Aktien New York Schluss Gewinne - Überraschend gute US-Immobiliendaten stützen

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
     |  26.04.2012, 22:19  |  726  |  0
    (
    0
    Bewertungen)

    NEW YORK (dpa-AFX) - Überraschend gute Daten vom US-Immobilienmarkt haben an den US-Börsen am Donnerstag den dritten Tag in Folge für Gewinne gesorgt. Der Dow Jones Industrial stieg bis Handelsschluss um 0,87 Prozent auf 13.204,62 Punkte, dies war der bisher höchste Tagesaufschlag in dieser Woche. Der breiter gefasste S&P-500-Index zog um 0,67 Prozent auf 1.399,98 Punkte an. Der Nasdaq-Composite-Index legte um 0,69 Prozent auf 3.050,61 Punkte zu und für den Auswahlindex Nasdaq 100 ging es um 0,58 Prozent auf 2.725,23 Punkte nach oben.

    Nach gemischt ausgefallenen Unternehmensdaten und schwächeren Signalen vom Arbeitsmarkt hatte es zunächst nach einem verhaltenen Börsentag ausgesehen. In der weltgrößten Volkswirtschaft waren die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in der vergangenen Woche höher als erwartet ausgefallen. Auch enttäuschende Ergebnisse von Schwergewichten wie ExxonMobil dämpften anfangs etwas die gute Stimmung.

    Einen Lichtblick brachten dann aber die guten Nachrichten vom US-Häusermarkt, worauf der Leitindex deutlich anzog und bis zum Abend seine Gewinne weiter ausbaute. In den Vereinigten Staaten war die Zahl der noch nicht vollständig abgeschlossenen Hausverkäufe im März im Vergleich zum Vormonat um 4,1 Prozent gestiegen. Volkswirte waren von einem deutlich geringeren Plus in Höhe von lediglich einem Prozent ausgegangen. 'Der Häusermarkt hat seine Talsohle erreicht', sagte ein Investmentstratege. Dies sei ein weiterer Meilenstein, sagte eine Fondsmanagerin. 'Wir sehen nun bereits mehrere Monate hintereinander, dass sich die volkswirtschaftlichen Daten verbessern.' Und auch die Berichtssaison sei bisher sehr gut ausgefallen./tav/he

    (
    0
    Bewertungen)

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Aktien New York Schluss Gewinne - Überraschend gute US-Immobiliendaten stützen

    NEW YORK (dpa-AFX) - Überraschend gute Daten vom US-Immobilienmarkt haben an den US-Börsen am Donnerstag den dritten Tag in Folge für Gewinne gesorgt. Der Dow Jones Industrial stieg bis Handelsschluss um 0,87 Prozent auf 13.204,62 Punkte, dies war der bisher höchste Tagesaufschlag in dieser Woche. Der breiter gefasste S&P-500-Index zog um 0,67 Prozent auf 1.399,98 Punkte an. Der Nasdaq-Composite-Index legte um 0,69 Prozent auf 3.050,61 Punkte zu und für den Auswahlindex Nasdaq 100 ging es um 0,58 Prozent auf 2.725,23 Punkte nach oben.

    Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

    Abbrechen

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    5.111,733PKT
    29.07.15
    +0,44
    17.750,00PKT
    29.07.15
    +0,68
    4.579,50PKT
    29.07.15
    +0,42
    -
    -

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    580
    550
    510
    488
    443
    443
    442
    433
    420
    417
    TitelLeser
    900
    833
    718
    710
    710
    698
    688
    650
    648
    646
    TitelLeser
    2293
    2108
    1862
    1705
    1634
    1551
    1399
    1356
    1347
    1299
    TitelLeser
    40574
    13170
    12746
    12636
    11669
    9091
    8245
    8220
    7820
    7255

    Top Nachrichten aus der Rubrik

    dpa-AFX Börsentag auf einen Blick

    Dax dürfte mit Gewinnen starten