DGAP-News Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA: Positive Entscheidung im DFL-Lizenzierungsverfahren

    Nachrichtenquelle: EQS Group AG
     |  20.04.2012, 11:10  |  318 Aufrufe  |   | 


    DGAP-News: Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA / Schlagwort(e):
    Sonstiges
    Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA: Positive Entscheidung im
    DFL-Lizenzierungsverfahren

    20.04.2012 / 11:10




    Die DFL Deutsche Fußball Liga GmbH hat der Borussia Dortmund GmbH & Co.
    KGaA ihre Entscheidung mitgeteilt, dass sie die Kriterien zur Erteilung der
    Lizenz für die Spielzeit 2012/2013 in der 1. Bundesliga als gegeben
    ansieht.

    Die Lizenzerteilung erfolgte ohne Bedingungen und/oder Auflagen.

    Dortmund, 20. April 2012

    Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA

    Ende der Corporate News




    20.04.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
    übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
    verantwortlich.

    Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
    Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
    Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
    http://www.dgap.de




    Sprache:        Deutsch                                               
    Unternehmen:    Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA                     
                    Rheinlanddamm 207 - 209                               
                    44139 Dortmund                                        
                    Deutschland                                           
    Telefon:        0231/ 90 20 - 746                                     
    Fax:            0231/ 90 20 - 85746                                   
    E-Mail:         aktie@bvb.de                                          
    Internet:       www.borussia-aktie.de                                 
    ISIN:           DE0005493092                                          
    WKN:            549309                                                
    Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);    
                    Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,   
                    Stuttgart                                             

    Ende der Mitteilung    DGAP News-Service  

      
    165817 20.04.2012                                                      

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Nachrichtenquelle

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    214
    207
    TitelLeser
    4279
    2792
    495
    454
    438
    423
    409
    375
    354
    341
    TitelLeser
    4279
    2792
    1377
    757
    715
    612
    568
    562
    544
    542
    TitelLeser
    12715
    8765
    7941
    6823
    5488
    5057
    4801
    4676
    4672
    4539

    Top Nachrichten aus der Rubrik