Aktien Frankfurt Schluss Dax erholt sich dank guter US-Daten von Vortagsrutsch

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
     |  24.04.2012, 17:52  |  755  |  0
    (
    0
    Bewertungen)

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Dienstag positiv auf US-Konjunkturdaten reagiert und seine zwischenzeitliche Schwäche abgeschüttelt. Zum Börsenschluss notierte der deutsche Leitindex 1,03 Prozent höher bei 6.590,41 Punkten und verabschiedete sich damit nur knapp unter seinem Tageshoch aus dem Handel. Am Vortag hatten schwache Wirtschaftsdaten und politische Unsicherheiten das Börsenbarometer noch auf den niedrigsten Stand seit Ende Januar gedrückt. Für den MDax ging es am Dienstag um 0,99 Prozent auf 10.372,60 Punkte hoch und der TecDax gewann 1,33 Prozent auf 767,73 Punkte.

    Experten verwiesen auf eine ermutigende Entwicklung am US-Immobilienmarkt. Die Verkäufe neuer Häuser im März waren überraschend gefallen - auf Monatssicht war die Zahl um 7,1 Prozent auf 328.000 Häuser zurückgegangen, wogegen Volkswirte mit einem Zuwachs um 1,9 Prozent gerechnet hatten. Allerdings wird der Vergleich stark dadurch verzerrt, dass der Vormonatswert von minus 1,6 auf plus 7,3 Prozent nach oben korrigiert wurde. Dazu kam, dass der Richmond Fed Manufacturing Index im April besser als erwartet ausgefallen war. Der Index misst die Produktionsleistung einer US-Region, die aus dem District of Columbia, Maryland, North Carolina, South Carolina, Viginia und dem größten Teil von West Virginia besteht./gl/he

    (
    0
    Bewertungen)

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Aktien Frankfurt Schluss Dax erholt sich dank guter US-Daten von Vortagsrutsch

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Dienstag positiv auf US-Konjunkturdaten reagiert und seine zwischenzeitliche Schwäche abgeschüttelt. Zum Börsenschluss notierte der deutsche Leitindex 1,03 Prozent höher bei 6.590,41 Punkten und verabschiedete sich damit nur knapp unter seinem Tageshoch aus dem Handel. Am Vortag hatten schwache Wirtschaftsdaten und politische Unsicherheiten das Börsenbarometer noch auf den niedrigsten Stand seit Ende Januar gedrückt. Für den MDax ging es am Dienstag um 0,99 Prozent auf 10.372,60 Punkte hoch und der TecDax gewann 1,33 Prozent auf 767,73 Punkte.

    Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

    Abbrechen

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    11.265,00PKT
    30.07.15
    +0,47
    20.580,00PKT
    30.07.15
    +0,17
    1.767,50PKT
    30.07.15
    -0,11

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    562
    497
    457
    437
    419
    419
    419
    414
    402
    399
    TitelLeser
    906
    838
    727
    716
    716
    716
    716
    705
    655
    654
    TitelLeser
    2387
    2201
    1868
    1801
    1650
    1639
    1418
    1361
    1358
    1305
    TitelLeser
    40683
    13179
    12758
    12640
    11678
    9100
    8253
    8228
    7828
    7261

    Top Nachrichten aus der Rubrik