DAX+0,17 % EUR/USD0,00 % Gold-0,77 % Öl (Brent)0,00 %

Candlesticks - DAX am Morgen leichte Erholung

 |  25.04.2012, 06:46  |  991  |  0

Lieber Leser, der DAX konnte gestern wie erwartet die Unterstützung bei 6.548 Punkten nochmals testen – dieser Test verlief erfolgreich. Eine kleine Lunte an diesem Niveau bestätigt das Unterstützungsniveau. So wird der DAX heute wieder an der runden 6.600er-Marke erwartet. Die kurzfristigen Szenarien:

 

Tageschart DAX

DAX DAILY.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2012/04/25/dax-daily.png

Gestern eine kleine Kerze mit Lunte, ein hammer, der zudem einen harami in Verbindung mit der vorherigen langen schwarzen Kerze darstellt. Ein Break des kurzfristigen Abwärtstrends wäre somit positiv mit Ziel 6.812 – ein Break auch dieser Widerstandslinie würde dann eine kleine W-Formation vollenden. Negativ wäre nun ein Fall unter die letzten beiden Tagestiefs mit Ziel 6.339 Punkten.

 

Stundenchart

dax 60min.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2012/04/25/dax-60min.png

Break der 6.600 verspricht leichtes Aufwärtspotenzial bis ca. 6.651 Punkten.

 

Tageschart F-DAX

1FDAX Daily 06-12.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2012/04/25/1fdax-daily-06-12.png

Deutlich negativ wäre erst ein Daily-Close unter 6.536 Punkten.

 

30min-F-DAX

1FDAX 30min 06-12.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2012/04/25/1fdax-30min-06-12.png

Die Eröffnung wird an der 6.606,50 erwartet – Chance auf eine leichte Erholung ist vorhanden – im Bereich der Unterstützung bei ca. 6.550/60 ist auf Kaufsignale zu achten – negativ wäre ein Fall unter ca. 6.540 mit Ziel 6.500 Punkten.

 

Tageschart - S&P 500 Mini-Future

s&P500fut.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2012/04/25/s-p500fut.png

Der Future in der Mitte der Range – mit schnellen Richtungswechseln sollten Sie hier weiterhin rechnen – nach den letzten beiden Tageskerzen besteht aber nun eher die Aussicht auf einen Test der 1.380. Ein Fall unter 1.360 dagegen sollte zu einem Breakversuch der Unterstützung bei 1.352 Punkten führen.

 

Fazit:

Einige Parameter sprechen für eine Beendigung der Korrektur in den kommenden Tagen – ein Anstieg über die entsprechenden Widerstandslinien sollte daher jeweils als kurzfristiges Kaufsignal gewertet werden. Da eine klare Bodenbildung aber noch nicht vorliegt, handeln Sie bitte mit kleineren Positionsgrößen und ziehen Ihre Stopps auch recht schnell auf den Einstand. Denn mit schnellen Richtungswechseln muss weiterhin gerechnet werden. Für den heutigen Tag erwarte ich nach einer leichten Erholung – bis ca. 6.650 Punkten – auch wieder einen Rücksetzer und eine Pendelbewegung um die 6.600er-Marke. Ein Anstieg über 6.670 dagegen beinhaltet die Chance weiter zu laufen in Richtung 6.720 bis max. 6.800 Punkte.

 

Updates: 10.15 Uhr und am Nachmittag

 

Ihr Stefan Salomon

info@candlestick.de

 

Die wichtigsten Zahlen:

 http://www.wallstreet-online.de/nachrichten/termine

 

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten.Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Datenfeed: BSB-Software.de sowie teletrader.com. Kontakt: Stefan Salomon, 94249 Bodenmais, info@candlestick.de.

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Candlesticks - DAX am Morgen leichte Erholung

Lieber Leser, der DAX konnte gestern wie erwartet die Unterstützung bei 6.548 Punkten nochmals testen – dieser Test verlief erfolgreich. Eine kleine Lunte an diesem Niveau bestätigt das Unterstützungsniveau. So wird der DAX heute wieder an der runden 6.600er-Marke erwartet. Die kurzfristigen Szenarien:

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel