4,097) Euro belassen. Der Technologiekonzern habe die Erwartungen beim Umsatz erfüllt, schrieb Analyst Thomas Langer in einer Studie vom Donnerstag.

    Beim Proforma Betriebsergebnis, bei dem Abschreibungen auf immaterielle Vermögenswerte herausgerechnet sind, sowie beim Nettogewinn seien die Annahmen indes deutlich übertroffen worden. Der starke Anstieg beim Nettogewinn sei aber auf positive Währungseffekte sowie Steuereffekte zurückzuführen.

    'UMSATZZIEL ERSCHEINT VORSICHTIG'

    Für das vierte Quartal gehe Adva davon aus, Umsätze in Höhe von 79 bis 84 Millionen Euro zu erwirtschaften. Das erscheine ihm vorsichtig, so der Experte. Das Ziel einer Marge von sehcs bis neun Prozent dürfte derweil darauf hindeuten, dass der Glasfaserkabel-Spezialist die Margen ausweiten könne.

    Mit der Einstufung 'Buy' geht die WestLB davon aus, dass die gesamte Wertentwicklung der Aktie in den nächsten zwölf Monaten über plus 20 Prozent liegen wird. Analysierendes Institut WestLB./chs/gl

    Analysierendes Institut WestLB.


    Rating: Buy
    Analyst: WestLB
    Kursziel: 5,04 Euro

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    4,792EUR
    11:21:31
    -2,60

    Nachrichtenagentur

    Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

    Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)

    RSS-Feed dpa-AFX

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    528
    506
    501
    499
    494
    488
    486
    475
    468
    466
    TitelLeser
    1787
    1642
    1532
    1384
    1079
    939
    888
    880
    879
    814
    TitelLeser
    4258
    3612
    2893
    2654
    2189
    2147
    1992
    1899
    1787
    1759
    TitelLeser
    28798
    15126
    12068
    11802
    11654
    11236
    10514
    8361
    7526
    7460

    Top Nachrichten aus der Rubrik