DGAP-Adhoc cycos AG: Deutlich sinkende Lizenzeinnahmen aus dem Entwicklungs- und Lizenzvertrag zwischen der Siemens Enterprise Communications GmbH & Co. KG und der cycos AG (deutsch)

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
     |  22.03.2012, 11:31  |  1844  |  0
    (
    0
    Bewertungen)

    cycos AG: Deutlich sinkende Lizenzeinnahmen aus dem Entwicklungs- und Lizenzvertrag zwischen der Siemens Enterprise Communications GmbH & Co. KG und der cycos AG

    cycos AG / Schlagwort(e): Umsatzentwicklung

    22.03.2012 11:30

    Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch

    die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.

    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

    ---------------------------------------------------------------------------

    cycos AG, Alsdorf

    (ISIN DE0007700205)

    Deutlich sinkende Lizenzeinnahmen aus dem Entwicklungs- und Lizenzvertrag

    zwischen der Siemens Enterprise Communications GmbH & Co. KG und der cycos

    AG

    Die cycos AG hat am 22. März 2012 mit der Siemens Enterprise Communications

    GmbH & Co. KG (SEN) einen Nachtrag zu dem zwischen der cycos AG und SEN

    bestehenden Entwicklungs- und Lizenzvertrag abgeschlossen.

    Gegenstand des Nachtrags ist insbesondere eine Anpassung der von SEN nach

    dem Entwicklungs- und Lizenzvertrag zu zahlenden Lizenzgebühr. Danach wird

    sich die Vergütung, die die cycos AG für die nach dem Entwicklungs- und

    Lizenzvertrag eingeräumten Nutzungsrechte erhält, bis zum Geschäftsjahr

    2015/2016 kontinuierlich von bislang rund EUR 1,9 Mio. (Beginn GJ 2011/12)

    auf EUR 0,2 Mio. verringern. Darüber hinaus räumt der Nachtrag SEN das

    Recht ein, den Entwicklungs- und Lizenzvertrag aus wirtschaftlichen Gründen

    zu kündigen oder statt der jährlichen Lizenzgebühr gegen Einmalzahlung eine

    endgültige Abgeltung der Nutzungsrechte vorzunehmen.

    Die Verringerung der Lizenzgebühr wird sich im Geschäftsjahr 2011/2012

    negativ auf das EBIT der Gesellschaft auswirken und voraussichtlich dazu

    führen, dass das Jahresergebnis (vor Ergebnisabführung) entgegen der

    bisherigen Einschätzung nicht ausgeglichen sein wird, es sei denn, es würde

    der cycos AG gelingen, die aus der Vertragsanpassung zu erwartenden

    Umsatzeinbußen durch andere Einnahmen zu kompensieren.

    Mit dem Abschluss des Nachtrags ist der Vorstand der cycos AG einer von der

    CHG Communications Holding GmbH & Co. KG auf der Grundlage des

    Beherrschungs- und Ergebnisabführungsvertrags erteilten Weisung

    nachgekommen.

    Alsdorf, den 22. März 2012

    cycos AG

    Der Vorstand

    22.03.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

    Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

    DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

    ---------------------------------------------------------------------------

    Sprache: Deutsch

    Unternehmen: cycos AG

    Joseph-von-Fraunhofer-Str. 5

    52477 Alsdorf

    Deutschland

    Telefon: +49 (0)2404 901-0

    Fax: +49 (0)2404 901-100

    E-Mail: info@cycos.com

    Internet: www.cycos.com

    ISIN: DE0007700205

    WKN: 770020

    Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);

    Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

    Stuttgart

    Ende der Mitteilung DGAP News-Service

    ---------------------------------------------------------------------------

    (
    0
    Bewertungen)

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    DGAP-Adhoc cycos AG: Deutlich sinkende Lizenzeinnahmen aus dem Entwicklungs- und Lizenzvertrag zwischen der Siemens Enterprise Communications GmbH & Co. KG und der cycos AG (deutsch)

    cycos AG: Deutlich sinkende Lizenzeinnahmen aus dem Entwicklungs- und Lizenzvertrag zwischen der Siemens Enterprise Communications GmbH & Co. KG und der cycos AG

    Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

    Abbrechen

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    5,74EUR
    22.01.15
    0,00

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    868
    497
    467
    442
    437
    415
    411
    410
    406
    389
    TitelLeser
    914
    868
    849
    739
    733
    729
    722
    665
    657
    657
    TitelLeser
    2458
    2333
    1931
    1876
    1781
    1648
    1450
    1370
    1367
    1312
    TitelLeser
    40836
    13189
    12775
    12645
    11691
    9111
    8265
    8239
    7839
    7273

    Top Nachrichten aus der Rubrik