Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Anadarko Petroleum kann Erwartungen auf bereinigter Basis schlagen

    Nachrichtenquelle: Aktiencheck News
     |  06.02.2012, 22:56  |  373 Aufrufe  |   | 

    The Woodlands (aktiencheck.de AG) - Der Öl- und Gasproduzent Anadarko Petroleum Corp. (ISIN US0325111070/ WKN 871766) hat am Dienstag nach US-Börsenschluss die Zahlen zum vierten Quartal 2011 veröffentlicht. Im Zusammenhang mit der untergegangenen Ölplattform Deepwater Horizon wurde erneut ein Verlust erzielt. Die Erwartungen konnten auf bereinigter Basis geschlagen werden.

    Der Umsatz stieg von 2,69 Mrd. US-Dollar auf 3,84 Mrd. US-Dollar. Analysten waren im Vorfeld von einem Umsatz von 3,31 Mrd. US-Dollar ausgegangen.

    Der den Aktionären zuzurechnende Nettoverlust betrug 358 Mio. US-Dollar bzw. 72 Cents je Aktie, im Vergleich zu einem Gewinn von 111 Mio. US-Dollar bzw. 22 Cents je Aktie im Vorjahr. Bereinigt um Einmaleffekte ergab sich ein Gewinn von 423 Mio. US-Dollar bzw. 85 Cents je Aktie. Analysten waren im Vorfeld von einem Gewinn von 61 Cents je Aktie ausgegangen.

    Für das laufende erste Quartal 2012 prognostizieren sie ein EPS von 68 Cents bei Erlösen von 3,36 Mrd. US-Dollar.

    Die Aktie von Anadarko Petroleum schloss heute an der NYSE bei 82,87 US-Dollar (-1,74 Prozent). Nachbörslich gewinnt der Titel 1,36 Prozent auf 84,00 US-Dollar. (06.02.2012/ac/n/a)


    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    93,28
    21.11.
    +0,88

    Top Nachrichten aus der Rubrik