Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX-8,85 % EUR/USD+0,13 % Gold+4,30 % Öl (Brent)-3,69 %

Ingram Micro Gewinn im dritten Quartal rückläufig

Nachrichtenquelle: Aktiencheck News
28.10.2011, 10:32  |  271   |   |   

Santa Ana (aktiencheck.de AG) - Die amerikanische Ingram Micro Inc. (ISIN US4571531049/ WKN 903027), der weltgrößte Großhändler für Produkte der Informationstechnologie, meldete am Donnerstag nach US-Börsenschluss, dass ihr Gewinn im dritten Quartal gesunken ist, was vor allem mit Sonderbelastungen zusammenhängt.

Der Nettogewinn erreichte 23,3 Mio. US-Dollar bzw. 15 Cents pro Aktie, im Vergleich zu 65 Mio. US-Dollar bzw. 41 Cents pro Aktie im Vorjahr. Das bereinigte Ergebnis lag im Berichtszeitraum bei 33 Cents pro Aktie. Der Umsatz erhöhte sich um 5 Prozent auf 8,90 Mrd. US-Dollar.

Analysten waren im Vorfeld von einem Gewinn von 35 Cents pro Aktie und einem Umsatz von 8,90 Mrd. US-Dollar ausgegangen. Für das laufende Quartal stellen sie ein Ergebnis von 60 Cents je Aktie bei Erlösen von 10,01 Mrd. US-Dollar in Aussicht.

Die Aktie von Ingram Micro schloss gestern an der NYSE bei 18,51 US-Dollar. (28.10.2011/ac/n/a)


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Ingram Micro Gewinn im dritten Quartal rückläufig

Santa Ana (aktiencheck.de AG) - Die amerikanische Ingram Micro Inc. (ISIN US4571531049/ WKN 903027), der weltgrößte Großhändler für Produkte der Informationstechnologie, meldete am Donnerstag nach US-Börsenschluss, dass ihr Gewinn im dritten Quartal gesunken ist, was vor allem mit Sonderbelastungen zusammenhängt.

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen