Aktien Lateinamerika Schluss Uneinheitlich

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
     |  05.05.2012, 11:46  |  2189 Aufrufe  |   | 

    BUENOS AIRES (dpa-AFX) - Die Hauptbörsen in Lateinamerika haben am Freitag die Handelswoche uneinheitlich abgeschlossen. Im brasilianischen Sao Paulo gab der Index der Bovespa-Börse (Ibovespa) um 1.284 Punkte oder 2,06 Prozent auf 60 820 62 104 Zähler nach. In Mexiko-Stadt fiel der IPC-Index um 171,44 Punkte oder 0,43 Prozent auf einen Endstand von 39 408,61 Zählern. In Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires endete der Wertpapierhandel dagegen im Plus: Der Merval -Index stieg um 20,12 Punkte oder 0,91 Prozent auf 2215,34 Zähler. Die Aktien des Erdölunternehmens YPF legten um 9,99 Prozent zu. Zuvor hatte der argentinische Kongress ein Gesetz zur Teilverstaatlichung der bisherigen Repsol-Tochter verabschiedet./jg/DP/zb

    Wertpapier: Repsol

    Themen: Amerika


    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    17,22EUR
    17:07:35
    -1,42
    56,245USD
    20:09:34
    -4,76

    Nachrichtenagentur

    Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

    Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)

    RSS-Feed dpa-AFX

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    1008
    463
    416
    415
    382
    371
    367
    357
    356
    351
    TitelLeser
    4200
    2900
    1036
    1008
    990
    935
    901
    849
    832
    756
    TitelLeser
    5944
    5497
    5419
    4200
    3611
    3537
    2979
    2975
    2900
    2768
    TitelLeser
    22799
    15502
    14206
    14204
    11627
    11602
    10879
    10514
    9949
    9572

    Top Nachrichten aus der Rubrik