ANALYSE-FLASH UBS senkt Ziel für Alcoa auf 9,50 US-Dollar - 'Neutral'

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
     |  20.12.2011, 15:05  |  489 Aufrufe  |   | 

    ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die UBS hat das Kursziel für die Aktien des Aluminiumproduzenten Alcoa von 11,50 auf 9,50 US-Dollar gesenkt, die Einstufung aber auf 'Neutral' belassen. Er habe die Gewinnschätzungen für 2011 sowie 2012 reduziert und rechne für das Schlussquartal 2011 nun mit einem Verlust je Aktie von 0,06 US-Dollar, schrieb Analyst Brian MacArthur in einer Studie vom Dienstag. Das liege unter der durchschnittlichen Markterwartung eines Überschusses in Höhe von 0,07 US-Dollar je Anteilsschein. Die Gründe seien niedrigere Absatzpreise, die jüngsten Wechselkursentwicklungen, steigende Kosten und die trüben Konjunkturperspektiven./msx/rum/ck

    Wertpapier: Alcoa


    Rating: Neutral
    Analyst: UBS
    Kursziel: 9,50 US-Dollar

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    15,92
    27.01.
    -1,00

    Nachrichtenagentur

    Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

    Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)

    RSS-Feed dpa-AFX

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    1296
    706
    589
    486
    481
    TitelLeser
    2184
    2138
    1558
    1386
    1323
    TitelLeser
    2411
    2184
    2138
    1868
    1832
    TitelLeser
    26463
    25396
    22051
    18110
    16095

    Diskussionen zu den Werten

    ZeitTitel
    14.01.