DAX-2,76 % EUR/USD-0,20 % Gold+0,23 % Öl (Brent)-2,27 %

Aktien New York Leichter nach vier Gewinntagen

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
 |  30.04.2012, 16:23  |  703  |  0

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach vier Handelstagen mit Kursgewinnen ist der US-Aktienmarkt leichter in die neue Woche gestartet. Unter dem Eindruck der nun offiziellen Rezession Spaniens sowie etwas enttäuschender US-Wirtschaftsdaten büßte der Dow Jones Industrial am Montag gut eine dreiviertel Stunde nach dem Auftakt 0,10 Prozent auf 13.215,41 Punkte ein. Die Vorwoche hatte der US-Leitindex noch mit einem Zuwachs von 1,53 Prozent beendet. Der breiter gefasste S&P-500-Index sank zum Wochenauftakt um 0,40 Prozent auf 1.397,69 Punkte. Der Nasdaq-Composite-Index verlor derweil 0,64 Prozent auf 3.049,64 Punkte und für den Auswahlindex Nasdaq 100 ging es um 0,58 Prozent auf 2.725,53 Punkte nach unten.

Die Stimmung der US-Einkaufsmanager in der Region Chicago hatte sich im April überraschend deutlich auf 56,2 Zähler eingetrübt. Volkswirte hatten lediglich mit einem Rückgang auf 60,0 Punkte gerechnet. Indexstände von über 50 Punkten signalisieren eine wirtschaftliche Belebung, während Werte darunter auf einen Rückgang hinweisen. Im Fokus der Börsianer steht bereits jetzt der große Arbeitsmarktbericht des vergangenen Monats, der am Freitag veröffentlicht wird. Die Anleger erhofften sich von den Zahlen eine Beruhigung mit Blick auf die Sorgen um eine Abschwächung der Weltwirtschaft, hieß es in einem Kommentar des Brokers Alpari./ag/he

Wertpapier: Nasdaq

Themen: Alpari

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Aktien New York Leichter nach vier Gewinntagen

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach vier Handelstagen mit Kursgewinnen ist der US-Aktienmarkt leichter in die neue Woche gestartet. Unter dem Eindruck der nun offiziellen Rezession Spaniens sowie etwas enttäuschender US-Wirtschaftsdaten büßte der Dow Jones Industrial am Montag gut eine dreiviertel Stunde nach dem Auftakt 0,10 Prozent auf 13.215,41 Punkte ein. Die Vorwoche hatte der US-Leitindex noch mit einem Zuwachs von 1,53 Prozent beendet. Der breiter gefasste S&P-500-Index sank zum Wochenauftakt um 0,40 Prozent auf 1.397,69 Punkte. Der Nasdaq-Composite-Index verlor derweil 0,64 Prozent auf 3.049,64 Punkte und für den Auswahlindex Nasdaq 100 ging es um 0,58 Prozent auf 2.725,53 Punkte nach unten.

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
Autor abonnieren

dpa-AFX jetzt abonnieren

Fügen Sie den Autor Ihren Alerts hinzu und seien Sie immer informiert. Sie können Ihre Alerts bequem in der Alert-Verwaltung bearbeiten. Ebenso können Sie Alerts verknüpfen und individuelle Benachrichtigungen planen.

mehr über Alerts erfahren