Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Commerzbank Kurs stabilisiert sich – jetzt eine Gegenbewegung?

    Nachrichtenquelle: 4investors
     |  24.04.2012, 12:30  |  1376 Aufrufe  |   | 
    Nach den gestrigen Verlusten kann sich die Aktie der Commerzbank am Dienstag stabilisieren. Ging es gestern noch bis auf 1,52 Euro nach unten, der Schlusskurs liegt bei 1,54 Euro und damit um mehr als 5 Prozent unter Vortag, so verzeichnet die Commerzbank-Aktie am Vormittag Kurse zwischen 1,53 Euro und 1,56 Euro.


    Aus charttechnischer Sicht zeigt sich damit der obere Teil der Unterstützungszone bei 1,45/1,54 Euro als stabil. Das könnte ein erster Schritt in Richtung einer Erholungsbewegung sein. Kommt es zu Kursgewinnen, trifft die Commerzbank-Aktie bei 1,62/1,66 Euro sowie bei 1,69 Euro und 1,73/1,78 Euro auf erste charttechnische Hindernisse. Nach unten bleibt 1,45/1,54 Euro eine zentrale Unterstützung. Gelingt es nicht, diese Zone zu halten, wäre bei 1,36/1,38 Euro eine weitere mögliche Haltezone vorhanden.

    Zum Chart der Aktie der Commerzbank: hier klicken.

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Nachrichtenquelle

    Beim Börsenportal www.4investors.de, das vom Redaktionsbüro Stoffels & Barck betrieben wird, liegen die Schwerpunkte auf Mid- und Small Caps aus dem deutschsprachigen Raum. Der Entry Standard sowie Börsengänge (IPOs) und Notierungsaufnahmen werden besonders genau beobachtet. Eine Übersicht über Ratingmeldungen renommierter Banken und Analystenhäuser sowie externe Kolumnen zu Konjunktur- und Wirtschaftsthemen, zu Länderperspektiven und Rohstoffaspekten ergänzen die Informationspalette von www.4investors.de . Das Portfolio umfasst dabei rund 20 zumeist europäische Analystenhäuser und mehr als 50 Kolumnisten aus Europa und Übersee.

    RSS-Feed 4investors