Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    ROUNDUP/Outokumpu Kartellprüfung für Inoxum-Übernahme kann dauern

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
     |  30.04.2012, 08:30  |  315 Aufrufe  |   | 

    DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die kartellrechtliche Prüfung der Übernahme der ThyssenKrupp-Tochter Inoxum kann nach Einschätzung des finnischen Edelstahlkonzerns Outokumpu bis September oder Oktober dauern. Es werde voraussichtlich eine vertiefte Prüfung durch die Europäische Kommission geben, sagte Vorstandschef Mika Seitovirta dem 'Handelsblatt' (Montag). Outokumpu will Inoxum für 2,7 Milliarden Euro übernehmen. Vorbörslich legte die ThyssenKrupp-Aktie um 1,23 Prozent auf 18,11 Euro zu.

    Die Übernahme des ThyssenKrupp-Geschäfts soll bis Ende dieses Jahres abgeschlossen sein. Der Edelstahlmarkt in Europa gilt trotz der von den Unternehmen beklagten Überkapazitäten als klein. Mit der Übernahme von Inoxum durch Outokumpu entstünde ein neuer Weltmarktführer mit mehr als 19.000 Mitarbeitern und mehr als zehn Milliarden Euro Umsatz. In Deutschland sollen in den kommenden Jahren bis zu 850 Stellen gestrichen werden./mne/fn/kja


    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    19,17
    31.10.
    +2,10

    Nachrichtenagentur

    Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

    Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)

    RSS-Feed dpa-AFX

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    890
    684
    522
    476
    473
    TitelLeser
    1593
    1280
    1176
    1090
    1015
    TitelLeser
    3368
    3172
    3065
    2432
    2273
    TitelLeser
    25357
    24376
    23493
    21270
    17351

    Top Nachrichten aus der Rubrik