Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Klöckner + Co. Es droht der Absturz

    Nachrichtenquelle: 4investors
     |  07.05.2012, 08:43  |  412 Aufrufe  |   | 
    Bei der Aktie von Klöckner + Co. waren die vergangenen Handelstage von rückläufigen Kursen geprägt. Der Kurs der Stahlaktie ist von 10,45 Euro auf 9,28 Euro gefallen, die Freitag erreicht wurde. Mit 9,33 Euro ging es ins Wochenende, sodass derzeit fraglich ist, ob die Unterstützungszone bei 9,32 Euro gehalten werden kann.


    Rutscht der Aktienkurs von Klöckner + Co. unter diese Marke bzw. das Freitagstief, so droht der Aktie ein deutlicher Kursrutsch. Um 8,70/8,81 Euro und bei 8,20/8,27 Euro sind dann die nächsten wichtigen Unterstützungszonen angesiedelt. Ein Rebreak über 9,72/9,77 Euro dagegen würde charttechnisch eine Erholung ermöglichen.

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    9,113
    12:59 
    -1,91

    Nachrichtenquelle

    Beim Börsenportal www.4investors.de, das vom Redaktionsbüro Stoffels & Barck betrieben wird, liegen die Schwerpunkte auf Mid- und Small Caps aus dem deutschsprachigen Raum. Der Entry Standard sowie Börsengänge (IPOs) und Notierungsaufnahmen werden besonders genau beobachtet. Eine Übersicht über Ratingmeldungen renommierter Banken und Analystenhäuser sowie externe Kolumnen zu Konjunktur- und Wirtschaftsthemen, zu Länderperspektiven und Rohstoffaspekten ergänzen die Informationspalette von www.4investors.de . Das Portfolio umfasst dabei rund 20 zumeist europäische Analystenhäuser und mehr als 50 Kolumnisten aus Europa und Übersee.

    RSS-Feed 4investors