Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Vestas Deutlicher Verlust im ersten Quartal sorgt für Kursabschläge

    Nachrichtenquelle: Aktiencheck News
     |  02.05.2012, 10:19  |  398 Aufrufe  |   | 

    Randers (www.aktiencheck.de) - Der Windanlagenhersteller Vestas Wind Systems AB (ISIN DK0010268606/ WKN 913769) musste im ersten Quartal erneut einen deutlichen Verlust hinnehmen.

    Wie aus einer am Mittwoch veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, lag der Umsatz mit 1,11 Mrd. Euro über dem Vorjahreswert von 1,06 Mrd. Euro. Beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) wurde ein Verlust von 245 Mio. Euro ausgewiesen, nach einem Minus von 69 Mio. Euro im Vorjahr. Um Einmaleffekte bereinigt lag das EBIT im Berichtszeitraum bei -204 Mio. Euro. Unter dem Strich wurde beim Nettoergebnis ein Verlust von 162 Mio. Euro verzeichnet, nach einem Minus von 85 Mio. Euro im Vorjahr.

    Vestas selbst bezeichnete die Umsatz- und Ergebnisentwicklung im ersten Quartal als "enttäuschend" und verwies dabei auf die schwachen Auslieferungszahlen und höhere Kosten.

    Für das laufende Fiskaljahr erwartet Vestas eine EBIT-Marge von 0 bis 4 Prozent und einen Umsatz von 6,5 bis 8,0 Mrd. Euro.

    Die Aktie von Vestas verliert derzeit 10,04 Prozent auf 45,88 Dänische Kronen. (02.05.2012/ac/n/a)


    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    26,12
    13:47 
    +1,95

    Diskussionen zu den Werten

    ZeitTitel
    13:41 

    Top Nachrichten aus der Rubrik