DAX Elliott Wave Analyse - Wie tief wird der DAX fallen?

     |  04.05.2012, 08:47  |  1910  |  0
    (
    0
    Bewertungen)

    Volltreffer!! Das Hoch vom Vortag wurde bis auf 3 Punkte genau gefunden.

    Prognose vom 03.05.: Es sollten steigende Kurse bis 6802 entstehen. Das Hoch wurde bei 6799 gehandelt. Anschließend sollten fallende Kurse entstehen. Das Tagestief wurde bei 6654 gehandelt.
    Profitieren Sie jetzt von einer Premium-Mitgliedschaft
    Vorschau
    • Tägliche Elliott-Wave-Analysen zum DAX und Nasdaq 100 von Rüdiger Maaß mit hohen Trefferquoten
    • Tagesanalyse pünktlich vor Börseneröffnung mit Trefferprüfung der Analyse vom Vortag und ausführlicher Darstellung im aktuellen Chart
    • Alle Analysen erhalten Sie auch bequem per E-Mail
    • Werbefreiheit - keine großflächigen Werbeeinblendungen & schnellere Ladezeiten
    • Kündigung jederzeit möglich, flexible kurze Vertragslaufzeit
    Entscheiden Sie sich für ein Premium Abo auf wallstreet:online und erhalten Sie zusätzlich tägliche Candlestick Analysen & Tradingtipps Aktien
    Bereits Premium Mitglied?
    Bitte loggen Sie sich hier mit Ihrem wallstreet:online Account ein.
    (
    0
    Bewertungen)

    Disclaimer

    DAX Elliott Wave Analyse - Wie tief wird der DAX fallen?

     

    DAX-Future Juni /2012 minus 8  Punkte = Xetra-Dax

    DAX Future Analyse

    Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

    Abbrechen

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    11.516,50PKT
    08:27:42
    +0,53

    Premium

    Rüdiger Maaß betreute als Devisenmakler Anfang der 80er bis Anfang der 90er Jahre viele renommierte internationale Banken. Nach verschiedenen Projekten im Bereich internationaler Kapitalanlagen veröffentlicht er seit 1998 regelmäßig Devisen- und Aktienmarktanalysen nach dem Elliott-Wellen-Prinzip auf den Websites www.elliottwaver.de, ist der Autor von dem Buch Elliott Wellen, erschienen beim Finanzbuchverlag und veranstaltet Seminare, um Tradern Grundlagen und gewinnbringende Handelsstrategien vorzustellen.

    RSS-Feed Rüdiger Maass

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    636
    283
    13
    TitelLeser
    678
    636
    621
    549
    417
    283
    13
    TitelLeser
    1117
    982
    967
    955
    955
    928
    846
    806
    794
    762
    TitelLeser
    2728
    2614
    2500
    2491
    2404
    2396
    2310
    2259
    2069
    2006

    Top Nachrichten aus der Rubrik