Aktien Frankfurt Schluss Erholung fortgesetzt - US-Immobilienmarkt stützt

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
     |  26.04.2012, 17:56  |  767 Aufrufe  |   | 

    Deutsche Aktien setzen Erholung fort =

    Frankfurt (dpa) - Der Dax hat am Donnerstag dank guter Daten vom US-Immobilienmarkt seine zwischenzeitliche Schwäche überwunden. Auch gute heimische Unternehmenszahlen stützten den deutschen Leitindex, den enttäuschende Wochendaten vom amerikanischen Arbeitsmarkt am frühen Nachmittag nur kurzzeitig gebremst hatten. Zum Handelsschluss stand er 0,53 Prozent höher bei 6.739,90 Punkten und knüpfte damit an seine Erholungsbewegung der vergangenen beiden Tage an. Die deutlichen Verluste zum Wochenauftakt machte das Börsenbarometer so mittlerweile fast wieder wett. Für den TecDax ging es am Donnerstag um 0,54 Prozent auf 786,62 Punkte hoch. Der MDax gewann - angetrieben von einer Übernahmeofferte für Rhön-Klinikum - deutlichere 1,24 Prozent auf 10 761,31 Punkte.

    'Der Aktienmarkt steht derzeit im Spannungsfeld überwiegend guter Unternehmenszahlen und der übergeordneten Störfeuer von der Schuldenkrise in Europa', sagte Marktstratege Thilo Müller von MB Fund Advisory. Nach den heftigen Kursverlusten vom Montag und der Erholung zur Wochenmitte hin versuche der Markt, ein Gleichgewicht zu finden./gl/he

    Wertpapier: DAX


    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    11.868,33PKT
    27.03.15
    +0,21
    20.585,68PKT
    27.03.15
    +0,25
    1.597,47PKT
    27.03.15
    +1,03

    Nachrichtenagentur

    Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

    Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)

    RSS-Feed dpa-AFX

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    248
    TitelLeser
    4483
    3007
    1380
    1053
    1022
    875
    860
    779
    730
    647
    TitelLeser
    4483
    3625
    3007
    2984
    2984
    2782
    2693
    2301
    2065
    1989
    TitelLeser
    23005
    15542
    14248
    14233
    11640
    11607
    10923
    10544
    9976
    9603

    Top Nachrichten aus der Rubrik