ANALYSE JPMorgan senkt Ziel für Software AG auf 25 Euro - 'Underweight'

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
     |  10.04.2012, 15:23  |  318  |  0
    (
    0
    Bewertungen)

    LONDON (dpa-AFX) - JPMorgan hat das Kursziel für Software AG nach Zahlen für 2011 von 26,50 auf 25,00 Euro (Kurs: 25,80 Euro) gesenkt und die Einstufung auf 'Underweight' belassen. Angesichts der Unternehmensprognosen für 2012 habe sie ihre Gewinnschätzungen je Aktie für das laufende und kommende Jahr um 19 respektive 18 Prozent reduziert, schrieb Analystin Stacy Pollard in einer Studie vom Dienstag. Die Zielspanne beim Umsatzwachstum für 2012 sei von minus 3 bis plus 3 Prozent weit gefasst. Dies überrasche angesichts der konjunkturellen Unsicherheit und der Schwierigkeiten des Software-Herstellers im vergangenen Jahr zwar nicht, erscheine aber dennoch ein wenig beunruhigend, so Pollard.

    Bei dem negativen Votum bleibe es so lange, bis sich eine Stabilisierung der Datenbanksparte ETS - insbesondere in Brasilien - sowie positive Effekte der geplanten Verbesserungen im Nordamerikageschäft abzeichneten. Wünschenswert seien auch erkennbar geringere Belastungen aus dem schwierigen IT-Nachfrageumfeld als bei den Wettbewerbern.

    Gemäß der Einstufung 'Underweight' geht JPMorgan davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten schlechter als der vom Analystenteam beobachtete Sektor entwickeln wird./ajx/gl

    Analysierendes Institut JPMorgan.

    (
    0
    Bewertungen)
    Rating: Underweight
    Analyst: JPMorgan
    Kursziel: 25 Euro

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    ANALYSE JPMorgan senkt Ziel für Software AG auf 25 Euro - 'Underweight'

    LONDON (dpa-AFX) - JPMorgan hat das Kursziel für Software AG nach Zahlen für 2011 von 26,50 auf 25,00 Euro (Kurs: 25,80 Euro) gesenkt und die Einstufung auf 'Underweight' belassen. Angesichts der Unternehmensprognosen für 2012 habe sie ihre Gewinnschätzungen je Aktie für das laufende und kommende Jahr um 19 respektive 18 Prozent reduziert, schrieb Analystin Stacy Pollard in einer Studie vom Dienstag. Die Zielspanne beim Umsatzwachstum für 2012 sei von minus 3 bis plus 3 Prozent weit gefasst. Dies überrasche angesichts der konjunkturellen Unsicherheit und der Schwierigkeiten des Software-Herstellers im vergangenen Jahr zwar nicht, erscheine aber dennoch ein wenig beunruhigend, so Pollard.

    Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

    Abbrechen

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    24,36EUR
    03.07.15
    -2,15

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    440
    361
    357
    336
    307
    301
    296
    294
    283
    275
    TitelLeser
    3564
    1153
    1134
    1050
    1045
    880
    840
    806
    787
    785
    TitelLeser
    3564
    1729
    1592
    1470
    1351
    1153
    1134
    1127
    1122
    1050
    TitelLeser
    37153
    12890
    12403
    12345
    12170
    11310
    8842
    7990
    7970
    7546

    Diskussionen zu den Werten

    ZeitTitel
    19.05.

    Top Nachrichten aus der Rubrik