Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Amerikanische Fastfood-Kette KFC eröffnet im Iran

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
     |  26.02.2012, 14:45  |  923 Aufrufe  |   | 

    TEHERAN (dpa-AFX) - Die US-Fastfood-Kette Kentucky Fried Chicken (KFC) hat nach jahrzehntelanger Pause ihre erste Filiale im Iran eröffnet. Das berichteten iranische Medien am Wochenende. Trotz amerikanischer Sanktionen wegen Irans Atomprogramm eröffnete das Restaurant am Freitag in Karadsch, einem Vorort der Hauptstadt Teheran. Fünf Jahre lang habe sich Lizenzinhaber Ami-Hossein Alisade bei den lokalen Behörden dafür eingesetzt, dass sich KFC-Restaurants wieder im Iran niederlassen dürfen, sagte er.

    Die zu Yum Brands gehörende Kette wurde wegen ihrer Verbindung zum politischen Erzfeind USA im Zuge der Islamischen Revolution 1979 im Iran geschlossen. Alisade berichtete, dass bald 500 weitere KFC-Filialen landesweit eröffnen würden. Diese Ankündigung kommt auch für Beobachter überraschend, da die USA jegliche Geschäftsbeziehungen mit dem Gottesstaat, wegen des vermuteten Baus von Atomwaffen, meiden./str/DP/he

    Wertpapier: McDonald'sYum Brands

    Themen: Atomprogramm


    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    94,81
    22:15 
    -1,48
    71,99
    22:15 
    -0,92

    Nachrichtenagentur

    Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

    Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)

    RSS-Feed dpa-AFX

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    523
    441
    374
    374
    363
    TitelLeser
    1476
    1036
    1031
    1021
    987
    TitelLeser
    8297
    3872
    3844
    3581
    3436
    TitelLeser
    24850
    23835
    23028
    20772
    16879

    Top Nachrichten aus der Rubrik