DAX+0,57 % EUR/USD-0,48 % Gold-1,10 % Öl (Brent)+0,58 %

Bebe-Stores Überraschender Verlust im dritten Quartal

Nachrichtenquelle: Aktiencheck News
04.05.2012, 21:38  |  533   |   |   

Brisbane (www.aktiencheck.de) - Der US-amerikanische Bekleidungshändler Bebe Stores Inc. (ISIN US0755711092/ WKN 915475) hat im abgelaufenen Quartal überraschend einen Verlust ausgewiesen und damit die Analystenerwartungen verfehlt. Daneben enttäuschte auch die Gewinnprognose für das laufende Quartal.

Wie das Unternehmen am Donnerstagabend nach Börsenschluss mitteilte, stieg der Umsatz im dritten Fiskalquartal 2011/2012 um 10,5 Prozent auf 121 Mio. US-Dollar. Die vergleichbaren Umsätze in den Filialen, die seit mindestens einem Jahr geöffnet sind, stiegen um 7,2 Prozent. Der Nettoverlust belief sich auf 0,2 Mio. US-Dollar bzw. einem Break Even beim Gewinn je Aktie, nach einem Nettoverlust von 2,6 Mio. US-Dollar bzw. 3 Cents je Aktie im Vorjahreszeitraum.

Analysten hatten zuvor einen Gewinn von 1 Cent je Aktie bei Umsatzerlösen von 118,7 Mio. US-Dollar erwartet. Für das laufende vierte Fiskalquartal liegen die Analystenschätzungen bei einem EPS von 9 Cents sowie einem Umsatz von 138,1 Mio. US-Dollar. Das Unternehmen selbst stellt aufgrund eines langsameren Wachstums bei den vergleichbaren Umsätzen nur ein EPS zwischen 2 und 4 Cents in Aussicht.

Die Aktie von Bebe Stores bricht an der NYSE aktuell um 19,03 Prozent auf 6,51 US-Dollar ein. (04.05.2012/ac/n/a)


Verpassen Sie keine Nachrichten von Aktiencheck News
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
08.12.