Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Trendsetter Zimtu Capital profitiert vom neuen Rohstofftrend Graphit

    Gastautor: Björn Junker
     |  19.04.2012, 14:04  |  3320 Aufrufe  |   | 

    Der Graphitsektor hat lange Zeit selbst bei erfahrenen Rohstoffinvestoren wenig Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Doch das scheint sich jetzt zu ändern. Unternehmen wie Focus Metals (WKN A1C7E4) und insbesondere Northern Graphite (WKN A1H95Z) konnten in den letzten Monaten gute Kursgewinne bei hohem Handelsvolumen verbuchen. Kein Wunder, dass – ähnlich wie beim Lithium-Boom – nun viele junge Unternehmen in diesen Markt streben. Ein Unternehmen, das von diesem neuen Trend stark profitieren könnte, ist die Rohstoffbeteiligungsgesellschaft Zimtu Capital (WKN A0RDR9).

    Im Gegensatz zur öffentlichen Wahrnehmung hierzulande ist Graphit keine Nischenbranche. Jedes Jahr werden 1,1 Mio. Tonnen Graphit produziert – das ist mehr als an Molybdän, Vanadium, Kobalt, Wolfram, Seltenen Erden und Lithium zusammen gefördert wird. Graphitfirmen sind weltweit aktiv, vor allem in Kanada, Brasilien, Europa, Indien und natürlich in China, das 80% der Produktion stellt. Aber auch Kanada verfügt über das Potenzial für wirtschaftlich abbaubare Graphitvorkommen.

    Zimtu Capital macht sich nun zunutze, dass viele Unternehmen neu in das Geschäft mit Graphit einsteigen wollen. Das kanadische Unternehmen identifiziert als Teil seines Geschäftsmodells interessante Rohstoffprojekte, die es dann an Explorationsunternehmen zur weiteren Erkundung und Entwicklung vermittelt. Im Gegenzug erhält Zimtu nicht nur Bargeld sondern auch nicht unerhebliche Aktienbeteiligungen an diesen Unternehmen.

    Gerade im Graphitsektor war man in letzter Zeit in dieser Hinsicht besonders aktiv. So führte Zimtu Liegenschaftstransaktion mit Strike Graphite (WKN A1JTCZ), Standard Graphite (WKN A1JTSS), First Graphite (WKN A1JV8B), Galaxy Capital (ISIN CA36318R1010), Lomiko Metals (WKN A0Q9W7), Pinestar Gold (WKN A1CU2Y) und Big North Graphite (ISIN CA08932P1009) durch.

    Dafür erhielt Zimtu insgesamt 349.500 CAD in bar und stattliche 10,025 Mio. Aktien – wobei beides nicht auf einen Schlag, sondern über Zeiträume von bis zu 24 Monaten eingesammelt wird. Mitte dieses Monats wies dieses Portfolio, angenommen alle Aktien wären schon eingebucht, bereits einen – rein theoretischen – Wert von rund 3 Mio. CAD auf.

    Kurz- bis mittelfristig erhofft Zimtu sich zunächst Wertsteigerungen des Portfolios daraus, dass die Unternehmen beginnen, die nach Ansicht von Zimtu viel versprechenden Projekte genauer zu erkunden und zu entwickeln. Neben der erhofften Steigerung des Werts der Projekte und damit der Unternehmen durch die ersten Explorationsaktivitäten kommt durch diese auch ein beständiger Newsflow zustande, der diese Entwicklung durch einen erhöhten Bekanntheitsgrad der Unternehmen unterstützen könnte.

    Längerfristig erhofft sich Zimtu natürlich, dass eines oder mehrere der Unternehmen, an denen man nun extrem günstig beteiligt ist, mit seinem Projekt oder seinen Projekten einen Treffer landet – dann könnte der Wert der entsprechenden Beteiligung extrem steigen.

    Ein gutes Beispiel für eine solche Entwicklung ist der Kernportfoliowert des Unternehmens Western Potash (WKN A0QZLM) aus dem Kalisektor, an dem Zimtu 2,149 Mio. Aktien hält. Hier liegt die Situation zwar etwas anders, da man das Unternehmen selbst gegründet und an die Börse gebracht hat. Dennoch liegt der Beteiligungskurs bei lediglich 0,08 CAD, während Western Potash aktuell bei 1,06 CAD notiert.

    Wer also in den aufstrebenden Graphitmarkt investieren, aber nicht nur auf ein Pferd setzen will, ist unserer Ansicht nach bei der Zimtu Capital (WKN A0RDR9) gut aufgehoben und kann das Risiko auf diesem Weg minimieren. Zumal Zimtu mit zum Beispiel Western Potash und Commerce Resources (WKN A0J2Q3) ja auch noch andere aussichtsreiche Werte im Portfolio hat.


    Hinweis: Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen der GOLDINVEST Media GmbH und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich unsere Artikel lediglich auf das jeweilige Unternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung, beziehen. Wir weisen darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Wir können nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen.



    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    0,50
    18.09.
    0,00
     
    0,91
    19.09.
    +1,11

    Weitere Nachrichten des Autors

    Top Nachrichten aus der Rubrik