Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Push-Kurse an | Registrieren | Login

    KORREKTUR Credit Suisse schafft Rückkehr in die Gewinnzone

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
     |  25.04.2012, 07:16  |  187  |  0
    (
    0
    Bewertungen)

    (Korrigiert wird das Vorjahresergebnis 1,1 rpt. 1,1 Milliarden Franken, nicht 1,6)

    ZÜRICH (dpa-AFX) - Die Schweizer Großbank Credit Suisse hat dank eines wieder erstarkten Investmentbankings im ersten Quartal die Rückkehr in die Gewinnzone geschafft. Unter dem Strich verdiente der Deutsche-Bank-Konkurrent nach eigenen Angaben 44 Millionen Franken. Analysten hatten mit einem weiteren Verlust gerechnet. Die Bank war in den vergangenen beiden Quartalen angesichts der Turbulenzen an den Kapitalmärkten tief in die rote Zahlen gestürzt. Im ersten Quartal 2011 hatte Credit Suisse noch 1,1 Milliarden Franken verdient. Vor allem das zuletzt enttäuschende Investmentbanking überraschte mit einem Vorsteuergewinn von fast einer Milliarde Franken positiv. So konnte die Bank auch einen Verlust von gut 1,5 Milliarden Franken bei der Neubewertung der eigenen Schulden wettmachen./enl/zb

    (
    0
    Bewertungen)

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    KORREKTUR Credit Suisse schafft Rückkehr in die Gewinnzone

    (Korrigiert wird das Vorjahresergebnis 1,1 rpt. 1,1 Milliarden Franken, nicht 1,6)

    ZÜRICH (dpa-AFX) - Die Schweizer Großbank Credit Suisse hat dank eines wieder erstarkten Investmentbankings im ersten Quartal die Rückkehr in die Gewinnzone geschafft. Unter dem Strich verdiente der Deutsche-Bank-Konkurrent nach eigenen Angaben 44 Millionen Franken. Analysten hatten mit einem weiteren Verlust gerechnet. Die Bank war in den vergangenen beiden Quartalen angesichts der Turbulenzen an den Kapitalmärkten tief in die rote Zahlen gestürzt. Im ersten Quartal 2011 hatte Credit Suisse noch 1,1 Milliarden Franken verdient. Vor allem das zuletzt enttäuschende Investmentbanking überraschte mit einem Vorsteuergewinn von fast einer Milliarde Franken positiv. So konnte die Bank auch einen Verlust von gut 1,5 Milliarden Franken bei der Neubewertung der eigenen Schulden wettmachen./enl/zb

    Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

    Abbrechen

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    24,145EUR
    27.08.15
    +2,90
    26,61EUR
    27.08.15
    +3,40

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    687
    578
    393
    371
    346
    337
    318
    303
    286
    269
    TitelLeser
    1690
    1574
    1131
    1122
    1009
    980
    971
    964
    919
    857
    TitelLeser
    3130
    2984
    1726
    1690
    1593
    1574
    1522
    1516
    1392
    1388
    TitelLeser
    44125
    13564
    13115
    9455
    8577
    8563
    8166
    7525
    7076
    6313

    Top Nachrichten aus der Rubrik